Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 3976 von 4032
neuester Beitrag: 14.12.19 22:03
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 100793
neuester Beitrag: 14.12.19 22:03 von: ibri Leser gesamt: 13921101
davon Heute: 4037
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3974 | 3975 |
| 3977 | 3978 | ... | 4032  Weiter  

19.11.19 12:00
2

42981 Postings, 4207 Tage FillorkillEs gibt einfach zu viele Menschen

Ja, ganz schrecklich, mein lieber Malthus. Wenn 'Queere' davon sprechen dass es zuviele gebe, dann meinen sie insgeheim natürlich nicht sich selbst oder ihren Sprengel, sondern zuviele von 'den falschen'. Ansonsten gäbe es ja eine einfache Lösung für den Überbevölkerungskritiker, nämlich mit gutem Beispiel voranzugehen und die Flatter zu machen. Im Sideeffect hätte dann jeder Zurückbleibende auch mehr von dem knappen Kuchen, den Queere wie AL mit quasireligiöser Überzeugung für eine volkswirtschaftliche Kategorie halten.  
-----------
'at any cost'

19.11.19 12:28
2

58155 Postings, 5700 Tage Anti Lemming"...auch mehr von dem knappen Kuchen..."

Der Planet Erde ist der gemeinsame Mutterkuchen der Menschheit.

Erst wenn der letzte Fiatsko gedruckt ist, wird auch Fill merken, dass Papiergeld nicht satt macht.  

19.11.19 13:24
1

572 Postings, 211 Tage SEEE21Es gibt immer ein Sentiment, egal in welcher

Phase. Man sollte nicht von Dingen reden von denen man keine Ahnung hat, es sei denn man nennt sich Shlomo.
Da ist professionell vorgetragene Ahnungslosigkeit Programm!  

19.11.19 13:51
1

3940 Postings, 3426 Tage Murmeltierchenknapper kuchen

neee, pustekuchen !!

(d.h. nur noch krümmel übrig , nix mehr zum vernaschen - alles schon aufgefuttert)

 

19.11.19 14:47
2

6144 Postings, 4567 Tage relaxed#99376 Suizid als Dienst

an der Gesellschaft hieß früher Menschenopfer.

Ist jedoch nur CO2-neutral, wenn die Opfer verspeist werden.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

19.11.19 15:28

58155 Postings, 5700 Tage Anti Lemming"alles schon aufgefuttert..."

ja, und der Rest viel zu teuer.  

19.11.19 15:49
3

42981 Postings, 4207 Tage Fillorkilltotalversagen der schwedischen justiz

Und ihr Eingeständnis: Julian Assange muss sich wegen Vergewaltigung nicht vor einem schwedischen Gericht verantworten. Laut der Staatsanwaltschaft gibt es keine ausreichenden Beweise.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...gungsvorwurf-fallen
-----------
'at any cost'

19.11.19 18:33

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinIst Assange also nun auch ein Opfer

19.11.19 19:34
1

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingWozu in die Ferne schweifen,

wenn die eigene Unterhose so nah ist?  

19.11.19 19:55

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinIst deine Unterhose

etwa so rotbraun wie deine Seele?  

19.11.19 20:07
1

58155 Postings, 5700 Tage Anti Lemmingschneeweiß

wie die Ariel-Unschuld vom Lande.  

19.11.19 20:08
2

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinIch war schon immer Antiverschisst

daher ist auch meine Bux blütenweiß  

19.11.19 20:20

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingIm Unrat Versact?

 
Angehängte Grafik:
hc_2523.jpg
hc_2523.jpg

19.11.19 20:21
1

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinGut ausgebeult

Respekt, Herr Specht.  

19.11.19 21:25

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingDie große Strom-Abzocke ab 1. Januar

19.11.19 21:27

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinWelcher Trottel

ist denn noch beim Grundversorger?  

19.11.19 21:34
2

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingNegativzinsen teils schon ab dem ersten Euro

Negativzins breitet sich aus.

https://www.manager-magazin.de/finanzen/...ersten-euro-a-1297210.html

...Dem jüngsten Monatsbericht der Bundesbank ist... zu entnehmen, wie weit sich der Negativzins im Privatkundengeschäft der Geldhäuser bereits ausgebreitet hat. 23 Prozent von 220 stichprobenartig durch die Bundesbank befragten deutschen Instituten haben demnach einen "negativen volumengewichteten Durchschnittszinssatz" gemeldet. Das bedeutet laut Bundesbank, dass ein Anteil von 25 Prozent der Sichteinlagen privater Haushalte in Deutschland bereits einem negativen Zinssatz unterliegt.

....das Finanzinformationsportal Biallo [berichtete] jüngst über eine Analyse von 1300 Banken und Sparkassen, die das Portal regelmäßig durchführe. Gegenwärtig kassieren bereits rund 140 der beobachteten Institute Negativzinsen, so Biallo. Beinahe 50 der Finanzhäuser täten dies auch im Privatkundenbereich. Und erste Adressen greifen der Untersuchung zufolge bereits ab dem ersten Euro bei ihren Privatkunden zu.

Zu Letzteren zählt offenbar auch die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck im Westen Münchens. Die Bank erhebt seit dem 1. Oktober 2019 ein Entgelt von 0,5 Prozent auf neu eröffnete Tagesgeldkonten, wie in dieser Woche bekannt wurde. Vorstand Robert Fedinger begründete die Entscheidung laut Nachrichtenagentur dpa mit den Strafzinsen in Höhe von 0,5 Prozent, die Geschäftsbanken im Euroraum zahlen, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank (EZB) parken.

---------------------------------------

A.L.: Ich fordere - neben BGE für alle -, dass überzogene Girokonto ab 1. Januar 2020 positiv verzinst werden! ;-)

Wenn die EZB die Welt schon auf den Kopf stellt, dann bitte auch beiden Seiten der Einlagen.  

19.11.19 21:39
1

58155 Postings, 5700 Tage Anti Lemming# 391

Hat halt nicht jeder (so wie du) Asylanten im Keller, die im Dynamo-Hamsterrad Strom ertreten - mit nichts entlohnt außer warmer Volxküche alle 8 Std.
 

19.11.19 22:12

4384 Postings, 840 Tage Shlomo Silbersteinalle 12 Stunden

soviel Zeit muss sein.  

19.11.19 22:23
5

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingDie Lösung aller Geld- und Hartz-Probleme

Die Idee ist mir gerade bei einer späten Scheibe Toast in der Küche gekommen:

Wenn überzogene Girokonten ab 1. Januar 2020 tatsächlich positive "Strafzinsen" abwürfen (siehe # 392) - treffender wäre dann wohl die Bezeichnung "Konsumanreiz-Zinsen" - , würde dies eine gigantische Konsumwelle lostreten. Der resultierende Wirtschaftsaufschwung würde sämtliche Finanzprobleme der Eurozone und der ganzen Welt auf einen Schlag lösen!

Bereits 3 % Konsumanreiz-Zinsen, die Inhaber überzogener Konten erhielten, würden zu einer Art BGE von der Bank führen: Bei 300.000 Miesen auf dem Girokonto ergäben sich Zinseinnahmen von 9000 Euro pro Jahr, womit der "Überzieher-Sparer" pro Monat 750 Euro zur Verfügung hätte.

Hartz-IV könnte ab sofort ersatzlos gestrichen werden!

Ein Problem ist nur, dass die Bonität der meisten Hartzer für so hohe Kontoüberziehungen nicht ausreicht. Die meisten haben nur maximal 1000 Euro Dispo. Hier wäre dann die EZB gefragt. Die EZB könnte stellvertretend für den Hartzer dessen Konto überziehen und der Bank gleichzeitig die fristgerechte (St. Nimmerleinstag...) Rückzahlung garantieren. Es wäre dann nur eine Art neutraler Swap (*Augenzwinkern Richtung Fill*)

Die EZB bräuchte dann für ihre Rettungswohltaten in Europas Südperipherie überhaupt kein QE-Geld mehr zu drucken. Sie könnte zur Finanzierung einfach die an sie übereigneten Hartzer- und sonstigen Girokonten-Überziehungen verwenden. Das wäre dann zugleich eine - wesentlich solidere - private Lösung der PIIGS-Probleme, weil das Geld dann ja letztlich aus (wenn auch EZB-garantierter) Bilanzausweitung - sprich: "Geldschöpfung" - der Privatbanken käme.

<Und mit jeder Steigerung der Negativzinsen (an deren Schraube die lockere Christine so sicher drehen wird wie das Amen in der Kirche) gingen entsprechende Anstiege der "Konsumanreiz"-Positivzinsen bei Überziehungen einher. So dass die Hartzer erstmals umso mehr (Zins-)Geld erhielten, je schlechter es der Eurozone geht.

Man muss kein Wirtschaftsgenie sein, um sich auszurechnen, dass der entsprechende Mehrkonsum der Hartzer der frisch ausbrechenden Verschärfung der Euro-Krise sofort entgegenwirkte. Es wäre jener Stabiltitätsmechanismus, nach dem Brüssel seit 2010 vergebens sucht!

Und ganz nebenbei hätte die ewige Umverteilung von unten nach oben endlich ein Ende!

 

19.11.19 22:37

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinBei 300.000 Miesen auf dem Girokonto

nach 12 Jahren Bärentrööt verständlich.  

19.11.19 22:43

58155 Postings, 5700 Tage Anti LemmingPuts zu kaufen von den "Konsumanreiz-Zinsen"

wäre natürlich kontraproduktiv im Sinne des obigen Rettungsmodells unter müsste mit Zuchthaus nicht unter zwei Jahren bestraft werden.  

19.11.19 22:43

58155 Postings, 5700 Tage Anti Lemmingund müsste...

19.11.19 22:54

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinDu hast dein Geld bombensicher

in Puts angelegt? Respekt, Eier aus Stahl....  

19.11.19 22:56

4384 Postings, 840 Tage Shlomo SilbersteinReihe: Männer mit Eiern aus Stahl

Boris wie wir in kennen und lieben. Die "Get Brexit done"-Fäustlinge wird er Cobyrn genüsslich in die Knabberleiste drücken, sodass der endgültig mit technischem KO auf die Bretter geht.

Popcorn raus.
Böse Zungen könnten einwenden, dass ein Boxkampf ohne Gegner keine große Kunst ist. Doch der britische Premier Johnson nutzt den Ring vor allem, um sich für das TV-Duell mit seinem Labour-Rivalen Corbyn warmzutänzeln. Worum es dabei gehen wird? Kein Spoiler: Um den Brexit.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 3974 | 3975 |
| 3977 | 3978 | ... | 4032  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben