19.11.2001 Dax - Einbruch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.11.01 11:23
eröffnet am: 21.11.01 11:05 von: barney_HH Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 21.11.01 11:23 von: maxperforma. Leser gesamt: 636
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.11.01 11:05

43 Postings, 7099 Tage barney_HH19.11.2001 Dax - Einbruch

Stimmt es, das gestern ein Trainee der Dt. Bank die Realität mit einem Simulationsprogramm verwechselt hat und dadurch kurzfristig der Dax die 4100 Marke gestestet hat? Wenn ja, kann mir jemand eine Quelle zum Nachlesen nenen? Ich finde keine!

Vielen Dank!  

21.11.01 11:08

10680 Postings, 7302 Tage estrichNein.

http://www.chartanalysen-trading.de/

Sehr geehrte Damen und Herren!
 

?Wie gewonnen so zerronnen?, so die Bilanz der vergangenen beiden Börsentage.

Der Handel am Dienstag in Deutschland stand bereits seit Beginn an unter einem schlechten Stern. Ein Banken-Händler hatte versehentlich eine Order über 5000-10000 Kontrakte auf den DAX Future, anstatt der angeblich gewollten 100 Kontrakte, "bestens" eingestellt. Somit wurde jede auch noch so niedrig eingestellte Kauforder im XETRA-System bedient und durch das Volumen eben auch extrem niedrigen Kurse!

Der DAX-Future rauschte daraufhin innerhalb von Sekunden um 800 Punkte in den Keller!
?Alles nur geklaut?, sagte die Deutsche Börse und strich unterhalb von 5070 Punkten alle Orders im Nachhinein von Marktteilnehmern, welche daraus ihren Nutzen ziehen wollten. ?Dies dürfte noch ein Nachspiel haben, sowohl für die Deutsche Börse als auch für den verursachenden Händler, falls das Geschäft abgewickelt wird/wurde. Möglicher Schaden nach unseren Informationen 30 ? 60 Mio. Euro für das Bankhaus welches den Fehler des Mitarbeiters vertreten muss!  

21.11.01 11:11

33 Postings, 6535 Tage STAR SERKIBei ariva

stand gestern dies

MfG
STAR SERKI  

21.11.01 11:23

Clubmitglied, 7898 Postings, 6850 Tage maxperformanceDer armen Sau werden sie einen

gehörigen Einlauf verpassen!!!  

   Antwort einfügen - nach oben