Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9833
neuester Beitrag: 09.04.20 09:54
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 245820
neuester Beitrag: 09.04.20 09:54 von: Herr_Rossi Leser gesamt: 30690196
davon Heute: 5239
bewertet mit 252 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9831 | 9832 | 9833 | 9833  Weiter  

02.12.15 10:11
252

Clubmitglied, 27621 Postings, 5516 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9831 | 9832 | 9833 | 9833  Weiter  
245794 Postings ausgeblendet.

08.04.20 20:20

2847 Postings, 841 Tage Manro123@Herr Rossi das wären dann 2,28?

"Schön gerechnet" Kopfschüttel.  

08.04.20 20:37
1

1550 Postings, 1056 Tage gewinnnichtverlust@Manro

2,28 oder 2,53 Euro. Ist doch vollkommen egal, würde hier vermutlich jeder mit Handkuss jederzeit nehmen.

Aber bei 5 Cent getraue ich mich noch nicht von 2 Euro zu träumen, sogar die 10 Cent sind im Moment eine Ewigkeit entfernt.  

08.04.20 20:37
1

2183 Postings, 764 Tage prayforsteiniIhr tut mir leid, weil ihr dermaßen

enttäuscht werden werdet.
Selbst einstellige Kurse werden die nächsten Jahre schwer.  

08.04.20 20:40

3859 Postings, 885 Tage MarketTradereinfach zu merken...

in krisenzeiten werden die fundamente fuer ein zukuenftiges vermoegen gelegt.

happy bashing  

08.04.20 20:57
1

1550 Postings, 1056 Tage gewinnnichtverlustBewertung Pepco und Pepkor

Weiter oben wurde Pepkor mit 2 Mrd. Euro bewertet und Pepco mit 4 Mrd. Euro, Pepkor aufgrund des aktuellen Aktienkurses und Pepco vermutlich aufgrund der Diskussionen im Februar.

Ich kann die Werte nicht ganz nachvollziehen.

Pepkor hat über 5000 Shops bei 70 % Aktienbesitz und wird mit 2 Mrd. bewertet
Pepco hat ca. die Hälfte an Shops mit etwas über 2500 Shops und soll 4 Mrd. Euro wert sein.

Derzeitiger MK Pepkor sind 1,9 Mrd und davon 70 % sind 1,3 Mrd. Euro für Pepkor. Wenn Pepkor mit 5000 Shops lediglich 1,9 Mrd. wert ist, dann kann Pepco bei 100 % mit der Hälfte an Shops eigentlich auch nur 1 Mrd. Euro wert sein.

Wenn wir allerdings von der anderen Annahme ausgehen, dass Pepco 4 Mrd. Euro wert ist, dann muss Pepkor mit der doppelten Shopanzahl und 70 % dann sollte Pepkor für uns einen Wert von 5,5 Mrd. haben.

Zwei Ansätze zur Bewertung: Bewertung 1 hat das Ergebnis für Pepkor und Pepco von ca. 2,3 Mrd. Euro und die Berechnung 2 hat ergeben, dass Pepkor und Pepco einen Wert von 9,5 Mrd. Euro haben müssen.

Ich komme mir schon wie der Jooste vor, der hat sich auch für die 9,5 Mrd. Euro entschieden, wohingegen der konservative LdP von den 2,3 Mrd. Wert ausgeht.

Bewerten und schön oder schlimm rechnen kann man alles machen, aber am Ende zählt doch nur der Betrag, der am Markt erzielt werden kann, und der wird irgendwo dazwischen liegen.  

08.04.20 21:23

610 Postings, 816 Tage GeldschauflerNichtverlust

Da hast dir auch wieder Rechenwege hergezogen. Aber gibt bestimmt grüne, weil fette Milliardenergebnisse drin stehen;)  

08.04.20 21:33
2

123 Postings, 535 Tage JoeSteinein bis zwei Euro

Sind natürlich luftschlösser(leider)!
Aber ein stabiler Kurs über 0,30 Euro sollte eigentlich möglich sein!

Gruss Joe  

08.04.20 21:36
5

121 Postings, 402 Tage J.F.Und am ende

Stehen wir immer noch bei 0,05xy und was am meisten nervt ist:

- keine News
- alle anderen Aktien ziehen weiter
- keine Entscheidung seitens ST
 

08.04.20 21:38
2

1668 Postings, 1995 Tage SanjoJa vielleicht

Liegt ja schon ein goldenes Ei im Osternest
Long und Plopp    

08.04.20 23:28
1

104 Postings, 48 Tage Grampositiv_GP@Sanjo

Wenn man dem Sprichwort nach geht "reden ist Silber und schweigen ist Gold" und das mit dem Steinhoff Management kombiniert dann...!! :D könntest du recht haben  

09.04.20 07:56

113 Postings, 2059 Tage jeep007würde mich realistisch

über 25Cent freuen. Hier sind ja richtig viele Wirtschaftsexperten im Forum.  

09.04.20 08:11

99 Postings, 1163 Tage featuringIch

würde mich freuen wenn die Gruppe die schwierige Situation in 2020 als solche überlebt. Dann sieht es in 1, 2 Jahren hier viel besser aus.
Dem entsprechend ist der momentane Kurs für mich sekundär.  

09.04.20 08:31
5

5870 Postings, 1133 Tage USBDriverPlopp kleines Osterei

ist Steinhoff mit dabei?

Happy Pushen  

09.04.20 08:47
1

5260 Postings, 769 Tage STElNHOFFUSB

Schön geschrieben, Lieber Reime als Keime  

09.04.20 08:59

100 Postings, 37 Tage MathaFakkaHier bei Steinhoff

fahren schon so einige Busfahrer ohne Profil auf den hinteren Puschen, aber in der Vergangenheit immer mit quitschenden Reifen in die Kurven  

09.04.20 09:12

12158 Postings, 2734 Tage H731400Läuft nicht nach Plan

irgendwelche Kläger spucken SH und damit auch den Aktionären ganz kräftig in die "Suppe".

Wahrscheinlich wollen sie sich erstmal am 30.4. den wirklichen Schuldenstand und damit auch die Bilanz anschauen. Und die 10% Uhr tickt munter weiter in Zeiten der Covid 19 Krise !! Nicht gut, nicht gut !  

09.04.20 09:19

1001 Postings, 391 Tage ShoppinguinSteinhoff hilft nur noch Plan B...

Damit die Kläger nicht den wahren Wert erkennen, hilft nur noch eine Verschiebung der Bilanzveröffentlichung. Also mein Tipp: KEINE Bilanz am 30.04.

Der Kurs geht dann kurzzeitig  Richtung 4 Cent und L+S ist happy...

 

09.04.20 09:22

12158 Postings, 2734 Tage H731400@245812

30.4. ist deadline später geht nicht !  

09.04.20 09:26

2613 Postings, 5523 Tage manhamIst leider so

Mit dem 10%igem Zinssatz.
Ob die Klagenden zunächst die 2019 Geschäftzahlen abwarten, weiss man nicht.
Bei den Verhandlungen dürften die bereits Transparenz gefordert haben und wahrscheinlich bereits Tendenzen erkannt haben.
Wer alles mit an den Strippen zieht, bleibt uns Aktionären verborgen.
Vll. Ist das gut so, aber Transparenz ist was anderes.
 

09.04.20 09:27

2613 Postings, 5523 Tage manhamAlter Spruch

aus Norddeutschland

Der Mai macht alles neu  

09.04.20 09:30

1001 Postings, 391 Tage ShoppinguinMai...

Heißt es nicht : "Alles neu macht der Mai" ??

Besser: Im Märzen der Bauer... und wir haben schon April !  

09.04.20 09:31
1

1075 Postings, 1489 Tage Grisu1H7

Solche Fähnchen wie dich nimmt doch hier eh keiner mehr ernst.  

09.04.20 09:36

2847 Postings, 841 Tage Manro123Wer weiß was SH noch alles einfällt um die Bilanz

so schlecht wie möglich ausfallen zu lassen, wenn die Klagen noch nicht gelöst sind bzw. in trockenen Tüchern. Den der Cashbestand sollte ja wesentlich höher sein als noch in der 2018er Bilanz...
Es sei den man hat schon Schulden getilgt. Naja Ms Sonn wirds schon richten. Heute wär ja auch ein guter Tag für ...... .  

09.04.20 09:49
2

3859 Postings, 885 Tage MarketTrader@Manro123

...der unterschied zw. 'den' und 'denn' ist bekannt?  

09.04.20 09:54

1090 Postings, 510 Tage Herr_RossiBRAVO@ Manro

....das hast du aber wieder besonders schön geredet...
....?die Bilanz so schlecht wie möglich ausfallen lassen?....da freuen sich ja die Geldgeber, Gläubiger usw.., wenn so etwas ein Unternehmen macht....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9831 | 9832 | 9833 | 9833  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben