Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 18.05.18 16:51
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 225
neuester Beitrag: 18.05.18 16:51 von: Körnig Leser gesamt: 65298
davon Heute: 37
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

29.04.16 09:48
4

12504 Postings, 4828 Tage WoodstoreAurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Nachdem Amerika sich für den liberalen Weg im Umgang mit
Cannabisprodukten geäußert hat beginnen auch andere Länder
auf den amerikanischen Kontinenten ein Umdenken.

Auch in Kanada ist seit 01.01.2016 der Besitz von Cannabisprodukten
legal.

Aurora Cannabis ist einer ersten, einer der größten Akteure auf dem
kanadischen Markt und soll hier näher betrachtet werden.

Ein spannender Markt mit berauschenden Renditen?
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
199 Postings ausgeblendet.

03.04.18 21:50

168 Postings, 662 Tage lucky_dejavuDanke für deine Einschätzung mifinzpo

Die Legalisierung sollte auf jeden Fall in CAN kommen - der 04.06. ist ein wichtiger Tag....
Ja, die Aktienanzahl ist echt enorm gegenüber den anderen beiden.
Ich bin aktuell tiefrot und werde jetzt nicht verkaufen, dass macht 0 Sinn.
Hoffe darauf das die Legalisierung in CAN kommt und vorher schon die LV abziehen werden.
Dann ist der Verlust nicht so groß bzw vllt kommt der Breakevenpoint wieder ;-)
Verbilligen will ich nicht. Gut das ich das Geld aktuell nicht brauche^^

Wie sieht es aktuell bei dir aus, wenn man fragen darf?
 

04.04.18 10:50

32 Postings, 74 Tage mifinzpoMir geht es wie dir....

...bin auch den roten zahlen. Ist für mich aber llogisch, denn der Aktienwert basiert ja noch nicht auf klare Umsetze sonder auf spekulationen in Bezug auf den Pot Markt. Ich denke, dass nach der Legalisierung Canopy und Aurora die beiden sein werden, die größere Gewinner erzielen und somit der Aktienkurs eine Nachhaltigkeit erreicht.
Ich bleibe enspannt und warte auf die Legalisierung....denke eher darüber nach, nochnal nachzukaufen um meine EK zu drücken.  

04.04.18 22:47

168 Postings, 662 Tage lucky_dejavuDanke für dein Feedback!

Sehe es ganz ähnlich wie du ;-) Hauptsache die Legalisierung kommt zum 01.07.18 in CAN

Heute ging es ja mal nicht so tief nach unten.... hoffentlich hält sich der Kurs auf dem Niveau und wird durch das covern der LV demnächst wieder steigen (man weiß ja leider nicht wann das sein wird) Also abwarten und Tee trinken^^

Sobald es wieder signifikant steigt (also spätestens mit Legalisierung) überlege ich auch nochmal nachzuliegen ;-)  

05.04.18 08:20

23 Postings, 2887 Tage comosumigenau

ab Juli denke ich, wird es eine langfristige Angelegenheit für ein Invest werden können (was ich auch glaube) und bis dahin ist es eine von Markthysterie und Spekulationen .....  getriebene Zockeraktie, was aber für kurze schnelle Profits auch nicht uninteressant ist, finde ich.

Anfang der nächsten Woche bin ich wahrscheinlich wieder für ein paar Tage dabei, spätestens dann, wenn der MACD auch noch gedreht hat. Sieht eigentlich alles danach aus.



 

06.04.18 22:14

32 Postings, 74 Tage mifinzpoUnterstützung für die Hoffnung

Bei den aktuellen Kursentwicklungen habe ich mir gedacht, dass es not tut die Hoffnung zu unterstützen...;)


https://youtu.be/NQuRRdG2U54

https://youtu.be/6cIePqdz03A

 

19.04.18 11:12

12504 Postings, 4828 Tage WoodstoreAurora Cannabis to Build "Aurora Sun"

Aurora Cannabis to Build "Aurora Sun", 1.2 Million Square Foot Facility in Medicine Hat, Alberta
150,000+ kg Per Year, High-Technology, Ultra Efficient, Low-Cost Facility Designed and Engineered by Aurora Larssen Projects (ALPS)
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

15.05.18 13:32

12504 Postings, 4828 Tage WoodstoreCannabis-Riese kauft Rivalen Nachfrage wächst...

Cannabis-Riese kauft Rivalen ? Nachfrage wächst stetig
Aurora Cannabis kauft den Rivalen MedReleaf für 2,1 Milliarden Euro. Damit baut Produktionsweltmeister seine Macht weiter aus.

Kurz vor der vollständigen Legalisierung von Marihuana in Kanada baut der dort ansässige Produktionsweltmeister sein Geschäft mit einer Milliardenübernahme weiter aus. Aurora Cannabis kündigte am Montag an, den Rivalen MedReleaf für umgerechnet knapp 2,1 Milliarden Euro zu kaufen. Erst im Januar hatte Aurora den kleineren Konkurrenten CanniMed Therapeutics geschluckt und so den zuvor weltgrößten Produzenten Canopy Growth überholt.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

15.05.18 17:33

32 Postings, 74 Tage mifinzpoAbsturz

Hat jemand eine Erklärung, warum der Kurs nach so eine Meldung Berg ab geht?  

15.05.18 20:36

37 Postings, 117 Tage Goldman-SaxDas Geld für so eine Übernahme

Bedeutet für neue Projekte weniger Kapital, also wird hier erst Groß eingekauft und alles andere reduziert, die Anleger bekommen bei so einer Großen Investment natürlich Panik wie bei anderen großen Investment in denn letzten Jahren auch. Die Panik ist berechtig aber ist auch gleich ein Grund für neue große Anleger die hier dann ihr Geld anlegen und auf die Welle mit reiten.  

16.05.18 12:26

733 Postings, 197 Tage KörnigEin Boden ist da. Ich gehe davon aus

Das sich der Kurs ähnlich wie bei Aphria entwichen wird. Vermute das der Kurs bald Richtung Norden geht. Deshalb habe ich hier investiert. Bei Canopy bin ich schon etwas länger dabei. Das hat sich gelohnt bis jetzt.
Legalisierung von Cannabis in Kanada kommt und der Kurs wird darauf reagieren beim mittlerweile größten Cannabisproduzenten.
Nur meine Meinung keine Empfehlung  

16.05.18 16:01

19 Postings, 158 Tage jzieglerOutstanding Shares

And finally, dilution remains the thorn in the side of any marijuana stock investor -- especially shareholders in Aurora Cannabis. The company's latest share count (in Canada) showed 564.8 million shares outstanding, up almost 75 million shares from the sequential second quarter. Further, it had more than 26 million options, almost 18 million convertible debentures, and over 8 million warrants outstanding as of the end of May 7, 2018. In other words, this dilution is going to continue to get worse, making it tougher for the company to turn a meaningful per-share profit, as well as diluting the value of each existing share.

While a lot has gone right for Aurora, its lack of near-term profitability and ongoing dilution make it a risky bet for investors.

Euch ist schon klar das der Deal mit MedReleaf nochmal 400 millionen ungefähr Aktienanteile bringt oder? 490m+400m = 890m an outstanding Aktienanteile.  

16.05.18 18:25

733 Postings, 197 Tage KörnigWas soll das bedeuten?

16.05.18 18:54

19 Postings, 158 Tage jzieglerDilution

Das einzige Problem was Aurora jetzt hat sind die Außenstehenden Aktien, bei 900 Millionen braucht es Großinvestoren oder einen Aktiensplitt damit diese Aktie richtig abhebt. Ich denke das wir zwischen 6-8? sehen werden im Juni nach der Legalisierung. Aurora Cannabis ist jetzt schon ein Dino, und die erste Firma in Canada die 2 der größten Firmen wie Cannimed und jetzt MeadReleaf aufgekauft haben ( MeadReleaf Abschluss der Fusion Ende August 2018 MeadReleaf Investoren erhalten 0,61 Cent plus 3,5 Aktienanteile von Aurora).

Das sollte heißen das im Moment Aurora zuviele Aktien hat. Nach Meldung der Übernahme von MeadReleaf habe ich erstmal verkauft. Steige aber wieder bei Kursen zwischen 3.8? -4.30? ein, um dann die Aktie 3-5Jahre liegen zu lassen. Aurora geht seinen Weg, im Oktober werden die 4.Quartalszahlen bekannt gegeben mit den Zahlen der Cannimed Fusion. Für Langfristige Investoren ist diese Aktie ein muss, da Weltmarktführer im Cannabis Sektor.  

16.05.18 19:15

19 Postings, 158 Tage jzieglerGute an der Geschichte:-)

die ganzen Shorter sind erstmal raus.  

17.05.18 07:37

733 Postings, 197 Tage KörnigAlso werden neue Aktien ausgegeben.

Das ist nicht gut. Die Übernahme macht Sinn vor der Legalisierung von Cannabis in Kanada. Ansonsten hätten sie wahrscheinlich mehr Geld auf den Tisch legen müssen. Mal sehen ob der Kurs nicht immer gleich wieder hoch gekauft wird. Ich werde auf jeden Fall nachkaufen sobald wir unter 4,3 Euro pro Aktie kommen. Eigentlich ist es trotzdem schwer vorstellbar das der Kurs soweit fällt vor der Legalisierung. Es warten doch bestimmt massig Investoren die nur darauf warten günstig rein zu kommen.
Übrigens Danke nochmal für deine Erklärung.  

17.05.18 08:46

19 Postings, 158 Tage jzieglerKaufwert von MeadReleaf

ist 3,2 Billionen $, wenn man Aurora + CanniMed hinzurechnet sind das sage und schreibe 7 Billionen $ Firmenwert. Des weiteren hat Aurora bekannt gegeben 51,7% von HEMP (Food + Beer) und 17,1% Aktienanteile von TGOD (The Green Organic Dutchmen) zu halten. Bei einer Produktion von 570Kg oder 570000000gramm an getrockneten Cannabis/Jahr ohne CannabisÖl und Spiritosen eingerechnet, ergibt das einen Verkaufswert/Umsatz, bei gerechneten 5$-10$ pro Gramm (Durchschnitt 7$) von 3,99 Billionen $ / Jahr. CannabisÖl liegt im Verkauf wesentlich höher ungefähr 45-60$ pro Flasche. Also ich denke wenn diese Fusion im August abgeschlossen ist ist der Grundstein gelegt für eine Bombe :-)  

17.05.18 08:59

19 Postings, 158 Tage jzieglerBerichtigung hahaha

570Kg = 570000gramm = 570000x7$ = 3,99 Millionen $

sry für den Rechenfehler :-)  

17.05.18 10:46

10652 Postings, 5135 Tage klarakarowann gibt es die legalisierung?

17.05.18 13:17

32 Postings, 74 Tage mifinzpoNach meinem aktuellen Stand....

...muss das gesetz noch durch 2 Instanzen. Geplant wa eigendlich der July 2018. Es gab aber schon Medienberichte, dass es sich etwas verschieben wird.
Auf jeden Fall dieses Jahr.  

17.05.18 20:39

19 Postings, 158 Tage jzieglerLetzte Abstimmung

Am 07.06.2018 findet die 3te und letzte Abstimmung, um Cannabis in Kanada zu legalisieren statt. Dieses Datum sollte man sich merken. Bei Mehrheit der Stimmen des Senats und dadurch der Legalisierung wird das Gesetz verabschiedet. Mein letzter Stand war das einige Firmen auf Verschiebung des Gesetztes Antrag gestellt haben. Ursprünglich ist der 01.08.2018 Stichtag.  

17.05.18 20:54
1

566 Postings, 410 Tage AdmiralKaidoAurora

Der Wert ist ein muss für alle langfristigen Anleger.  

18.05.18 15:11

733 Postings, 197 Tage KörnigJa das stimmt wohl!

Es ist aber total kacke, wenn man gleich ins Minus rasselt. Echt ein sehr ungünstiger Einstiegszeitpunkt:(  

18.05.18 16:51

733 Postings, 197 Tage KörnigNa bitte heute passiert doch was!

Mein EK liegt bei 5,23 Euro pro Aktie. Mal sehen ob es jetzt mal länger Richtung Norden geht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben