Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 1 von 54
neuester Beitrag: 18.02.20 23:42
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1347
neuester Beitrag: 18.02.20 23:42 von: Nudossi73 Leser gesamt: 337295
davon Heute: 27
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  

16.07.15 09:49
7

Clubmitglied, 27386 Postings, 5466 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
1321 Postings ausgeblendet.

09.02.20 10:58

1492 Postings, 264 Tage immo2019also

bezüglich der "neuen Gestzgebung"  muss man einfach abwarten die Abgeltungssteuer soll ja wieder geändert werden

klar kann man sagen warum  soll ich 5 Jahre warten bis die PBB auf den Buchwert von 23 gegangen ist wenn eine andere Aktie sich quasi in einem Jahr verdoppelt könnte

ich sage aber lieber warte ich 5 Jahre und hab dann 23 pro PBB inkl 5* Dividende also  zu verkaufen um mit dem Nettoerlös zu spekulieren wobei man das Geld ja auch halbieren könnte

bei Gagfah z.b. hab ich die gekauft mit Kurs 2 wobei der Buchwert damals 14 war

der buchwert wurde so ca. nach 5 Jahren erreicht und nun 10 Jahre danach habe ich den doppelten Buchwert von Damals

Man vraucht halt Geduld und darf keine Aktien verkaufen ohen Not oder besonderen Grund
 

09.02.20 11:12

951 Postings, 3534 Tage DerBärlinerimmo2019

mach mal... jeder hat so seinen weg..    

09.02.20 11:38

1492 Postings, 264 Tage immo2019richtig

grundsätzlich würde ich vermeiden Gelder an den Finanzminister zu bezahlen soweit es möglich ist
 

09.02.20 12:54
1

951 Postings, 3534 Tage DerBärlinerimmo2019

weil? ich zahle meine steuern... deutschland könnte kein sozialstaat sein wenn alle so denken wie du...  armseelig..  

10.02.20 10:18

78 Postings, 151 Tage cosmocSteuern

Würde jetzt zu gerne schwarze Sterne vergeben für die Steuer-Geschichte. Einfach nur armselig, als mehrfacher Millionär noch jede Möglichkeit nutzen, keine Steuern zahlen zu müssen. Dann hoffe ich wirklich für dich, dass du keine Straßen hier benutzt und auch deine Kinder hier nicht zur Schule schicken wirst oder du doch besser gleich gehst. Ich arbeite noch für mein Geld, zahle jeden Monat Steuern und habe Länder gesehen, wo der Staat aufgrund niedriger Steuern handlungsunfähig ist! Tatsächlich sehr armselig, bereits für sein Leben ausgesorgt zu haben und dennoch lediglich an sich selbst und seinen eigenen Profit denken können. Da fällt mir nur der Ruthe-Komik zu ein: 'die zunehmende globale Erderwärmung wurde nun durch mehr soziale Kälte wieder ausgeglichen'.  

10.02.20 10:44

1492 Postings, 264 Tage immo2019offensichtlich habt ihr nichts in der Birne!

mein 140k Pfandbriefbank verdienen sagen wir mal 200k Euro

davon gehen 20% an Steuern weg also zahle ich schonmal alleine mit der PBB 40k im Jahr an den Finanzminister ohne die Aktien zu verkaufen


 

10.02.20 17:37
1

951 Postings, 3534 Tage DerBärlinerimmo2019

Was du da schreibst zeigt sehr klar das du nicht hast wovon du schreibst... bist ein märchenerzähler... kannst du ja machen.. aber was bringt dir Das?  

10.02.20 19:07

660 Postings, 575 Tage Synoptic@DerBärliner

Hallo,
Du hast hier geschrieben: "und eine neue Aktie ist schon ausgesucht.. "
Könntest Du mir bitte verraten, welche Aktie Du im Visir hast? Wenn Du hier nicht schreiben magst, dann evtl. BM an mich. Es würde mich auch interessieren welche Werte Du im Depot hast.. Danke :)  

10.02.20 19:49

1492 Postings, 264 Tage immo2019DerBärliner: i

Auf jeden Fall sehr klar das Du keine Ahnung hast von Big Playern  

10.02.20 20:09
1

951 Postings, 3534 Tage DerBärlinerSynoptic

kann ich gerne machen.. ich bin mit meinem gewinn den ich gemacht habe jetzt in itm power reingegangen.. die machen im bereich wasserstoff ihren weg..  und 10 000 euro die ich ursprünglich angelegt hatte gehen in lufthansa.. aber da warte ich noch ab... die tage werden die kurse noch fallen... denke ich.. dividende liegt bei über 5.5 % und kurspotenzial bis 20 euro..  locker... sonst bin ich unter anderem noch in bayer  und cooper drin...

so... sorry für ot... soll keine  werbung sein.. habe nur geantwortet..  

10.02.20 20:38

660 Postings, 575 Tage SynopticDerBärliner

Danke Dir :)
Wasserstoff... Ich habe Angst, dass die Kurse schon sehr weit gelaufen sind.  

10.02.20 21:22
1

951 Postings, 3534 Tage DerBärlinerSynoptic

Ich verstehe deine befürchtung... die börse übertreibt... rein wirtschaftlich sind diese kurse zu hoch... das ist reine zockerei.. ich hoffe dort auf schnelle 20 %... heute allein über 10%... aber lufthansa ist konservativ...  da ist das risiko gering und die chancen sehr gut... ich denke da an einen zeitraum von einem jahr... 50% gewinn plus dividende..   aber wie gesagt... bin noch nicht drin... ich warte noch was in den nächsten tagen passiert.. geht wohl nochmal runter...  

11.02.20 08:37

1492 Postings, 264 Tage immo2019pbb ist extrem solide

23 buchwert
kaum noch leichen im Keller
solide Gewinne und stabile Dividende
Dividende steuerfrei

gerade die steuerfrei Dividende zwingt den Privatanleger eigentlich die Aktie ewig zu halten was den Kurs weiter befeuert  

11.02.20 09:18

660 Postings, 575 Tage SynopticDerBärliner

LH habe ich auf dem Radar, aber ich denke es noch zu früh für den Einstieg. Diese Virusgeschichte wird einen Einfluss auf die Ergebnisse haben unter anderem auch bei Airlines.  

11.02.20 12:35

1492 Postings, 264 Tage immo2019Muss man das verstehen ?

DEUTSCHE BANK belässt Deutsche Pfandbriefbank auf 'Hold'

KZ 11
aktuell ist PBB 15.20

warum Hold und nicht Sell?

https://www.finanznachrichten.de/...e-pfandbriefbank-auf-hold-322.htm

Analyse vom Gärtner?
 

11.02.20 16:03

1492 Postings, 264 Tage immo2019ath 15,50?

fehlt nicht mehr viel  

11.02.20 16:18

7446 Postings, 5157 Tage 2teSpitzeAllein wegen der

Divi-Rendite lohnt es sich dabei zu bleiben.

Sollte der Kurs sich aber mal Richtung 23 bewegen, ja dann ...???  

11.02.20 16:41

1492 Postings, 264 Tage immo2019bei 23 bekomme ich probleme

ab 23 kann man über verkauf nachdenken  

11.02.20 22:15

97 Postings, 30 Tage poet83Liegen lassen

Soll ruhig so weiterlaufen und ohne gross tam tam.. bis 16 oder so gehen bis zur HV. Wichtiger wären mir eine hohe Divodende von vielleicht sogar 1 Euro. Die Wirtschaft boomt weiterhin im Gewerbe. Alle müssen bauen. Die Straßen, Brücken usw sind kaputt. Denke das läuft hier noch weiter. Aber der Kurs kann gern mal ne Verschnaufpause einlegen. Wird mir etwas zu heiß, da juckt dann tatsächlich der Verkaufsfinger.  

12.02.20 08:15

5657 Postings, 3862 Tage tagschlaeferdie pbb ist in meinen augen die deutsche

lehman brothers ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

14.02.20 09:11
1

1331 Postings, 2795 Tage Scooby78Locker bleiben

Der Deckel bei 15.50 wurde geöffnet, jetzt ist jede Menge Platz da. Und wenn die Zahlen nicht schlecht ausfallen und der Ausblick stimmt wird dieser Platz auch genutzt.

Deutsche Lehman? Hä?  

15.02.20 23:57

97 Postings, 30 Tage poet83Anstieg

Also in meinen Augen kann man die Aktie noch viele Jahre liegen lassen... gibt es schon Infos zur dividende?  Wird es wieder 1 Euro?    

16.02.20 03:45
1

10 Postings, 3 Tage Aliolia17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 18.02.20 09:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

16.02.20 09:16
1

1492 Postings, 264 Tage immo2019Meine Dividendenschätzung ?1,15

80% payout  und Steuerfrei
d.h. selbst bei ?15,5 haben wir 7,5% steuerfreie Dividende

umgerechnet wären das 10% normale Diviedende

wenn die Dividenden nicht gekürzt werden soltlte man also PBB bis ca. ?30 halten

ab 5% Dividende kann man sich umsehen allerdings kann man dann auch nicht mehr verkaufen wegen den Kursgewinnen
Teufelskreis :)  

18.02.20 23:42

266 Postings, 1199 Tage Nudossi73Dividende

Also....die Dividende beträgt noch mindestens 4-6 Jahre  1 Euro und das Steuerfrei .
Das wurde so kommuniziert.
Wenn die Geschäfte gut laufen kann das auch mehr werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben