Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1556
neuester Beitrag: 18.07.18 21:20
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 38895
neuester Beitrag: 18.07.18 21:20 von: Newbie12 Leser gesamt: 6328743
davon Heute: 4390
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1554 | 1555 | 1556 | 1556  Weiter  

18.08.09 15:23
80

90734 Postings, 6700 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1554 | 1555 | 1556 | 1556  Weiter  
38869 Postings ausgeblendet.

18.07.18 10:17

128 Postings, 168 Tage Newbie12naja

die LV alleine sind nicht komplett an den Kursverlauf schuld aber haben großen Einfluss drauf. Wird im Bundesanzeiger mehr als deutlich das für den Kursrückgang die LV ausschlaggebend waren.

An den jetzigen Kursanstieg sind allerdings neue Investoren beteiligt und weniger die LV.  

18.07.18 10:22
1

241 Postings, 256 Tage marcolang-deNewie :-)

Bezüglich der LVs sind hier mehr als genug ausgestiegen und nun auch wieder bei 9,XX eingestiegen oder kurz danach. Du bist da nicht der Einzige und ich finde es sehr gut, dass man sich hier über austauscht, dafür sollte das Forum auch da sein.  Je mehr unterschiedliche Ansichten hier aufkommen, um so mehr kann man versuchen deren Handeln zu verstehen, sowie das eigene Handeln anzupassen. Auch ich habe dadurch gewisse Anteile bereits verkauft und wieder weiter untern zugekauft. Ohne LVs nicht möglich. Das Aixtron fundamental besser aufgestellt ist steht außer Frage und muss man auch nicht vertiefen. Eher was noch kommt und wer ein möglicher weiterer Kunde sein kann. Ich finde es großartig, dass es hier so viele unterschiedliche Meinungen gibt und man sich bis auf einige Wenige hier, sachlich miteinander darüber austauschen kann.  Danke für diesen regen Austausch - eine geile Aix Community  

18.07.18 11:05

97 Postings, 1602 Tage stksat|228692323DZ Bank stuft neu ein

DZ Bank senkt Kursziel für Fair Value For Aixtron von €16,80 auf €14,40. Buy. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

18.07.18 11:13
1

293 Postings, 1409 Tage inni1900Löschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 18.07.18 15:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

18.07.18 11:51

3186 Postings, 831 Tage köln64kursziele hin oder her....

das ding hier bleibt trotz eventueller positiven unternehmens aussichten ein zocker teil hoch zehn. man sollte das gesamte packet betrachten und sich nicht nur auf die LVs einschiessen.
fonds und LVs sind in massen hier am werkeln.  wohin das führt wird man wohl bald sehen.  

18.07.18 12:30

474 Postings, 344 Tage BigBen 86@köln 64 deinen Aussagen nach

bist du die aber auch nicht sicher wohin die Reise genau geht.

@Sulzbach, bitte beleg deine Fusions- bzw. Übernahmegerüchte mit einem Link. Und bitte nicht nur heiße Luft

 

18.07.18 12:31

474 Postings, 344 Tage BigBen 86Verbesserung

bist du dir ...  

18.07.18 12:35

3186 Postings, 831 Tage köln64@ BigBen86

man kann hier nur hoffen, für jegliche sicherheit fehlen bis dato fakten von aixtron.
ich persönlich kann mich nur nach dem sehr hohen fondanteil richten. wie hoch er ist bleibt ja etwas im nebel 52 bis 60% ?????
die investieren ja nicht um sonst.
ansonsten stehe ich mit meinen glauben alleine im regen.
schaun wir mal...  

18.07.18 13:24
1

3186 Postings, 831 Tage köln64@ BigBen86

die analysten meinungen kann man sich auch quer in den A..... schieben. passte in der vergangenheit nicht und wird auch nicht in der zukunft passen.
ausser die DB analysten werden wohl richtig liegen. immerhin ist die fondabteilung deutsche asset eine tochter der DB.
man sollte hier nicht so komplex denken, es ist nur ein spiel wo wieder geld verdient wird.  

18.07.18 14:22

128 Postings, 168 Tage Newbie12ach

wie das so läuft ist halt Glücksspiel, man weiß ja nicht wann wer wieviel käuft.
Heute schauts zumindest super aus und das die LV bis gestern noch nicht zurück gekauft haben, kann auch bedeuten das der Kurs noch höher ausfallen kann wie beim letzten hoch.

Und wie schon von andren erwähnt. Aixtron ist ne zocker Aktie, die Kurssprünge sind echt Wahnsinn. Wärend im schnitt andre 1-2% fallen/steigen, ist hier der schnitt deutlich höher, eher bei 2-5%, mit Spitzenwerte zwischen 10 und 20% am Tag wohlgemerkt. Und das ganze recht häufig.
Da kann man viel Geld verdienen oder verlieren.

Und das das ne zocker Aktie ist, das haben nicht nur wir gemerkt, die hier investiert sind. Das ist bestimmt andren auch aufgefallen.
Die Citigroup ist das sicher auch aufgefallen, und die Bewertung von der DB sind sicher kein Zufall. Die wollen sicher was ab vom Kuchen.  

18.07.18 14:28

3186 Postings, 831 Tage köln64So ist es !

18.07.18 14:57
3

128 Postings, 168 Tage Newbie12so grad frisch ausm

Bundesanzeiger
Marshall Wace LLP AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 2,36 % 2018-07-17
Marshall Wace LLP AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 2,48 % 2018-07-11

Die bauen ab, also muß da wer anders gestern ordentlich auf der "Bremse" getreten sein.

Und der Kurs heute macht echt Freude, noch 2% und ich bin wieder grün.  

18.07.18 15:09

1992 Postings, 1728 Tage kostolanin@Newbie

"nur noch 2 % " Glückwunsch, bei mir dauerts leider noch 14 %:-(, aber das kann schnell gehen, wenn der Kurs so weiter läuft. Die Fallhöhe bzw. Schnelligkeit war ja auch enorm, also dann bitte jetzt "zackig" schnell  auch wieder noch oben...  

18.07.18 15:12
1

241 Postings, 256 Tage marcolang-deNewbie12 - MW -- Post 38839 - hat gepasst :-)

Danke für die Info. :-)
Die haben ein so sauber eingestelltes System, sofern keiner weiter großartig kauft, ziehen sie das Ding mit  geschickten Käufen hoch und mit gestückelten Verkäufen wieder auf ihr Einkauflevel und das den gesamten Tag. Hab ich gestern genauer  beschrieben. ;-)  Heute werden ein paar Käufer die vor den Zahlen rein möchten dazwischen gefunkt haben oder es ist nicht MW. :-)
Wegen mir darf es hier gern wie bei Wirecard mit dem Hedgefondststeak - Grillen enden

Jump to Post --> https://www.ariva.de/forum/...uf-kaufen-384565?page=1553#jumppos38839  

18.07.18 16:03
1

474 Postings, 344 Tage BigBen 86nach dem Dauerregen,

der mir fast wie eine Regenzeit vorkam, endlich wieder Sonnenschein. Sollte es wirklich Richtung 20-25 gehen habe ich einen dicken Fisch im Netz. Aber ein Schritt nach dem anderen. Geduld zu bewahren habe ich hier gelernt.
Bei dieser AIX-Zocker-Storie lernt man echt was fürs Leben ;-) , war ernst gemeint
neben dem Gewinn erhält man eine kostenlose Eiervergrösserung ;-)))  

18.07.18 16:22

819 Postings, 2759 Tage leonardo50618Wie jeden Tag

Nach dem Anstieg geht's runter. Egal Hauptsache plus  

18.07.18 17:08
1

973 Postings, 4209 Tage rosskataLeute, ihr beschreibt so detailiert, was die LVs

tun, dass man meinen könnte, ihr seid es selbst die LV  :D  
Und ausser T-bones und paar Würstchen wurde bei dem Wetter gar nichts gegrillt hier ;)
Auch nicht beim fulminanten Anstieg auf 19 eur (so sehr auch ein bestimmter User das hier dauernd proklamiert hatte)
LVs können langfristig den Kurs nicht bestimmen.
Alles was zählt, sind die Geschäftsentwicklung und Marktperspektiven.  

18.07.18 17:12
2

704 Postings, 3045 Tage baggo-mh@rosskata

YES !!!!

Alles was zählt, sind die Geschäftsentwicklung und Marktperspektiven.



 

18.07.18 17:51

326 Postings, 3051 Tage gennyv777@rosskata

bei guten Geschäftse­ntwicklung­ und Marktpersp­ektiven gehen die LV gar nicht rein. Bei Ungewissheit so wie es jetzt auch beim Aixtron ist, versuchen sie auf fallenden Kurse zu setzen...  

18.07.18 17:55

474 Postings, 344 Tage BigBen 86T-Bones oder LV grillen,

haupsache Fleisch ! ;-)

Geschäftsentwicklung und Marktperspektiven zählen natürlich langfristig. Aber solange das nur Zukunftsmusik ist wird gezockt bis der Arzt kommt.  

18.07.18 18:45

973 Postings, 4209 Tage rosskataDie Geschäftsentwicklung ist keine Zukunftsmusik

alle 3 Monate wird berichtet. Aussagen zu Aussichten werden gemacht.
"Zukunftsmusik" ist ein sehr weit gelaufener Aktienkurs, der sich der Realität entfernt. Ja, dann holen ihn die LV zurück. Da, wo die reale Geschäftsentwicklung ist. Oder die LVs sind wie Raubtiere - greifen nur die shwachen und kranken an. Sie sind die Folge, nicht die Ursache.

Zukunftsmusik sind Aussagen zu Graphen, Elektromobilität, MicroLED usw., auf die auch oft verwiesen wird. Denn damit verdient Aix noch kein Euro.
Reale Marktperspektiven sind für mich z.B. VCSEL.

Die "Ungewissheiten bei Aixtron" sind eine Frage des Kurses (Chance/Risiko Verh.) Ungewissheiten gibt es ja immer (davon lebt die Börse). Aber der Kurs bestimmt letztendlich wie "schwer" die Ungewissheit ist.

Warum ich meine Anmerkung postete?
Ich habe das Gefühl, dass hier meistens langfristig orientierte Benutzer sind. Es wundert mich dennoch, dass so viel auf die LVs und vor allem den täglichen Kurs Acht gegeben wird. Das sind eher Momentaufnahmen.

Nächste Woche wird es spannend.  

18.07.18 18:59

474 Postings, 344 Tage BigBen 86@rosskata

Die LV-Bewegungen helfen mir zu verstehen warum der Kurs beispielsweise fällt. Wenn der Kurs ohne LV -Einwirkungen 30 % "abgekackt" wäre hätte ich mir schon Gedanken gemacht.
Aber so alles ok. Die Spielchen kennt man ja mittlerweile

Nächste Woche Weihnachten ;-) ...  

18.07.18 19:15

973 Postings, 4209 Tage rosskataJaa, nächste Woche gibt es Geschenke ;)

18.07.18 20:14

128 Postings, 168 Tage Newbie12also

ich bin eher wer der kurzfristig anlegt, daher verfolge ich die Kurse schon etwas mehr als 1x im Monat.

Ich bin auch der Meinung das Aixtron sich für kurzfristige Anlagen lohnt. Die Schwankungen sind recht enorm. Gab schon mehrmals Phasen wo man jede Woche ein oder aussteigen konnte.
Seit Dezember 2017 handel ich mit Aixtron, immer kurzfristig. Hab vieleicht nicht immer den besten Zeitpunkt erwischt aber dennoch gute Gewinne eingefahren.
Aber bin nur ein winziges Licht, meine Order sind klein, eher winzig im Vergleich. Hab insg. 24000€ mit denen ich Handel, 50% in Aixtron.
Daher versuche ich mit den großen mit zu schwimmen und paar kleine Happen ein zu sammeln :)

Die Macht der LV/Hedgefonds ist aber meiner Meinung nach recht groß. Die können schon einen Kurs dahin bringen wie sie ihn haben wollen, auch langfristig. Die sollte man, meiner Meinung nach nicht unterschätzen.
Und bei Aixtron scheint es nicht so schwer zu sein den Kurs derartig zu bewegen.
Stellt sich nur die Frage wann das Hoch erreicht ist. Bzw. wie hoch sie den Kurs diesmal laufen lassen.
diesmal über 20€?

 

18.07.18 21:20

128 Postings, 168 Tage Newbie12mal so nebenbei

Blackrock erhöt erst auf 3,48 % um kurze Zeit später wieder auf 3,04 % zu reduzieren.
Komische Aktion.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...iten-verbreitung-6401664
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...iten-verbreitung-6401637  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1554 | 1555 | 1556 | 1556  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben