Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 346
neuester Beitrag: 19.07.18 06:42
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 8633
neuester Beitrag: 19.07.18 06:42 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 1960235
davon Heute: 1321
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
344 | 345 | 346 | 346  Weiter  

12.01.14 19:59
57

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusAltcoins - besser als Bitcoins?

Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 
Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
344 | 345 | 346 | 346  Weiter  
8607 Postings ausgeblendet.

06.07.18 20:29
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusStellar Lumens - News Flash

Stellar Lumens

Stellar hat heute die ?erste voll ausgestattete Handels-App für Stellars Universal Marketplace? angekündigt. StellarX verspricht, Zero-Trading-Gebühren anzubieten und ?jede denkbare Anlageklasse aufzulisten?, inklusive Fiat, Crypto und Bonds. Dabei wird der Nutzer die alleinige Kontrolle über Ihre Schlüssel behalten. StellarX soll noch diesen Sommer für die Öffentlichkeit öffnen.

StellarX  @stellarxhq

Announcing StellarX! A user-friendly and totally free place to trade on @StellarOrg's universal marketplace. https://medium.com/stellarxhq/announcing-stellarx-7dd62c168c2f ?

You trade on-chain. We refund all network fees. Swap crypto, fiat, commodities, whatever. Get an invite here: https://stellarx.com/ 

21:42 - 5. Juli 2018

StellarX

The first full-featured trading app for Stellar?s universal marketplace

stellarx.com

Twitter Ads Info und Datenschutz


 

07.07.18 19:51
5

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusGrünes Licht für IOTA und +CityxChange

?Smart Cities ist eine der am schnellsten wachsenden sektorübergreifenden Innovationsplattformen für IOTA. Aufbauend auf unserer Arbeit und unseren Partnerschaften in den Bereichen Mobilität, Energie oder Daten bringen diese intelligenten Stadtökosysteme alles zusammen. Das + CityxChange-Konsortium vereint zahlreiche öffentliche und private Partner im Rahmen einer ehrgeizigen Initiative für Open Innovation und Co-Creation. Dies ist zu 100% auf die DNA der IOTA Foundation abgestimmt und wir können es kaum erwarten, loszulegen?, sagte Wilfried Pimenta, Leiter des Business Development bei der IOTA Foundation.

Das Projekt hat am 06. Juli 2018 grünes Licht durch die EU-Kommission bekommen und konkurriert ab sofort gegen elf weitere Vorschläge im Rahmen des Projektes ?Smart Cities and Communities? des EU-Forschungs- und Innovationsprgramms ?Horizon 2020?. ...

 

08.07.18 20:00
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis Aureus3 Gründe warum Tron Mainnet einen besseren Start

Die Starts der Mainnets von Tron und EOS gehörten zu den am meisten erwarteten Ereignissen des bisherigen Kryptojahres. Beide Projekte haben sehr enthusiastische Communitys. Die Erwartungen der Öffentlichkeit waren dementsprechend hoch. Dennoch verlief der Start des Mainnets von Tron deutlich glatter als derjenige von EOS. Warum aber war das der Fall? Ich möchte Ihnen hier einmal drei Gründe dafür aufzeigen. ...

https://www.kryptovergleich.org/...n-start-hatte-als-das-eos-mainnet/  

09.07.18 20:20
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusIOTA Trinity Wallet Summer Update

Das IOTA Light Wallet galt innerhalb der IOTA Community als mögliches nutzbares Wallet, jedoch erntete es in der Vergangenheit oft Kritik. Auf Grund dessen wurde das Bedürfnis nach einer einfach und sicher zu bedienenden Alternative laut. Das Trinity mobile Wallet wurde kürzlich in der Beta-Phase ver ...
 

10.07.18 07:32
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusRon Paul: The Dollar Dilemma

...Be aware, that anyone who promotes a cashless society is not a friend to freedom of choice in monetary affairs. I?m hoping that blockchain technology will not be a tool that advocates of the ?value added tax? can use to enhance the power of the state to collect taxes. Technology experts will need to deal with this concern and reassure us or find an answer to prevent it. 

Also:

  • Audit the Pentagon, the CIA and all foreign expenditures.
  • No more bailouts of private or government entities.
  • To get through the crisis consider real estate, precious metals, and crypto ownership.
  • For some, expatriation may be an option.
 Introduction: Where We Are  It?s a fallacy to believe the US has a free market economy. The economy is run by a conglomerate of individuals and special interests, in and out of government, including the Deep State, which controls central economic planning.
 

10.07.18 19:48
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusLedger live ist da!

Der französische Hardwarewallet-Hersteller Ledger hat gestern das Release einer neuen ?All-in-one? Desktop App bekanntgegeben, die alle Nutzer von Ledger Geräten begeistern soll. Weiterhin ist heute das Augur Mainnet gestartet und das VeChainThor mobile Wallet steht zum Download bereit.

Ledger hat gestern bekanntgegeben, dass Ledger live nun endlich gestartet ist. Auf diese Desktopapp hat die Community bereits sehnsüchtig gewartet.

Die App funktioniert unter den gängigsten Betriebssystem Windows, Mac und Lunix. Die App soll besonders Neueinsteigern die Bedienung der App erleichtern und ein besseres Nutzererlebnis bieten. ..

https://coin-hero.de/...tartet-und-vechainthor-mobile-wallet-release/  

12.07.18 09:57
1

20693 Postings, 4091 Tage Chalifmann3hi canis Aureus !

Deine Liste der "Top 10 Währungen in 2020" ist doch völlig obsolet und uninteressant
Titel wie ETH und NEO haben sich vertausendfacht,die buch ich unter "bereits gelaufen" ab. Da gibt es andere aus der zweiten und dritten Reihe,die eine Vertausendfachung oder etwas weniger bis 2022 noch vor sich haben,und genau darüber sollten wir hier reden,schau dir beispielsweise mal Qlink (QLC) oder Power Ledger (POWR) an,unter 100 mio wert mit massivem Potential in den nächsten Jahren,ich bin da investiert,und du ?

MFG
Chali  

12.07.18 10:16
2

20693 Postings, 4091 Tage Chalifmann3pass mal auf:

die chinesische IOTA heisst IOT chain ITC) und ist mit 25 mio einigermassen adequat bewertet,da kann man einsteigen,aber IOTA selber ist doch voll das hochgehypte Spekulationsobjekt mit 3 MRD Börsenwert,niemand nutzt IOTA,reine n spekulation,würd ich nie einsteigen .........  

12.07.18 12:31
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis Aureus@Chalifmann3: "Top 10 Währungen in 2020"

ist nicht "meine" Liste, siehe den Link unter der Liste.
Ich habe gar nicht die Zeit für solche Analysen!  

12.07.18 12:33
5

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusBitcoin Gold ändert Algorithmus um ASICs auszubrem

Bitcoin Gold was founded with the decentralization of mining in mind, adopting algorithms which ASICs cannot mine on. Many critics of ASIC mining machines see these specialized pieces of hardware as a source of centralization, as ASICs can be bought en-masse, putting a copious amount of relatively affordable hash power into the hands of a single entity. 

A group of individuals thought it best to build off of this criticism, forking off the main ASIC-infested Bitcoin blockchain into Bitcoin Gold in October 2017. BTG first enlisted the use of the Equihash algorithm, which was ASIC-resistant at the time. In the nine months since then, new Equihash ASICs have begun to edge out GPU miners, with these specialized machines offering an exponentially higher dollar/hash ratio.  ...

https://ethereumworldnews.com/...d-new-algorithm-asic-centralization/  

12.07.18 18:04
2

3342 Postings, 3349 Tage karass@chalifmann

"die chinesische IOTA heisst IOT chain ITC) und ist mit 25 mio einigermassen adequat bewertet,da kann man einsteigen,aber IOTA selber ist doch voll das hochgehypte Spekulationsobjekt mit 3 MRD Börsenwert,niemand nutzt IOTA,reine n spekulation,würd ich nie einsteigen ......... ".

Bei IOTA sitzt Bosch, VW, Fujitsu und Nvidia im Boot. Die sind da bestimmt nicht zum Spaß mit dabei.
Nur Apple alleine ist 1000 Mrd. wert, was sind da 3Mrd. wenn man das potential sieht? VW will IOTA
anscheinend 2019 schon in der Praxis einsetzen. An manchen E-Tanken in Holland läuft er bereits schon
in der Praxis. IOT chain benutzt Ethereum blockchain, für Internet of things am Thema vorbei. IOTA
benutzt tangle und wird somit immer schneller und besser, je mehr es benutzen. Wenn sich IOTA
in der Industrie durchsetzen sollte wird der in 5 Jahren ganz woanders stehen, weil die Industrie den
dann zum Datenaustausch braucht, da ist es denen völlig Wurst, was der kostet.

Ethereum könnte man in Zukunft für jegliche Art von Verträgen gebrauchen. Also wenn jemand Geld verdienen möchte, muss er den in Zukunft dazu benutzen. Auch da ist die Marketcap im Vergleich ein Witz. Meiner Meinung nach auch einiges besser als seine Konkurrenz NEO und EOS.  

12.07.18 19:08
1

20693 Postings, 4091 Tage Chalifmann3schau mAL karass

Wies sagt man so schön ?? Alles eine Frage des Preises !!! Genau ! Und wernn Ethereum 20 mal so teuer ist wie IOTA,dann heisst es noch lange nicht,dass IOTA günstig ist,hm ! Aber es ist einfach nicht mein Stil,Coins zu kaufen,die bereits Milliarden wert sind ! Ein Beispiel ist diese Industrielösungen von NEM (XEM),hat sich seit 2015 vertausendfacht und ist knapp 3 MRD wert,aber wenn du die Augen aufmachst,wirst du feststellen,dass es fASt genasu dasselbe in Form von Neblio (NEBL) für 50 Mio gibt.ohne Witz !

Und jetzt mal zu IOTA in 2019: Ich habe keine IOTA im Depot,da ich einen anderen Coin zum Thema dezentralisierte Energie für 100 mio gekauft habe,laut Prognosen wird deren Plattform schon Ende 2018 und dann ab 2019 hochfrequentiert sein und der Tokenpreis ist daran gekoppelt d.h. steigt mit ! Davon kann eine IOTA nur träumen,ausserdem halte ich "Internet of Things" sowieso für mehrt als Fragwürdig,und mich würde es nicht wundern,wenn das Projekt irgendwann eingestellt wird,dieses Problem hab ich mit dezentralisierter Energie überhaupt nicht,wenn es dich interessiert,der Coin heisst "POwer Ledger" (POWR) und die haben grade einen Energieriesen als Partner gewonnen,also genau wie IOTA auch,aber eben nur ein Dreissigstel wert (noch).

MFG
Chali  

12.07.18 19:18
1

20693 Postings, 4091 Tage Chalifmann3du weisst doch karass:

"Wenn der Toaster ein Verhältnis mit dem Kühlschrank hat,sind irgendwann  beide durchgebrannt!"  

12.07.18 21:26

3342 Postings, 3349 Tage karass@chalifmann

Power ledger ist andere Baustelle. Ich find den aber auch nicht schlecht, hab mir auch schon überlegt,
da einzusteigen. Gibt natürlich bei allem die goldene Regel. "Im Einkauf liegt der Gewinn".  

13.07.18 07:49
5

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusOpera-Browser mit integrierter Krypto-Wallet

Die Wallet ist momentan aber nur in einer privaten Betaversion für Android verfügbar. Sie unterstützt zurzeit ETH, alle ERC20-Tokens und CryptoKitties. Nachfolgende Versionen sollen außerdem ERC721-Tokens unterstützen. Interessierte Nutzer können auf opera.com/crypto eine Einladung zum Betatest anfordern. (Derzeit ist die Seite aus unbekannten Gründen nicht erreichbar.)

Die Wallet wird bald weitere Kryptowährungen und Netzwerke unterstützen, kündigte Opera in einem Blogeintrag an. Für die Nutzung der Wallet sind keine Erweiterungen nötig, die Bedienung soll einfach und sicher sein. Auch Nutzer, die wenig Ahnung von Ethereum & Co. haben, sollen damit klarkommen. Produktmanager Charles Hamel hofft, dass dadurch Krypto-Währungen endlich im täglichen Leben der Nutzer ankommen und nicht mehr nur reine Spekulationsobjekte sind. ...

Der Browser-Hersteller Opera hat eine Krypto-Wallet in seinen Android-Browser integriert. Neugierige Betatester dürfen sie bereits ausprobieren.
 

13.07.18 12:44

20693 Postings, 4091 Tage Chalifmann3hi karass

Bin gerade noch in IOST (Internet of Services Token) rein,was hälst du davon ?  

14.07.18 07:37
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusLitecoin (LTC): Kooperation mit WEG-Bank

Mit den neuesten Kooperationen mit Verge und nun auch Litecoin verspricht sich TokenPay wichtige Partnerschaften für die Zukunft. So will man vor allem die Anzahl an möglichen Kunden für die kommenden Debitkarten für Kryptowährungen erhöhen.

Entsprechend optimistisch gab sich Charlie Lee, Managing Director der Litecoin Foundation:

?Diese Partnerschaft ist eine riesige Win-Win-Situation für Litecoin und TokenPay. Ich freue mich darauf, Litceoin mit der WEG Bank AG zu integrieren. Mit all den verschiedenen Service, die wir so anbieten können, wird es für jeden einfach, Litecoin zu kaufen und zu nutzen.?

Auch Matthias von Hauff von der WEG Bank AG ist euphorisch:

?Die Partnerschaften mit innovativen Einrichtungen wie TokenPay und Litecoin kommt möglicherweise etwas unerwartet für eine eher konservative Einrichtung wie uns. Aber wir haben uns die Möglichkeiten der Zukunft ganz genau angesehen und sind nun überzeugt, dass die Zukunft des Bankings die Adaption solcher modernen Zahlungsarten unumgänglich macht. Deswegen sind wir stolz darauf, mit den besten in ihrem Gebiet zusammenzuarbeiten.?

https://www.btc-echo.de/...n/?mc_cid=b3e5dcc92a&mc_eid=8605eb9951  

15.07.18 07:49
3

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusBitcoin-Skandal: Schwund erfasst nächstes Unterneh

Im Umfeld von Optioment wurde auch die Firma Cointed gefilzt. Anleger zittern jetzt um ihr Geld Als die Ermittler im April beim Tiroler Unternehmen Cointed zur Hausdurchsuchung anrückten, nahmen sie 13 Terabyte Daten mit. Das auszuwerten wird noch dauern. Den Ermittlern geht es vor allem darum zu klären, ob der Cointed-Mitgründer Christopher R. mit dem aufgeflogenen Bitcoin-Betrug Optioment in Verbindung steht. - derstandard.at/2000083217232/Bitcoin-Skandal-Schwund-erfasst-naec­hstes-Unternehmen ...

 

15.07.18 08:25
7

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusIOTA: Grünes Licht für +CityxChange-Konsortium

Offiziell grünes Licht für IOTAs Smart-City-Forschungen. Das +CityxChange-Konsortium konnte sich gegenüber anderen Projekten durchsetzen. Somit stehen dem Projekt insgesamt 30 Millionen Euro Fördersumme zur Verfügung.

Am 6. Juli 2018 wurde das Konsortium der europäischen Kommission vorgestellt und nach positiver Bewertung insgesamt 30 Millionen Euro zugesichert.

Das Projekt +CityxChange dominierte aus den elf eingereichten Vorschlägen. Zu dem Konsortium zählt neben 25 Unternehmen und Organisationen unter anderem auch die IOTA Foundation. Horizon 2020, ein europäisches Forschungs- und Innovationsprogramm, stellt mit 20 Millionen Euro den Großteil der Fördersumme zur Verfügung. Projektpartner werden weitere zehn Millionen Euro für die lokale Implementierung von Demonstrationsprojekten beisteuern. ...

https://www.btc-echo.de/...m/?mc_cid=b3e5dcc92a&mc_eid=8605eb9951  

16.07.18 06:46
5

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusBitcoiner: Erpressungsmails mit echten Passwörtern

Der Absender behauptet, ein Split-Screen-Video aufgezeichnet zu haben, dass neben dem Bild der Webcam auch den Bildschirminhalt beim Besuch einer Pornoseite zeigt. Darüber hinaus will der Erpresser sämtliche Kontakte aus Messengern, Faceboook und Mail-Konten gezogen haben. In der Erpressermail sei angeblich ein unsichtbares Tracking-Pixel enthalten, welches das Öffnen der Mail an den Täter meldet. Ab diesem Zeitpunkt beginnt angeblich eine eintägige Frist, innerhalb derer der Empfänger einen vierstelligen Dollarbetrag per Bitcoin an eine bestimmte Bitcoin-Adresse senden soll. Zahlt der Empfänger nicht, will das Täter das vermeintlich vorhandene Video mit allen Kontakten seines Opfers teilen. ...

Online-Erpresser behaupten, die Empfänger ihrer Mails beim Surfen auf Pornoseiten gefilmt zu haben. Als Beweis dafür geben Sie ein Passwort des Empfängers an.
 

17.07.18 16:49
1

143 Postings, 292 Tage evanvanmoeyXRP mit bodenbildung?

So also der bärische Trend im Chart verlangsamt sich wieder beim XRP und bietet die Möglichkeit, dass sich bei Ripple ein Boden bildet. Bin erstmal gespannt, wie sich der Kurs in dieser Tradingrange verhalten wird.

Good trades

 
Angehängte Grafik:
axrp.png (verkleinert auf 14%) vergrößern
axrp.png

17.07.18 20:11
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusTRON wird Virtual Mashine starten

Tron hat gerade ein Projektupdate veröffentlicht, in dem einige neue Entwicklungen beschrieben werden. Das Team beschreibt, dass das nächste große Release, der Start der Tron Virtual Machine ist. Als Startdatum ist Ende Juli vorgesehen.

https://coin-hero.de/...lar-lumens-ripple-und-xrp-sowie-bitcoin-cash/  

17.07.18 21:00
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusAutodaten über IOTA vernetzen

IOTA ist als ein blockchainähnliches System bekannt, welches intermaschinelle Kommunikation im Internet der Dinge zum Ziel hat. Doch wie genau kann man sich das vorstellen? Ein Entwicklerteam hat einen Use-Case im Bereich intelligente Mobilität nachvollziehbar aufbereitet.

IOTA gilt gemeinhin als Kommunikationsmedium für das ?Internet der Dinge? (engl.: ?Internet of Things? (IOT)). Das System nutzt dafür anstelle einer klassischen Blockchain das sogenannte Tangle, das eine Reihe von Vorteilen hinsichtlich Geschwindigkeit und Skalierbarkeit bietet. IOTA wird in Kooperation mit Unternehmen und Wirtschaftskonglomeraten entwickelt. Wie genau IOTA und das Tangle, die ?Blockchain ohne Blöcke?, funktioniert, haben wir uns schon einmal genauer angesehen. ...

https://www.btc-echo.de/...mp;mc_cid=55647fb477&mc_eid=8605eb9951  

18.07.18 07:16
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusTrade-Driven-Mining: Neues Schneeballsystem?

Offene Einladung zum Schneeballsystem

Für die Ausschüttung stehen aber nur User zur Auswahl, die ihre Gebühren nicht in CET bezahlen. Damit ist fast klar, dass CoinEx eine magische Wechselgeldmaschine ist, mit der legitime Kryptowährungen in CET umgewandelt werden sollen. Zwar haben andere Exchange-Tokens auch keinen besonderen Wert außerhalb der Exchange, aber sie locken nicht damit, ihre User mit ihren Coins zu überschwemmen. Auch gibt es bei anderen Kryptobörsen keinen Anreiz, so viele Trades wie möglich durchzuführen. Im letzten Statement von CoinEx, das am 7. Juli veröffentlicht wurde, wird erwähnt, dass diese ?Policy? dann irgendwann auch ein Ende haben wird. Wann genau? Das wird nicht erwähnt. Bis dahin könnte der CET-Boom allerdings auch schon geplatzt sein. CoinEx verspricht, den bis dahin vermutlich wertlosen Token mit 20 Prozent der Tradinggebühren zurückzukaufen. Vielleicht hat man dann aber auch schon längst den CoinExit vollzogen.

https://www.btc-echo.de/...gerische-masche-was-steckt-hinter-coinex/#  

19.07.18 06:42
4

8325 Postings, 1969 Tage Canis AureusStellar Lumens wird auf KuCoin gelistet

Bild auf Twitter anzeigen

Bild auf Twitter anzeigen

KUCOIN  @kucoincom

Stellar (XLM) is now on KuCoin, you can deposit now. Trading pairs include XLM/BTC and XLM/ETH. Withdrawal opens July 18, 2018 at 22:00 (UTC+8), buying starts July 16, 2018 at 21:30 (UTC+8), and selling starts July 16, 2018 at 22:00 (UTC+8). @StellarOrg#KCS#XLM#BTC#ETH#ICO

12:30 - 16. Juli 2018


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
344 | 345 | 346 | 346  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben