Altria NEWS

Seite 8 von 25
neuester Beitrag: 18.11.19 18:36
eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 622
neuester Beitrag: 18.11.19 18:36 von: Art666 Leser gesamt: 221241
davon Heute: 30
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 25  Weiter  

13.10.15 11:38

13 Postings, 3349 Tage leolo1974So ein Scheiss...

Das ist der grösste Gau, der aus Sicht der Altria-Aktionäre passieren konnte, trug der SABMiller-Anteil doch maßgeblich zur Diversifikation und Stabilisierung der Einnahmen bei. Sonderdividende gut und schön, mir wäre eine auf Dauer sichere(re) Dividende aber lieber gewesen... Die Einnahme aus den (sinkenden) Zigarettenverkäufen allein werden dazu auf Dauer nicht genügen.  

13.10.15 18:59

2695 Postings, 3799 Tage tom77@leolo

@leolo

Du tust so, als wenn Altria seit Jahrzehnte an SAB Miller beteiligt ist. Seit exakt 2009 gibt es diese Beteiligung.

Altria hat damals günstig Aktien von SAB Miller eingekauft ( in Euro um die 12-14 € ), was bis heute in Euro eine  Steigerung von 300-350 % bedeutet.

So gesehen , alles richtig gemacht.

Altria ist nunmal so gesehen eine Beteiligungsgesellschaft, bei der anscheindend seit Jahrezehnten intelligente Menschen arbeiten.

Wird der Anteil von SAB Miller verkauft , dann sucht man sich eben eine andere Beteiligung, wenn man etwas gefunden hat.

Ich weiß nicht, wo dein Problem liegt ???  

13.10.15 19:09

2695 Postings, 3799 Tage tom77Korrektur

Korrektur...

Der 27 % prozentige Anteil bei Altria entstand schon im Jahr 2002 , als SAB das TocherUnternehmen von Altria Miller Brewing übernommen hat.

Somit hält Altria seit ca 4 € im Jahr 2002 27 % Anteile an SAB, was dann einem PLUS von 1200 % entspricht...  

14.10.15 10:52

41 Postings, 4948 Tage serkan33Kein Verkauf der Anteile !!

Wie kommt Ihr darauf, dass Altria seine Anteile nun verkauft??

Der 27% Anteil an SAB Miller wird einfach getauscht in etwa 10,6% vom Gemeinschaftsunternehmen Anheuser Busch und SAB Miller.

Also bleibt man weiterhin investiert und erhält auch in Zukunft die Dividenden aus der Beteiligung.

Desweiteren soll es wohl eine Einmalzahlung in Höhe von 750 Mio Dollar geben.

siehe hierzu:
http://blogs.barrons.com/stockstowatchtoday/2015/...sj_barron_tickers  

14.10.15 14:20

1975 Postings, 2898 Tage Kreus Romainsonderdividende

Angetrieben wurde die Aktie von einem positiven Analystenkommentar. Stifel-Analyst Christopher Growe erwartet, dass Altria nach dem Coup von dem neuen Brauereigiganten Dividenden im Gesamtwert von 715 Millionen Dollar bekommen wird. Zuletzte kassierte Altria von SABMiller 450 Millionen Dollar Dividenden.

Davon könnten die Aktionäre eventuel mit Profitieren. Einmalig
http://www.deraktionaer.de/aktie/...ozent-sind-nicht-genug-183200.htm  

16.10.15 16:39

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria ist die beste

Aktie, die ich in meinem Depot habe. Die Aktie hat schon wieder ein Allzeithoch
generiert, die Optionsscheine habe ich mit 375% Profit verkauft. Einen neuen
Schein CR5Y8H habe ich unmittelbar vor dem Verkauf gekauft, damit ich keinen
Anstieg verpasse. Die Aktie macht viel Freude und verdient auch Kohle. Es ist nur zu
verständlich, dass bei mit 260 Mill. höheren Einnahmen für die Aktionäre jedes Jahr
etwas abfällt.  

17.10.15 18:02

2695 Postings, 3799 Tage tom77man

man darf gespannt sein, zu den genauen Details , des Deals von Anheuser mit SAB und was genau Altria am Ende erhält , bzw eventuell an seine Aktionäre weiter gibt, oder auch nicht.

Zumindest wurde mal wieder ein neues ATH generiert diese Woche  

19.10.15 18:40

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria

hat heute wieder Stärke bewiesen und mit 59,175$ und 52,14? Allzeithochs in
Dollar sowie in Euro geschaffen. So ist Börse eben, wenn es bei einer Aktie richtig
gut läuft, werden Werte geschaffen. Auch mein neuer Optionsschein CR5Y8H liegt
gut im Rennen. So mach Börse Spaß.  

23.10.15 12:39

19 Postings, 1709 Tage ascjSehr gut

Ich hoffe es läuft die nächsten 10Jahre genauso gut wie die letzten 10Jahre.
Hab jetzt Altria seit 2005 und kann mich nicht beschweren.
10jahre noch bis zur Rente,wie sagt mann so schön es läuft in die richtige Richtung.
Hoffe das Hormel seit 2011 im Depot genauso der Knaller wird sieht gut aus.

Schönes Wochenende  

03.11.15 15:56

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockMarktkonforme Kursentwicklung?

Dies kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, weil die Übernahme von SAB Miller bzw. die 27-Prozent-Beteiligung von Altria bei SAB sicherlich auch gutes Geld
mehr in die Kassen von Altria bringt. Ob die Gutachter dies berücksichtigt haben oder vielleicht der Börsenkurs von Altria gedrückt werden soll? Trau schau wem. Ich
behalte meine Altria-Investition. Z.Zt. steigt der Kurs von SABMiller und somit auch
der Wert der 27-Prozentbeteiligung.  

04.11.15 10:24

1975 Postings, 2898 Tage Kreus RomainVollbremsung

könnte man das von Gestern nennen.Ein Minus von 4,38% auf 57,85$

63,71$ ist das Durchschnitts Kursziel das man ja fast schon erreicht hatte. Aktie war fast zu schnell gestiegen
RBC CAPITAL stufte dann Gestern von 62 auf 60 herunter.
 

23.12.15 18:29

999 Postings, 1650 Tage phre22Einfach mal zugeschlagen :))))

Ich bin dabei ;) Evntl. höre ich zur Freude sogar auf mit dem Rauchen :D  

23.12.15 23:35

475 Postings, 3275 Tage oli59Bloß nicht!

Sonst wird ja noch die Dividende gekürzt! :-(  

06.01.16 19:38

2695 Postings, 3799 Tage tom77erstaunlich

erstaunlich stark hält sich Altria in den letzten Tagen gegen den Markttrend ...

noch stärker der Konkurent : Reynolds American zur zeit

Ist mir recht, habe beide seit Jahren im Depot liegen ;-)  

13.01.16 16:05

200 Postings, 2005 Tage Deluratom77

Macht einfach Spaß diese Altria Group, werde die sehr sehr lange halten.

Heute kam mal wieder die Divi - die wird auch immer mehr.......

Weiter hin viel Freude  

30.01.16 16:58

200 Postings, 2005 Tage DeluraSuper Robust

Als es runterging im Januar ging alles runter - außer ALTRIA

Dann kommen die Zahlen und schwupps - NEUER HÖCHSTSTAND. Einfach super die Aktie...

Nur meine Meinung - schönes Wochenende!  

31.01.16 12:30

19 Postings, 1709 Tage ascjHier ist es angebracht

zu sagen, kaufen und liegen lassen bis zur Rente.  

01.02.16 11:08

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria ist eine Starke Aktie,

ich habe von A. Aktien seit 29.6.2012 und bin sehr zufrieden. Leider habe ich ihr
zu wenig Beachtung geschenkt, erst im Sept. 2014 habe ich nachgekauft. Wir haben
eine Perle, die 26,9% der Aktien von Sab Miller besitzt, eine wahre Goldgrube.
Ich werde ihr treu bleiben, so lange ich kann. Ich bin mit 78 Jahren noch freudig dabei.  

23.02.16 18:58

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria

ist sehr stark, selbst bei einer Minusbörse erreicht sie ein Hoch von 61,715$, das
dürfte ein Allzeithoch sein. Die Spezialisten haben für Altria das Ziel von 73$
vermerkt. Welch guten Aussichten und hervorragende Kursziele.
Mein Call CR5Y8H - am12.10.15 für 0,34? gekauft - macht mir auch Freude und steht bei 0,47? im Plus. Nur viel Freude bei Altria.  

24.02.16 16:05

200 Postings, 2005 Tage DeluraRentnerzock

Du hast recht - solche Aktien sucht man lange. Ich habe eigentlich vor die gar nicht mehr herzugeben.  

25.02.16 21:48

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria

hat mit 62,39$ ein neues, schönes Allzeithoch geschafft. Delura, die Aktie gebe
ich auch nicht mehr her.  

25.02.16 22:00

2695 Postings, 3799 Tage tom77Richtig

Richtig !
Seit Jahren eine der besten Aktien in meinem Depot.
Performance und Dividende passen hier optimal zusammen.

Und alle diejenigen, die einem hier in gewissen Foren einen davon erzählen wollen, wie kompliziert Börse doch ist, die werden Börse glaub ich niemals verstehen...

Zeit & ein wenig Überblick bei der Auswahl der Aktien = Erfolg  

28.02.16 11:45

6371 Postings, 1530 Tage ubsb55Leute

Die Altria gehört sicher in die Top 20 an den Börsen. Wer vernünftigerweise 10-20 ähnliche Titel im Depot Hat, der leidet bei dem zur zeitigen Auf und Ab auch nicht unter Schlafstörungen.  

28.02.16 15:06

2695 Postings, 3799 Tage tom77@ubsb55

das würd ich so nicht sagen ...

Es gibt genug Kleinanleger , die in solchen Phasen, wie wir sie zuletzt hatten auch die guten Aktien " billig " auf den Markt schmeissen...

Einfach weil sie Angst haben ...

Das lustige daran ist ja , das dann völlig irrational zum normalen Leben gehandelt wird.

Im normalen Leben kaufen die Leute " qualitativ gute Dinge " auch möglichst billig ein.
An der Börse kaufen die meisten Anleger in die Euphorie hinein, wenn alles steigt und verkaufen in die Panik hinein, wenn alles fällt.

In solchen Panikphasen sollte man gute Unternehmen weiter aufstocken, oder neue Positionen aufbauen.

Problem ist nur, was sind gute und was schlechte Unternehmen ;-)


Ich würde zb aktuell weiterhin keinen einzigen Cent in deutsche Versorger, oder Banken stecken..... Sind Flops und bleiben Flops...  

04.03.16 18:58

810 Postings, 4831 Tage RentnerzockAltria ist immer stark,

wir als Trendfolger haben auch die innere Stärke, sprich Nervenstärke, um nicht
bei Rücksetzern die Nerven zu verlieren, unsere guten Aktien unnötig zu verkaufen.
Die Altria hat heute die 63-Dollarmarke geknackt und will weiter nach Norden.
Meine ersten Altria habe ich am 29.06. 2012 gekauft und dies noch keine Sekunde
bereut. Es ist eine Freude, solche Aktien zu besitzen.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben