Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1617
neuester Beitrag: 21.09.18 10:30
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 40421
neuester Beitrag: 21.09.18 10:30 von: Daniel1102 Leser gesamt: 6537787
davon Heute: 1268
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1615 | 1616 | 1617 | 1617  Weiter  

18.08.09 15:23
80

91616 Postings, 6765 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1615 | 1616 | 1617 | 1617  Weiter  
40395 Postings ausgeblendet.

20.09.18 13:45

4951 Postings, 4966 Tage gindantsEs ist einfach nur Verarsche pur

Firma gut oder schlecht alkes scheissegal.
Wer kanm diesen Typen schon vertrauen, die sind keinen Deut besser als andere Kriminelle, sogar noch schlimmer  

20.09.18 14:00

2178 Postings, 1793 Tage kostolaninin meinem nächsten Leben:-)

heirate ich einen Leerverkäufer, kriminell hin oder her. Mir schmecken keine Bananen!  

20.09.18 14:39

3284 Postings, 896 Tage köln64Haha.... Der war jut Kosto

20.09.18 14:53

198 Postings, 451 Tage Daniel1102...

Einfach durchhalten. Diese Frustration ist doch das Geschäftsmodell der LV. Natürlich ist die LV-Quote hier bei Aixtron jenseits von Gut und Böse, aber das war jedem Einsteiger bekannt. Wer ist hier bitte eingestiegen, als die Quote gering war? Das sind sicher nicht sehr viele. Durchhalten ist hier das A und O. Sorgen muss man sich erst machen, wenn am Geschätsmodell von Aix viel zu kritisieren ist. Aktuell ist das aber weiterhin nicht der Fall. Ich weiß, eine weitere Durchhalteparole, aber wer will seine Anteile für das Geld bitte an die Heuschrecken abgeben?  

20.09.18 15:22
1

726 Postings, 409 Tage BigBen 86@kostolanin

"in meinem nächsten Leben:-)
heirate ich einen Leerverkäufer, kriminell hin oder her. Mir schmecken keine Bananen! "

Dann scheinst du aber wirklich nur aufs Geld zu schauen ;-)
Welchen Mehrwert bringt der Beruf " LV" der Gesellschaft 0,0
Abzocke pur

Außerdem werden die LV hier auch noch ihr Fett wegbekommen und noch die ein oder andere Banane benötigen.
 

20.09.18 15:33
3

413 Postings, 3116 Tage gennyv777DWS Fonds

Ich habe heute die DWS Fonds angeschaut die auf msn Seite sind (danke NewerKnow). Es sind zumindest 3 Fonds - DWS Aktien Strategie Deutschland, DWS Deutschland und DWS Investa zurzeit jeweils 5,05%, 2,65% und 1,62%.
Im Netz kann man die Berichte runterladen, wo man sehen kann welche Werte die Fonds haben.
Lt. letzte Berichte hat nur DWS Aktien Strategie Deutschland zum 31.03.2018 1.300.000 Stück d.h. ca. 1%. Zwei andere Fonds DWS Deutschland und DWS Investa hatten zum 31.03.2018 keine Aixtron Aktien.
Jetzt zum 30.09.2018 müssen die Jahresberichte erscheinen und da könnte man sehen wie die Aktienbestände aktuell sind und gleichzeitig msn und morningstar Daten mit diesen Beständen vergleichen.
Alle drei Fonds gehören zum DWS Investment und deswegen sehen wir 10,23% und wunder uns warum die Meldung über die 10% Schwele nicht erscheint, wobei die Meldungen nur von Fonds kommen können die 3,5,10 oder 15% unter oder überschritten haben, und das betrifft zurzeit nur  DWS Aktien Strategie Deutschland mit über 5%...
 

20.09.18 16:12

3284 Postings, 896 Tage köln64Danke Gennyv777

20.09.18 17:00

1045 Postings, 1298 Tage Broker2015Ich glaube morgen stehen 9,10 Euro auf der

Tafel.  LV sind einfach zu stark und morgen werden Sie ihre Macht demonstrieren bei Aixtron.
Wird spannend.  

20.09.18 17:22

130 Postings, 28 Tage S3300LV

Ich denke da muss man jetzt einfach durch.

Habe es bei AMD gesehen als sie mit den ganze short Attacken unter 10 dollar gefallen sind und auch bei Evo.

Bei beiden bin ich eingestiegen aufgrund der Aussichten und der LV Quote von 20 % plus.
Und aus diesem Grund auch bei Aixtron seit 10.1. Ob die Rechnung auch ein drittes Mal aufgeht werde ich sehen. Aber wenn, winken wieder dicke grüne Zahlen im Depot.  

20.09.18 19:13

726 Postings, 409 Tage BigBen 86Wer kennt den Verfasser ? ;-)

13/03/2018
Moin,  ja das Grillen der Hedgefonds geht los, MW ist ja nur einer, die anderen müssen
M.M.n. folgen, schöner Short Squeeze dann....

Mal sehen wann evtl. eine Joint Venture News mit APEVA OLED kommt, dies ist  m.M.n.
jederzeit möglich.

Nach einer GEN 2 Anlage kommt m.M.n. eine  GEN 6.5 zum Einsatz und
die  OLED MASCHINEN von Aixtron sollen ja die kosten um  30% bis 40% senken.
Auch die  3d Sensor Technik der Maschinen Aixtron haben ein Alleinstellungs Merkmal,
Es gibt m.M.n. keine Konkurrenz und deshalb hat m.M.n. FINISAR und andere viele
Maschinen bei AIXTRON bestellt.

"All in and I Love 25,00 and APEVA OLED"  

20.09.18 19:25
5

321 Postings, 471 Tage CWL1@baggo: OLED Qualification

Thanks Baggo for your report!  A stage 3 R&D tool of production size once qualified can become a production tool IMO. It is not a free tool to Samsung I would think. Also, it is still possible that a financial partner would be involved IMO.

Aixtron made it clear at the AGM that it needs a partner that can handle big glasses.  Aixtron needs a manufacturer that knows how to transport and lift a huge piece of glass and align precisely against the FMM. Aixtron's target market is high resolution displays that inkjet Printing cannot compete (Capital Markets Day OLED Presentation graph 8), and that means FMM would be required.  I have said before (#37339) that FMM sagging would not be an issue in OVPD.  However, you need to provide the precise alignment mechanics that Aixtron does not have the knowhow.  In the Capital Markets Day OLED presentation, slide 7 shows a Gen 6H glass vs. Gen 6.  Samsung cuts Gen 6 glass half to Gen 6H because of the FMM difficulties.  OVPD can process Gen 6 directly without FMM sagging, and that is a big advantage among other benefits.

Samsung reportedly is developing QDOLED for TV which would require Gen 8.5 and bigger. Although that would not require FMM, OVPD has the other benefits of creating graded interfaces, tailored compositions, purer films, high uniformity on large area, higher deposition rates, lower materials consumption, less frequent chamber cleaning, fewer chambers, etc.

All OLED manufactures are going after flexible OLED.  That is another area that OVPD might have a unique advantage vs VTE.  A carrier glass with spin-on flexible substrate (PI) is currently used for the up side down VTE.  Afterward laser lift off is used to peel off the PI flexible OLED substrate. Using OVPD I can picture that a sheet of PI can just be lying down flat and fed into the chamber for top-down deposition without the carrier glass. That could save a lot of $ it seems
https://technology.ihs.com/594492/...producing-flexible-amoled-panels

A Gen 2 tool is in Korea for Samsung?s development and I assume the Gen 8.5 tool in Germany could be for LG to develop OLED TV displays. LG can certainly use the clustered OVPD tool there as well.  That makes sense since one cannot imagine these two companies develop OLED technologies under the same roof.  
 

20.09.18 19:48

413 Postings, 3116 Tage gennyv777@CWL1

you have done a very good analysis and that is very interesting!
many thanks to you!  

20.09.18 20:04

759 Postings, 3110 Tage baggo-mhWer kennt den Verfasser ? ;-)

ich.......
Kategorie pusher - ist bei 17,80 ausgestiegen.  Ganz Unrecht hatte er in manchen Dingen nicht.

Nach einer GEN 2 Anlage kommt m.M.n. eine  GEN 6.5 zum Einsatz und
die  OLED MASCHINEN von Aixtron sollen ja die kosten um  30% bis 40% senken.
Auch die  3d Sensor Technik der Maschinen Aixtron haben ein Alleinstellungs Merkmal,
Es gibt m.M.n. keine Konkurrenz und deshalb hat m.M.n. FINISAR und andere viele
Maschinen bei AIXTRON bestellt.



Gruß
laugthingcool? baggo-mh

 

20.09.18 20:19
1

194 Postings, 233 Tage Newbie12na

das Spiel geht weiter.
Meine Einschätzung ist auch, Freitag und Montag gehts wohl nochmal runter. Schätze Freitag auf 9,7 und Montag 9,4?
Black Rock wird ja auch wieder aktiver.

Na mal schauen.

Achja, das die LV "gebrutzelt" werden glaube ich nicht, die wissen was sie tuen und verdienen fett am Spiel.
Da müßte schon plötzlich ein neuer Player auftauchen und den Kurs hoch schnellen lassen das die LV garnicht so schnell ausgleichen können und dann den Kurs hoch halten, dann würden die Hedgefonds gegrillt werden.

Die Investition von der DB haben se ja auch komplett weg gedrückt.

Meinetwegen können se aber so weiter machen, in 10 Tagen kann ich dann nochmal was nach kaufen :)  

20.09.18 21:53
2

1 Posting, 4237 Tage fel216OSram zu 3D Sensing

Hi, ich denke, dass folgendes im Bezug auf 3D Sensing/VCSEL noch interessant sein könnte? Wenn Osram hier investiert machen das sicher auch die Wettbewerber? Das wäre ein Indiz dafür, dass hier ein guter ramp up in 2019 bevor steht..

http://www.semiconductor-today.com/news_items/.../osram2_190918.shtml
 

20.09.18 22:35

289 Postings, 2570 Tage gs100pdIch kenne auch den Verfasser,

Borntofake, solche Typen sind für mich unterste Schublade.  

21.09.18 07:44
1

413 Postings, 3116 Tage gennyv777OLED production costs herald new era for lighting

http://www.brunel.ac.uk/news-and-events/news/...-new-era-for-lighting

The three-year Flexolighting project ? led by Brunel University London and a consortium of partners including Marks & Spencer, Tata Steel and AIXTRON SE ? revealed that by introducing novel manufacturing techniques and rethinking the complete supply chain, it?s possible to reduce the cost of producing thin, high-efficiency OLED lighting panels to a similar level to that of traditional LEDs.  

21.09.18 09:42

413 Postings, 3116 Tage gennyv777heute ist Hexensabbat

- der große Verfallstag an den Terminbörsen
nicht die Nerven verlieren....
es können Aktienkurse und auch Indizes ohne wesentliche Unternehmens- oder Konjunkturnachrichten spürbar schwanken.  

21.09.18 10:03
1

429 Postings, 2950 Tage josselin.beaumontDie können drücken wie sie wollen

zum akt. Kurs wird hier nichts verkauft. Der Laden läuft gut. Die Zukunftsaussichten sind rosig - warum sollte ich jetzt verkaufen? Dann fahre ich weiter mit runter. Das geht auch schon wieder hoch! Hier braucht man eben Nerven wie Drahtseile und jede Menge grüne Bananen. 

Allerdings würde ich auch keine KO-Scheinchen kaufen! Erstens sind meine Kenntnisse äußerst überschaubar und zweitens werden die mit ziemlicher Sicherheit gekillt werden. Nee, nee - da lasse ich schön die Finger von....

Hierzu noch ein kl. Beispiel. Hat mit AIX eher wenig zu tun, dennoch sind durchaus Analogien zu erkennen:

Vor Jahren - ich glaube 2007 -  kaufte ich AMD für EUR 10,00. Dann ging die Reise los Richtung EUR 2,50 - bis ca. EUR 2,80. Nicht verkauft und weiter gehalten. Die kommen schon wieder, dachte ich mir....  Ende Juni 2018 habe ich dann - viel zu früh - für EUR 13,20 verkauft! Und wo stand AMD vor einer Woche: Genau  bei ca. 29,00 EUR! Was ich damit sagen will: Diesmal bleibe ich tiefenentspannt und werde die Fahrt nach Norden AUF JEDEN FALL mitnehmen und mich nicht vorher rauskegeln lassen. Da kommt schon noch Musik drauf, nur ist hier eben noch Geduld gefragt. Kann man sicher als Druchhalteparolen sehen. Dann ist das eben so! Ich jedenfalls bleibe dabei. Die kriegen von mir nicht ein share bei den akt. Kursen!

Allen long Investierten ein entspanntes und erholsames WE und DURCHHALTEN!

JOSS



 

21.09.18 10:07

289 Postings, 2570 Tage gs100pdAuf meiner Watchlist sind alle Werte

richtig fett dunkelgrün. Nur mein Depot mit Aixtron ist dunkelrot. Nervt einfach nur noch.  

21.09.18 10:17

198 Postings, 451 Tage Daniel1102...

Dann gib deine Anteile ab. Dann musst du hier nicht mehr ständig rumheulen.

Heute großer Verfallstag. Mal schauen, wie es die nächsten Wochen laufen wird.  

21.09.18 10:18

2178 Postings, 1793 Tage kostolanin@gs100pd

dunkelrot nur Aixtron? Dann sei froh, dass du nicht auch noch Evotec hast. Seit drei Tagen und sogar heute ebenfalls dunkelrot.

Du siehst also: schlimmer geht immer;)  

21.09.18 10:19

289 Postings, 2570 Tage gs100pd#Daniel

Deine Meinung geht mir am Arsch vorbei  

21.09.18 10:23

289 Postings, 2570 Tage gs100pd@kostolani

Ja, hast ja recht.
 

21.09.18 10:30

198 Postings, 451 Tage Daniel1102@gs

Wem hilft hier dein Mimimi?

Sei doch mal ein Mann und lebe mit deiner aktuellen Fehlinvestition. Bist du selbst für verantwortlich. Du, und nur du, hast scheisse investiert.

Aber, und das ist ja so schön, man kann Dinge aussitzen und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt die Ernte einfahren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1615 | 1616 | 1617 | 1617  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben