Alarm in indischem AKW Kakrapar / Überfall

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.08.06 14:41
eröffnet am: 22.08.06 14:24 von: boersentroll Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 22.08.06 14:41 von: boersentroll Leser gesamt: 1168
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

22.08.06 14:24
6

84 Postings, 4803 Tage boersentrollAlarm in indischem AKW Kakrapar / Überfall

Angeblich Bewaffnete eingedrungen

http://www.n-tv.de/

 

22.08.06 14:28

18298 Postings, 6754 Tage börsenfüxlein....

wohl wieder paar radikale Kuffnuken am Werk....tsts...

füx  

22.08.06 14:30

18298 Postings, 6754 Tage börsenfüxleinwohl nicht so schlimm...

Angeblich Bewaffnete in indisches AKW eingedrungen (orf)

In einem Atomkraftwerk im westindischen Bundesstaat Gujarat ist heute Alarm wegen möglicher bewaffneter Eindringlinge ausgelöst worden. Der Direktor des AKW Kakrapar, P.K. Datta, sagte dem Nachrichtensender NDTV jedoch beruhigend, Eindringlinge könnten keinen Schaden anrichten.

Dorfbewohner hatten zuvor berichtet, zwei Bewaffnete seien auf das Gelände des leistungsstärksten indischen Atomkraftwerks vorgedrungen. Der Vorsitzende der indischen Atomkraftvereinigung, R.K. Jain, sagte, die Sicherheitsvorkehrungen seien "lückenlos".
zurück  

22.08.06 14:34
2

45341 Postings, 5922 Tage joker67Wenn die Sicherheitsvorkehrungen lückenlos sind

dann frage ich mich wie die Teppichhändler da rein gekommen sind?

greetz joker  

22.08.06 14:34

18298 Postings, 6754 Tage börsenfüxlein@joker

hab ich mich auch gleich gefragt, wie ich das gelesen habe....

füx  

22.08.06 14:36

58956 Postings, 6054 Tage Kalli2003lückenlos!

Die Bewaffneten haben Eintritt bezahlt ...

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 

22.08.06 14:37

45341 Postings, 5922 Tage joker67Die haben mit Blei bezahlt meinst Du. o. T.

22.08.06 14:37

49599 Postings, 5777 Tage SAKUWaren Christen hinter der Türe

"Klopfet und es wird euch aufgetan"
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

22.08.06 14:37

5261 Postings, 6088 Tage Dr.MabuseLöschung


Moderation
Moderator: ah
Zeitpunkt: 29.12.06 14:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß wg. Beleidigung "Kuffnucke"

 

 

22.08.06 14:37

58956 Postings, 6054 Tage Kalli2003klar, harte Währungen gehen immer

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 

22.08.06 14:39

9500 Postings, 5080 Tage Der WOLFdie wollten wahrscheinlich ...

nur zum flughafen und haben sich dann verlaufen ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

22.08.06 14:41

84 Postings, 4803 Tage boersentrollHörte sich bei NTV dramatisch an. War wohl nix

Armed men spotted at Kakrapar Atomic Power Station, boundaries sealed off

Agencies
Posted online: Tuesday, August 22, 2006 at 1715 hours IST
Updated: Tuesday, August 22, 2006 at 1727 hours IST

Security Breach New Delhi, August 22: Two armed men were spotted in the vicinity of the Kakrapar Atomic Power Station complex near Surat on Tuesday, triggering a massive search of the area by security forces.

Villagers living near the station reported to authorities they had seen the two men in the area, following which local police and CISF troops guarding the atomic facility launched a search.

The entire area has been cordoned off and CISF along with the police have launched a combing operation.

"We got information from villagers that two armed men were seen in the exclusive zone outside the plant area," a security official said. "We informed the local police and a search and cordon operation is going on."

http://www.chandigarhcity.com/cgi-bin/temp/...://www.expressindia.com

 

   Antwort einfügen - nach oben