AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2076
neuester Beitrag: 22.04.18 19:24
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 51888
neuester Beitrag: 22.04.18 19:24 von: Rein-hard Leser gesamt: 5175285
davon Heute: 11020
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2074 | 2075 | 2076 | 2076  Weiter  

2759 Postings, 610 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

 
  
    #1
24
01.09.16 21:20
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2074 | 2075 | 2076 | 2076  Weiter  
51862 Postings ausgeblendet.

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardDell 5575 Update

 
  
    #51864
21.04.18 08:55
bin noch immer sehr zufrieden mit dem Dell "Trashtop". Bestes Laptop mit Ryzen APU und 15" Display. Mit nachträglich eingebauter Evo 960 M.2 SSD pfeilschnell.
WLAN Modul hat extrem gute Reichweite...dafür ist der Ethernet-Socket nur 100Mbit, aber viele moderne Laptops haben gar keinen Netzwerkport mehr.  

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardnoch was zu Syrien

 
  
    #51865
21.04.18 09:25
weil es indirekt ja auch die Börsen betrifft. Hier ein Statement von Roger Waters (Pink Floyd)

https://youtu.be/RqNoDQn9LXY

Daumen hoch ;)  

341 Postings, 412 Tage ZaxxsDie Korruption

 
  
    #51866
21.04.18 10:04
ist in der EU und den USA nicht zu hoch. Kriminalität lässt sich nie 100%tig ausschließen, aber der Großteil des gedruckten Geldes fließt in die Staatskassen und von dort dann wieder in die Wirtschaft. Je nach Sachverstand/Gier der Politiker erweist es sich als Investition oder als Misswirtschaft. Die Alternative zur Verschuldung ist doch die Rezession, Steuer- und Gebührenerhöhungen oder weniger staatliche Leistungen, was, angesichts des Wunsches wiedergewählt zu werden, für Politiker kaum in Frage kommt.

Die Unternehmen profitieren vom billigen Geld weit weniger als erhofft. AMD kann auch nicht einfach Aktien drucken, sondern muss sich an die Vorgaben der Financiers halten und die beobachten die Kurse ganz genau, weil sie Wachstum wollen.

Frischen Wind bringen zunehmend die Cryptos. Ich erwarte hier einen immer größeren Anteil an der Finanzierung der Unternehmen. Wenn sich der Menschenverstand durchsetzt und diese elegante Form der Finanzierung immer mehr stinknormale Menschen zu Millionären macht, eröffnet sich ein Billionengeschäft. Ich würde AMD Token sofort kaufen und sogar Aktien bevorzugen, weil Token nicht gedruckt werden.  

386 Postings, 429 Tage nneroxReinhard

 
  
    #51867
1
21.04.18 11:39
Ich finde sehr gut, was Du sagst. Was empfindest Du beim Lesen dieser Artikel zum Fall Skripal? Kannst Du mir helfen, die einseitige aufoktroyierte westliche Sichtweise zu erkennen? Beim zweiten kann ich es eigentlich auch selbst.

http://www.sueddeutsche.de/politik/...chon-tot-1.3947776?reduced=true

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-russland-a-1204024.html

Ich sehe genauso wie Du einen dringenden Bezug zu amerikanischen AMD-Aktien. Ich muss ja wohl nicht erklären warum.

 

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardhab kein Abo

 
  
    #51868
1
21.04.18 11:56
der Süddeutschen, kann den Artikel leider nicht lesen. Hier im Forum gibt es leider ein paar pro-US-Admins die meine russophilen Beiträge löschen. Stimme dir zu, als guter Investor muss man die Machenschaften der Geheimdienste verstehen lernen...vor dem KGB wurden wir schon in unserer Kindheit gewarnt, das ist bereits in unserer DNA...dass NSA und MI6 auch zu abgrundtief bösen Handlungen fähig sind, das haben uns Snowden und Assange gelehrt.  

2059 Postings, 3876 Tage AlterSchwede_rel20.Rückenwind für AMD

 
  
    #51869
21.04.18 12:24
Von der Cryptofront.

Der Ausbruch ist BTC gelungen.
Wenn die Märkte nicht komplett scheinheilig sind, müssten sie das AMD jetzt als Bonus in den Kurs einpreisen, was sie AMD in den letzten Monaten als Malus abgezogen haben.
Wobei ich ehrlich sagen muss, in beiden Fällen wäre es nicht gerechtfertigt.

Wobei letztendlich weiß man es nie.
Die Märkte sind häufig scheinheilig.
;)

Letztendlich dürfte der Crypto Aufschwung m.E. ca. 2 Quartale lang anhalten.
Also lange genug, als das die Märkte auf Dauer ignorieren können...  

1293 Postings, 347 Tage Addicted@AlterSchwede

 
  
    #51870
21.04.18 13:59
Der "Malus" kam dadurch zu Stande, dass  das Unternehmen Bitmain einen ASIC-Chip im 2 Quartal vorstellen will mit dem man unter anderem Ethereum minen kann....

http://www.pcgameshardware.de/...ASIC-Miner-AMD-Nvidia-Aktie-1253223/

Sollte der kommen und GPUs obsolet machen, gibt es keinen Bonus.....  

607 Postings, 86 Tage kataklysmus32Genau das meinte ich warum die Aktie so steht

 
  
    #51871
21.04.18 14:40
Die Gerüchte müssen erstmal alle vom Tisch.

Wie sehr betrifft Amd das Mining also was macht es im Umsatz aus und was macht epyc in Umsatz wie läuft epyc.

Darum werden die Zahlen entscheiden ich bin der Meinung Mining macht für amd wenig aus.

Epyc mal sehen  

2059 Postings, 3876 Tage AlterSchwede_rel20.ASIC miner

 
  
    #51872
3
21.04.18 15:05
Wobei die Community ja dazu entschlossen ist, sobald der Miner auf den Markt kommt einen Fork durchzuführen, so dass er nicht mehr verwendbar ist.
Die Masse der ETH -Miner wird einer solchen Fork zustimmen, denn sie wollen nicht ihr gutes Geschäft an zwei drei große Player verlieren,die sich ASICS einkaufen.
Das ist ja das schöne an dem demokratischen Prinzip.
Weil im Cryptobereich das Volk die direkte Macht hat über Entscheidungen, kann man sich gut dagegen schützen,dass eine Minderheit die Mehrheit übervorteilt.

Einen solchen Fork hat btw Monero ja gerade erst gemacht.
Von der Seite sollte real keinerlei Gefahr ausgehen...  

3039 Postings, 3194 Tage tagschlaefernö, nahezu alle amd-produkte sind bei minern

 
  
    #51873
2
21.04.18 17:54
heißbegehrt.
epyc cpus mit max. cache: genauso effizient bei monero-mining wie vega gpus.
alle vega gpus: etherum mining jenseits nvidias titanV...
polaris gpus: lowcost etherum & monero mining

die einzigen produkte die amd noch in den consumer markt liefern kann sind die ryzen cpus und apus. wobei langsam die polaris gpus auch in den consumer markt durchsickern, wo weil miner lieber mehr geld in die hand nehmen und gleich vega kaufen...

es sollten doch bombastische quartlszahlen, gerade wegen mining werden.

daher kaufe ich am montag oder dienstag noch die strike 10.5 usd calls für 27.4 ;)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardwichtig für AMD wäre ein Leuchtturmprojekt

 
  
    #51874
21.04.18 21:13
Hab die Hoffnung auf ein customized System für Tesla (nach Vorgaben von Jim Keller) noch immer nicht aufgegeben. Lisa Su hatte ja irgendsowas fürs 2.Hj 2018 angekündigt.  

15539 Postings, 1807 Tage Max84Tippe auf AR mit Apple

 
  
    #51875
21.04.18 21:32

28 Postings, 213 Tage dual_Vielleicht Facebook

 
  
    #51876
1
21.04.18 21:39

Nur ein Gedanke!

Facebook will doch auch Chips entwickeln.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...isiko-fuer-intel-un-co-369620.htm

Amd und Facebook geben am selben Tag Quartalszahlen bekannt. Wär doch eine nette Bekanntmachung und würde das Datum der  Quartalszahlen von AMD erklären.

 

95 Postings, 393 Tage Dr.PiRyzen 7 2800x

 
  
    #51877
21.04.18 22:23
Um auf Intel reagieren zu können soll der 2800x erst bei Bedarf veröffentlicht werden.

https://wccftech.com/...7-2800x-to-counter-intels-8-core-coffee-lake/  

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardwas gegen ein gemeinsames AR Projekt

 
  
    #51878
21.04.18 23:19
mit Apple spricht, ist, dass alle AMD Produkte einen eher hohen Stromverbrauch haben und sich deshalb eher nicht besonders für mobile Devices eignen.
>@Max  

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardoder meinst du eine Brille für Desktop?

 
  
    #51879
21.04.18 23:19

15539 Postings, 1807 Tage Max842600X geköpft: Verlötung erklärt warum es

 
  
    #51880
2
22.04.18 09:44
eher mehr als gedacht kostet und Intel das nicht macht:
3 Schichtbehandlung von DIE und Heatspreader! Inkl. Goldschicht!

Hut ab AMD, das die es dennoch machen!

https://youtu.be/8NQ9yn0XAlg  

15539 Postings, 1807 Tage Max84Wie war EPS in Q1 2017? ;-)

 
  
    #51881
22.04.18 11:28

2759 Postings, 610 Tage kewlworld.

 
  
    #51882
1
22.04.18 11:42

https://www.amd.com/en-us/press-releases/Pages/...ease-2017may01.aspx


AMD (NASDAQ:AMD) today announced revenue for the first quarter of 2017 of $984 million, operating loss of $29 million, and net loss of $73 million, or $0.08 per share. On a non-GAAP1 basis, operating loss was $6 million, net loss was $38 million, and loss per share was $0.04.  

116 Postings, 579 Tage saarlandurpilswollte euch

 
  
    #51883
6
22.04.18 11:57
Nur mal kurz von meiner neusten Erfahrung über die APU ryzen 5 2400g berichten.
Ich habe für einen netten  Arbeitskollegen einen Computer zusammengestellt. Er will damit Fotobearbeitung und CAD Anwendungen betreiben. Außerdem noch surfen, Office und eventuell sich mal an dem ein oder anderen Spielchen versuchen, aber eher, wenn überhaupt, sehr selten.
Wichtig war ihm ein schneller Systemstart und das schnelle Öffnen von Programmen.
Sollte bis max. 600? kosten, 2k Monitor, Maus + Tastatur hat er schon.

Habe ihm dann einen PC mit ryzen 2400g und 2x ssd zusammengestellt und in sein Wunschgehäuse verbaut und alles konfiguriert.

Ich muss euch sagen, ich bin begeistert.
Die Apu hat gerade mal knapp 130? gekostet und ist schneller als mein auf 4,5 ghz getakteter i7 2600k! Habe es mit cinebench getestet.
Und zur Grafik : sogar nfs Payback läuft auf mittleren Einstellungen genauso wie doom und wolfenstein 2.
Und das alles bei einer tdp von nur 65 watt.

Ich bin aus preisleistungssicht einfach nur begeistert. Das Ding sollte richtig gefeiert werden!

Grüße und schönen Sonntag noch.

 

20 Postings, 4072 Tage Tical187@Urpils

 
  
    #51884
22.04.18 12:22
Das hört sich echt klasse an.  Wenn ich mir überlege das mein komplettes System beim zocken sich über 400 Watt gönnt ist der 2400 für einen ab und an Zocker echt richtig gut. 600? für so eine Kiste mit der man als normaler User gut über die runten kommt ist günstig.
Mein Meisterwerk hat schon über 2500 ? verschlungen. Aber als guter Aktionär muss der Support das einem Wert sein :P  

1293 Postings, 347 Tage AddictedDer 2400G verkauft sich..

 
  
    #51885
1
22.04.18 12:31
...nach einer offensichtlichen Preissenkung viel besser als der kleinere 2200G. War anfangs noch genau umgekehrt.  

2759 Postings, 610 Tage kewlworldganz gute analyse von motley fool

 
  
    #51886
22.04.18 17:51

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardFazit? Kaufen oder verkaufen?

 
  
    #51887
22.04.18 19:21
will mich für den Artikel nicht extra registrieren.  

2853 Postings, 303 Tage Rein-hardaso...beim 2.Versuch

 
  
    #51888
22.04.18 19:24
erscheint der gesamte Artikel plötzlich ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2074 | 2075 | 2076 | 2076  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben