Barrick Gold

Seite 1 von 751
neuester Beitrag: 23.10.17 20:08
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 18762
neuester Beitrag: 23.10.17 20:08 von: boersenclown Leser gesamt: 3404380
davon Heute: 1282
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 | 751  Weiter  

668 Postings, 2464 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
47
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 | 751  Weiter  
18736 Postings ausgeblendet.

644 Postings, 352 Tage boersenclownLöschung

 
  
    #18738
18.10.17 20:17

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.10.17 10:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung - Zudem Unterstellung.

 

 

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51unbezahlbarer Schreibt

 
  
    #18739
18.10.17 22:04
hier seine Meinung und wer das nicht lesen will sollte es lassen :-) Barrick ist tot, lang lebe Barrick! Die Hoffnung stirbt zuletzt, Gold wird sinken so sicher wie die Titanic unsinkbar war! Wer kann springt noch rechtzeitig ab!!!!  

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Löschung

 
  
    #18740
18.10.17 22:15

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.10.17 10:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Alpha News

 
  
    #18741
18.10.17 22:28
Zitat "Barrick Gold: The Q3 Results May Not Be Pretty"  

644 Postings, 352 Tage boersenclownmorgens

 
  
    #18742
1
19.10.17 07:38
7:30 in deutschland...gold rot.....12:00 mittags in deutschland ...gold rot.....20:00 abends in deutschland....gold rot......von ca 250 handelstagen im jahr ist gold 80 tage grün und 170 tage rot....bei den minen dürfte es noch schlechter aussehen......heute in einer woche wird barrick morgens erstmal seine q3 loser zahlen zu verdauen haben.....dann wird es ordentlich scheppern im karton....neue jahrestiefs werden kommen  

1327 Postings, 949 Tage Cameron A.Einigung in Tansania

 
  
    #18743
1
19.10.17 14:21
Barrick Gold has agreedthat Tanzania will own a 16 percent stake in three gold minesoperated by Barrick's Acacia Mining Plc, the companyand a government minister announced on Thursday.
 

564 Postings, 133 Tage VassagoBarrick Gold einigt sich mit Tansania

 
  
    #18744
2
19.10.17 16:09

Barrick Gold musste folgende Zugeständnisse machen

  • 16% an den 3 Minen abgeben
  • 300 Mio. $ Zahlen als "Zeichen des guten Willens"
  • und Gewinne der 3 Minen 50/50 mit Tansania teilen

http://www.barrick.com/investors/news/...ons-in-Tanzania/default.aspx

http://www.miningweekly.com/article/...take-stake-in-mines-2017-10-19

 

364 Postings, 2176 Tage Bullenridersind

 
  
    #18745
20.10.17 10:49
das gute Nachrichten ??  

5390 Postings, 1321 Tage Berliner_Bulle

 
  
    #18746
7
20.10.17 11:42
ja und nein

es hätte noch viel schlimmer enden können! daher ist das gut!

was aber das geld betrifft, ist es nicht gut, da das unternehmen weniger verdient... und wenn man schon genug schulden hat, braucht man nicht unbedingt 300 Mio. zu "verschenken"

langfristig gesehen, finde ich diese kompromisse OK

ich bin stark am überlegen mit paar tausend stücken einzusteigen... mir macht momentan der goldpreis und die heutige fed entscheidung sorgen...  

644 Postings, 352 Tage boersenclownmal kurz

 
  
    #18747
20.10.17 13:37
zu den fakten.....
barrick 20 cent bis zum neuen jahrestief....knapp 6 euro bis zum jahreshoch.....
gold jeden tag diese woche rote eröffnung.....barrick hat kein speck auf den rippen.....jetzt noch die die 300millionen strafe.....die zahlen nächste woche werden schlecht werden.....ständig probleme.....astreiner abwärtstrend....kein trendwechsel in sicht....jeder anstieg wird komplett abverkauft.....vom steigenden goldpreis die letzten wochen nicht profitiert....usw usw
wer mit barrick geld verdienen will, muss die lusche shorten......der nächste absturz steht in den startlöchern....egal was gold macht  

644 Postings, 352 Tage boersenclowndie

 
  
    #18748
20.10.17 17:40
16$ wackeln bedenklich und gold grützt schon wieder komplett ab...naja, über 16$ wird man sich nach den zahlen zurücksehnen, dann wirds nämlich ruckzuck auf 14-15 zusteuern......kein wunder dow und bitcoin legen ein ath nach dem anderen hin.......eigentlich heißgelaufen, aber keiner will raus.....  

1327 Postings, 949 Tage Cameron A.Mir gefält es garnicht das es immer weiter runter

 
  
    #18749
3
20.10.17 20:25
geht.Die Einigung mit Tansania finde ich gut drückt aber trotzdem auf dem Kurs.Sieht stark danach aus als wenn noch mal ein wenig geschüttelt werden muß bevor wir wieder steigen können.Ich bleibe aber weiter investiert den Barrick hat die großen Probleme jetzt abgearbeitet und die Zukunft
sieht gut aus, also alles eine Frage der Zeit bis es auch wieder stärker nach oben geht hier.Solange die 13 Euro auf Tagesschluss halten bleibt Barrick für mich ein gutes Investment.    

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Steiler Sinkflug mit hartem Aufprall

 
  
    #18750
20.10.17 22:43
voraus.. das wird nix, Barrick bringt nichts mehr auf die Waage und ist totale Zeitverschwendung hier noch rein zu investieren. Ich warte ab und kaufe mir 10% bei 0,50? im Dezember, 31st.  

644 Postings, 352 Tage boersenclownbis

 
  
    #18751
22.10.17 10:15
Ende des Jahres klingelt die Kasse weiter bei den Indizes......gold und Minen werden darunter zu leiden haben, aber das kennen die Halter dieser wertlosen Substanz ja  

644 Postings, 352 Tage boersenclownrette

 
  
    #18752
22.10.17 14:24
sich wer kann....es wird ein blutiger herbst/winter für barrick werden

https://www.finanztrends.info/news/...es-jetzt-zum-grossen-abverkauf/  

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Neues aus Goldcity

 
  
    #18753
1
22.10.17 18:58
es wird ein regnerischer Herbst und eiskalter Winter. Wer denkt da sn Gold? Eiskalte Barren ist nix abzugewinnen. Wir investieren fleißig weiter in Dax und Dow und heizen kräftig mit Gas aus Russland. Diese Aktien wärmen schön unsere Geldbeutel und lassen sie weiter dick anschwellen vor Wonne. Resümee: Gold pfui, Barrick pfui^2, Gas hui.  

644 Postings, 352 Tage boersenclownvon

 
  
    #18754
22.10.17 22:31
der 17,40$ ist barrick so weit weg wie die jungfrau vom kinde....alle analysen sind skeptisch und das sagt auch der kurs......am donnerstag morgen nach den zahlen wirds richtig scheppern.....der em markt ist tot und barrick am totesten.....und nein, totgesagte leben nicht länger, zumindest nicht wenn sie barrick heißen

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rick-gold-zahlen-stehen

https://www.finanztrends.info/news/...gold-unabhaengig-vom-goldpreis/

https://www.finanztrends.info/news/...old-wichtige-signale-fuer-alle/  

644 Postings, 352 Tage boersenclownund

 
  
    #18755
23.10.17 07:41
das gold elend geht in die nächste runde......6 tag in folge morgens rot und das sich das ändert glaubt wohl kaum jemand.......das wird barrick heute wohl schon die 16$ marke kosten und bis ende der woche sehen wir mindestens die 15 wenn nicht sogar die 14$ marke vor dem komma....hier kann man nur empfehlen den stecker zu ziehen, denn es wird ein rotes restjahr werden  

3396 Postings, 2139 Tage Taktueriker81@börsenclown

 
  
    #18756
1
23.10.17 09:18
meist kommt es anders wie alle denken.
Und wenn es tiefer geht wird eben nachgekauft.
Bei Aktien gehört eben zwischendurch auch etwas Geduld dazu um zum gewünschten Kurs wieder verkaufen zu können.

VG
Taktueriker  

3297 Postings, 2550 Tage DevilnightgogoDas grosse Geld liegt im EInkauf

 
  
    #18757
2
23.10.17 11:39
wer nicht antizyklisch investiert und denkt muss auch bald mal sehr tiefe Kurse aushalten können.

Ich bleibe dabei mit Gold schläft man ruhiger. und der Clown soll wieder ins Kino denn da gehört er hin...stimmt`s du " ES"  

5390 Postings, 1321 Tage Berliner_Devil

 
  
    #18758
3
23.10.17 12:03
Was Clown über den Kurs schreibt, stimmt schon.
Alles andere interessiert mich nicht!
Wer jetzt gerade Cash zur Verfügung hat, kann ruhig mit einem Einstieg bei Barrick warten,
da man hier (wesentlich) bessere Einstiegschancen bekommen wird.

DAS IST NUR MEINE MEINUNG, (und wie ich oben schrieb... ich warte...)

ps. wenn man unbedingt jetzt schnell investieren will, dann sollte man in Goldcorp (als Langinvest) investieren... da Coldcorp zurzeit viel mehr Potenzial nach oben bietet    

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Chancen oder Risiken

 
  
    #18759
23.10.17 16:44
Liegt bei Barrick etwa bei  5:95. wer alles jetzt setzt wird lange warten müssen bis er grün wird. Die Enkel zahlen die Zeche weils nix zu erben gibt außer Barrick Schulden :-)  

104 Postings, 35 Tage TheAnalyst51Neues Forum 2.0

 
  
    #18760
1
23.10.17 16:51
Wer versteht diese Sinnlosigkeit einer Diskussion ohne Gegenmeinungen? Unbequeme werden ausgeschlossen... Haha, Stasi Methoden!

Analyse nennt ihr das? Pah, bloß schönreden­ der Fakten! Gold ist am Widerstand­ und schafft es nicht drüber! Der Euro ist zu hoch, da wird gegengeste­uert! Barrick? Heute mal stabil....­ Nullrunde!­ Bis Freitag wieder unter 13?, hängt am Rockfaden besagter Dinge wie Goldpreis,­ Eurokurs und Dollarkurs­! Setzt euer Geld im Casino, da habt ihr mehr Chancen LOL  

3372 Postings, 774 Tage ubsb55theAnal

 
  
    #18761
23.10.17 19:01
"Wer versteht diese Sinnlosigkeit einer Diskussion ohne Gegenmeinungen? Unbequeme werden ausgeschlossen... Haha, Stasi Methoden! "

Wer so einen vorpubertären Halbstarkenmüll von sich gibt, sollte sich über Ausschluß nicht wundern. Für den verbalen Bodensatz ist hier genau der richtige Platz.  

644 Postings, 352 Tage boersenclownbis

 
  
    #18762
23.10.17 20:08
jetzt wird die 16$ noch so gerade am leben erhalten.....aber mit fallenden goldpreis und schlechten q3 zahlen wird auch kein defibrillator mehr helfen.....dann kommt der sensemann und sammelt die überreste der barrickshares ein......bis mittwoch 22 uhr habt ihr noch zeit euren müll zu entsorgen....dann kommt das fallbeil  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 | 751  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben