Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 854
neuester Beitrag: 17.10.19 00:08
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 21331
neuester Beitrag: 17.10.19 00:08 von: Money is K. Leser gesamt: 1956957
davon Heute: 276
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
852 | 853 | 854 | 854  Weiter  

16.11.17 11:30
29

172 Postings, 720 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
852 | 853 | 854 | 854  Weiter  
21305 Postings ausgeblendet.

16.10.19 18:45

3309 Postings, 1688 Tage PanellMan muss sich

bzw. das heutige Angebot erstmal genau hinterfragen, weil schon irgendwie *träumerisch*...z.B. gestern oder letzte Woche 1 Mio. Stück zu 0,006 oder noch billiger gekauft und nun bietet man einen Rückkauf-Kurs zu 0,200 € an !?

Das wäre ja wirklich eine Knaller-Rakete an Gewinn ?!  Wo ist da ein / der Haken oder Denkfehler ?!...Ggf. dass die nur mind. 10 Mio. Stück von einem Aktionär abnehmen und wer weniger hat, kann sie behalten, bzw. werden nicht abgenommen !?

Wortlaut des Angebotes:

den Aktionären der o.g. Gesellschaft wird folgendes freiwilliges
Barabfindungsangebot unterbreitet:
Bieter : Privilege Group International Ltd.
Rückkaufpreis : 0,200 EUR
Umtauschvorbehalt : Die Mindestabnahme beträgt 10.000.000 Aktien
Rückkaufvolumen : beträgt max. 150.000.000 Aktien
Annahmefrist : 16.10.2019 - 16.01.2020
Falls die Mindestabnahmemenge nicht erreicht wird, behält sich der Bieter das
Recht vor die Maßnahme zurück zu ziehen.
Falls Sie o.g. freiwilliges Barabfindungsangebot annehmen möchten, bitten wir
um Ihre Weisung bis spätestens 16.01.2020 bei uns eingehend. Ohne
Ihre Weisung werden wir in dieser Angelegenheit nichts unternehmen.  

16.10.19 18:52

2295 Postings, 3301 Tage olenullnull7Ja es ist merkwürdig.

wenn ich jetzt für 0,007 meine 10 Mio. kaufen würde, dann bezahle ich jetzt 70.000 ?uro und bekomme dann 2 Mio. ???
Entweder die wollen die Firma so schnell wie möglich übernehmen und nicht Wochen oder Monate mit kleinkäufen das Ziel erreichen.....oder????
Ich weis auch nicht.
Bleibe drin und warte.

Meine Meinung.
 

16.10.19 19:01

3309 Postings, 1688 Tage Panelloder

das ist ein "Pokerspiel" oder eine Strategie um den Aktienkauf extrem anzukurbeln. Sie behalten sich ja einen verbindlichen Kauf  (Übernahme) vor, wenn das und das nicht eintritt / erfüllt ist......

Zum Schluß KÖNNTE es so sein, dass die Leute massig Aktien gekauft haben und der Bieter dann zurücktritt, weil .....?!


Hmmmmm,- aber es gibt ja immer wieder findige Köpfe in den Foren, die tiefer drin stecken in der Materie und wissen, wie der Hase läuft !?  

16.10.19 19:06

3456 Postings, 699 Tage UndisputedHat eigentlich jemand Svic

darüber informiert, was sagen die eigentlich dazu, die Telegruppe tapst wohl auch im dunklen  

16.10.19 19:15

3309 Postings, 1688 Tage PanellDer Kurs

bleibt jedenfalls absolut unbeeindruckt davon !? Normal sind die "Spezis" doch immer sehr schnell dabei, noch bevor etwas publik wird, wenn man gute Kasse machen kann durch Käufe usw. .... ?!  

16.10.19 19:31

457 Postings, 689 Tage PapaSchlumpf41Wenn man den Leuten die Aktien abnehmen möchte

Dann setzt man nicht so eine hohe Schwelle an mit 10 Mio....

Selbst 1 Mio Aktien wären schon 200.000?.

Nur hat das ja fasst jeder investierte bei den Kursen im Depot liegen...

Also müsste keiner was kaufen.

Und die Frist, wann sie überhaupt beginnen abzulösen ist der 16.1.2020.
Vorher gibt's eh keine Kohle, und verlängern können sie auch noch.
ABER deine Aktien sind so lange gesperrt sprich du kannst sie nicht mehr verkaufen...
Das führt zu einer Verknappung am Markt, steigende Kursee und irgendwer kann seine aber Mio shares absetzen. Und am Ende platzt der Deal weil es die Firma Privileg gar nicht mehr gibt offiziell.
Die haben nämlich den Namen geändert....
Man schließt quasi einen Vertrag ab mit einer Firma die nicht mehr unter dem Namen existiert.

Wenn Sie also schnell übernehmen wollen würden hätten sie 3 Monate Zeit um ATM zu kaufen still und heimlich so wie es jeder macht...  

16.10.19 19:33

1313 Postings, 840 Tage FrühstückseiWas soll das alles?

Für 150 Millionen Aktien würden dann 30 Millionen EUR fällig.
Warum kein generelles Übernahmeangebot zum Beispiel für 0,05 EUR.... da könnte man bis zu 600 Millionen Aktien einsacken?
Das stinkt doch zum Himmel....  

16.10.19 19:37
1

760 Postings, 3029 Tage Alg1erSehe

Da  keinen guten Deal, kaufe jetzt für 70k ? Aktien um eventuell 2 Millionen zu bekommen,
Die 70.000? sind dann auf jeden Fall weg, auch wenn ich die 2 Millionen nicht bekomme.
Das ist so wie die Mails im Posteingang,"Sie haben 5Mill. Gewonnen, bitte überweisen sie 20.000? Bankgebühren".  

16.10.19 19:45

457 Postings, 689 Tage PapaSchlumpf41Noch die Quelle zu Privilege alias Vista Intern.

https://www.bizstats.co.uk/ltd/...e-group-international-ltd-12198734/

Vista International Ltd is a private limited company registered at 8A Ellesmere Court, Seymour Villas, London SE20 8TY. This 1 month-old company, incorporated on 2019-09-10 is run by 1 director.
Director Alexander G., appointed on 10 September 2019.
The company is officially categorised as "management consultancy activities other than financial management" (SIC: 70229). According to official database there was a name change on 2019-09-18 and their previous name was Privilege Group International Ltd.

 

16.10.19 19:45
1

313 Postings, 665 Tage amico2018@alg1er

nigeria connection ..um dein erbe von 27mil zu bekommen musst du mit 30k in vorkasse treten. klappt jeden tag aufs neue  

16.10.19 19:48
2

25 Postings, 63 Tage The_ResearchNews

Laut einer mehr oder weniger offiziellen Quelle soll es morgen eine news geben.

Bin gespannt was kommt.  

16.10.19 19:53

215501 Postings, 3279 Tage ermlitzHabe

meine Daten (Adresse ) in der Anmelde Mail bekannt gegeben .. Antwort von

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und telefonische Erreichbarkeit mit.
Mit freundlichen Grüßen
M. Mannsbach


Nix mit Zusendung von Unterlagen ??
 

16.10.19 19:54

1353 Postings, 207 Tage fragmichmalMorgen ist ja auch Donnerstag ;-)

16.10.19 19:56

692 Postings, 1435 Tage Trader1728Angebot

Gibt nur zwei Möglichkeiten für dieses Angebot. Entweder die Absicht den Kurs hochzutreiben oder die sehen in der Bitze irgendwas was wir nicht sehen und viel höhere Kurse als 0,20?.
Ich glaube eher an das erste. Werde meine Anteile aber anbieten, da ich hier so schnell wie möglich raus will. Sollte ich meinen EK vorher erreichen bin ich sowieso raus. Glaube zwar nicht, dass der Anbieter meine Anteile nimmt, aber in dieser verrückten Welt ist alles möglich.
 

16.10.19 19:59
1

640 Postings, 760 Tage ScoobWas für Kriminelle Energien doch von

Schlümpfen so ausgehen können.....
Dachte das Schlümpfe friedliebende Wesen sind....  

16.10.19 20:46

3456 Postings, 699 Tage UndisputedHabt ihr es noch immer nicht

gecheckt, dieses angebliche Angebot ist Schwachsinn, wenn ein Fünkchen Wahrheit daran wäre, hätte der Markt schon längst darauf reagiert und der Kurs wäre um einiges höher, ist er aber nicht ! also hört auf die Leute hier zu verarschen... konzentriert euch lieber auf Bankt und Co ...  

16.10.19 20:47

1353 Postings, 207 Tage fragmichmalIn der Regel schon,

aber wenn's ums Geld geht, verstehen die keinen Spaß ;_)  

16.10.19 20:47

1353 Postings, 207 Tage fragmichmalJetzt hat der Wind gedreht ;-))

16.10.19 21:21

640 Postings, 760 Tage Scoob7334 Aufrufe für dieses Forum.

Mal sehen ob das noch steigerungsfähig ist :)

Hab grad ne Mail von nem nigerianischen Schlumpf bekommen, wo ich bitte 30 tsnd Euro Gebühren bezahlen soll und wenn ich mich beeile, hätte ich die 10 Millionen Erbe von meinem Onkel Väterlichen Seits am Freitag schon auf meinem Konto.

Hmmmmm :)

Jo...

Trete das Erbe gegen 15tsnd Euro ab. Wer möchte es antreten?
Angebote bitte per PM

Schönen Abend
Scoob  

16.10.19 22:04
2

457 Postings, 689 Tage PapaSchlumpf41#scoob

Welcher meiner missratenen Rotzlöffel schickt dir so ein Mail ;)  

16.10.19 22:17

1353 Postings, 207 Tage fragmichmal@scoob

Frag doch mal A.N, der steckt doch das Geld von jedem ein! :-))
Wird dabei nicht einmal Rot ;-))
Ein Teufelskerl!!!!  

16.10.19 22:30

1353 Postings, 207 Tage fragmichmalAlso auf W:O geht es deutlich

lustiger zu!
Ich schmeiß mich fast weg!
Chapeau, macht weiter so!!!!
Schade das ich mich dort abgemelde habe.:-(
Dort scheinen Einige etwas mehr Verstand zu haben.
Also jetzt nicht falsch verstehen, hier gibt es auch genügend Leute, die Grips haben ;-))
Dann mal gute Nacht, morgen gibt es wieder ein paar Millionäre mehr!  

16.10.19 22:43

1353 Postings, 207 Tage fragmichmalUnd ich freu mich schon auf

U... und M......
Bin schon gespannt, in welche Richtung es geht! :-))  

16.10.19 22:51

640 Postings, 760 Tage ScoobSo... nun genug ... wer hat an der Uhr gedreht....

Ist es wirklich schon so spät....


Gute Nacht
Licht aus!
Bis morgen
Scoob  

17.10.19 00:08

1103 Postings, 2172 Tage Money is KingZitat aus W:O

Moin, da hier offensichtlich einige ein Problem mit der Rückkaufaktion haben (worüber die, die investiert sind, sich freuen sollten und die, die bei ihrem Ausstieg Geld verloren haben, sich besser ruhig verhalten sollten da sie mit dem gemecker auf dem Holzeweg sind), möchte ich an der Stelle anmerken, dass eine solche Rückkaufaktion zu 0,20 ? auch ganz andere Gründe haben kann. Ich habe mich da mal kundig gemacht und gebe sinngemäß, wie ich es verstanden habe. Denn wenn die Privileg Group Insider-Wissen hat (bzw. die handelnden Personen eine gewisse Nähe zu Stratevic haben und Informationsaustausch stattfindet) könnten sich diese beim Aktienkauf strafbar machen, wenn sie einen Vorteil daraus ziehen. Das tun sie aber nicht, wenn sie KEINEN Vorteil aus dem AKTIENVERKAUF erzielen, sondern diese für mehr einkaufen, als sie wert sind. Deswegen sind Aktionäre aus USA u. a. auch ausgeschlossen, da es dort strengere Regelungen gibt (wenn ich das so richtig verstanden habe). Würde also bedeuten das Privileg langfristig mit guten Geschäftsaussichten rechnet und investiert bleibt und diese Aktien unbedingt haben will und weiß, was das Unternehmen wert ist. Das dürften dann zwar keine 20cent pro Aktie sein, aber doch genug, dass sich ein langfristiger Einstieg lohnt (z. B. 18cent oder eben genau 20 .

StrateVic (zuvor Stockholm IT Ventures) - Neuer Name, neues Glück? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...t-ventures-name-glueck

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
852 | 853 | 854 | 854  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben