AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2699
neuester Beitrag: 19.12.18 10:15
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 67472
neuester Beitrag: 19.12.18 10:15 von: NOBODY_FR. Leser gesamt: 7078173
davon Heute: 1504
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2697 | 2698 | 2699 | 2699  Weiter  

01.09.16 21:20
27

3373 Postings, 851 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2697 | 2698 | 2699 | 2699  Weiter  
67446 Postings ausgeblendet.

16.12.18 16:33

45 Postings, 532 Tage nik88NASDAQ 100

Habe ich das nicht mitbekommen oder wurde es tatsächlich gar nicht diskutiert das AMD aufsteigt?  

16.12.18 20:06
1

308 Postings, 596 Tage Mr BBurnsViele Intel Mini-PCs mit fehlerhaftem BIOS-Schutz

17.12.18 13:17

1247 Postings, 696 Tage RebellionIntel Bios

Zitat aus dem Text: "Dafür sind zwar Administratorrechte nötig sowie physischer Zugriff auf den jeweiligen PC, doch der Aufwand kann sich für gezielte Angriffe lohnen".

also ich finde das schon lustig wenn sich jemand über so ein kleines Problem freut, obwohl es keine Relevanz hat. Würde mich aber trotzdem interessieren warum man glaubt, dass so ein Problem bei Intel irgendeinen Einfluss auf die AMD Aktie hat.

Den Rückgang der Aktie wird das auch nicht aufhalten können. Bei 15$ wirds wieder Zeit über einen Einstieg nachzudenken.  

17.12.18 14:18
3

308 Postings, 596 Tage Mr BBurnsklar Reb :-)))

weils schlecht fürs Saubermann Image von Intel ist. Die Presse sollte hier nicht nachlassen.

Predige du deine KG und KU Theorien, die hin und wieder mal treffen.  

17.12.18 16:37

343 Postings, 243 Tage BoersentickerCloud basierte Streaming-XBox

17.12.18 16:40
1

343 Postings, 243 Tage BoersentickerAMD Radeon Pro WX 8200 im Test

https://www.tomshw.de/2018/12/17/...ks-und-exklusive-hardwaredetails/

mit Best Price / Performance Award bei Igors-Lab

Grüße BT  

17.12.18 17:08

1247 Postings, 696 Tage RebellionBB Burns

das mit dem KGV und KUV richtet sich an Leute die mittelfristig bis langfristig investieren wollen. Für eben solche Leute eignet sich AMD momentan nicht, da die Aktie viel zu teuer ist und daher wenig Spielraum nach oben hat im Vergleich zu anderen Aktien.

Wer traden will ist mit dieser Aktie sicher viel glücklicher deshalb muss man halt verstehen auf was sich Aussagen oder Texte von Leuten beziehen und nicht nur immer ausschließlich deren Textüberschriften lesen.

Ist genau dasselbe wie mit dem Bios Problem.  

17.12.18 17:53

1047 Postings, 491 Tage Paladin_60@Mr. BBurns

Bei Ryzen und Epyc gilt aber das gleiche, die sind auch von so einer Sicherheitslücke betroffen.
Für Intel und AMD ist das eher weniger kritisch, ist ärgerlich das so eine Lücke da ist aber das kann man eher unter Randnotiz abtun.
 

17.12.18 19:35
6

308 Postings, 596 Tage Mr BBurnsReb ....ich finde auch lustig ....

wenn man bei AMD mit KUV und KGV ( mittelfristig bis langfristig) argumentiert, und man dein "vorhandenes" Wissen , auf den Zeitstrahl der letzten 20 Jahre AMD Kurs anwendet, liegt man etwa zu 99% falsch! Deine Argumentation funktioniert in der Regel nur bei permanent (oder oft) ausschuettenden Dividendenaktien wie Intel.  

Genau gesagt, man wird nie einen TenBagger erwischen, wahrscheinlich noch nichtmal den "ZweiBagger" :-)).

Ich war also mit "hin und wieder mal treffen" sehr wohlwollend.

Jedesmal wenn hier einer was schreibt was nicht in Deine (Rebs) kleine Welt passt; selbst wenn nur ein Link gepostet wird, wird es klein gehackt damit es in sein Zimmerchen passt. Das kann man auch lustig finden.

Wenn die Aktie mal bei 15 sein sollte , wirst du uns mit 5-10 beschallen. -> War letztens auch schon bei ca 16....
Die Aktie steht nur bei 20$ , weil der Gesamtmarkt und die Short/Optionsfraktion es will, und nicht der Analyst aus Hinterzimmern.

Des Weiteren, das AMD auch das ein oder andere Problem hat, weis fast jeder. Trotzdem ist jeder Artikel der Intel schlecht aussehen lässt gut für AMD und lesenswert.

https://nvd.nist.gov/vuln/detail/CVE-2018-12176  .




 

17.12.18 21:25
2

308 Postings, 596 Tage Mr BBurns@Grafzahl wireless-pc-to-vr-streaming

wireless-pc-to-vr-streaming  -> in diesem Bereich und der Firmen -Übernahme vor ca 1 Jahr , war es sehr still geworden.

Sollte man hier wirklich einen Know How Vorsprung oder gar stark abgrenzende Patente in der WLAN Technik etablieren können, wäre das so gut wie ein neues Standbein. Ein gigantischer Markt den Anaylsten noch gar nicht auf dem RADAR haben und erst dann drüber reden wenn er eingepreist ist.

Wer ärgert sich nicht über eine Wlan Verbindung mit schlechter Latenz. Dazu braucht man kein VR um genervt zu sein.
Um die Technik fuer die normale Wlan verbindung brauchbar zu machen damit Wlan wie ein Festnetz sein könnte, wuerde ich sofort 200-300 Euro investieren.


https://community.amd.com/community/gaming/blog/...pc-to-vr-streaming  

18.12.18 06:14

17698 Postings, 2048 Tage Max84Das wäre wirklich der Wahnsinn!

Developers can now deliver PC-based VR content to Android-based headsets, mobile phones and tablets, without the need to change even a single line of code in the games themselves3. Gamers benefit because they already have access to VR game titles via Steam, along with their PC, to play them on a mobile platform. And it all runs on standard, off-the-shelf hardware ? all you need is a PC with a compatible AMD Radeon? GPU1 running SteamVR, a compatible standalone VR headset and a wireless AC (5GHz) router.

 

18.12.18 06:21

17698 Postings, 2048 Tage Max84Eine der beiden Kaufargumente für RTX ist nun in

der Luft aufgelöst worden: DLSS ist nun eine ENTE für mich - PUNKT

Final Fantasy XV: DLSS ist eine Alternative, aber kein Ersatz für Ultra HD


https://www.computerbase.de/2018-12/final-fantasy-xv-nvidia-dlss-test/

 

18.12.18 06:42

17698 Postings, 2048 Tage Max84PS: dieses Ansteigen aller Werte kurz vor dem

Marktschluss deutet darauf hin, dass die großen schön einsammeln. Und es bald wieder mal nur nach oben geht! Also aufpassen ;)  

18.12.18 08:35

269 Postings, 615 Tage NdrewKönnten

die Shorts mal wieder sein, Freitag ist großer Verfallstag.  

18.12.18 08:40

411 Postings, 379 Tage fbo|229117837moin moin

Also ich denke mal nicht das AMD sich großartig "erholen" wird. Die Aktie ist nach wie vor am Fallen. In kleinen Schritten aber stetig. Die Asienmärkte gingen heute runter. Der Dax fällt auch schön weiter und wenn der Dow und der Nasdaq heute auch wieder federn lassen dann wird auch AMD wie alle anderen Folge leisten und fallen. gestern war es mal wieder extrem weil der letzte Börsentag für AMD "recht" wenig verluste eingerbacht hatte. Das hat sich dann gestern aber wieder eingestellt. Das die falle liegt nicht an der Firma das liegt derzeit am Gesamtmarkt. Mal sehen ob es der Dax auch unter 10000 Punkte schafft :-)

 

18.12.18 10:14
1

169 Postings, 364 Tage NOBODY_FRAIntel Klotzt ran ;)

3 Standorte ausbauen und eine seit 2014 bestehende Fabrik entlich mal ausrüsten ;)

denen brennt echt der Hut wenn man sich das reinzieht.

Kapazität wird frei durch aufgabe der Customs Fondery ?!?! ohne Kunden was soll da noch frei werden ? ;)

und bis die Fabriken ausgerüstet und voll einsatzfähig sind vergehen denk ich locker 6Monate, muss ja erstmal alles Eingestellt und feingetunt werden.

und das beste find ich den schluss, intel will wo es Sinn ergibt auslagern ?!? meint wenn sie bis mitte des Jahres die 10nm noch immer nicht rund bekommen haben lassen Sie doch 7/5nm bei TSMC produzieren um nicht ganz den den Anschluss zu verlieren bis sie denn die eigenen Fabriken mal am laufen haben ??
das wird einiges an Bargeld verbrennen und ob Sie die Marge damit halten können ist denk ich mehr als fraglich, mehr Fabriken sind höhere laufende Kosten, Auftragsfertiger kosten noch zusätzlich und die Preise werden dank AMD nicht auf dem Level von 2016-2018 bleiben.
selbst wenn Sie die Umsätze halten, bzw. eventuell noch steigern können, wird die Marge wohl doch um einiges erleiden müssen  

18.12.18 20:38

1247 Postings, 696 Tage RebellionStimmt

"Jedesmal wenn hier einer was schreibt was nicht in Deine (Rebs) kleine Welt passt; selbst wenn nur ein Link gepostet wird, wird es klein gehackt damit es in sein Zimmerchen passt. Das kann man auch lustig finden."

Passiert nur dann, wenn einer Müll schreibt. Das passiert leider viel zu oft. Du bist da keine Ausnahme. Lieber mal überlegen anstatt immer zu provozieren. Besser du überlegst mal was physischer Zugriff bedeutet anstatt dich über andere lustig zu machen.  

18.12.18 21:16
7

308 Postings, 596 Tage Mr BBurnsEs gibt wirklich eine Parallelwelt in

Hinterzimmern.

Schau Dir mal den Anfang der Provokation an.

So scheint es nicht  nur mir, sondern auch vielen anderen zu ergehen.

Erklär mal den Unwissenden hier wann in den letzten 20 Jahren (im Chart) der KUV oder KGV von AMD  korrekt oder angemessen war.

Wir sind alle ganz Ohr von Dir zu lernen.  

18.12.18 22:27

3750 Postings, 3435 Tage tagschlaeferich glaube, gestern war der letzte tag bis

märz/april 2019, sind günstigst mit adequaten call optionen einzudecken ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

19.12.18 06:10

17698 Postings, 2048 Tage Max84Rebellion? Was macht das KGV bei MICRON?

Und? Merkst du was? KGV ist nicht DIE Messlatte für ein Invest!
 

19.12.18 06:23

17698 Postings, 2048 Tage Max84Rebellion ist halt einer, der immer in den Hochs

verkauft und in den Tiefs kauft - er ist halt so! Er kann nicht anders. Ist halt von Natur aus so. KGV und so...
Er weiß wo die Flüsse ihren Anfang nehemen...
Ist halt Rebellion - eine Klasse für sich  

19.12.18 09:29

50 Postings, 682 Tage XxStefanoMicron

zum Glück bin ich vor den Zahlen mit kleinem Verlust rausgesprungen.. vllt kommt AMD wieder etwas runter dann hau ich das hier wieder voll rein.  

19.12.18 09:55

169 Postings, 364 Tage NOBODY_FRAInteressant

19.12.18 10:15
1

169 Postings, 364 Tage NOBODY_FRAInteressant

https://www.fool.com/investing/2018/12/15/...o-devices-vs-nvidia.aspx

"Analysts expect AMD to report revenue growth of 22% this year and 7% in 2019. Sales of gaming cards are expected to slow down in the near term following the overhang of a crashing crypto market. However, earnings should grow faster than revenue as the company benefits from a sales mix shift to higher-priced products, such as server chips, which should boost margin. That's why analysts expect AMD to report $0.63 per share in earnings in 2019, representing 37% growth."

Frage mich wie die darauf kommen das sich das Wachtum verlangsamt ? ich denke eher es wird sich beschleunigen, da der OEM Markt ja erst noch kommen muss und in 2018
zumindest gegen Intel weiter zulegen wird. ( nur auf Ryzen1&2 sowie den Epyc1 CPU´s ) was in 2019 vorgestellt wird generiert erst 2020 Markanteile und wenn Zen2 wirklich
über der Leistung von Intel liegt geht da noch einiges mehr wie die 3% Marktanteil in 2018 für die +22% Umsatzwachstum in 2018 erwartet werden !?!

"But it's uncertain whether AMD's recent wins in the server market will be sustained beyond next year. AMD is fighting mighty battles between two larger rivals -- Intel and NVIDIA -- that have much greater resources. As a result, analysts currently expect AMD to grow earnings just 0.56% annually over the next five years. "

Zeigt gut auf wie Negativ AMD noch immer bewertet wird obwohl schon einen KGV +40, sollte AMD Geld generieren und schulden vernichtet haben wird sich die Eistellung noch ändern.
was dem Kursverlauf sicher noch gut tun wird. denn ein durchschnittliches gewinnwachtum von 0,56 gengenüber 15% bei Nvidia ist extrem pessimistisch.

denke da ist noch extrem Potenzial drin denn selbst die Analysten geben nun schon ein Kursziehl von durchschnitlich +USD20,00 aus

klar bleibt abzuwarten was kommt aber wenn Zen2/Rome/ halten was gemunkelt wird gehts bei den CPU weiter nach oben.
sowie AMD mit Vega20 in den HPC markt kommt sowie wenn Navi wirklich für ein Bruchteil des Preise Leistung +1080TI bringt sehe ich auch wenn Nvidia mehr Bargeld hat das Wachstum genau andersrum wie die Analysten. Nvidia wird sicher auch wachsen aber die Marge geht runter bei AMD ist es ein win/win

CPU denke ich werden wir nächstes Jahr 15-20% gesammtmarkt kommen ( OEM Hoffnung )
GPU erwarte ich noch nichts wirkliches aber wenn die Navis auch richtig Leistung bringen für kleines Geld wird der Umsatz in 2020 explodieren
denn dann muss Nvidia

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2697 | 2698 | 2699 | 2699  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Paintdent, Akidowang, martin1049, Patrick80, Juliahome, Reinholdus, meingott