Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 31.03.20 19:58
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 1159
neuester Beitrag: 31.03.20 19:58 von: Bennyjung17 Leser gesamt: 163279
davon Heute: 96
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  

18.10.19 14:15
7

289 Postings, 334 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
1133 Postings ausgeblendet.

31.03.20 15:34
1

105 Postings, 208 Tage Trader1982Rocketracer

Hier für dich :-)  
Angehängte Grafik:
76a4381b-5abc-4f3f-85d6-bb33c4419f13.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
76a4381b-5abc-4f3f-85d6-bb33c4419f13.jpeg

31.03.20 15:34

55 Postings, 4200 Tage rocketracer...

... jetzt kommen die AMI´s rein.  Entweder Vollkatastrophe ... oder Erholung ... Glaskugel aus  

31.03.20 15:41

32625 Postings, 7208 Tage Robinsage

ich doch geht wieder auf Euro 54  

31.03.20 15:43

7 Postings, 2 Tage Dragan1983@Trader

Was willst du uns jetzt mit deinem Bild sagen?  

31.03.20 15:50

550 Postings, 2638 Tage Zonte von MottVermutlich...

... dass er unfassbare 90 Stück verkauft hat? :o)  

31.03.20 16:03
1

2153 Postings, 783 Tage DerFuchs123Sagte ich doch . . .

Nebenwertemagazin ,Dienstag, März 31. 2020 :


" . .  120 Mio. EUR gab es bereits von Fosun Pharma für die Impfstoffentwicklung. Und auch Pfizer, die bereits seit langem mit BioNTECH zusammenarbeiten sehen große Chancen. Die Märkte sind sogar schon aufgeteilt: In China wird Fosun Pharma aktiv, außerhalb Chinas Pfizer - und BioNTECH mitten drin.

?We are proud that our ongoing, successful relationship with BioNTech gives our companies the resiliency to mobilize our collective resources with extraordinary speed in the face of this worldwide challenge,? sagte Mikael Dolsten, Chief Scientific Officer and President, Worldwide Research, Development & Medical, Pfizer. ?We believe that by pairing Pfizer?s development, regulatory and commercial capabilities with BioNTech?s mRNA vaccine technology and expertise as one of the industry leaders, we are reinforcing our commitment to do everything we can to combat this escalating pandemic, as quickly as possible.?

?This is a global pandemic, which requires a global effort. In joining forces with our partner Pfizer, we believe we can accelerate our effort to bring a COVID-19 vaccine to people around the world who need it,? sagte Ugur Sahin, Co-Founder and CEO of BioNTech.anläßlich der LoI-Vereinbarung mit Pfizer am 17.03. Hört sich so an, als ob bald aus der Absichtserklärung ein konkreter Vertrag wedren könnte/sollte.  . . .

Auch die präklinischen Studien bieten offensichtlich viele Chancen und Möglichkeiten - BioNTECH ist ALSO MEHR ALS EIN POTENTIELLER COVID -19-IMPFSTOFFLIEFERANT. Die Liste der Kooperationspartner liest sich wie das Who-is-who der Pharmaindustrie. "


Noch Fragen ?   Smiley !  

31.03.20 16:03

575 Postings, 1864 Tage Brooklliinich dachte er hat 90.000 verkauft

31.03.20 16:06

7 Postings, 2 Tage Dragan1983@Zonte

Der erzählt uns was von 100 Euro und steigt bei 57 Euro aus XD. Vorher hat er bei 55 nachgekauft? Dann soll er doch das pushen lassen und uns nix erzählen, dass bei dieser Aktie ein SL unnötig ist. Scheinheiligkeit nennt man sowas.

PS: Nein ich bin auf seine paar Kröten nicht neidisch. Solange ich keinen Verlust habe ist es nur Wurst :)  

31.03.20 16:10
1

2153 Postings, 783 Tage DerFuchs123In Deutscher Sprache . .


""Wir sind stolz darauf, dass unsere anhaltende, erfolgreiche Beziehung zu BioNTech unseren Unternehmen die nötige Widerstandskraft verleiht, um unsere kollektiven Ressourcen angesichts dieser weltweiten Herausforderung außerordentlich schnell zu mobilisieren", sagte Mikael Dolsten, Chief Scientific Officer und Präsident, Worldwide Research, Development & Medical, Pfizer. "Wir glauben, dass wir durch die Kombination der Entwicklungs-, Zulassungs- und kommerziellen Fähigkeiten von Pfizer mit der mRNA-Impfstofftechnologie und dem Fachwissen von BioNTech als einer der Branchenführer unsere Verpflichtung bekräftigen, alles zu tun, um diese eskalierende Pandemie so schnell wie möglich zu bekämpfen.

"Dies ist eine globale Pandemie, die eine globale Anstrengung erfordert. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Partner Pfizer glauben wir, dass wir unsere Bemühungen beschleunigen können, um einen COVID-19-Impfstoff zu Menschen auf der ganzen Welt zu bringen, die ihn benötigen", sagte Ugur Sahin, Mitbegründer und CEO von BioNTech"

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

31.03.20 16:30

55 Postings, 4200 Tage rocketracer...

... so der hype der Tag ist dann mal vorbei ... AMI´s bringen nix rein ... Kurs scheint sich hoffentlich einzupendeln ... morgen noch mal checken ob es wieder so geht wie heute ...  

31.03.20 16:35
1

204 Postings, 631 Tage s_investNeon Therapeutics

Scheint so, als wären heute endlich mal noch ein paar mehr drauf aufmerksam geworden, dass man in BNTX mit zeitweise 50% Discount einsteigen kann, wenn man NTGN kauft und einfach auf die erfolgreiche Übernahme und Aktientausch wartet. BioNTech fällt jedenfalls und Neon Therapeutics steigt stark.
Mal schauen, ob es hält, aber gab es in dieser Konstellation noch nie.  

31.03.20 16:38

17 Postings, 19 Tage Surfer87...denke auch,

...dass es für heute gelaufen ist...
Möchte mich aber bei Trader1982 kurz informieren, was ich machen soll.
Z.B. warten auf 100. Kommt die noch in der nächsten Zeit??? ;)

Kennt ihr den Spruch: "Schweigen ist Gold, reden ist Silber"

Lustig, wenn man ganz genau Gegenteil von dem macht, was man sagt.
In der Psychologie gibt es dafür sogar einen Ausdruck:

Krankhaftes Lügen (Pseudologia Phantastica) bezeichnet eine extreme Form des Lügens,
bei der es den Betroffenen vor allem darum geht, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Hmm????

Good bye  

31.03.20 16:55

1105 Postings, 2253 Tage eintracht67....und war er nicht "all in"? 90 St.

31.03.20 17:18

105 Postings, 208 Tage Trader1982Ich bin ein trader und ich kann Charts lesen

Ich habe teilweise verkauft, 57,30? 56,90? und 56,50? und bin jetzt wieder eingestiegen... war heute schön zusehen das diese SL gelöst wurden... hab diese Chance genutzt und ja ich glaube langfristig an die 100?  

31.03.20 17:44

1105 Postings, 2253 Tage eintracht67wenn du uns jetzt noch die screen shots

der anderen Verkäufe und der verbilligten Rückkäufe hier reinstellst, dann bist du für uns ein Held  

31.03.20 17:48

1105 Postings, 2253 Tage eintracht67ich weiß jetzt nicht ob das schon gepostet wurde,

aber hier ein Auszug aus dem Nebenwerte-Magazin:

"Auch die präklinischen Studien bieten offensichtlich viele Chancen und Möglichkeiten - BioNTECH ist ALSO MEHR ALS EIN POTENTIELLER COVID -19-IMPFSTOFFLIEFERANT. Die Liste der Kooperationspartner liest sich wie das Who-is-who der Pharmaindustrie."

Hier der link dazu

https://www.ariva.de/news/...-gibt-mehr-klarheit-2019-und-die-8305647
 

31.03.20 17:52

105 Postings, 208 Tage Trader1982Eintracht Ich brauche niemanden etwas zu beweisen

Wenn du nicht glauben willst, dann glaub nicht...  
Angehängte Grafik:
c5634b01-0c8d-4ddc-ac1d-9f699901139d.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
c5634b01-0c8d-4ddc-ac1d-9f699901139d.jpeg

31.03.20 17:53

105 Postings, 208 Tage Trader1982Werde mich hier in Forum nicht mehr melden

Das nervt ... :-(  

31.03.20 18:03
1

8 Postings, 1 Tag Resticco@Trader1982

Warum einmal Verkauf und teurer wieder Kauf?
Irgendwie sind Grafiken nicht stimmig.  

31.03.20 18:18
4

3063 Postings, 4454 Tage dolphin69in 72 Stunden zum Millionär

als stiller Mitleser möchte ich mich auch mal kurz zu Wort melden.

ich wundere mich schon, wie blauäugig hier mancher Kollege ist.
glaubte denn wirklich jemand, dass heute der große Durchbruch verkündet wird mit anschließendem Kursfeuerwerk? naja, so einfach ist Börse nun auch nicht.
nach dem Motto: am Montagabend Aktien kaufen, am Dienstag wird die top, top, top News verkündet, der Kurs explodiert daraufhin (Kursziel 100 !?) und am Mittwoch bestelle ich mir ´nen Porsche.

Leute, wer an die Story glaubt, der bleibt dabei und wer nicht...egal...

P.S.:  nur die ständigen Wasserstandsmeldung braucht es wirklich nicht..."habe gekauft zu Kurs y", "habe verkauft zu Kurs x".
Ganz ehrlich, das juckt keinen Menschen und aus dem Kindergartenalter dürften wir ja alle mittlerweile raus sein.

ach ja, und wer glaubt, dass wir paar Kleinaktionäre hier Kurse beeinflussen können, der soll weiter träumen....nix für ungut und bleibt x-und :-)  

31.03.20 18:24

55 Postings, 4200 Tage rocketracer...

...hast Du noch keine Porsche ?  

31.03.20 18:43
4

3063 Postings, 4454 Tage dolphin69#1155

nee, ich fahre Fahrrad. Das hält gesund und macht die Birne frei...  

31.03.20 19:28

2144 Postings, 2109 Tage Kater Mohrleschade

ich dachte, sie stellen heute die Pille gegen die Dummheit der Zocker vor.  

31.03.20 19:34

2144 Postings, 2109 Tage Kater Mohrledas hier müsst ihr koofen

31.03.20 19:58

27 Postings, 29 Tage Bennyjung17Dolphin 69 ...

... du gefällst mir ... könnte von mir stammen ... fahre übrigens auch keinen Porsche, sondern nur E-Roller ...

zu Biontech: Ich denke, dass es ein gutes Investment ist. Habe bereits 2017 - lange vor  dem IPO - einen Artikel im Spiegel darüber gelesen. Leider den IPO dann verpennt. Das ist keine Zockeraktie und wer hier langfristig investiert, wird wohl eher gewinnen als verlieren und - im übrigen - egal, ganz egal zu welchem Kurs er heute gekauft hat.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben