AEZS vs. KERX

Seite 1 von 281
neuester Beitrag: 17.08.18 14:58
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 7001
neuester Beitrag: 17.08.18 14:58 von: Zwergnase6. Leser gesamt: 750008
davon Heute: 425
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281  Weiter  

01.08.16 21:07
8

4526 Postings, 2896 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281  Weiter  
6975 Postings ausgeblendet.

10.08.18 18:29

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Also versucht man...

mit weiteren Lizenznehmern ins Geschäft zu kommen. Klingt gut! Jungs, vielleicht werden wir doch noch reich mit Aeterna..! ;o)  

10.08.18 18:46

1813 Postings, 1691 Tage centsucherReich wohl nicht,

sollte aber geringfügig besser als ein Sparbuch ausfallen ;-)))  

10.08.18 18:57

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Für "Besser als ein Sparbuch"

warten wir hier aber alle schon ein bißchen lange, oder? Ich will die 5, die 7, die 9 sehen :o))  

10.08.18 19:56

1272 Postings, 1291 Tage Carvin_M@Unicorn

Mal Butter bei die Fische, würdest Du tatsächlich bis 9 die Füße stillhalten? Diese Geduld würde ich bei AEZS nicht mehr aufbringen, dazu wäre ich wohl zu zappelig...

Ein solches Vertrauen samt Zuversicht würde ich mit dem Cash, das ich nach einem glücklichen Ausstieg zurückerobern würde, in fast jeden anderen Wert stecken. Auf Gewinne bei Aeterna bin ich mittlerweile gar nicht mehr aus. Ewig geparkte Kohle zurück und gut wärs.

Aus der Watchlist werde ich diese Aktie aber wohl niemals streichen - aus reiner Neugier einfach, was aus diesem Unternehmen weiter wird, das mich seit Beginn meiner "Börsenzugehörigkeit" begleitet hat. Am Ende nur noch ein Klotz am Bein, leider.

Schade um die Party, die wir Zoptarelin-Anhänger gemeinsam feiern wollten, schön aber, dass sich hier noch ausgetauscht wird, positiv oder negativ eingestellt :-))  

10.08.18 21:40

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Carvin...

Nee,  die 9 würde ich aus einer Staubwolke heraus sehen,  da wäre ich längst am Horizont verschwunden :0)) Fehlt mir mittlerweile auch die Fantasie für...
Vielleicht mit nem kleinen Anteil drinbleiben zum Zocken,  aber bei allem über 3-4 bin ich weg und froh über nen kleinen Gewinn.

Hätte ne Klasse Party werden können,  hätte Zopt funktioniert...Immer noch schade! Seufz!  

10.08.18 22:10

1813 Postings, 1691 Tage centsucherHa,ha .......

Dann stehe ich am Ende alleine hier.
Aber Carvin, stimmt schon, so einen Stress hatte ich mit noch keiner Aktie. Werde AEterna auch weiterhin Beobachten, gehört ja schon fast zur Famielie. :-))))  

10.08.18 22:19

1272 Postings, 1291 Tage Carvin_MUnicorn...

Informativ - und wenn wir hier jetzt zwar keine positive PR mit unserem Geschreibsel machen, glaube ich aber auch nicht, dass evtl. Neueinsteiger geschweige denn große Fonds sich an dem, was wir hier schreiben, orientieren würden. Somit haben wir wohl keinen vorauseilenden Schaden angerichtet, oder?

@Centi: Dich würde ich am meisten in dieser "Familia" vermissen. Gropius, den Streuner, natürlich auch. Aber jetzt genug der Gefühlsduselei! Hier ist doch keiner aus der Welt!

Daumen bei AEZS gedrückt halten und ab in die Zukunft für neue Abenteuer  ;-))

 

11.08.18 16:54
1

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Carvin...

Ich denke, dass das Unternehmen die überzeugendsten Argumente für eine Investition liefern kann,  unser hochwertiges Geschreibsel nur von sekundärer Bedeutung ist. Aber wenn wir jetzt bald mal endlich belohnt würden für unsere Loyalität, Geduld,  es für n neuen Mercedes reicht,  wäre ich versöhnlich gestimmt ;0)  

11.08.18 20:18

1813 Postings, 1691 Tage centsucherEMA

On November 27, 2017, we announced that the MAA for the use of MacrilenTM (macimorelin) for the evaluation of AGHD has been accepted by the EMA for regulatory review. The start of the EMA review procedure for the MAA has been confirmed by EMA as November 23, 2017.



On March 23, 2018, we received from the EMA a Day 120 List of Questions, which was issued in connection with our MMA submission for MacrilenTM (macimorelin). We submitted our responses to the EMA for its Day 120 List of Questions on July 20, 2018.




http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...tation/2009/10/WC500004235.pdf

Ich komme auf den 20 Okt mit weiterem Stop, ohne auf den 20 Sep.
Mal schauen ob es stimmt.

 

12.08.18 11:06

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Centi...

Starten wir vom 20.07. kommen wir aber in den November-120 Tage/ 4 Monate oder ab wann gelten diese 120 Tage?

"Wir haben unsere Antworten am 20. Juli 2018 der EMA für ihre Fragenliste zum Tag 120 übermittelt." heißt es ja in der Mitteilung.

Laufen damit die 120 Tage bereits oder begannen sie ab dem 20.07.? Ich werde nicht so ganz schlau daraus ...

 

12.08.18 23:50

1813 Postings, 1691 Tage centsucherCHMP Opinion

CHMP Opinion within 210 days

The start of the EMA review procedure for the MAA has been confirmed by EMA as November 23, 2017.
On March 23, 2018, we received from the EMA a Day 120 List of Questions
120 Tage ------- 4 Monate

We submitted our responses to the EMA for its Day 120 List of Questions on July 20, 2018.
review procedure Zeitstop -------  4 Monate

review procedure startet wieder -------- rest bis 210 Tage = 90 Tage (3 Mon)
vom 20 Juli  -------- bis 20 Okt
Wird dann aber länger, da die Zeit wieder bei 180 Tagen angehalten wird bis die Fragen geklärt sind. Hoffentlich nicht wieder 4 Monate

In der PDF #6985
Wenn am Tag 180 zu Mac keine Fragen mehr offen sind wird entschieden.
Sprich um den 20 Sep.





 

13.08.18 00:04

1813 Postings, 1691 Tage centsucherAch ja,

wird ja noch länger. Die Entscheidung fällt zwischen Tag 210 und 277 oder 180 und 247.
Innerhalb von 2 Monaten nach der Überprüfung.  

13.08.18 07:08

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Sehr erhellend

Danke,  Centi!  

13.08.18 07:12

5924 Postings, 3148 Tage paioneer#6988 - centi...

vielleicht gibt es ja ein neuerliches christmas gift...;=))

ich rechne mal mit ende jahr, die mühlen von aeterna mahlen nicht so schnell, wie wir alle längst wissen...  

13.08.18 08:05

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Paioneer...

Da habe ich auch schon drüber nachgedacht. Sollte sich Geschichte wiederholen? Wäre aber noch eine lange Zeit... Vermutlich kommt die Nachricht wieder ganz unverhofft, wenn niemand damit rechnet...

Allen einen guten Start in die Woche!  

13.08.18 18:57

1813 Postings, 1691 Tage centsucherAEterna hat Zeit

November 2016 Warrants (f)


945,000





4.70


 Am 1.5.2020 verfallen die Warrants

Ich denke immer noch das etwas mit diesen Warrants nicht stimmt. Ein Doddsches Relikt.

Wenn es so ist, wird das MM versuchen unter den 4,7$ zu bleiben bis sie ablaufen.

Es spricht so einiges für diese These. Denke erst danach platzt der Knoten.



 

13.08.18 20:03

430 Postings, 613 Tage DölauerFrage an Centsucher

Was könnte nicht stimmen mit den Warrants? Bitte etwas einfacher erklären.  

14.08.18 03:01

1813 Postings, 1691 Tage centsucherEventuell sehe ich das

zu kritisch. Aber bei unserem damaligen Häuptling Doddi war doch alles möglich. Kann/Ist eventuell auch nur Mist den ich mir zusammenspinne. Aber vermute wieder eine Aktiendruckmaschine hinter den Warrants.

4.2 Acknowledgment of Dilution. The Company and the Purchasers acknowledge that the issuance of the Securities will result in dilution of the outstanding Common Shares, which dilution may be substantial under certain market conditions. The Company further acknowledges that its obligations under the Transaction Documents, including, without limitation, its obligation to issue the Warrant Shares pursuant to the Transaction Documents, are unconditional and absolute and not subject to any right of set off, counterclaim, delay or reduction, regardless of the effect of any such dilution or any claim the Company may have against any Purchaser and regardless of the dilutive effect that such issuance may have on the ownership of the other shareholders of the Company.

http://app.quotemedia.com/data/...change+Act&dateFiled=2016-10-28


1. Wieso die Call of Warrant Option? Nicht angemeldete Warrants bei 10$ teilweise streichen zu können, wenn es nur 950T Aktien werden sollen?

2. Wieder unverständliche Ausübungsbedingungen.

3. Dodds versuchte Rettung Macrilen. Bei fallenden Kursen durch mehr Aktien hätte Dodd nichts daran verdienen können. Mac geht doch momentan auch bei AEterna.

4. Wieso wird die pediatric studie erst später durchgeführt? Nur um den Aktionären Geld zu sparen wenn Mac abgelehnt wird. Ob eine spätere Markteinführung (zuzüglich Kinder) günstiger ist?

5. Wo bleiben die Lizensverträge?

 

15.08.18 15:34

4 Postings, 2 Tage Zwergnase68Strongbridge Kapitalerhöhung

Eine Frage an die Profis hier im Forum:

Wie hoch seht Ihr die Möglichkeit eines Buyouts durch Strongbridge. Aufgrund der jetzigen (gestrigen) Kapitalerhöhung wäre dies wohl möglich? Oder sehe ich das falsch?
Strongbridge steht mit über 92 MIO. Cash ja eigentlich gut da. Wozu benötigen Sie also weitere 50 Mio.?
Danke für Eure Antworten!
 

15.08.18 19:19

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Zwergnase...

Sollen sie ruhig machen. Alles was mich mit sattem Plus hier rausbringt wird außerordentlich begrüßt!
Aber ob es realistisch ist? In meinen Augen haben wir ein gutes Produkt am Start, das längst Begehrlichkeiten hätte wecken sollen.Strongbridge kennt den Laden,  weiß die Risiken sicher am ehesten abzuschätzen. Also warum nicht?
Aber warum jetzt? Weil man mit dem ok der EMA rechnet und es vorher günstiger ist?

Übernahmephantasien gibt es ja ähnlich wie Buy-outs immer wieder...Vielleicht erleben wir es ja hier...  

17.08.18 08:21

5924 Postings, 3148 Tage paioneerwürde dann natürlich wieder sinn machen...

dass der kurs nicht weiter steigen darf. aber ob die aeterna für lau verscherbeln, weiss ich nicht. denkt ihr wirklich, die geben sich mit einem kaufpreis von rund 120 mio. zufrieden? (6-7?)

kann ich mir nicht vorstellen, aber wir werden sehen.

6? übernahme auf die schnelle, wäre ja ok, nach der langen wartezeit. wenn ich dann jedoch überlege, was längerfristig drin ist, ist es das nicht mehr. bin immer noch überzeugt, dass hier locker zweistellige kurse drin sind...  

17.08.18 09:18

4 Postings, 2 Tage Zwergnase68Kommando zurück

Strongbridge hat die Kapitalerhöhung abgeblasen. Das ist schon merkwürdig das Ganze.
Lassen wir uns überraschen. Evtl. Klärt es sich ja demnächst auf ??  

17.08.18 12:30
1

538 Postings, 666 Tage Unicorn71Vielleicht...

ist ja ein anderer Interessent aufgetaucht, der ein so gutes Angebot hinterlegte, dass Aeterna gleich klargemacht hat, dass auch Mittels Kapitalerhöhung es nicht für Strongbridge reichen würde....Man wird ja noch träumen dürfen...;0)  

17.08.18 14:58

4 Postings, 2 Tage Zwergnase68Ich

Hätte nichts dagegen.....:)
Am besten 200 Mio auf den Tisch.......  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben