BEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

Seite 1 von 107
neuester Beitrag: 20.01.18 17:11
eröffnet am: 26.04.12 13:50 von: Happy End Anzahl Beiträge: 2672
neuester Beitrag: 20.01.18 17:11 von: tbhomy Leser gesamt: 403617
davon Heute: 119
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  

95440 Postings, 6224 Tage Happy EndBEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

 
  
    #1
24
26.04.12 13:50

Wider Willen ist der Sparkassenverband in Schleswig-Holstein zum neuen Ankeraktionär der Erotikkette Beate Uhse aufgestiegen. Neben der Consipio Holding ist man mit einem Anteil von knapp 13 Prozent nun der zweitgrößte Aktionär. Steht die Aktie von Beate Uhse vor einem Comeback?

Quelle: http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rtfolio-17582549.htm

ariva.de
Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 25.06.12 10:02
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
2646 Postings ausgeblendet.

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennso langsam

 
  
    #2648
16.01.18 11:01
denk über meinen Einstieg nach  

6367 Postings, 489 Tage Senseo2016Die letzte Stunde einige Beate gesammelt

 
  
    #2649
16.01.18 11:07

6367 Postings, 489 Tage Senseo2016Sollten ja bald News ins Hause stehen

 
  
    #2650
16.01.18 11:24
nach meiner Meinung  

27474 Postings, 2847 Tage tbhomyDOCH der Verkauf...Verkaufsprozess eingeleitet !

 
  
    #2651
16.01.18 12:02
http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/...nsolvente-Beate-Uhse-kaufen

https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/...men_id_8283851.html

"Beate Uhse hatte Mitte Dezember beim Amtsgericht Flensburg ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Parallel zur Sanierung in Eigenverwaltung sei der Verkaufsprozess für das Unternehmen offiziell eingeleitet worden, teilte die Firma Anfang Jänner mit."

=Asset Deal

Damit bleibt den Aktionären vermutlich nur der leere und schuldenbehaftete AG-Mantel.

Meine Meinung.  

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennDann warten wir doch mal

 
  
    #2652
16.01.18 16:19
auf die Kaufbestätigung und kucken was darauf hin der Kurs macht...  

27474 Postings, 2847 Tage tbhomyNormaler Weise....

 
  
    #2653
16.01.18 17:04
...müsste der Kurs wegen dem weiteren Ausblick nach einem Asset-Deal fallen. Tut er das nicht, schauen wir uns das mal genauer an. So wie immer. ;-)  

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennLassen wir zum einen die

 
  
    #2654
17.01.18 00:44
Tageslinien Chart sprechen und zum anderen werden Werte mit gleicher Aussicht noch weit über 1000% hochgeschoben (gezockt). Aus diesen Gründen kann noch viel passieren.
50 Euro verlieren ist zu verkraften...bei 5000 Euro sieht das schon anders aus wenn ich nicht irre.
Und deshalb keep cool ;-)  

64 Postings, 286 Tage Taisonic1Zockerei?

 
  
    #2655
17.01.18 12:44
Ich verstehe den Handel mit Aktien aus Insolvenzunternehmen nicht als Zuckerei sonder als eine von vielen handwerklichen Handlungsmöglichkeiten, die es im Börsenleben gibt.

Wenn man das beherrscht, kann man gute Gewinne erzielen und dabei auch einiges über sich selbst lernen.

Manche User hier sind immer negativ gegen Insolvenzaktien und geben Ratschläge, wie man sich verhalten sollte.
So what, soll jeder selber entscheiden, wie er sein Geld anlegt.  

685 Postings, 4462 Tage FactsOlnyNenn es wie du willst

 
  
    #2656
17.01.18 16:44
Ich sehe nur eine Hammelherde, die mal in die eine, mal in die andere Richtung rennt und dabei jedes bisschen Rationalität niedertrampelt.
Wohin sie morgen rennt, entscheidet sich wohl mehr an Kaffeesatz als an Logik oder Analyse.  

4 Postings, 4 Tage vonwalliLeere Mantel?

 
  
    #2657
18.01.18 10:56
Hoffentlich bleibt hier nicht nur bei eventuellen Teilverkäufen der leere Mantel übrig, wie bei Arcandor!  

27474 Postings, 2847 Tage tbhomyDanach schaut es aber aus.

 
  
    #2658
18.01.18 11:09
Was sollte denn sonst übrig bleiben ?  

1442 Postings, 2923 Tage udo-w.ORION

 
  
    #2659
18.01.18 12:38
Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche ist der Erotik-Versender Orion daran interessiert, bei dem kriselnden Wettbewerber Beate Uhse einzusteigen. Auf Nachfrage von neuhandeln.de verrät Orion zwar keine weiteren Details zu einer möglichen Übernahme. Dafür aber berichtet der Erotik-Versender, warum das eigene Versandgeschäft nach wie vor floriert ? trotz junger Wettbewerber wie Amorelie.

Erotik-Markt: Warum beim Orion-Versand das Geschäft brummt...
https://neuhandeln.de/...rum-beim-orion-versand-das-geschaeft-brummt/  

1442 Postings, 2923 Tage udo-w.Ergänzung

 
  
    #2660
18.01.18 12:41
Auszug
...Die Orion Versand GmbH & Co. KG beliefert Privatkunden in mehreren europäischen Ländern und Großkunden. Der Orion-Versand war Mitte der 1980er Jahre aus dem Geschäft von Beate Uhse hervorgegangen. Mit einem Einstieg bei der Beate Uhse AG würde sich damit ein Kreis schließen....  

27474 Postings, 2847 Tage tbhomyOrion wird wohl kaum...

 
  
    #2661
18.01.18 12:46
...die Schulden der AG bezahlen wollen. Dann könnten die vermutlich auch gleich dicht machen. ;-)

Der Verkaufsprozess wurde OFFIZIELL eingeläutet. Das sagt doch bereits, wie der Hase läuft und wohin...

Siehe #2651  

4 Postings, 4 Tage vonwalliSehe ich ganz genau so!

 
  
    #2662
18.01.18 14:05
Sicherlich ist der Name Beate Uhse  durch den weltweiten Bekanntheitsgrad sehr viel wert,
aber die Schulden sind einfach zu hoch.
 

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennWas passiert

 
  
    #2663
18.01.18 14:52
wenn die Insolvenz abgewendet wird und der Laden danach wieder selbstständig weiter läuft?
Möglich kann alles sein momentan.
Mich persönlich juckt das relativ wenig, falls es doch zu einem Asset Deal kommen sollte.
Bis es soweit ist, sollten ja auch die 58% der Anteile die sich in Investoren Händen befinden, noch veräußert werden (Freefloat z.Z. ca. 42%).
Aber wie schon gesagt, kommt es zum Stillstand, lach ich und wenn wir Kurse über 0,50-1 Euro sehen sollten, lach ich auch. EK 0,12 Cent...alles gut.  

685 Postings, 4462 Tage FactsOlnyLeises Brummen

 
  
    #2664
18.01.18 14:59
Das Geschäft bei Orion läuft, wenn auch nicht mit spektakulären Zuwächsen.
Die Gründe für den andauernden Erfolg von Orion liegen aber nach meinem Eindruck nur zum Teil da, wo im Interview angegeben.
Das Sortiment (auch bei der typischerweise margenstarken Bekleidung) ist einfach gut durchdacht.
Soviel stimmt aber - die Orion hat nicht mehr abgebissen als sie kauen kann, sondern ist "organisch" gewachsen. An einem zu großen Happen BU könnte man sich nun leicht verschlucken.
Insofern erwarte ich - falls es zu einem deal mit Orion kommt - eher ein Herauspicken der Rosinen als eine komplette Übernahme.
Immerhin besitzt die Beate Uhse AG eine ganze Zahl von Mehrheitsbeteiligungen (viele zu 100%), die das ermöglichen würden.
 

4 Postings, 4 Tage vonwalliTief rot...

 
  
    #2665
19.01.18 08:35
sind da nur die 220.000€ Strafgeld schuld, oder wissen da Einige schon wieder mehr?  

685 Postings, 4462 Tage FactsOlny220.000 EUR

 
  
    #2666
19.01.18 15:47
Wenn der Bescheid des BaFin rechtskräftig wird, wird er vermutlich nicht zu den Masseverbindlichkeiten zählen. Der Größenordnung nach also nur Erdnüsse, und unter rationaler Betrachtung kein nennenswerter Einfluss auf den Kurs.
Rationalität zählt an der Börse aber nicht unbedingt, erst recht nicht bei BU.

Falls hinter dem Kursverlauf Überlegungen stecken sollten, dann wohl eher die, dass der Gewinn (sagen wir besser die Gewinnchance) im Einkauf liegt, und man daher mit der Entscheidung über den nächsten Zock lieber wartet, bis man zu einem halbwegs verlockenden (sprich einstelligen) Cent-Kurs einsteigen könnte.


.  

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennDer Entgültige Inso-Zock

 
  
    #2667
19.01.18 18:50
steht meiner Meinung noch aus. Dieser schlägt sich meist in einer Verzehnfachung des Kurses nieder, wie aus verschiedenen anderen Aktien aus der Vergangenheit resultiert. Jetzt bleibt mal abzuwarten, wie weit es nochmal runter geht um alle ängstlichen raus zu kicken, bevor es dann nochmal nach oben geht.
Ich schau mir das ganz entspannt an. Hier ist noch lange nicht Schluss mMn.  

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennAlno

 
  
    #2668
19.01.18 18:53
ging kürzlich von 0,009 auf 0,09...Mifa von 0,11 auf 1,10 und es gibt sicher noch weitere Beispiele wo ein leerer Mantel hochgezockt wurde. Schauen wir was kommt.  

2164 Postings, 1222 Tage WasWäreWennSollte der Kurs in Kürze

 
  
    #2669
19.01.18 18:56
tatsächlich auf 0,01 Cent gedrückt werden, kauf ich nochmal klein nach.  

4 Postings, 4 Tage vonwalliBin gespannt...

 
  
    #2670
20.01.18 08:35
wie es Montag weiter geht. 0,01 werden meiner Meinung vorerst nicht kommen, noch sind Hoffnungen da! Mal schauen wie weit der Kurs ohne News noch fällt, ich glaube aber momentan nicht das er unter 0,07 fällt.  

1958 Postings, 2578 Tage Energiewende sofoEine insolvente

 
  
    #2671
20.01.18 12:03
Beate Uhse muss mehr Strafe zahlen als VW in Europa. Echt super.  

27474 Postings, 2847 Tage tbhomyWasWäreWenn

 
  
    #2672
20.01.18 17:11
Du zockst also auch Kurse hoch?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben