AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2214
neuester Beitrag: 17.06.18 22:21
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 55350
neuester Beitrag: 17.06.18 22:21 von: AMDWATC. Leser gesamt: 5946795
davon Heute: 645
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2212 | 2213 | 2214 | 2214  Weiter  

01.09.16 21:20
26

2939 Postings, 667 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2212 | 2213 | 2214 | 2214  Weiter  
55324 Postings ausgeblendet.

17.06.18 13:04

114 Postings, 1960 Tage Ultimativedu hast recht

aber in der eurozone bezahlen die leute mit euro. ich bezahle auch irgendwie alles in euro.  

17.06.18 13:10

114 Postings, 1960 Tage Ultimativeich werde mir aber mühe geben

und alles in dollar umrechnen, bevor ich texte. zeugt das dann auf fachwissen? wenn ja, mache ich mir die mühe. du scheust die mühe ja auch nicht reinhard :)  

17.06.18 13:14
2

3271 Postings, 360 Tage Rein-harddu verstehst mich nicht

Eine US-Aktie wie AMD wird in USD gehandelt, das in Frankfurt ist nur ein EUR-Dummy. Deshalb hat auch die Charttechnik nur in USD einen Sinn.
 

17.06.18 13:14

114 Postings, 1960 Tage UltimativeEben gefunden...

Eine sehr interessante Seite:  https://fintel.io/ss/us/amd

 

17.06.18 13:19

114 Postings, 1960 Tage Ultimative@reinhard

wie oft soll ich das noch posten? ich bin der meinung, dass charttechnik ein werkzeug ist, um leute zu lenken.
 

17.06.18 13:41

59 Postings, 270 Tage dual_Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X

17.06.18 13:42

72 Postings, 2334 Tage Butch Cassidy...Loide, Loide, Loide...

.... ich freue mich eigentlich das es dieses Forum mit all seinen Protagonisten gibt... egal welche Theorien, Ansichten und Informationen von wem auch immer veröffentlicht werden.

Aber an solchen Tagen wie heute reift die alte Erkenntnis, dass die Loide selbst bei gleichem Interessengebiet eine Art "medienspezifischen Egoismus" ausbilden der sicherlich weit weniger
ausgeprägt wäre, wenn sie sich von Auge zu Auge gegenüber stehen würden.

Wenn nicht einmal "Alte Hasen" hier cool und diplomatisch miteinander umgehen, wer denn dann ?

Etwas mehr Understatement und weniger verletzter Narzissmus wäre unter Gleichgesinnten angebracht.

Mein Tip für heute, 2:1 für Deutschland
 

17.06.18 13:47
3

48 Postings, 11 Tage AlleMannDrinEs war einmal...vor langer langer Zeit ...2000

Hab mir mal die Mühe gemacht und in den glorreichen Tage von AMD recherchiert.Alte Hasen kennen das bestimmt noch...das Rennen mit Intel um den ersten 1 ghz CPU.Der Athlon aus dem Jahr 2000. Amd hatte den ersten 1Ghz CPU an den Mann gebracht.Und die Geschäfte liefen damals sehr gut für AMD.
Zahlen für Jahr  2000 : Umsatz 4.6 Milliarden....Gewinn 1 Milliarde Allerdings inklusiv der Verkauf von Legerity die 336 Millionen einbrachte.Da war der Aktienkurs auch durch Dotcom-Blase angetrieben.
Das All time high war im Jahre 2000.Es war im April und der Kurs war bei fast 100 Dollar.
Allerdings gab es im Herbst des selben Jahres ein Spiltt von 1:2...darum ist der Höchstkurs beim AMD etwa bei knapp 50 Dollar(bei meine  Börsen Software 48.5).Doch das war ein Peak von kurzer Dauer,denn als die Blase Platzte ging der Kurs auch richtig in den Keller.
Also 2000: Kurs ca. 50 Dollar ...Umsatz 4.6.....Markt cap..ca 50 Milliarden ...Gewinn 1 Milliarde....KGV 50 (alles ungefähr)
                                             Also KGV von 50 war mit Dotcom-Blase !!!

Konservativ :
2018 : Kurs 20 Dollar...Gewinn 0.5 Milliarde? KGV 40 (doch die Börse handelt mit Zukunft)
2019 :  Kurs 30 Dollar ..Gewinn 1.2 Milliarde? KGV 25
2020  : Kurs 50 Dollar...Gewinn 2 Milliarde? KGV 25 (also ich bin sehr bescheiden,wenn das eintreffe bin
                                                                                                       ich mehr als zufrieden...XD)


Jetzt musst AMD endlich mal die Welt zeigen daß sie auch richtig Geld verdienen können...
Lisa hat es versprochen...Zitat : I ?can return this company to making a lot of money?
Ich glaube dir beim Wort !

Und ihr ?
 

17.06.18 14:36
1

3153 Postings, 3251 Tage tagschlaefer'a lot of money' bedeutet im sinne des heutigen

amd-managements mit chinesischen wurzeln, dass man vega-gpus zum abwinken raushaut, um den asiatischen markt für krypto-mining zu befriedigen.
jede vega-gpu wird amd aus den händen gerissen, welche nach krypto-profit riecht.
nvidia hat in diesem boomenden kryptomarkt keine chance, da deren titanV nicht mal mit einer vega10 mithalten kann (lachhaft...).
es sieht so aus, als ob amd die hardware schon vor hahren nur für krypto-compute entwickelt habe ^^

die vega instict in 7nm wird deshalb der consumer nie zu gesicht bekommen, weil die produktion dieser bereits komplett an kryptominer verkauft ist.
deshalb fällt es tsmc sehr leicht, amd bei 7nm zu unterstützen, weil sie mit den vega20 chips eine deutlich höhere gewinnmarge als auftragsfertiger haben (werden) als mit egal welcher nvidia gpu (hahahaha).

so ist das, gewöhnt euch dran ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

17.06.18 14:43
2

4 Postings, 4 Tage BigYundolKursanstieg

Sollte der neuerliche Kursanstieg sich als nachhaltig erweisen, dürfte das eher als Hinweis gesehen werden, dass der aktuell gesampelte ZEN2 sehr überzeugt.

Der Anstieg 2016 dürfte auch weitestgehend auf das gute Abschneiden der ersten ZEN1-Samples zurückgehen.

dGPUs sind in dieser Sache nur begrenzt kursrelevant bei AMD, da der Schotter im gesunden Firmenzustand hauptsächlich eigentlich durch die CPUs gemacht wird.
Und Semi-Custom bietet nur eine überschaubare Marge.  

17.06.18 14:45
1

69 Postings, 1664 Tage Torqueeasy peasy

> es bleibt aber immer noch die Frage warum die Aktie über Wochen konstant gestiegen ist.

Die Übertreibung nach unten zu Jahresbeginn ist verantwortlich. Da haben einige gut Gewinn gemacht, aber der Gesamtmarkt hatte die Richtung vorgegeben und AMD konnte sich dem nicht entziehen und dann kann man auf so einem kleinen Wert gut rumtrampeln.

Als es unter 10$ ging, hat irgendeine ruhige Hand angefangen zu kaufen, guck dir mal den MFI in den ersten Aprilwochen an. Dann waren die Quartalszahlen wieder (wie auch im Januar) völlig im Plan. Und plötzlich fehlen ein paar Millionen Aktien im Markt. Wenn dann niemand bereit ist zu verkaufen setzt eine Erholung ein. Und warum sollte man bei 11$ verkaufen? Die Zahlen im Januar waren für 13$ gut, ein Jahr zuvor stand AMD bei 15$...warum also verkaufen?
Insofern ging die Erholung zügig von statten. Jetzt wird es spannend.
a) haben die Verwerfungen der letzten Woche (lange Kerzen) irgendeine Konsequenz/strahlen sie in die nächste Woche?
b) versucht angesichts der fundamentalen Stärke jemand den Kurs zu treiben und mit Calls Gewinn zu machen? (Das Shortie-Spiel funktioniert auch in die andere Richtung).
c) Was macht der Gesamtmarkt? Direkt betroffen wird AMD nicht sein, aber wenn der DOW abstürzt, wird auch AMD einknicken.

Spannende Zeiten.  

17.06.18 15:40

15880 Postings, 1864 Tage Max84Das mit Vorwegnahme der ZEN2 ist mir so nicht

bewusst gewesen! Guter Ansatz - und sehr plausibel  

17.06.18 15:50

114 Postings, 1960 Tage Ultimative@Max84

die steigerung von 7 auf 14 euro sieht du ja als seitwärtsbewegung. kannst du uns erklären, warum das eine seitwärtsbewegung ist? ich möchte das gerne nachvollziehen. vielleicht ist mir dann bewusst, warum eine steigerung von 7 auf 14 euro eine seitwärtsbewegung ist.
 

17.06.18 16:31

114 Postings, 1960 Tage Ultimative@Reinhard, Maverick etc.

wenn ihr wollt, könnt ihr max unter die arme greifen und die erklärung für ihn übernehmen. ich will nachvollziehen, warum eine steigerung von 7 auf 14, laut max, eine seitwärtsbewegung ist.

@reinhard deine erklärung bzw. argumentation würde mich sicherlich sofort überzeugen :)  

17.06.18 16:32

48 Postings, 11 Tage AlleMannDrinA lot of money...

heißt Data Center Geschäft...Epyc 2
Wenn AMD 10 Prozent Marktanteil in Data Center im Jahr 2019 hätte...
und 20 Prozent in 2020...
Dann sind Gewinne in Milliardenhöhe realistisch.
Alle Anderen Geschäftszweige zusammen ergeben keine Gewinne von mehr als eine Milliarde.
Das würde schon bedeuten GPU,CPU und Konsolengeschäft würden die Gewinne mehr als verdoppeln.
Im Moment hat Amd nur 1 Prozent Marktanteil mit Epyc.  

17.06.18 16:45

3153 Postings, 3251 Tage tagschlaefernö, die kryptominer lassen gpus mit 747 einfliegen

wenn der profit stimmt. und das wird mit vega20/7nm EXTREM :3

vllt wird dann der absatz von airbus a380 steigen? ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

17.06.18 18:07

973 Postings, 307 Tage Paladin_60Miner kaufen zurzeit eher kaum noch was,

lohnt sich auch nicht mehr.
http://www.pcgameshardware.de/...hntel-rentabel-letztes-Jahr-1258924/

Wenn sich nicht eine neue Währung findet die man gut mit Grafikkarten minen kann wars das wohl erstmal.  

17.06.18 19:04

15880 Postings, 1864 Tage Max84Alles noch ok! Als wir Weltmeister wurden haben

wir erstes Spiel auch verloren...

Die Mexikanische Manschaft ist aber wirklich gut. Eigentlich könnte auch 3:0 stehen  

17.06.18 19:05

114 Postings, 1960 Tage Ultimativedas ist eine seitwärtsbewegung

in kürze erfolgt die steigerung bzw. party.  

17.06.18 19:06

3271 Postings, 360 Tage Rein-hardMax

selbst beim Fußball heilloser Optimist! Eine Mannschaft die von Österreich besiegt wurde, kann nicht Weltmeister werden. Sorry ;)  

17.06.18 19:09

114 Postings, 1960 Tage Ultimativewie war noch mal dein amd ziel?

200 dollar? eigentlich wären doch 600 dollar angebracht. meinst du nicht max?  

17.06.18 19:11

1291 Postings, 641 Tage JensalgebraMax

gegen wen hast du uns das letzte Mal im ersten Spiel verlieren gesehen, als wir Weltmeister wurden? Würde mich mal interessieren ;)  

17.06.18 19:28

677 Postings, 538 Tage Shearer1892einfach :-)

letzte Mal ein Auftaktspiel verloren: 1982 gegen Algerien 1:2, später Finale gegen Italien

 

17.06.18 20:11

72 Postings, 2334 Tage Butch Cassidy....0:1 ... so schnell kann es gehen...

... wenn selbst hohe Wahrscheinlichkeiten oder sicher geglaubtes Wunschdenken auf eine "andere Realität" trifft.-  

17.06.18 22:21
1

1365 Postings, 228 Tage AMDWATCHIrgendwie

Wirken sie nicht ganz austrainiert  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2212 | 2213 | 2214 | 2214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: meingott