ARIVA, Du hast mich falsch verstanden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.03.14 21:50
eröffnet am: 02.03.14 21:47 von: Gerd_209 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 02.03.14 21:50 von: newage7 Leser gesamt: 1051
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

02.03.14 21:47
1

453 Postings, 4995 Tage Gerd_209ARIVA, Du hast mich falsch verstanden

in meinem Thread http://www.ariva.de/forum/Loeschung-495615 ging es einzig und allein um die Schlechte, schlechte Arbeit von Historikern u.ä. die Ihre Gesichter bei ARD+ZDF in Kameras halten dürfen. Es werden Tatsachen falsch erzählt und viel eigene Meinung eingebracht, dann lässt man gerne einige Fakten weg - die verwirren ja nur- um am Schluss das übliche "hätte ich euch das nicht erzählt, hät's Stefan Aust gemacht". Und das ist besonders bei technischen Themen so... Aber anstatt das man sowas mal gerade rücken darf würd man lieber als Nazi beschimpft! Tolle Welt! >Es lief im Fernsehn, also muß es richtig sein< Wenn ich überlege wieviel A....löcher mit Naziberichten unbehelligt Geld verdienen, sich aber einen Mist um andere (aktuelle) Verbrechen kümmern könnt ich nur kotzen.
aber die anderen haben ja immer recht, egal bei was.
Warum hat man beim ZDF eigentlich den Bublath durch einen Reporter ersetzt?
Und warum meckert keiner wenn 100te Liter Cola mit Mentos als Spaß verballert werden?
Alles dem Entertainment geschuldet?

Wer nicht versteht was ich meine, kurzgefasst; ARD+ZDF Berichten fast nur politisch korrekt und technisch unwissend!

-----------
die Bretter die die Welt bedeuten
haben viele vor dem Kopf

02.03.14 21:50

5532 Postings, 2499 Tage newage7Eben öffentlich-rechtliche Sendungen!

   Antwort einfügen - nach oben