OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 1 von 235
neuester Beitrag: 20.02.20 13:01
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 5874
neuester Beitrag: 20.02.20 13:01 von: Orion66 Leser gesamt: 396135
davon Heute: 253
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  

30.03.18 14:31
2

8154 Postings, 2275 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
5848 Postings ausgeblendet.

11.02.20 16:26
1

376 Postings, 547 Tage Tender24Jede Menge

Qualifizierte Stellenangebote auf der OTI Homepage. Sieht nach expansiven Aktionen aus. Die Aktie im Moment im Tiefschlaf. Aber immerhin keine großen Verkäufer am Markt  

11.02.20 20:44

3893 Postings, 1312 Tage KautschukSehr gut erkannt Tender

Wenn ich noch einmal von meiner Apollo Mission erzählen darf, dann befinden wir uns aktuell in dem Stadium, dass die Astronauten angeschnallt in der Kapsel sitzen, alle Systeme laufen einwandfrei und man wartet nur noch darauf, dass der Flightdirektor die Startfreigabe gibt.  

12.02.20 13:52

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Schön,

aber welchen Part spielt OTI Europa bei der Geschichte???
Da fehlt eindeutig eine Erklärung, Erläuterung, Ausblick.  

12.02.20 13:54

10 Postings, 8 Tage Alelisia17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.02.20 14:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.02.20 14:16

8154 Postings, 2275 Tage Orion66MassTransit

Mann, das ist wahrscheinlich ein riesen Ding. Solch ein Preis kann weltweit Türen im Nahverkehr öffnen. Könnte ein MultiMillionen-Geschäft werden.
Da muss doch etwas Butter an die Fische.

Schön verpackt würden die Amis über 50Cent laufen!!!  

12.02.20 14:58

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Hier

? ????????? ????? ??????? ????? ????????????? ????????? OTI ???????????? ? ??????????? ??????????? ???????????? ????????????? ????????? ? ??? «???????????».
 

12.02.20 15:03

10 Postings, 8 Tage Alistica17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.02.20 15:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

12.02.20 15:03

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Hier übersetzt

Wie ist es unter modernen Bedingungen richtig, die Erwerbsökonomie in Betracht zu ziehen? Was sind die wichtigsten Trends im Internet-Acquiring-Markt? Diese Themen, die heute für alle Teilnehmer des Zahlungsverkehrs relevant sind, haben wir mit Elena Sorensen , Leiterin der Vertriebsabteilung bei UCS, besprochen.
Alexandra Nevretdinova
Leiter Payment Solutions Europa, Russland & GUS, OTI Europa ASEC.
Bargeldlose Zahlungen in Selbstbedienungssystemen

Mit der aktiven Einführung von bargeldlosen Zahlungstechnologien in den Geschäftsbereichen, in denen Zahlungen mit geringem Wert und Mikrotransaktionen durchgeführt werden, spielen diese heute eine zunehmend wichtige Rolle, auch im Bereich der Selbstbedienung. Es handelt sich um Zahlungs- und Informationskioske, Verkaufsautomaten, Tankstellen, Kontrollsysteme für Autowaschanlagen, SB-Bankautomaten, Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie Zahlungssysteme für öffentliche Verkehrsmittel.

Jeder dieser Bereiche ist durch eine gemeinsame Besonderheit verbunden, die bei der Einführung einer Lösung für das automatische bargeldlose Bezahlen berücksichtigt werden muss. In diesem Artikel werden Schlüsselprinzipien erörtert, deren Umsetzung heute im Hinblick auf das effektive Funktionieren von Lösungen sowie die rasche Anpassung an sich ändernde Marktbedingungen und -anforderungen notwendig erscheint.

Zahlungssicherheit. Die Möglichkeit, in automatisierten Selbstbedienungsgeräten mit einer Bankkarte oder einer mobilen Anwendung zu bezahlen, ist heute zweifellos ein wichtiger Komfort und ein bedeutender Wettbewerbsvorteil. Um jedoch die Möglichkeit eines unbefugten Zugriffs auf Benutzerkartendaten zu verhindern, sollte die Durchführung eines solchen Projekts die Entwicklung eines integrierten Sicherheitssystems umfassen.

EMV. Wie Sie wissen, bietet der globale EMV-Standard ein höheres Maß an Sicherheit für Kartentransaktionen, und seine Unterstützung ist heute eine Voraussetzung für die Implementierung jeder Zahlungslösung.

NFC Die Unterstützung der NFC-Technologie ermöglicht eine Massengewinnung von Kunden - Benutzer von mobilen Geldbörsen (Apple Pay, Google Pay, Samsung Pay, Huawei Pay usw.). Laut Statistiken von Newzoo, einem führenden Anbieter von Spiel- und E-Sport-Analysen, belegte Russland ab September 2019 nach China, Indien, den USA und Brasilien den fünften Platz in der Liste der Smartphone-Nutzer mit einem Gesamtergebnis von 95,37 Millionen Menschen. Damit erreichte die Penetrationsrate von Smartphones im Land 66,3%. Gleichzeitig zeigt der russische Markt das Potenzial für weiteres Wachstum sowie ein Rekordniveau im Vertrieb solcher Zahlungsdienste.

Integrierte Integration. Die Erfahrung mit der Einführung von automatischen Zahlungslösungen, sei es ein Selbstbedienungskiosk, ein Transportvalidierer oder ein Verkaufsautomat, zeigt, dass jede Integration viele verschiedene Technologien sowie Projektteilnehmer umfasst - Hardwarelieferanten, Softwareentwickler, Systemintegratoren, Dienstleister, Zahlungsgateway und Erwerb von Dienstleistungen. Die beste Option ist, einzelne Elemente in einer einzigen "Box" -Lösung zu kombinieren. Letztendlich ist es dieser Ansatz, der eine einfache nahtlose Integration und maximale Übereinstimmung mit den spezifischen Geschäftsanforderungen jedes einzelnen Marktsegments ermöglicht.

Remote-Software-Aktualisierung. Die rechtzeitige Aktualisierung von Steuerungssystemen, mit denen Sie Aktualisierungen und Konfigurationseinstellungen eines Zahlungsgeräts oder Verkaufsautomaten aus der Ferne vornehmen können, lässt auf eine erhebliche Reduzierung der Kosten für Support-Lösungen schließen, einschließlich der Minimierung der Besuche von technischen Spezialisten für die geplante Wartung von Lösungen.

Qualität als Garantie für einen möglichst langen Lösungslebenszyklus. Die Anforderungen an eine erhöhte Festigkeit von Endgeräten im Bereich der Selbstbedienung richten sich nach den Besonderheiten ihres Standorts und den Nutzungsbedingungen. Zahlungsterminals und Lesegeräte sollten sich durch Verschleißfestigkeit, Beständigkeit gegen Vandalismus, äußere Einflüsse sowie direkte Witterungseinflüsse (Feuchtigkeit, Temperatur) auszeichnen.

Agnieszka Svyatly,

   Präsident der OTI Europa ASEC

   Unsere vor drei Jahren gewählte Strategie, Russland in die Liste der prioritären Regionen für die Geschäftsentwicklung von OTI aufzunehmen, bestätigte die Richtigkeit unserer Prognosen: Der russische Markt entwickelt sich mit unglaublicher Geschwindigkeit und ist offen für neue Lösungen. OTI verfolgt die Trends bei bargeldlosen Kartenzahlungslösungen sowie die Zahlungssicherheit weltweit genau. Für mich ist jetzt der perfekte Moment, um unsere Erfahrung zu nutzen und innovative Lösungen im Bereich der Selbstbedienung einzuführen. ?

OTI Technologien und Produkte

Diese Grundsätze leiten On Track Innovations (OTI Global), ein Pionier und führender Entwickler von bargeldlosen Zahlungslösungen, einschließlich NFC-fähiger Produkte und Lösungen.

In der Praxis bewährt und als wirksam erwiesen, basieren OTI-Produkte und -Systeme auf einem breiten Spektrum an Know-how und umfassender Erfahrung des Unternehmens, das auf einem umfangreichen Portfolio an geistigem Eigentum mit mehr als 35 weltweit angemeldeten Patenten basiert. Unter anderem das erste kontaktlose Betriebssystem, die Entwicklung der ersten kontaktlosen Dual-Smartcard - die Combi Card (preISO1444-3), die erste FeliCa-Zertifizierung für kontaktlose Lesegeräte außerhalb Japans, die von Samsung erworbene RFID-Technologie.

Zu einer Zeit arbeitete OTI eng mit Mastercard zusammen, um die NFC-Technologie in der Zahlungsbranche einzuführen. NFC-Lesegeräte und integriertes Bezahlen NFC-Lösungen werden in Banken, Verkaufsautomaten, Selbstbedienungskiosken, Autowaschanlagen, öffentlichen Verkehrssystemen und im Kraftstoffgeschäft installiert und sind dort erfolgreich im Einsatz.

ASEC SA (OTI Europa ASEC) ist eine regionale Niederlassung von OTI mit Sitz in Krakau (Polen). Seit 2018 ist sie verantwortlich für die Förderung des OTI-Geschäfts in Europa, Russland und den GUS-Staaten. Auf dem polnischen Markt befassen wir uns auch mit der Entwicklung, dem Design und der Lieferung innovativer Produkte und Lösungen für den bargeldlosen Verkehr im öffentlichen Verkehr. Das System umfasst Verkaufsstellen mit und ohne Bedienerbeteiligung, kontaktlose Lesegeräte (NFC), Telemetriesteuerung, Verkaufsautomaten und Terminals für den Ticketverkauf.

OTI baute die Bereiche Vending und Transport im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs aktiv aus und wurde 2019 Mitglied der European Vending and Coffee Services Association (EVA) sowie Mitglied des Visa Ready-Partnerschaftsprogramms, das sicherstellt, dass die nächste Generation von Zahlungslösungen von Drittanbietern die Sicherheitsstandards und Visaspezifikationen erfüllt.

Im Jahr 2018 identifizierte OTI Russland (neben den bereits entwickelten Märkten USA und Japan) als einen der drei größten strategischen Märkte. Im Rahmen der Kampagne zur Vorbereitung eines maßgeschneiderten Produkts für die russische Region wurden in kurzer Zeit die OTI-zertifizierten kontaktlosen Leser UNO-6 (Saturn 6700) und UNO-8 (Saturn 8700) für Karten des nationalen Zahlungssystems Mir, die in das offizielle Register auf der Website eingetragen sind, zertifiziert NSPK.

Eine der ersten OTI-Arbeitserfahrungen auf dem russischen Markt war die Teilnahme am Transportprojekt des Transtelematics Service Center (SC TTM) zur Modernisierung der Wartung eines automatisierten Kontrollsystems (automatisiertes Zugangskontrollsystem). Für eines der Elemente des SC TTM OTI-Systems hat OTI eine neue Version des berührungslosen Lesegeräts UNO-6 (Saturn 6700) entwickelt, die nicht nur die Anforderungen des russischen Marktes (NSPK-Zertifizierung für die Annahme von ?World? -Karten) erfüllt, sondern auch die neuesten Anforderungen internationaler Zahlungssysteme im Bereich der Zahlungssysteme in Verkehrsprojekte (insbesondere Visa). Derzeit werden Zehntausende von kontaktlosen OTI-Geräten in Validatoren für den Bodentransport des größten europäischen Transportunternehmens - SUE Mosgortrans - eingesetzt.
OTI Europa ASEC
Carolina Boryczko
+48 510 189 534
marketing@otieuropa.com  

12.02.20 20:10

570 Postings, 3272 Tage Bingo Daddy5861

Klingt alles nach einem schlafenden Riesen.Der sollte aber mal geweckt werden.

Mit dem Kurs und Umsatz in den Usa ist im Augenblick sehr viel Ruhe drin.

Russland und Gus halte ich auch für sehr interessant für die Zukunft .Da kann noch viel kommen.

Die Börse bewertet aber meist Erfolg,Gewinn und Umsatz.Das macht dann auch die Fantasy aus.
Wir bleiben geduldig

 

13.02.20 18:46

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Termin?

Hi Assaf

The remaining shares from the $ 2.5 million capital increase still have to be approved by a general meeting. Is there an appointment already planned?

Before that, there will probably be no PR that would multiply the course. It would be embarrassing if the shareholders should release the remaining around 6 million shares at 20 cents with a share price of $ 2.  

13.02.20 20:24

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Keine Meinung dazu?

Ist deshalb der Kurs wie festgenagelt?
Haben Ivy und die Direktoren Angst, dass sie bei einem steigenden Kurs ihre 6Mio Aktien zu 20Cent nicht genehmigt bekommen?
Da würden die bestimmt einiges dafür tun.
Wie lange kann der Kurs unter 30Cent gehalten werden, wenn der IQ auf den Markt kommt?  

13.02.20 20:48

570 Postings, 3272 Tage Bingo DaddyDas

könnte eine Erklärung für den niedrigen Kurs sein.Auch das schlechte Marketing trägt dazu bei.
(auch den Kurs unten zu halten)
Denke aber auch das Ivy schon soviel Macht hat das er vieles genehmigt bekommt.
Hoffe das er die richtigen Schritte macht.Wenn er gut verdient sollten wir auch gut verdienen
und es ihm gönnen.


 

13.02.20 21:04

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Macht...ja

Bei der geringen Beteiligung an den Abstimmungen, kann er mit seiner Aktienanzahl schon fast regieren.
Würde trotzdem ein schlechtes Bild abgeben, wenn er sich bei einem deutlich höheren Kurs 6Mio Aktien zu 20Cent genehmigen würde.  

16.02.20 10:03

3893 Postings, 1312 Tage KautschukAn alle Investierten

Heute in drei Wochen Wissen wir Bescheid, mit wieviel Schubkraft wir abheben.
Warten ist grausam aber haltet durch!  

16.02.20 15:06
1

10 Postings, 4 Tage Amliania17Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 09:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 08:21

8154 Postings, 2275 Tage Orion66there are very few global operators

google:
PicoMarket ? Revamping the Typical Office Vending Machine  

17.02.20 12:06

3893 Postings, 1312 Tage KautschukSo jetzt ist auch endlich mal wieder

Umsatz in Stuttgart. Maas Transit und Pico würde ich sagen läuft.

Jetzt müsste bald Japan und USA mit dem Trio IQ aus dem Quark kommen

und dann sollte Petrosmart auch noch mit guten Zahlen auftreten, dann könnten wir so langsam in den Steigflug übergehen  

17.02.20 18:52

3893 Postings, 1312 Tage KautschukJetzt bis 0,50

das W, das auf der rechten Seite höher ist als die Linke fertigstellen, den Haken vom W setzen und von hier aus dann bis 2 Dollar. Das sehe Charttechnisch perfekt aus und würde mir bis Jahresende schon reichen.  

17.02.20 23:15

10 Postings, 3 Tage Altilania17Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

20.02.20 12:55

3893 Postings, 1312 Tage KautschukSo langsam wird sich positioniert

Es kann sicher auch früher losgehen als Mitte März!

Ich spüre mein Bauchgefühl, es ist was in der Luft  

20.02.20 13:01

8154 Postings, 2275 Tage Orion66Man wartet ja nicht,

bis jeder darüber spricht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.