Inside: THYSSEN

Seite 7 von 238
neuester Beitrag: 15.11.17 10:20
eröffnet am: 05.10.08 12:18 von: cv80 Anzahl Beiträge: 5950
neuester Beitrag: 15.11.17 10:20 von: Padre Pio Leser gesamt: 858913
davon Heute: 10
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 238  Weiter  

18.03.10 19:04

1971 Postings, 4189 Tage Zockermaus@sharpals

Hallo Michael

Da du noch drinn bist ( ? ) , hoffst du auf stabilität.

Da mein SL ausgelöst wurde, hoffe ich auf einen rücksetzer um ca 5% ...

wenn ich könnte, würde ich Dir das gerne ermöglichen. Ich hoffe nämlich zwischen 26 ? und 27 ? aussteigen zu können und zwar nächste Woche noch.

LG Maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

19.03.10 08:07

3491 Postings, 4207 Tage sharpals@Zockermaus

hallo, wie gesagt um die 26 würde ich keine sorgen haben, die 27 wird etwas schwehrer.

Immerhinn hat mir die aktie ca 8-9% gebracht und die habe ich einfach gesichert. Und auch meine hoffnung auf einen kleinen rücksetzer, ist nicht  mangelnden vertrauen geschuldet.

Als alternative gibt es immernoch Rheinmetall.

Gruß Michael 

 

22.03.10 13:53

1971 Postings, 4189 Tage Zockermaus@sharpals

Hallo Michael,

Zitat: Als alternative gibt es immernoch Rheinmetall.

nee, ich will raus, um die Bezugsrechte zu bedienen. (sehe in epigenomics und evotec größeres Potential als bei den DAXwerten) und TK ist mir auch zu zyklisch. bist Du anderer Meinung?

Zitat:
financial.de Breaking News: ThyssenKrupp

ThyssenKrupp: In den Verkaufsprozess für die griechische Schiffbautochter Hellenic Shipyards kommt laut ?FTD? Bewegung. Der Interessent Abu Dhabi Mar werde in Kürze mit der Prüfung der Bilanzen von Hellenic Shipyards (HSY) beginnen, erfuhr die Zeitung aus Kreisen der beteiligten Unternehmen. ?Man wird jetzt in die Bücher schauen?, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person.


das kam heute und ist doch m. E. possitiv zu betrachten. wenn ja, versteh ich nicht, warum trotzdem der Kurs fällt.

verstehst Du das?

LG Maus

-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

22.03.10 14:35

3491 Postings, 4207 Tage sharpals@epigenomics

epigenomics habe ich auch und erhoffe mir natürlich einiges an aufholpotential. Aber man sollte sein depod nicht nur mit hotstocks belegen .....

Ein paar daxwerte möchte ich zur beruhigung der werte behalten ....es ist die mischung aus kurzfristigen werten, wie epi und langfristigen werten des Dax.

Kurzfristig, ist das attraktiver alles in epi zu setzen , aber wenn du über längere zeit siehst, kannst mit den zyklischen werten auch 30% zu machen, aber eben nur 30%.

Bei epi geht das ev innerhalb von 3 monaten oder weniger, dementsprechend auch das rückschlagspotential.

Die positiven nachichten zu TK werden von der negativen gesammtstimmung überlagert. 

Gruß Michael  

 

 

 

22.03.10 14:36

3491 Postings, 4207 Tage sharpals@Zockermaus

war natürlich an dich gemeint:-)  

22.03.10 15:44

1971 Postings, 4189 Tage Zockermaus@sharpals

epigenomics habe ich auch und erhoffe mir natürlich einiges an aufholpotential.

habe mir schon gedacht, dass du dabei bist, s. wo.

Ein paar daxwerte möchte ich zur beruhigung der werte behalten ....es ist die mischung aus kurzfristigen werten, wie epi und langfristigen werten des Dax.

hatte ich jahrelang und Höhen und Tiefen erlebt und TK ist mir einfach zu zyklisch, um länger festzuhalten.

kannst mir gerne auch per PN schreiben, wenn du willst und du findest mich auch im wo, auch unter ThyssenKrupp

LG Maus

-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

22.03.10 15:47

1971 Postings, 4189 Tage Zockermausendlich

DJ ThyssenKrupp bestätigt Einigung im U-Boot-Streit

14:21 22.03.10

DJ ThyssenKrupp bestätigt Einigung im U-Boot-Streit

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat bei dem geplanten Verkauf seiner griechischen Werft Hellenic Shipyards (HSY) mit der Lösung des U-Boot-Streits eine entscheidende Hürde genommen. Eine Sprecherin der in Duisburg und Essen ansässigen ThyssenKrupp AG bestätigte am Montag, dass Griechenland nun doch die bestellten vier U-Boote abnehmen und zusätzlich zwei weitere bestellen werde.

Die griechische Regierung hatte eine Annäherung in dieser Frage bereits vergangene Woche bekanntgegeben. Die Details der Bestellung müssten nun noch ausgehandelt werden, sagte die ThyssenKrupp-Sprecherin.

Die Schiffbautochter ThyssenKrupp Marine Systems hatte die staatliche HSY 2002 übernommen, nachdem Griechenland die Werft mit dem Bau von vier U-Booten beauftragt hatte. Wegen angeblicher Technikmängel hat die Regierung die Abnahme der Boote aber bislang verweigert. Die Außenstände summieren sich laut ThyssenKrupp deshalb auf 524 Mio EUR.

Wegen fehlender neuer Aufträge hat sich der Konzern zwischenzeitlich zur Trennung von HSY entschlossen. Momentan wird dazu mit dem Schiffbaukonzern Abu Dhabi MAR verhandelt. Die Regierung in Athen hat sich bereits für eine Übertragung von 75,1% an die Araber ausgesprochen. Die restlichen 24,9% würden dann bei ThyssenKrupp bleiben.

Zum Stand der Verkaufsverhandlungen wollte sich die Sprecherin nicht äußern. Auch ein Vertreter von Abu Dhabi MAR verzichtete auf einen Kommentar. Die "Financial Times Deutschland" hatte in ihrer Montagsausgabe berichtet, dass nach der Einigung im U-Boot-Streit in Kürze mit der Prüfung der Bilanzen von HSY begonnen werde.  
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

23.03.10 12:33

1971 Postings, 4189 Tage ZockermausTrotz der Einigung fällt der Kurs

Der DAX hat die 6000er Grenze überschritten, warum fällt jetzt der Kurs bei TK trotz der guten Meldung von der Einigung? Gibt es noch etwas Bedenkliches?

LG Maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

23.03.10 12:50

1195 Postings, 4253 Tage Thyssianernu macht euch mal nicht in die hose !

nur mal so als kleine randnotiz - die stahlpreise haben sich in den letzten 3-4 monaten um über 30 % verteuert ...
und das ist so garantiert in der aktie noch nicht eingepreist.

diese steigerungen machen sich erst im ergebnis q3 + q4 bemerkbar.

jetzt fangen sämtlich stahlhersteller doch erst wieder an gewinnbringend zu produzieren !

sicher sind die mengen weit unter dem niveau der boomjahre - aber lieber wenig produzieren und daran gewinn machen als wenig produzieren und damit noch verluste einfahren !

also wenn die preise so bleiben oder gar weiter steigen und dann noch die mengen erhöht werden hat die aktie noch einiges an potential für dieses jahr.

wenn ihr natürlich jeden tag auf den kurs schaut und jedes mal nen feuchten pups in der hose habt wenn der kurs mal um 2-3 % fällt solltet ihr raus aus der aktie.

mm  

23.03.10 13:55

11 Postings, 3792 Tage moneyfarmerrohstoffpreise

nach meinen quellen werden die gestiegenen stahlpreise aber nur etwa die hälfte der kosten f eher ein einpendeln mit kleinen ausschlägen  

23.03.10 14:28

1971 Postings, 4189 Tage Zockermausob es noch was wird!

Zitat:
wenn der kurs mal um 2-3 % fällt solltet ihr raus aus der aktie.



das will ich ja auch, aber hoffe noch auf 26 ? diese Woche. Die Aussichten sind ja nicht so gut, denn trotz guten Meldungen lahmt der Kurs. Versteh das einer!

LG maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

24.03.10 14:33

3491 Postings, 4207 Tage sharpalsschau doch mal

wie der kurs läuf .... ist doch schon normal bisher ...

Gruß Michael 

 

24.03.10 14:43

1971 Postings, 4189 Tage Zockermausja, heute geht es wieder aufwärts

Hi, Michael, ich habe auch schon mein Limit tiefer gesetzt. 25 ? hoffe ich heute noch zu erreichen. Was sind denn noch für Meldungen vom Gesamtmarkt heute Nachmittag zu erwarten, die auch den TK-Kurs beeinflussen könnten, eher positiv oder eher negativ, oder garnichts mehr? Weißt Du da vielleicht Bescheid?

LG Maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

24.03.10 14:49

1971 Postings, 4189 Tage Zockermaus@sharpals

wow, in comdirect hat der Kurs schon 25 ? erreicht. Ich glaube, es geht jetzt wieder voran.

LG Maus  
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

24.03.10 19:26
1

3491 Postings, 4207 Tage sharpalsschau mal wir der

markt die Portugalmeldung weggesteckt hat , letztendlich gibt es zur zeit nichts positives , oder negatives.

Das zurückspringen auf die 6000 am nachmittag,lässt hoffen, das das nächste ziel, die 61xxx auch in den nächsten wochen ( tagen ? ) erreicht wird. In diesem Falle, wird TK mitgezogen.

Goldman Sachs sagt 28 euro , also würde ich mein ziel ( kurrzfristig ) bei etwa 26 - 27 setzen.

 bis 26 sind es ca 4% und bis 27 etwa 7,5 % . Also ersteres würde ich als real sehen , wenn der dax die 61xx erreicht. ca+2% , das ich TK höhere steigerung sehe, ist , daß sie beweglicher als der dax ist .

Leg mal den 6 Monatschart von TX und DAX übereinander , dann siehst du es.  

Heute DAX + 0,4 % , TK +0,8 % ( natürlich auch nach unten )

Gruß Michael 

 

 

 

25.03.10 10:44
1

3491 Postings, 4207 Tage sharpals@Zockermaus

heut wider bestätigt Dax 0,5% TK 0,9%

Gruß Michael 

 

25.03.10 11:54

1195 Postings, 4253 Tage Thyssianerschnell raus aus thyssenkrupp !

habe so ein gefühl das es morgen um gigantische 0,2 % runter gehen könnte !!!!

Sichert jetzt eure 4-5 % gewinn  der letzten wochen und wandert aus und ruht euch auf den mio. aus ;-)

wenn man eure gespräche verfolgt kann man echt nur schmunzeln ...

ihr fetzt !  

29.03.10 05:24

3491 Postings, 4207 Tage sharpals:-)

natürlich dann nicht, aber wenn ich eine 4% ( also - 2% herunter und dann erneut auf +2% )  schwankung mitnehmen kann, hat das doch auch was für sich. 2x hat es funktioniert.

Gruß Michael 

 

29.03.10 21:10

11 Postings, 3792 Tage moneyfarmernicht zu viel pokern;)

also die kurzfristigen anleger könnten jetzt ja schon ma mit stop loss absichern und gucken ob es noch mal auf die 28 oder sogar 30 zugeht oder halt die gewinne mitnehmen;)
so werde ich es zumindest machen

glück auf!  

29.03.10 22:35

13396 Postings, 4596 Tage cv80...

29.03.2010 14:05
HSBC belässt ThyssenKrupp auf 'Overweight' - Ziel 30 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser - Die HSBC hat ThyssenKrupp auf "Overweight" mit einem Kursziel von 30,00 Euro belassen. Höhere Rohstoffpreise sollten sich neutral auf die Margen der Stahlkonzerns auswirken, da sie an die Kunden weiter gegeben werden dürften, schrieb Analyst Thorsten Zimmermann in einer Branchenstudie vom Montag. dürften. Allerdings zahle Thyssen bereits ab April mehr für Rohstoffe, während die Preise mit den Kunden erst ab Juli neu verhandelt würden. Daher rechne er mit negativen Auswirkungen im zweiten Jahresviertel.

AFA0044 2010-03-29/14:03


© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

29.03.10 22:43
1

1195 Postings, 4253 Tage ThyssianerSo ein Schwachsinn ...

Es war schon immer so, dass wenn die Stahlkonzerne Einkaufsseitig 100 ? /t mehr zahlen müssen - 120 ? / t an den Kunden weitergegeben werden.

Alles andere ist gelogen ...

Freue mich jetzt schon wenn die Q3 + Q4 Ergebnisse kommen und die Analysten dumm aus der Wäsche gucken !  

30.03.10 16:28

1195 Postings, 4253 Tage Thyssianer- 2,5 % - Ihr seid alle ruiniert ...

Jetzt nur nicht in Panik verfallen - gelle Zockermaus ?!  

31.03.10 12:32

13396 Postings, 4596 Tage cv80...

Die Deutsche Bank hat ThyssenKrupp auf "Buy" mit einem Kursziel von 34,00 Euro belassen. Die deutliche Volumenerholung und steigende Stahlpreise dürften zu einer anhaltenden Gewinndynamik bei europäischen Stahlkonzernen führen und höhere Rohstoffpreise kompensieren, schrieb Analyst Mathias Carlson in einer Branchenstudie vom Dienstag. Zudem überzeuge ThyssenKrupp mit aggressiven Kostensenkungen und dem vorhandenen Umstrukturierungspotenzial.

AFA0059 2010-03-30/14:11



© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

07.04.10 19:23

1195 Postings, 4253 Tage ThyssianerStahlpreise "explodieren"

Kinners - nur mal am Rande ... wenn der Aktienkurs demnächst nur annähernd so schnell steigt wie die Stahlpreise aktuell sind wir bald alle reich ;-)

Das wird ein gutes Stahljahr !  

08.04.10 09:43

19 Postings, 3701 Tage Moskito123jetzt fällt er aber erst mal.....

hallo Zusammen,

weiß jemand, warum der kurs gerade so in die Knie geht? LG
M. 

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 238  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben