Airbus SE Aktie - Diskussionen

Seite 8 von 15
neuester Beitrag: 29.03.20 15:59
eröffnet am: 06.10.17 14:15 von: Klei Anzahl Beiträge: 361
neuester Beitrag: 29.03.20 15:59 von: Ciriaco Leser gesamt: 61562
davon Heute: 205
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 15  Weiter  

29.01.20 18:42

5748 Postings, 3902 Tage tagschlaeferwenn nun keiner mehr boeing bestelltn will, wird

der arbeitsdruck bei airbus enorm... mit wahrscheinlichen ausfällen.
bei airbus sind die fertigungsstraßen seriell aufgebaut, jeder arbeitsschritt wird hintereinander erledigt für den gesamten zusammenbau eines fliegers.
das hat den riesigen nachteil, dass langsamere fertigungsteams bzg. kompliziertere arbeiten die ganze fertigungsstraße aufhalten ... wer hat sich so einen schwachsinn ausgedacht? vor allem bei flugzeugbau, wo sorgfalt relevanter sein sollte als schnell schnell...
eigentlich müssten die fertigung parallel ablaufen - für jeden flieger wenige teams, die den komplett zusammenbauen - unabhängig vom tempo der anderen flugzeuge und teams. so könnte man auch die arbeitsmoral länger oben halten, indem die schnelleren teams einfach mehr boni kriegen.
für mich ist die arbeitsorganisation bei airbus ein totaler fail - und auch ursächlich für zukünftige unfälle...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

29.01.20 18:46

5748 Postings, 3902 Tage tagschlaeferps: im prinzip ist also der ablauf der fertigung

mehrerer flugzeugrümpfe in serieller anordnung nur eine bwl-geschichte - man braucht keine größeren hallen... und weniger leute... weil teams dann ständig das selbe tun, nieten, zusammenfügen, kleben, ausstatten ... so eine arbeitsorganisation wie in einem ford werk bei flugzeugen? *kopfschüttel
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

29.01.20 21:29

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Löschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.02.20 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

05.02.20 13:57

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Wir schießen gleich oben raus

10.02.20 23:54

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Donnerstag zahlen

11.02.20 11:18

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Dann gesund gen 144?

12.02.20 16:22

16343 Postings, 6072 Tage harry74nrwKommt intraday zurück nach oben

136,4 erste Position genommen, könnte morgen wieder grün werden.

Argumente fundamental sind alleine das Versagen Boeings und der Backlog von mehr und mehr Orders,
Bestechungsgelder waren Portokasse, nun nach vorne blicken.

 

12.02.20 16:36

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Morgen Sprung über ATH

Mit neuem Kaufsignal  

12.02.20 17:00

16343 Postings, 6072 Tage harry74nrw2 x lows getestet , mal schauen wo wir Fr stehen

12.02.20 18:53
2

3088 Postings, 1242 Tage Tom1313Morgen gleich 7:30 Uhr 2019er Zahlen

12.02.20 19:06
1

16343 Postings, 6072 Tage harry74nrwKönnte ein sehr schöner Tag werden

https://www.airbus.com/newsroom/press-releases/de/...-maintained.html

Vielleicht mit Kaufsignal über 140 ????????

We will see

 

12.02.20 19:50

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Über 139,50? morgen

Ist der Weg gen 150? frei  

13.02.20 07:35

16343 Postings, 6072 Tage harry74nrwStrafzahlungen waren bereits bekannt

Divi 1,8 wäre mein Tipp gewesen
Analysten wollen mehr sehr
Denke mal das bedeutet noch länger auf der Stelle treten und leicht rot heute.
Vielleicht zukaufen, Nachmittag weiss man mehr  

13.02.20 08:20
1

1191 Postings, 874 Tage mcbainStrafzahlungen hin oder her

die Zahlen sind so gar nicht zum Hurra schreien. Das duerfte heute dick rot werden. Man hat sich einfach zu viel erhofft, gerade auch als vermeintlicher Profiteur der Boeing-Misere. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehben, den Effekt wird man vermutlich erst in den naechsten Q's sehen. Trotzdem ist das heute wenig erfreulich was man da vorlegt hat...  

13.02.20 08:28
1

1026 Postings, 1075 Tage markusinthemarketwas genau ist da jetzt nicht erfreulich?

der auftragseingang ist doch massgeblich und der passt oder  was genau ist jetzt nicht gut?  

13.02.20 08:33
1

1191 Postings, 874 Tage mcbainMan liegt fast 500 Mio

unter der Ebit Prognose fuer 2020. Da finde ich wenig Grund zur Freude, wie man ja auch an der Vorboerse sieht. Fast -5% ist schonmal ne Ansage...  

13.02.20 08:39

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Kurs bei 129?

Bitter  

13.02.20 08:42
1

1026 Postings, 1075 Tage markusinthemarketvermutet ihr

noch weitere abschläge? gemäss CT sollte bei 129.x der Up-Trend liegen?  

13.02.20 08:49

3088 Postings, 1242 Tage Tom1313Kann sich im

Laufe des Tages alles noch drehen. Zukunftsaussichten sind top, was will man mehr? Bücher bis weit in die Zukunft voll. Börse ist nicht logisch, also kann man die Kursbewegungen nicht immer verstehen.  

13.02.20 08:49

16343 Postings, 6072 Tage harry74nrwGibt nur 3 Anbieter

China dauert noch 10 Jahre

Boeing kämpft gegen sich selbst

Airbus muss profitieren, alles andere ist Dummheit

 

13.02.20 08:51

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Bin mal gespannt wie sich

Der Kurs heute verhält.

Die Auftragsbücher sind voll und eine grosse Belastung (Strafzahlung) ab nun an weniger.
 

13.02.20 09:10

13326 Postings, 4662 Tage Romeo237Sieht wohl doch

Nach Ausbruchsversuch aus  

13.02.20 09:26

3088 Postings, 1242 Tage Tom1313wenn die 3,4 Mrd

Strafe nicht gewesen wäre, wäre man deutlich über dem Vorjahr. Das ist nun vom Tisch, somit sieht es für 2020/2021 sehr gut aus. Man wird um die 880 Flugzeuge ausliefern und satt verdienen. Man muss nur noch 6-8 Monate warten. Börse nimmt es eh vorweg.  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben