Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1957
neuester Beitrag: 05.04.20 02:02
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48921
neuester Beitrag: 05.04.20 02:02 von: mod Leser gesamt: 1806711
davon Heute: 567
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1955 | 1956 | 1957 | 1957  Weiter  

14.08.18 09:57
85

4118 Postings, 946 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1955 | 1956 | 1957 | 1957  Weiter  
48895 Postings ausgeblendet.

04.04.20 22:40

60 Postings, 16 Tage Fritz Pommesmuss richtig heissen # 48995

04.04.20 22:49

60 Postings, 16 Tage Fritz PommesMalaysia ist ein gaaaanz schlechtes Beispiel,

Faraway......

Malaysia ist ein Vielvölkerstaat -zwar nicht ganz konfliktfrei aber dennoch  viele Ethnien.  

04.04.20 22:55

60 Postings, 16 Tage Fritz Pommes# 49000 Soll das eine Drohung sein?

Oder ein fürsorglicher Hinweis auf kommende Gebührenordnungen?  

04.04.20 23:03
2

4984 Postings, 1860 Tage manchaVerdeDer schöne Satz

"Kein Mensch ist illegal" ist insofern Unsinn als das nie irgendwer behauptet hat, dass der Mensch/eine Person als solche illegal wäre. Das würde ja bedeutet man kennt ihm die Menschenrechte ab  - die stehen aber sogar einem Serienmörder oder Sadisten zu.

"Illegal" bezieht sich rein auf das Recht, ob jemand in einem Land sein darf oder nicht. Wenn ich mich in einem Land aufenthalte und mein Visum läuft aus - und sei es nur um 1 Tag - dann bin ich in dem Falle ein "Illegaler". Das ist die Gesetzgebung in fast jedem Land der Welt.

Es ist linke Traumtänzerei und Utopismus zu glauben jeder Mensch hätte das Recht sich aussuchen zu können in welchem Land der Welt er gerne leben würde. Wo steht das? Nicht mal in der Charta der Menschenrechte !  

04.04.20 23:19

1512 Postings, 326 Tage Philipp RobertKein Mensch ist illegal Punkt

Schöner Satz !

Der Satz "Niemand ist eine Insel" ist weniger schön, finde ich. Andere finden ihn doof.
 

04.04.20 23:28
1

5818 Postings, 2445 Tage warumistBundesregierung bereitet sich auf Aufstände vor

04.04.20 23:40
1

1512 Postings, 326 Tage Philipp RobertHinweis für @fritz pommes

Zur Drohung hat es bei Max P. nicht gereicht, ganz zu schweigen vom  fürsorglichen Hinweis.

Ich hab das auf meine Kappe genommen (siehe #49003).
Wer sich bedroht sieht, der kann das meinetwegen tun. Es gibt weiß Gott ernsthaftere Drohungen, z.B. die mit einem Volksaufstand oder sogar die mit einer Revolution (des Mittelstands).
Spätestens bei der letzteren stockt einem sofort der Atem.  

04.04.20 23:43
2

60 Postings, 16 Tage Fritz PommesOffensichtlich ist es in Vergessenheit geraten,

dass es Zeiten gab, in der viele Deutsche mit einem  Touristenvisum in die Vereinigten Staaten  reisten,
und dauerhaft blieben.....

Wenn Ihr lange genug sucht, findet Ihr im Freundes- und Verwandtenkreis bestimmt auch die eine oder andere Person,  die das so gemacht hat......

Es sei diesen Menschen gegönnt.  

04.04.20 23:49
2

4984 Postings, 1860 Tage manchaVerdeTatsächlich?

Deutsche reisten mit einem Tourivisum in die USA und blieben dann? Ist mir in der Tat neu....

Wann war das? 1900?

Mag ja sein, dass der Opa von Donald Trump, ein Pfälzer Einwanderer, auf diese Weise in die USA kam....aber wer will das heute noch wissen?  

04.04.20 23:53

1512 Postings, 326 Tage Philipp Robert#49010 oder so. Sorry !

Damit die Bilder in dem von warumist eingestellten und von Maxel begrünten Horror- Video (mit vermutlich versöhnlichem Ende) auch wirklich über den Berg kommen, kann eine Einbettung nicht schaden.  

05.04.20 00:01
1

60 Postings, 16 Tage Fritz PommesTatsächlich, ManchaVerde

Möglicherweise sogar noch heute.


 

05.04.20 00:04

60 Postings, 16 Tage Fritz PommesSchon ok, Phillip Robert - alles gut

05.04.20 00:07
2

22121 Postings, 7103 Tage mod@Fritz Pommes,

Du bist offensichtlich ahnungslos, ein Träumer.

https://www.floridasunmagazine.com/...die-krux-mit-dem-rentner-visum/
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 00:10

22121 Postings, 7103 Tage modSorry, falscher

Link.
Befass dich bitte mal mit der Einwanderungspolitik heute und früher:
Ich kenne einige illegale Europäer in den USA

https://www.sueddeutsche.de/leben/...reibt-uns-aus-dem-land-1.3422949
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 00:12
2

4984 Postings, 1860 Tage manchaVerde"Möglicherweise sogar

noch heute"....was ist das denn für ne' Aussage?

Entweder ist es möglich oder es ist nicht möglich! Aber es gibt kein "möglicherweise ist es möglich".

Nach meinem Wissensstand ist es nicht möglich....und war es auch nie. Zumindest nicht seit Endes des II. WK.

Ein Tipp, lekker Frittjes - solche Behauptungen immer mit Quelle belegen sonst kriegst du Post von den Mods und deine Beiträge werden gelöscht und du ggf. gesperrt. Nur so ein freundschaftlicher Hinweis von mir......  

05.04.20 00:14
1

22121 Postings, 7103 Tage modSo ist es, manchaVerde,

was für Spinner hier sich rumtreiben, nicht Frau Gibich.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 00:15

60 Postings, 16 Tage Fritz Pommes... Und wenn schon, mod

Ohne Träumer ist die Welt sowieso am A......  

05.04.20 00:21

60 Postings, 16 Tage Fritz PommesManchaVerde - wende Dich doch eifach an mod

lt seinem post 49018 kennt er etliche illegal Eingewanderte in die USA
Er kann Dir sicherlich weiterhelfen bei Einzelheiten  

05.04.20 00:22
1

22121 Postings, 7103 Tage modIm internationalen

Recht gilt allg. die  Drei-Elemente-Lehre.
Mach dich bitte schlau.
Wennste nicht damit einverstanden bist, musste auswandern nach
" Wolkenkuckucksheim ".

https://de.wikipedia.org/wiki/Drei-Elemente-Lehre
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 00:24

22121 Postings, 7103 Tage modIllegale

in den USA gibt es ca. 11 Mio..

Siehe Link in # 910.

Sie wurden schon unter Obama gejagt und ausgewiesen.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 00:26
3

476 Postings, 110 Tage qiwwiomg, die heilige Dreifaltigkeit...

05.04.20 00:27
1

22121 Postings, 7103 Tage modLieber kiiwii,

geht es Dir gut?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 01:26
1

1512 Postings, 326 Tage Philipp RobertMod als Gottvater und der von der Mancha

als sein brillant sprudelndes Söhnlein hoch zu Ross..
Fehlt noch der Heilige Geist, aber der Vollhonk ist schon längst zu Bett gegangen.

Wusste gar nicht, dass das, was der Jellinek sich seinerzeit von Staats wegen zusammengereimt hat, heute immer noch Geltung beanspruchen kann. Stark verflochten und fein gewebert eben, der Stoff, und nicht zu sonst was versponnen.

Mein Respekt -  auch wenn der sich in Grenzen hält.
 

05.04.20 01:36

22121 Postings, 7103 Tage modFrau Sawitzki

hat eben als habilitierte Philologin auch nur einen begrenzten Horizont.
... eigentlich schade, odda lieber kiiwii?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.04.20 02:02

22121 Postings, 7103 Tage modnice

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1955 | 1956 | 1957 | 1957  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Mamba, Salat19