Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1852
neuester Beitrag: 23.05.19 09:03
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 46282
neuester Beitrag: 23.05.19 09:03 von: Floppler Leser gesamt: 7422794
davon Heute: 1152
bewertet mit 82 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1850 | 1851 | 1852 | 1852  Weiter  

18.08.09 15:23
82

94749 Postings, 7009 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1850 | 1851 | 1852 | 1852  Weiter  
46256 Postings ausgeblendet.

21.05.19 07:08

764 Postings, 1487 Tage FlopplerCynora@ Ernennung von Adam A. Kablanian zum

Chief Executive Officer (CEO). Interessant. Der Mann hat Aixtron Vergangenheit. Zumindest indirekt als ex CEO von PlasmaSi, ein von Aixtron erworbener Anbieter von OLED-Kapselung. Von Cynora hatte ich selbst bis jetzt noch nichts gehört.

https://www.cynora.com/fileadmin/user_upload/...nde_und_neuer_CEO.pdf

 

21.05.19 07:37

861 Postings, 905 Tage NeverKnow@Floppler

Ich habe es auch gesehen, wollte aber nicht zu sehr ins Blaue phantasieren ...
Vielleicht kann jemand etwas dazu sagen, was die Übernahme von PlasmaSi von Aixtron (meine 2015) für einen Grund  hatte und inwieweit der Zweig "Verkapselung" für das Unternehmen heute noch eine Rolle spielt. Hört sich nach einer Lösung aus einem Guss an, traue mich aber nicht es zu beurteilen ....  

21.05.19 08:34
7

539 Postings, 715 Tage CWL1Blue emitters and OVPD

"Is the improvement of blue over the last 12 month good enough ?".  Answer: yes.  Any one better than the other? Answer:"can't comment".  The OVPD precursor source needs to be tweaked to best carry the vapor of specific precursor to the substrate and Aixtron modifies anything the customer requests. Iruja does everything related to substrate handling.    Both sides working nicely together.  Iruja's owner is confident enough to put in his own money for the JV.  "Of course Iruja was recommended by the customer and Aixtron is happy with the relationship" (paraphrasing).  The customer puts in 50-70 engineers on the process and the total cost is the reason that limits Aixtron to working with only one customer.  Different Aixtron people said different  things about the FMM but it seemed to me that it is an active area and will be used. FMM's size and thickness can still limit the OVPD process .  I now understand that the "step coverage" can be an issue for any CVD process and that applies to OVPD. For vapor to carry from the top to the bottom of a hole it tends to deposit on the top first.  This eventually closes off the hole and the bottom which is the substrate get poor deposition.  If a hole is too deep (thick FMM), the step coverage has limitation.    The shape of the FMM holes need to be tailored to OVPD.  I believe the FMM can be cleaned from time to time to open the holes.  Step coverage is a standard typical semiconductor PVD/CVD process issue and well understood.

Question: "will there be a technology run off between OVPD and VTE for the qualification?" Answer: "of course and no question OVPD will win because of its superiority" (paraphrasing)  

21.05.19 10:55

1045 Postings, 1027 Tage fuexle@CWl

can you give me a link to your post 46260  

21.05.19 11:08

539 Postings, 715 Tage CWL1@fuexle

That was from my interactions with Aixtron at the AGM  

21.05.19 11:21

861 Postings, 905 Tage NeverKnow@CWL1

It was not obvious, but you could guess it ... ;-)
Now I know why the management are so confident.
Thanks for that information. Can I have some more, please :-)  

21.05.19 11:28

1045 Postings, 1027 Tage fuexle@CWl

perfect, many thanks!!!!  

21.05.19 14:51

83 Postings, 500 Tage ThompsYes.

Lange werden wir hier nicht mehr bluten, und ich gehöre zur 1. Generation, der bei 30.. Euro den Ausgang nicht gefunden hat. Egal, selbst wenn das Potential auch nur langsam durchsickert, und vieles mit Fragezeichen zu versehen ist, mein Investment in AIX werde ich aufstocken. Die Cynora Geschichte ist nicht eingepreist! Auch an grünen Tagen war AIX nicht immer der Aufreger, schauen wir mal auf Morgen!!
Was deutsche Aktienanleger anbelangt: Die haben immer die Hosen voll, gell Goldie?"  

21.05.19 16:03

952 Postings, 4243 Tage CarizonachrisAch komm schon Aix

Nordex hat es doch auch geschafft... ätzende dieses Papier  

21.05.19 16:53

1617 Postings, 653 Tage BigBen 86@carizonachris

Geduld ...hier sind deutlich höhere Kurse drin ... vielleicht in ein paar Jahren sogar Kurse von  3x, xx  

21.05.19 17:19
2

1045 Postings, 1027 Tage fuexleOLED video OVPD versus VTE

https://www.youtube.com/watch?v=-eh2t9XTmG0

Videovergleich zum post CWL 46260

Auszug

"Question: "will there be a technology run off between OVPD and VTE for the qualification?" Answer: "of course and no question OVPD will win because of its superiority" (paraphrasing)  "

das spricht für sich

 

21.05.19 19:25
1

83 Postings, 500 Tage ThompsAlles gut,

die Deutschen haben morgens die Hosen gestrichen voll "German Angst", die Amis kaufen...;-)
Hinterher jammern wir, wie immer über verapsste Chancen , oder was man mit dem Leben hätte sinnvolleres anstellen können. RIP! Wir haben uns Trump verdient!  

21.05.19 19:26

83 Postings, 500 Tage Thompsverpasste..

21.05.19 21:21

1045 Postings, 1027 Tage fuexleVCSEL/Lidar-Kooperation AMS Ibeo und ZF

https://www.elektronikpraxis.vogel.de/...automobilindustrie-a-831390/

Auszug:

"Die sogenannten VCSEL-Arrays (Vertical Cavity Surface Emitting Laser) zusammen mit den notwendigen Treibern hat ams entwickelt. Diese sollen im Vergleich zu den Lichtquellen der Mitbewerber ? beispielsweise Kanten-Emitter und LED ? zuverlässiger und stabiler arbeiten. Dabei ist ams eines der ersten Unternehmen, das Solid-State-Lidar-Systeme auf den Markt bringt.

und

....haben sich drei Sensorik-Spezialisten zusammengetan, um bis zum Jahr 2021 kompakte Solid-State-Lidar-Systeme anzubieten."

 

21.05.19 21:25

1045 Postings, 1027 Tage fuexleLidar weitere Infos dazu

https://www.elektroniknet.de/elektronik/...tomobilbranche-165557.html

"Der Innovationscharakter der Entwicklungskooperation liegt darin, dass nun ein festkörperbasiertes (Solid-State) LiDAR für den Automobilsektor entstehen soll. Sie benötigen keine mechanischen Teile, um die Richtung des abtastenden Lichtstrahls zu steuern und sind damit zuverlässiger, verschleißärmer und ihr Aufbau ist weniger komplex. Hinzu kommen laut Ams Vorteile bei Größe, Gewicht und Kosten."

 

22.05.19 08:39

2395 Postings, 2037 Tage kostolaninNachfrage im 2.HJ besser

22.05.19 13:33

764 Postings, 1487 Tage FlopplerLV Quote

Mal was anderes. Aixtron (14,36%) hat die rote Laterne an Leoni (14,69%) abgegeben. Hilft zwar dem Kurs direkt nicht weiter, aber vielleicht schichtet der eine oder andere in nächster Zeit etwas um.  

22.05.19 15:04

1512 Postings, 926 Tage paintstiveich verteidige die 10 mal

22.05.19 15:22

308 Postings, 365 Tage Buckelfipsmach das.

Die DU Analyse ist goldig. Die kommen bei einem Gewinn pro Aktie von .21 ? in 2019 und 0.35 in 2020 schon auf ein Kurszielsenkung von 12 Euronen

So wie es aussieht und bei der HV rausklang werden die .35 bei sich nicht mehr verändernden USD Kurs erreicht. In 2020 sollten es .50 sein  Danach hängt es ein wenig von Apeva ab wie es weitergeht.

Ich warte drauf dass die Chinesen oder irgendwer sonst bald ein Übernahmeangebot machen. Vielleicht haben die aber auch Angst dass es wieder nicht durch kommt. Es wäre mir.  Es.  Auch eher Schlimm wenn die Technologie an einen anderen Kontinent gehen.

 

22.05.19 19:17

3641 Postings, 1140 Tage köln64@ Floppler

denkbar !! zumal nach der HV die zukunftsaussichten deutlich gestiegen sind. desweiteren könnte die quali der genanlage bald abgeschlossen sein. eine bestellung der pilotanlage steht dann nicht's mehr im wege. dann sollte eventuell auch der abnehmer bekannt werden. sollte es SD sein wird das pferdchen hier laufen.  

22.05.19 21:39

764 Postings, 1487 Tage FlopplerAber das Ganze ist schon

ziemlich zäh. Bei Wirecard könntest du gerade richtig Geld verdienen. Und wir treten hier auf der Stelle. Scheiss Spiel!  

22.05.19 22:14

3641 Postings, 1140 Tage köln64@ Floppler

das ist mehr als zäh, das ist eine sadistische folter hier. aber ich gebe die hoffnung noch nicht auf.  

22.05.19 22:34

382 Postings, 1017 Tage delta55Egal ob bei Wirecard, oder bei Nel ASA!

23.05.19 07:31
2

764 Postings, 1487 Tage FlopplerKÖLN64@ Ich natürlich auch nicht.

Es gibt ja den viel titulierten Spruch " An der Börse wird die Zukunft gehandelt". Laut den Statements die es anscheinend auf der HV gab gibt sich das Management ja ganz otimistisch. Ich persönlich denke auch das uns noch einiges an positiven Meldungen erfreuen wird. Leider ist eben zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts fix und somit auch nicht im Kurs spürbar, ausser vielleicht das die 10€ gerade ganz gut halten. So warten wir halt bis die Meldung kommt dass die Quali erfolgreich abgeschlossen ist und der neue Kunde Samsung ??? heißt. Samsung könnte zudem möglicherweise der große Gewinner sein wenn Huawei und Apple das Leben seitens USA und China gegenseitig schwer gemacht wird.  

23.05.19 09:03

764 Postings, 1487 Tage FlopplerSamsung verschiebt QD-OLED Produktion auf 2023

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1850 | 1851 | 1852 | 1852  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben