Achieve Life

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.08.17 09:52
eröffnet am: 04.08.17 11:07 von: magmarot Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.08.17 09:52 von: Sandos Leser gesamt: 1412
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

2562 Postings, 3087 Tage magmarotAchieve Life

 
  
    #1
1
04.08.17 11:07
So, dann wollen wir mal sehen wohin die Reise geht!  

2541 Postings, 942 Tage bozkurt7eine Tendenz sieht man schon ... nach Süden !

 
  
    #2
4
18.08.17 20:04

12260 Postings, 3509 Tage TrashVerkauf

 
  
    #3
1
21.08.17 08:39
doch einfach. So bleiben den Anlegern hier deine Wasserstandmeldungen erspart und du schonst dein Nervenkostüm...win - win .
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

2541 Postings, 942 Tage bozkurt7warum sollte man einer Verkaufsempfehlung eines

 
  
    #4
4
21.08.17 11:38
Börsenlaien folgen, wenn der Chart so aussieht ?
Oder kann er ihn wirklich nicht interpretieren ?  
Angehängte Grafik:
chart_month_achievelifesciences_(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_month_achievelifesciences_(1).png

12260 Postings, 3509 Tage TrashDas war

 
  
    #5
2
21.08.17 14:48
weniger eine Empfehlung, sondern vielmehr der Hinweis,dass du eigentlich zu ziemlich jedem mit deinem Gejammer auf den Sack gehst. Ansichts dieser Nervosität scheinst du hier der Laie zu sein.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

2541 Postings, 942 Tage bozkurt7beschäftige dich lieber mal mit Börse und lerne

 
  
    #6
4
21.08.17 15:34
wenigstens auf diesem Gebiet dazu, ehe du laufend dich outest mit deinem Nichtverstehen von Überlegungen und Gedanken von Investierten.
 

12260 Postings, 3509 Tage TrashIch beschäftige

 
  
    #7
1
21.08.17 16:16
mich gern mit Börse. Vorallem mit "meinen" Werten. Und da stört es mich nunmal , wenn Leute, die ihre Verluste nicht bewältigen können, hier Hunde und Katzen heulen.

Bist du um Reallife auch so ein Jammerlappen ? Vermutlich...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

2541 Postings, 942 Tage bozkurt7leider neues ATL mit 2,24 ? ...

 
  
    #8
2
22.08.17 14:49

173 Postings, 318 Tage TrivialDu

 
  
    #9
1
22.08.17 15:04
Solltest aber auch erwähnen mit welchem Volumen hier gehandelt wird. Im Promille Bereich.. Das ist so lächerlich das ganze.

Wird wohl erst Anfang 2020 wieder interessant das ganze. :/  

12260 Postings, 3509 Tage TrashSo ist

 
  
    #10
24.08.17 07:07
es...bin hier jetzt auch raus. Die Atmosphäre hier schafft nur böses Blut. Ich schau hier erst wieder drauf und rein, wenn die relevante Zeit angebrochen ist und dieses alberne Volumen einem ordentlichen Markt gewichen ist. 2 Dollar würde ich nachlegen ,aber das mag jeder handhaben wie er will...Cytisine wird kommen. Es war ja immer schon da, nur noch nie nach regulatorischen Richtlinien in den USA.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

249 Postings, 1399 Tage SandosJetzt aussteigen...?

 
  
    #11
25.08.17 09:52
Ich glaube fast jeder von uns ist momentan dicke im Minus.
Jetzt (mit Verlusten) auszusteigen halte ich für absolut verkehrt.

Einige Regeln von Warren Buffet finde ich hier momentan sehr zutreffend:

- Regel Nr. 1: "Verliere nie Geld", Regel Nr. 2: "Vergiss nie Regel Nr. 1
- Regel Nr. 2:. Sei gierig, wenn andere ängstlich sind
"Anleger sollten stets daran denken, dass Nervosität und Kosten die grössten Feinde sind. Und wenn die Anleger darauf bestehen, aktiv in die Aktien ein- und auszusteigen, dann sollten sie versuchen, ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und gierig zu sein, wenn andere ängstlich sind."
- Regel Nr. 14:. Der beste Zeitpunkt eine Firma zu kaufen
"Das beste, was uns passieren kann, ist, wenn eine gute Firma vorübergehend Probleme hat. Wir wollen sie dann kaufen, wenn sie auf dem Operationstisch liegt."

Nur meine Meinung. Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.  

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kater Mohrle, Korrektor