2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 71
neuester Beitrag: 21.01.19 12:31
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 1771
neuester Beitrag: 21.01.19 12:31 von: Potter21 Leser gesamt: 107425
davon Heute: 3105
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71  Weiter  

26.12.18 10:39
33

31934 Postings, 2658 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71  Weiter  
1745 Postings ausgeblendet.

21.01.19 10:26
1

386 Postings, 3454 Tage einser32Potter

kannst ja gerne machen. Ich bin ja auch kein Kontrolleur. In den obigen Fall,ist es mir nur aufgefallen,da ich den Briten auch trade. Und Potter,denke daran weg von den Scheinen. BG  

21.01.19 10:27
4

39 Postings, 5 Tage SockenstrickerOK...

Keiner meiner Trades ist exakt zu dem Kurs eröffnet wurden, da ich zwischen 20 - 70 CFD's trade und zu Positionen zwischen 4 - 10 und das pro Trade und Nachkauf... kommt auf den Index an.

Und keiner meiner Trades wurde jemals exakt zum TP geschlossen (vielleicht per Zufall), meistens in einer Range von +-0,1% vom Underlying.

Also, ich würde einfach weiter meine Trades posten. Ihr seid eingeladen sie zu ignorieren, eure Trades zu teilen und gemeinsam Kohle zu machen.

Wer möchte, dass ich weiter meine Trades poste, einfach den Post positiv bewerten ansonsten gehe ich einfach wieder auf stumm ;) möchte schliesslich keinen den Tag vermiesen.





 

21.01.19 10:29
3

28 Postings, 133 Tage bellamy@Socke

mach bitte weiter so!!
Danke und Gruß  

21.01.19 10:35

21089 Postings, 3338 Tage WeltenbummlerNun wird der DAX den DOW hochziehen, nach dem

seit dem 21.12.18 wird 3.000 Punkte vom tief gut gemacht haben. 21.720 Punkte lag das tief und im DAX bei 10.175 Punkte. Alle sohne positive News. Nur Spacko Speckulationen.  

21.01.19 10:38
2

2272 Postings, 4268 Tage xoxos@socke

Bitte weitermachen. Ehrlich gesagt kann ich auch nicht jeden Trade immer sofort posten, bin schließlich auch berufstätig. Deshalb schaue ich eh auf die längeren Zyklen, Charts nur aud daily Basis. Poste also eher meine Grundeinstellung, zuletzt dass ich auf der Seitenlinie stehe wegen der technischen Entwicklung, die konträr zu meiner fundamentalen Einschätzung läuft.  

21.01.19 10:56

2920 Postings, 895 Tage derdendemannDer typische Investor/Trader ...

21.01.19 10:59

6191 Postings, 1089 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 17,161 +5,96% ! +0,9654

Stuttgart mit + 38,98 weiterhin noch longlastig.  

21.01.19 11:00
1

2920 Postings, 895 Tage derdendemannDer typische Investor / Trader und die Phasen

Quellenangabe siehe Grafik  
Angehängte Grafik:
8d40efa2-437b-4108-90a0-6bee1f5bda9b.jpeg (verkleinert auf 44%) vergrößern
8d40efa2-437b-4108-90a0-6bee1f5bda9b.jpeg

21.01.19 11:01
1

1877 Postings, 2797 Tage wmfeChina

China?s Annual Economic Growth Rate Is Slowest Since 1990
China?s economic expansion languished to its slowest pace in nearly three decades last year, as a bruising trade fight with the U.S. exacerbated weakness in the world?s second-largest economy.
 

21.01.19 11:08

5936 Postings, 578 Tage Krofi_neuAlso dende

Sind wir gerade bei den Zweiflern. ;)  

21.01.19 11:16
1

39 Postings, 5 Tage SockenstrickerLI DE30 11152 (halbe Position)

21.01.19 11:20

48337 Postings, 5537 Tage SAKU@socke:

Mit 1748 wird die ganze Geschchte etwas leichter zu verstehen... thx für die Klarstellung.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

21.01.19 11:25
1

6191 Postings, 1089 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 17,2168 +6,31% ! +1,0212

Stuttgart mit + 45 wieterhin longlastig. Bei dem steigenden VDAX-NEW würde ich mit Longs schon noch  etwas vorsichtig sein.  

21.01.19 11:27

39 Postings, 5 Tage Sockenstricker@Potter

Wo würdest du den Boden verorten? Range 11090 - 11020? Besten Dank vorab!  

21.01.19 11:28

39 Postings, 5 Tage SockenstrickerKorrektur: Range 11090 - 11120 natürlich

21.01.19 11:41
4

13567 Postings, 2314 Tage DAXERAZZISchnell noch posten

LI 11.148

Bevor es später heißt: "Mi mi mi mi mi, wann hast du den denn...?" ;-)))))

Wie man es von mir gewohnt ist: 200 CFDs - also quasi ALL IN!*













*Schähärz!
 

21.01.19 11:51

2920 Postings, 895 Tage derdendemannKrofi ja

die Phase "Zweifel" sollte man nicht kategorisch ablehnen  

21.01.19 11:54
1

6191 Postings, 1089 Tage Potter21@sockenstrick, das mache ich von der 11.127/11.120

abhängig. Bei 11.130 liegt erstmal mein TP für alle meine Shorts. Steigt der VDAX-New weiter an und Stuttgart geht weiter long, sehe ich ggf. auch noch die 11.100/11.088 und bei zunehemnder Vola auch die 11.050 kommen. Es könnte aber auch nur ein Konsolidierungstag auf hohem Niveau werden und dann werde ich nicht mal mein TP bei 11.130 erreichen und muss ihn anpassen. Schließlich sind ja Freitag ordentlich Kaufsignale auf der Longseite ausgelöst worden. Ich muss mich heute mal wieder mit meinem Haupttrade auf der Shortseite gedulden und mehrere kleine Trade zwischendurch machen. Allerdings bin ich heute nach meinem Marathon-Notdienst-WE ziemlich kaputt und werde eher defensiv handeln. Morgen ist ja auch wieder ein Tag zum Traden und dann bin ich auch wieder ausgeschlafen. Und jetzt ein Pott Kaffee.  

21.01.19 11:54
3

48337 Postings, 5537 Tage SAKUOch...

Kein wirkliches shortsignal (MA20 in H1 wäre son kleiner Hinweis für etwas, nennen wir es "größeres"), keine Amis am Nachmittag...

Die dürfen ohne mich weiterspielen ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

21.01.19 11:59
1

39 Postings, 5 Tage Sockenstricker@Potter

Danke dir für deine Einschätzung!  

21.01.19 12:10
2

6191 Postings, 1089 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Wochenausblick:

"DAX 11200

DAX Analyse - Gräfe Wochenausblick:

  • Über 11050 brachen alle Dämme!
    Die DAX Hürde 11050 wurde aus dem Weg geräumt, pulverisiert.
  • Der DAX schoss umgehend bis zur alten Kurslücke 11200 (pink) nach oben.
  • 11050 ist die neue Unterstützung der kommenden Woche.
  • Bei Einhaltung der Unterstützung 11050 kann der DAX noch leicht den Wochenchart-EMA200 bei 11350 erreichen.
  • Im Bärenmarktmodus sind, wie schon desöfteren geschrieben, jederzeit auch Zwischenanstiege bis zur großen DAX Verkaufslinie 11850 erlaubt, die Linie die die mittelfristige Topbildung im Oktober abschloss."
Quelle:  DAX - Über 11050 brachen alle Dämme! | GodmodeTrader

 

21.01.19 12:12
1

2920 Postings, 895 Tage derdendemann11090 da liegt das 38er

und ist in jedem Fall ein gutes Ziel für eine gesunde Korrektur des Anstiegs vom Freitag.
ab dort sollte auch das kleine Frontschweinchen der Bullen bereitstehen.  

21.01.19 12:13
2

2920 Postings, 895 Tage derdendemanndaxerazzi

weicheich. kesse trader gehen direkt mit 500 cfd ins rennen. :-) ok mancher dieser Exoten verwechselte auch schon CFD Kontrakte mit KO Scheinen :-)  

21.01.19 12:22

6191 Postings, 1089 Tage Potter21Evotec-Aktie läuft wieder gut gen Norden

21.01.19 12:31
1

6191 Postings, 1089 Tage Potter21Ausblick Dax:

"Ausblick DAX

Nachdem der deutsche Leitindex zuletzt in einer Seitwärtsrange konsolidierte, folgte am Freitag dann eine dynamische und bullische Ausbruchsbewegung. Anleger, die zuletzt geduldig auf einen passenden Einstieg gewartet hatten, wurden durch die Impulsbewegung für ihre Geduld belohnt, da der DAX direkt bis auf 11.267 Punkte zugelegt hatte.

Vollzieht der Leitindex zum Wochenstart eine untergeordnete Konsolidierung, liegt das nächste Kursziel auf der Unterseite bei 11.132/ 11.100 Punkten. Hier bieten bullische Kursreaktionen neue Einstiegschancen für Long-Positionen. Selbiges gilt für das vorherige Widerstandsniveau bei 11.000 Punkten.

Gelingt dem DAX zum Wochenstart allerdings der Sprung über den Widerstand bei 11.267 Punkten, liegt das nächste Kursziel bei 11.400 Punkten."

Quelle:  DAX knackt 11.200-Punkte-Marke! | GodmodeTrader

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips, Gurkenheini, MM41, powerade, Romeo237, Spekulatius1982, futureworld