Drillisch AG

Seite 5 von 927
neuester Beitrag: 18.09.19 13:40
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 23173
neuester Beitrag: 18.09.19 13:40 von: pegeha Leser gesamt: 5220427
davon Heute: 709
bewertet mit 75 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 927  Weiter  

25.07.13 18:46
1

10246 Postings, 3652 Tage Astragalaxiammhh

das ist heftig...mit 24...

aber das passiert manchmal ...sind aber zum glück nur ausreißer....ums unsensibel auszudrücken: blöd gelaufen...weißt schon, wie ichs mein...

manch viel zu frühes abdanken kann man aber auch auch bewusst provozieren bzw. man kann darauf gezielt hinarbeiten...

... zu sagen...morgen kann ich auch tot vom rad fallen, ist n bisschen einfach und bequem...und eher unwahrscheinlich..

aber weißte ja auch selbst..

 

 

 

25.07.13 22:00
5

643 Postings, 2347 Tage Prater80Directors Dealing

Moin,

ich würde gerne mal zwei Theorien ansprechen und eure Meinung dazu höheren.

1) Marc Brucherseifer hat 500k Aktien Verkauft, das entspricht ca. 15% seine vorherigen Besitzes. Da es außerbörslich gelaufen ist, kann man vermuten das es ein Investor gewesen ist. Dieser hat ja nichts zu verschenke und erwartet sicher eine Rendite.
Vermutung ist, dass die 10% Aktien eingezogen werden. Damit bekommt Marc Brucherseifer schon mal 10% seines Kapitales wieder und der Investor hat Aussicht auf Rendite. Denkbar wäre auch, dass die Aktien nur zwischengeparkt wurden um diese gegen Verwaltungsgebühr nach Einzug der Aktien durch drillisch gekauft werden.
Könnte das eine Strategie sein?

2) Hybridge Capital ist ja nun schon länger mit Short Positionen dabei und es gbt immer mal wiede ne Meldung zu Veränderungen. Das mögliche neue ARP, welches nur nach Einzug oder Verkauf (auch zu Aquisition) der eigene Aktien anlaufen kann kostet Geld. Drillisch wird ja nicht zu jeden Preis kaufen wollen. Theorie: Hybridge Capital ist zur Kurpflege da.

Nur Theorie, da gibt es natürlich keine Belege für, könnte aber zusammen passen.

Was denkt ihr?

Gruß
 

26.07.13 08:04

1686 Postings, 4315 Tage MöpMöp@Johnny

Ja der Neue Markt, dass waren noch Zeiten :)
Im Rentendepot kommen normalerweise nur Werte, die vermutlich die paar Jahre, die ich noch hier bin, auch noch überleben werden.

Drillisch, gute Frage. Ob es die in 5 Jahren noch gibt?
Wir werden sehen.  

26.07.13 09:00

941 Postings, 3112 Tage HancockAufgrund der Übernahme von E-Plus

durch Telefonica, wäre doch selbiges in nächster Zeit bei Freenet und Dillisch auch denkbar, um stärker zu werden.

 

26.07.13 11:54
4

11908 Postings, 3094 Tage crunch time@ Hancock

Hancock #104 Aufgrund der Übernahme von E-Plus durch Telefonica, wäre doch selbiges in nächster Zeit bei Freenet und Dillisch auch denkbar, um stärker zu werden.

===============

 Also das Thema Fusion FNT u. DRI sehe ich völlig unabhängig von dem Thema e+/O2. Das Thema DRI u. FNT war schon 2007 auf der Agenda (  http://www.welt.de/welt_print/article1210986/...her.html?config=print  ) und wurde jetzt eben auch von DRI aufgegeben nachdem UI schon vor längerem sich davon wieder distanziert hatte. Das O2 mal e+ übernehmen würde war eigentlich klar. Die beiden Seiten haben doch schon seit langem verhandelt und in der Branche wußte das auch jeder. Das wußten also auch der DRI und der FNT CEO schon und trotzdem haben sie nun keine Fusion vorangetrieben, sondern das Gegenteil gemacht. Zeigt doch auch, daß für sie das Thema Fusion e+/O2 kein Grund wäre ein eigenes Zusammengehen deswegen zu betreiben. P.C. hat sich ja relativ klar dazu geäußert und der starke Abbbau der FNT Beteiligung von DRI in den letzten Monaten zeigt ja auch, daß hier das strategische Vorgehen beeendet wird und sich DRI wieder mehr auf sich selber fokusiert. (http://www.platow.de/...-wachstum-und-dividende-zugleich/4143898.html  25.3.2013 . Die üppige Kapitalausstattung ist unter anderem auch der lukrativen Beteiligung an Freenet geschuldet. Diese haben die Maintaler allerdings vor wenigen Tagen überraschend halbiert. Statt rund 20,8% hält Drillisch jetzt nur noch 10,4% an Freenet. Damit wird eine Fusion immer unwahrscheinlicher. „Eins plus eins ergab hier eben nicht zwei Komma x“, konstatiert Choulidis, der erwartungsgemäß sehr viele Nachfragen zum Themenkomplex Freenet beantworten muss...."). Zudem ist es ohnehin wohl  für FNT und DRI gut, wenn e+ künftig nicht mehr diesen destruktiven Preiskrieg jetzt weiter antreiben wird wie in den letzten 18-24 Monaten. O2 fand das auch nicht gut was e+ machte, da sie dadurch auch gezwungen waren auf das destruktive Vorgehen von E+ mit eigenen Preissenkungen zu reagieren und sich ihr Gewinn damit reduzierte. Somit dürfte sich der Preisverfall künftig nun langsamer fortsetzen (falls das Kartellamt grünes Licht gibt) und es damit auch dem ARPU von DRI zugute kommen.

 

26.07.13 12:49
4

1686 Postings, 4315 Tage MöpMöpIch geh sogar soweit

zu behaupten, dass der Preisverfall sein Tief erreicht hat.

Wenn man sich die ganzen Flats mit Telefonieren, SMS etc. anschaut, viel Luft nach unten ist da nicht mehr.

Es gibt einfach eine wirtschaftlich Untergrenze. Allein die Fixkosten von Personal, Netzunterhalt, Mieten, Energiekosten usw. können kaum gesenkt werden.

Gut Personalabbau, aber auch nur in Grenzen. Die Grundstücks- und Hausbesitzer kriegen ordentlich für so einen Mobilfunkmast, die gehen garantiert nicht freiwillig mit ihrem Obulus runter. Strom für die Anlagen wird teuerer. Dazu muss nun das 4G-Netz ausgebaut werden und verdienen will man zumindest noch etwas.

Die Sprachtelefonie ist inzwischen ausgereizt, Datentarife werden in Zukunft die Gewinnbringer sein.

Und da sind die Griechen hoffentlich gut dabei.

Schönes WE  

26.07.13 13:05

1210 Postings, 4498 Tage braxterebitda in mio. EUR

Q1-2011
12.5

Q2-2011
13.2

Q3-2011
13

Q4-2011  --> Gesamt 51.4 Mio. EUR
12.7    

Q1-2012
14.8

Q2-2012
18.4

Q3-2012
14.1

Q4-2012  --> Gesamt 61.9 Mio. EUR
14.6

Q1-2013
16.2

Q2-2013
xx.x

Q3-2013
xx.x

Q4-2013 --> Gesamt 67 - 70 Mio. EUR
xx.x

bitte vervollständigen und Sondereffekte berücksichtigen aktuell und Vorjahr
dann gibts keine Probleme  :-)

 

26.07.13 14:19

114 Postings, 5204 Tage jarjarbinksIch Tipp .....

für Q2 20,3 Mio  

26.07.13 14:44

1210 Postings, 4498 Tage braxtereben

das mein ich auch: gibt glatte 20,30 EUR kurs.....   spätestens bis ende 2014

 

26.07.13 16:21
1

11908 Postings, 3094 Tage crunch timebekommen wir heute noch den Kurs

über 13,50 geschoben oder wird der Deckel auf der Range 13,30-13,50 weiter gehalten? Also hier gibt es Leute die Durst haben. Daher bitte den Weg Richtung einer glatter 14 nicht unnötig blockieren ;) Jedenfalls erfreulich zu sehen, daß nach dem scharfen Rücksetzer nun offenbar  wieder die Vernunft zurückkehrt. Ich gehe davon aus,  daß im Laufe der nächsten Woche vorläufige Zahlen kommen werden. Letztes Jahr kamen die am 1.8. Vielleicht macht man es diesmal wieder so.  
Angehängte Grafik:
dri.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
dri.png

26.07.13 17:09
1

6343 Postings, 2960 Tage kieslyja, wäre gut wenn's etwas schneller ginge, denn..

"Also hier gibt es Leute die Durst haben. Daher bitte den Weg Richtung einer glatter 14 nicht unnötig blockieren ;)"

Biertrinken wird teurer
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...ken-wird-teurer-article11066896.html  

28.07.13 16:23

348 Postings, 4607 Tage fgth#107

>=18,4  

29.07.13 11:52
3

11908 Postings, 3094 Tage crunch timescheint als könnte man den Abw.trend heute knacken

scheint als würde kurz vor den vorläufigen Hj.1 Zahlen wieder etwas der Optimismus zurückkehren bei DRI. Zumindest wurde die seit dem Jahreshoch fallende Abw.trendlinie heute gebrochen. Nächster horizontaler Widerstand auf der Oberseite bleibt allerdings noch die 13,81. Sollten die Hj.1 Zahlen gut ankommen dürfte es aber wenigstens bis zur Gap-Unterkante weitergehen. Das wäre dann die 100% Ausdehnung vom Doppelboden nach oben gespiegelt an der Nackenlinie. Dann hoffen wir mal P.C. liefert ordentliche Zahlen, um den zähen Eiertanz im Bereich 12,90/13,80 zu beenden.  
Angehängte Grafik:
drillisch_.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
drillisch_.png

29.07.13 12:05

717 Postings, 2569 Tage Bud.Foxim

anderen Thread drüben klappert schon wieder jmnd gewaltig mit dem Klodeckel.... ;-)  

29.07.13 12:14
1

11908 Postings, 3094 Tage crunch timeHeike

Unser "objektive" Heike ist mal wieder ganz verliebt in Freenet und ruft dort die 22 aus. ( http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=71371 freenet: Kaufvotum vor den Quartalszahlen ). Bin mal gespannt was die bei DRI wieder machen wird, wenn die Zahlen kommen. Da FNT und DRI seit längerem relativ gleich laufen, wäre es natürlich lustig sie würde weiter notorisch gegen DRI stänkern (z.B. Ende Juni auf "hold" bei 13,50), obwohl DRI und FNT mehr oder weniger im gleichen Boot sitzen und operativ ähnlichen Herausforderungen gegenüber stehen. Somit ist die Dame entweder kursmäßig bei FNT auf dem Holzweg oder bei DRI. Naja, also wenn FNT wirklich mal auf 22? steigen sollte, dann hätte ich nichts dagegen. Würde nämlich bei DRI vermutlich parallel einen Kurs klar über 16? bedeuten ;)  
Angehängte Grafik:
chart_free_drillisch.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_free_drillisch.png

29.07.13 12:24

88 Postings, 4293 Tage illhennesjeder deckel

klappert enorm und gibt missliche töne von sich.  und keiner will mit ihm spielen und ihn beachten. was eine katastrophe für solche typen. indirekt wird er ja doch ein wenig beachtet zum vergnügen der gemeinde. so etwa wie ein hofclown.

so, die spannung vor den zahlen wächst und ich schätze, dass ganz kurz vor veröffentlichung der kurs schon anzieht. freue mich, wenn  die 14 dann fallen und wir auch die verkündung des einzugs der aktien zum rechten zeitpunkt sehen. long

salu

w.

 

29.07.13 12:29

621 Postings, 2662 Tage soulrebelmaah, sorry.

ich konnte einfach nicht widerstehen und habe drüben nochmals gepostet. Ich find das aber einfach auch zu witzig wie sehr sich der kleine Mann anstrengt :)  

29.07.13 12:41
4

11908 Postings, 3094 Tage crunch timeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 29.07.13 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

29.07.13 13:06
2

1409 Postings, 4705 Tage MornyarDann lasst es doch auch mal gut sein...?

29.07.13 13:16
1

6343 Postings, 2960 Tage kieslyauf jeden Fall strengt sich das "Miststück"

heute aber kräftig an, den Abwärtstrend zu knacken und umzudrehen !  

29.07.13 14:12

57 Postings, 2488 Tage Smoinhehe

 Anzeigefehler, Drillisch wird bei mir momentan laut Anzeige für 1,70 gehandelt :D

 

29.07.13 14:13
1

621 Postings, 2662 Tage soulrebelKauforder setzen ;)

29.07.13 14:46

1772 Postings, 2425 Tage wahnalarmMist...

... hätte ich mal auf nen bestimmten User hier gehört! :(

 

29.07.13 15:59
1

11908 Postings, 3094 Tage crunch time@ soulrebel

soulrebel: maah, sorry.   12:29 #117  ich konnte einfach nicht widerstehen und habe drüben nochmals gepostet. Ich find das aber einfach auch zu witzig wie sehr sich der kleine Mann anstrengt :)
===========================

Also ich denke ja den sollte man wohl künftig besser da unbeachtet lassen wo er ist. Mit ständigem provokativen Verhalten hat er sich ins Abseits manövriert. Man hat einen neuen DRI-Thread extra aufgemacht, um Provo-Typen hier künftig besser aussortieren zu können (thumb up Biergott für den Blocker im neuen Thread).  Ich bin jedenfalls froh hier das Gemurmel nicht mehr lesen zu müssen und schaue auch nicht mehr was der anderswo schreibt.  

29.07.13 16:48
1

10246 Postings, 3652 Tage Astragalaxiakeine bühne

den fritten...wozu sonst dieser thread?...lasst ihn noch ein wenig herumtrollen, bald isser weg...diese id ist kein posting wert...

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 927  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben