Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1005
neuester Beitrag: 17.08.19 11:17
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 25104
neuester Beitrag: 17.08.19 11:17 von: DressageQue. Leser gesamt: 2802562
davon Heute: 2193
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1005  Weiter  

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3634 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 

21.05.14 21:59
2
ike konnte mir et nich verkneiffen,datt erste Posting zu posten :)  

21.05.14 22:11
2

591 Postings, 1992 Tage Jens Jensen 2Hi Biji

bin zwar in DB nicht investiert, werde aber regelmäßig mal vorbeischauen.

Gruß Jens  

21.05.14 22:12
2

15483 Postings, 3634 Tage BiJiHallo Nightmare

willkommen!

Ich hatte dies bewusst in der Einleitung ausgelassen, aber bitte sei so nett, und schreibe HIER bitte in "hochdeutsch"!
Dann sind auch Deine Beiträge gern gesehen.  

21.05.14 22:15
2

15483 Postings, 3634 Tage BiJiHallo Jens

auch Dir ein "willkommen".
Würde mich freuen, man muss nicht investiert sein, um gute Beiträge zu schreiben!  

21.05.14 22:16
2
werde mich benehmen ... versprochen :)  

21.05.14 22:20
1

15483 Postings, 3634 Tage BiJiDann wirds

mir ein Vergnügen sein......  

21.05.14 23:12
3

2499 Postings, 2230 Tage bayern88DBK

Morgen ist die HV der Dt. Bk.

Hier der Link der Live-Übertrag um 10 Uhr:

http://www.media-server.com/m/p/nyh47jnq/lan/DE

Wäre mal ganz nett, wenn zur Abwechselung positive Nachrichten zu DBK kommen. Der Kurs ist aber mittlerweile dort angekommen, bei der Kurserholungen möglich sind, wenn die schlechten Nachrichten besser als erwartet ausfallen.

Die leidgeprüften treuen DBK-Aktionäre hätten es mal verdient, wenn nicht nur die DAX-Nachbarn ein Kursfeuerwerk feiern dürfen.

Da ich in dem Wert sehr langfristig investiert bin, habe ich nur wenige Beiträge geschrieben. Werde jetzt ein wenig häufiger schreiben. Mit meinem OS-Call beobachte ich die Bank jetzt auch genauer auch wenn der Schein noch bis Sept. 2016 läuft.

BiJi, super, dass Du mein Vorschlag so schnell umgesetzt hast!
 

21.05.14 23:15
3

15483 Postings, 3634 Tage BiJiWillkommen Uli

und vielen Dank für den informativen Beitrag!

Sehr gern, hatte schon zuvor von anderen diesen Wunsch gehört und wollte auch zunächst der Threadgründerin des alten threads die Möglichkeit geben, zu reagieren.

Du warst jetzt sozusagen das Zünglein an der Waage ;-)!

Na, ich bin ja mal gespannt, ob dem "Führungs"-Duo morgen dann zumindest ein kleiner rauher Wind entgegen schlägt.....  

21.05.14 23:16
2

3321 Postings, 3445 Tage TrendsellerNanu nana

Ich darf hier mitschreiben?

Wie geil ist das denn 😎

UBS Schwellenüberschreitung .

Ein Schelm wer böses ahnt.  

21.05.14 23:19
2

15483 Postings, 3634 Tage BiJiKop

zu Deiner Frage im alten thread:

Aus längerer Erfahrung ist es bei den BZR so, dass sie zunächst minimal fallen, dann etwas stärker ansteigen und letztendlich meist zum Ende hin deutlicher abgeben.
Es kommt selbstverständlich auch auf den jeweiligen Kurs der Altaktie an.
Oft erhält man den "besten" Kurs in der Mitte der BZR-Laufzeit.
Es kam aber auch vor, dass die BZR kontinuierlich fielen.
Ist eine Beobachtungssache!  

21.05.14 23:20
1

15483 Postings, 3634 Tage BiJiTrendseller

Der thread beginnt faktisch bei "Null".
Und solang Du "die Regeln" einhälst, darfst Du hier auch schreiben.  

21.05.14 23:33

15483 Postings, 3634 Tage BiJiFrage in die Runde:

Besucht irgendjemand hier morgen die HV?  

22.05.14 00:05
6

2499 Postings, 2230 Tage bayern88BZR

Zeichnungsfrist ist vom 6. Juni bis 24.6.14, Eingesammelt werden 6,3 Milliarden Euro bei der wohl letzten Kapitalerhöhung für die nächsten Jahre. Hoffentlich weckt das jetzt nicht Begehrlichkeiten in den USA. Stehen ja immer noch Rechtsstreitigkeiten aus.  Der Ausgabepreis und das Bezugsverhältnis werde am 4. Juni bekanntgegeben.

Der Preis muss also bei mehr als 21 Euro liegen, um auf die  6,3 Milliarden Euro zu kommen.

Bezugsverhältnis wird 1(alt) zu 4(neue) werden und der Ausgabepreis ca. 21,5 ?.
Nach meiner Spekulation!

Da ich eine sehr hohe Stückzahl der Dt.Bk. habe, muß ich aus anderer Aktie Anteile für die Zeichnung nehmen. Das Problem haben sicherlich auch andere. Schade, dass immer sehr kurzfristig eine KE durchgeführt wird aber natürlich nachvollziehbar.

Ich halte es aber für nicht effektiv die BZR zu verkaufen.  

22.05.14 00:17
2

2499 Postings, 2230 Tage bayern88BiJi

Ich bin jetzt über 15 Jahre Aktionär, war aber noch nie bei einer HV. Vielleicht gehe ich nächstes Jahr mal auf einige HVs?  DBK, e.on und k+s

Bezugsverhältnis ist natürlich 4(alt)  zu 1(neue). Möglicherweise aber auch 5 zu 1?

Ich schau mir über weiter o.g. Link die HV über Stream an. Leider werden die Aktionärswortmeldungen aus rechtlichen Gründen nicht übertragen. Das ist ja meist sehr interessant.  

22.05.14 01:50
4

68 Postings, 1976 Tage Ghost222Hallo Zusammen

Ich habe mich von 470 DB Aktien getrennt um mein Bezugsrecht ausüben zu können...allerdings überlege ich ob ich zusätzlich nicht noch weitere Aktien bis Morgen vor der Ausschüttung der Dividende verkaufe, um evtl. bei 25 nochmal regulär nachzukaufen...da mein Einstieg mit 2700 Stück bei 33 lag halte ich einen weiteren Verkauf von 500 Stück für sinnvoll, da ich auf jeden Fall unter 30 nachkaufen kann und für den Notfall bei einem doch heftigeren Nachgeben bis in die Nähe des Bezugsrechtskurses ebenfalls reagieren könnte. Ich denke aber (nur ein Gefühl), dass sich der Kurs der DB nicht ganz so schlecht entwickeln wird, da wir bereits heftige Abschläge seit Jahresanfang hinnehmen mussten und dort sicherlich bei einigen schon bekannt war was passieren wird....genau die werden sicherlich bald wieder an Bord der DB gehen...  

22.05.14 05:15
4

775 Postings, 2172 Tage KoP2014Ghost

Ich halte das nicht fuer eine gute Idee.
Am Freitag steht die Aktie bei ca 29.30 und dann ist darin das BZR von ca 2 Euro enthalten
Also muss sie unter 27 fallen damit dein Deal aufgeht.
Daran glaube ich persönlich nicht
Was denken denn die anderen hier?  

22.05.14 07:55
1

591 Postings, 1992 Tage Jens Jensen 2bayern88

meinst doch sicher für 4 alte 1 neue.

Gruß Jens  

22.05.14 07:58
1

591 Postings, 1992 Tage Jens Jensen 2bayern88

hattest Dich ja schon selbst korrigiert, sorry hatte ich übersehen. Mein Fehler. Meine Augen sind wohl noch etwas müde. ;-)

Gruß Jens  

22.05.14 08:01
1

297 Postings, 2192 Tage lafargehallo

bis wann muss man eigentlich die DB im Depot haben, um die Bezugsrechte zu bekommen?
Oder ist der Zug schon abgefahren?

Danke für die Antwort,

Lafarge  

22.05.14 08:05
4

591 Postings, 1992 Tage Jens Jensen 2Trendseller

hattest im anderen Forum gestern erwähnt das die DB sich entgegen Vorhersagen anderer User sehr gut hält.

Die Jacke ziehe ich mir an. War der Meinung das die DB schnell die 29,20 ? sieht. Dem war nicht so.
Kann aber durchaus sein das dort Kurspflege betrieben wird. Sieht ganz danach aus da der Kurs die letzten Tage so um die 30,25 gehalten wird.

Gruß Jens  

22.05.14 08:18
7

7209 Postings, 2704 Tage kleinviech2moin BiJi, moin allerseits

erst mal thx für den moderierten thread.
bei DB bin ich bekanntlich erst mal nach ankündigung der KE raus, war mit 40% des eingeplanten budgets investiert, hätte also mitgehen können und über den bezug von jungen aktien im rahmen der KE hinaus auch noch zukaufen können. durch den bezug der jungen wäre ich auch einen schnitt von 30,-- +/- gekommen, was mir - bei einem Kursziel von 37,-- bis 40,-- vor der KE schlicht zu teuer war. exDIv werde ich mir eine symbolische tranche holen und damit just for fun die KE mitgehen, ansonsten evtl. Bezugsrechte kaufen, im wesentlichen aber neueinstieg, nachdem die KE durch ist.
unmittelbar am tag der Ankündigung der KE dachte ich erst mal, dass der scheich mit 29,20 nicht unbedingt spottbillig rein ist, da war mir aber noch nicht klar, dass die scheich-aktien im unterschied zu den weiteren 300 mio Aktien sowohl divi-berechtigt für das abgelaufene jahr 2013 als auch bezugsberechtigt im rahmen der weiter anstehenden Emission der 300 mio aktien sind. im grunde reden wir nicht über eine einheitliche KE, sondern zwei unmittelbar hintereinander geschaltete KE, KE 1 scheich privilegiert und KE 2 fußvolk.
beim scheich sieht es also auf basis bezug 3 junge für 10 alte (lassen wir es mal so stehen), preis der jungen 21,-- (lassen wir es auch mal so stehen) und 29,20 für die alten so aus: (292,-- Bezugspreis KE Scheich abzgl. 7,50 kassierte divi) + 63,-- Bezugspreis junge / 13 = 26,73. wer an der seitenlinie steht und nicht schlechter als der scheich stehen will, braucht also nach der KE einen Kurs von knapp 27,--.  

22.05.14 08:21
2

4832 Postings, 3978 Tage Tiefstaplermal ne Frage

an die DB-Aktionäre: Nachdem ich diesen Artikel gelesen habe, kam bei mir die Frage auf, ob sich die Aktionäre dieser Bank nicht verarscht fühlen müssen:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...er-12947132.html

Das Geschäftsmodell scheint ungeeignet, um 3000 Rechengenies fürstlich auf Kosten der Aktionäre zu entlohnen, oder wie seht Ihr das?  

22.05.14 10:22
3

2499 Postings, 2230 Tage bayern88Ton abgeschaltet!

Warum bringt die DBK es nicht fertig, Demonstranten im Vorfeld den Zutritt zu verwehren. Die haben doch das Hausrecht. Der Ton sollte auch eingeschaltet bleiben. Wer sich lächerlich macht, soll auch gehört werden.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1005  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben