Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 965 von 979
neuester Beitrag: 30.03.20 21:51
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 24451
neuester Beitrag: 30.03.20 21:51 von: jakobjr Leser gesamt: 4553189
davon Heute: 207
bewertet mit 113 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 963 | 964 |
| 966 | 967 | ... | 979  Weiter  

12.02.20 18:34
2

9 Postings, 1035 Tage bb_boaty... Zähes Geschäft

Das sieht doch sehr stark nach einem neuen ATH aus.
Für die an Euphorie grenzende Stimmung rundherum verhält sich unser Schätzchen geradezu sachlich ;-)

PS:
Nachdem ich seit nunmehr 5 Jahren eifrig mitlese, veruch ich in den Status "aktives Mitglied" zu wechseln...  

12.02.20 18:51
3

328 Postings, 2174 Tage keule16bb_boaty

willkommen auf dem Dampfer
such dir ne Hängematte aus und weck nicht die anderen  

12.02.20 18:56
1

10 Postings, 48 Tage Alseona17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.02.20 20:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

12.02.20 18:57
2

328 Postings, 2174 Tage keule16Rückblick

keine 2 Monate her da wurde um die 300 gerungen, auch um die letzte Spendenaktion zu starten, mal sehen wann wir wieder zusetzen können  

12.02.20 19:53
4

21324 Postings, 5165 Tage JorgosFreue mich schon...

...auf die nächste Spende.
-----------
"Lebbe geht weiter"

12.02.20 22:57
1

560 Postings, 1866 Tage hellshefeDanke Keule

daß wenigstens einer noch die Neuankömmlinge begrüßt. Nur so neu ist der gar nicht mehr, seine Hängematte befindet sich nur bei denen die sich die Show auf dem Oberdeck mehr oder weniger kommentarlos ansehen.

@Jorgos, die nächste Spende geht nicht an dich, du mußt dich freuen daß du spenden darfst. wink

@all, es darf übrigens auch ohne Matching Aktion gespendet werden



@boaty , das mit dem ATH hast du schon richtig erkannt, aber es ist ja nur ein gaanz kleines ATHchen. Daß sich die meisten anderen daür nicht aus der Hängematte bewegen, liegt vielleicht daran daß es schon so viele ATHs gegeben hat.


Trotzdem werde ich mit euch dreien gerne auf das heutige ATH anstoßen (naürlich ohne die anderen Schlafmützen zu wecken)


Prost!

Psst ...

 

13.02.20 07:53

725 Postings, 7232 Tage könig@Alilana17 Muschi

Echt ärgerlich, dass Ariva nach der Fusion an vielen Stellen spürbar schlechter wird. Die haben ihren Laden echt nicht mehr im Griff und sparen ihn kaputt.  

13.02.20 08:15
1

9 Postings, 1035 Tage bb_boaty@hellsfee

Danke für das warme Wilkommen und den Drink ;-)
Du hast sehr recht! Meine Hängematte schaukelt sehr gemütlich und bietet mir ein ruhiges Plätzchen, das Geschehen gelassen zu beobachten.
Auf das neue ATH habe ich nur kurz hingewiesen in der Hoffnung,dass im Zuge des großflächigen stabilen Windes auch unser Dampfer seine Fahrt zu neuen Ufern begünstigt fortsetzt - will heißen: wir mehrere ATHs sehen ;-)  

13.02.20 08:31
1

8979 Postings, 5198 Tage Hardstylister2Hellsfee klingt auch schön ;)

@Hellshefe - wird fleißig begossen jedes noch so knappe ATHchen. Ich denk mir immer den Leo selbst dazu  

13.02.20 08:36
1

1212 Postings, 891 Tage irgendwieWaren das nur ein

paar Übermütige oder kommen News.

Mehrere Ausführungen um 8:30 bis 366 Euro hoch.  

13.02.20 08:40

8979 Postings, 5198 Tage Hardstylister2Antizipieren wohl die Bekanntgabe

der Übernahme für die die Kasse gerade gefüllt wurde  

13.02.20 08:44
1

1212 Postings, 891 Tage irgendwieNach meiner Logik

war es nur EIN HUNGRIGER der unlimitiert 500 Stück über Tradegate gekauft hat.  

13.02.20 10:05
1

374 Postings, 3858 Tage urlauber26Ich hatte bzgl.

des Neubaus in Lübeck eigentlich in Erinnerung, dass Hypoport dort nur Mieter wird. Oder haben die das Grundstück vielleicht doch von der Stiftung gekauft?  
Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass der "Lindenteller" deswegen jahrelang brach lag, weil die Stiftung sich nicht mit der Stadt über die Höhe eines Neubaus einigen konnte. Im Nachlass des Stiftungsgründers stand wohl als Bedingung, dass ein Neubau 22m(?) hoch sein sollte, die Stadt das aber nicht genehmigt, weil dann das Holstentor verdeckt gewesen wäre. Jetzt plötzlich - RS wirkt Wunder - ist da Bewegung reingekommen.

Im Hinblick auf den kürzlich erfolgten Verkauf der eigenen Aktien kam mir die Idee, ob Hypoport mit dem Geld jetzt nicht doch zum Immo-Besitzer geworden ist. Aus dem Link ergibt sich nur, dass die Stiftung von der Stadt weitere (Klein-)Flächen bekommen hat. Gab es jetzt danach vielleicht den Komplettverkauf von der Stiftung an unsere Hypo? War hier nicht jemand aus Lübeck?
https://www.luebeck-places.de/news/politik/...ut-am-lindenteller.html


     

13.02.20 10:26
1

374 Postings, 3858 Tage urlauber26Haha

13.02.20 10:29
3

80 Postings, 671 Tage Master Magnoliadas Grundstück

hat Hypoport per Erbpacht von der Stiftung übernommen, belastet also den CF kurzfristig nicht. Immoeigentümer werden sie dann mit dem Bau des Gebäudes.

https://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=136032
 

13.02.20 10:41

2018 Postings, 7421 Tage Netfox@urlauber26

Genau! "Je weniger du selber machst, desto weniger machste auch falsch. Denk mal drüber nach, Alter":)  

13.02.20 10:58

1323 Postings, 3652 Tage Thebat-FanNaja


Vermutlich würde die Stiftung auch nicht für 40 - 50 Millionen Euro bauen können.
 

13.02.20 12:22

350 Postings, 572 Tage Hein_Blöd@ urlauber26: Also ich wäre masslos

...entäuscht, wenn man eigene Aktien verkauft hätte, um eine Immobilie / das HQ davon zu finanzieren.
Die Immobilie bringt ja keinen geschäftlichen Mehrwert, ausser  dass man schönere Think Tanks etc. zur Vfg. stellt, die es ja hoffentlich heute auch schon in Berlin nicht so schön gibt ...
Das Geld aus den Aktien wird hoffentlich in den Ausbau der Geschäftsbereiche in Form von weiteren Firmenaquisitionen, intelligente Softwareportale, erste Übernahmen von einzelnen Versicherungskundenpaketen etc., also dem sukzessiven Bereitstellen der gesamten Wertschöpfungskette investiert.
Für Immobilien Finanzierungen gibt's ja so tolle Sachen wie Dr. Klein etc. ;-)  

13.02.20 15:32

2715 Postings, 2364 Tage Benz1Es stimmt wirklich

über 360 Euros, einfach nur verrückt............  

13.02.20 15:36
1

1633 Postings, 1622 Tage unratgeberals neulich die Meldung

zur Schwellenberührung kam hatte ich erwartet, dass es ruppiger werden würde, aber eigentlich verläuft das Ganze wie am Schnürchen. Eine kleine Konso (war das %ual überhaupt eine?), jetzt weiter hoch. Einfach prima, dieses Investment macht einfach nur Freude.  

13.02.20 16:30

2715 Postings, 2364 Tage Benz1Unratgeber

weiß nicht ob Du es weißt aber es hieß mal dass eventuell ein Aktiensplitt bei Kursen über 300 Euros möglich wäre.
Wir würden es gut finden...........  

13.02.20 16:39
4

2018 Postings, 7421 Tage Netfox@Benz1 Können kann er schon,

aber wollen will er nichtwink

 

13.02.20 16:41
4

8979 Postings, 5198 Tage Hardstylister2Zum Glück nicht

Sonst müssten wir noch zu lange auf die Dausend warten  

13.02.20 16:45

2715 Postings, 2364 Tage Benz1Ok, verstehe es schon

Kurze Frage an alle, habt Ihr gar keine Angst eventuell von einem Börsencrash? Irgendwie sind wir in letzter Zeit beunruhigt.....  

Seite: Zurück 1 | ... | 963 | 964 |
| 966 | 967 | ... | 979  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben