Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 1 von 332
neuester Beitrag: 19.01.18 10:16
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 8288
neuester Beitrag: 19.01.18 10:16 von: Itburns Leser gesamt: 1064429
davon Heute: 1718
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  

2381 Postings, 1310 Tage PitchiBitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

 
  
    #1
21
29.06.16 11:46
http://www.bitcoingroup.com/

In den Zeiten der Digitalisierung braucht es stets neue Technologien und Innovationen. Dieses Unternehmen fördert Start-Ups und verdient u.A. an den Transaktionen von Bitcoins, die zwar auch medial in Verruf geraten sind, aber dennoch eine wichtige Rolle in den nächsten Jahren spielen werden.

Die Firma ist nur in Düsseldorf gelistet und finde ich recht interessant, was die aktuelle Chartentwicklung sowie das Volumen angeht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
8262 Postings ausgeblendet.

10 Postings, 2 Tage kar3Nun0sUnd bei bitcoin.de

 
  
    #8264
18.01.18 08:41
wird ja bereits an der Einbindung weiterer Coins gearbeitet.
Freue mich schon auf Iota und Litecoin. Dann brummt der Laden.
Vielleicht hat man deshalb eine weitere Bank (außer Fidor) mit ins Boot genommen?  

406 Postings, 126 Tage Kistenkingirgentwann

 
  
    #8265
1
18.01.18 08:46
kommt der Tag wo sich der Kurs dem Wert der Firma angleicht.

es verdienen nur 5% an der Börse richtig Geld weil nur 5% das Potential einer Firma einschätzen können.

ich glaube das war von W. Buffet  

237 Postings, 2354 Tage G.MetzelWie handhabt

 
  
    #8266
18.01.18 08:55
eigentlich die BCG die Coins die sie als Transaktionsgebühren einnehmen. Größtenteils halten, größtenteils sofort auscashen, irgendwas dazwischen?  

62 Postings, 200 Tage knuterus@kar3Nun0s

 
  
    #8267
2
18.01.18 08:55
Bitte nimm keine Tipps aus diesem Forum an. Achte nicht auf Analysten. Vertrau nur dir selbst und eigne dir die Fähigkeit an, Unternehmen objektiv korrekt zu bewerten. Versteh wie du funktionierst (insbesondere emotional). Nur dann kannst du TATSÄCHLICH objective Entscheidungen treffen. Wie emotional geprägt die aller moisten Menschen ihre Entscheidungen hinsichtlich der Aktienauswahl treffen sieht man hier sehr eindrucksvoll.

Wünsche dir viel Erfolg und einen guten Start!  

305 Postings, 1488 Tage SandosGanz interessanter Artikel...

 
  
    #8268
18.01.18 09:16
Wieso der Kryptomarkt crasht...

Quelle: Telebörse/ntv
https://www.teleboerse.de/analysen/...rkt-crasht-article20234508.html  

12568 Postings, 1509 Tage GalearisLöschung

 
  
    #8269
18.01.18 09:17

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.01.18 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

406 Postings, 126 Tage Kistenkingdie Berichterstattung

 
  
    #8270
4
18.01.18 09:44
der Medien ist unterirdisch und zum ko...... gestern der Bitcoin unter 10000 Dollar ein riesen Aufreger und nun zwischenzeitlich wieder auf 12000 da kräth kein Hahn nach diese Pen....r.

die Gierhälse und Multiabzocker haben Angst das der kleine Investor auch mal einen Euro abbekommt.

Diese Menschen eckeln ein so an    

281 Postings, 75 Tage KörnigHeute so glaube ich, geht es wieder etwas

 
  
    #8271
18.01.18 09:44
hoch. Die lange wird sich langsam aber sicher beruhigen. Natürlich probieren einige Blätter immer noch auf Bitcoin und Co. rumzuhacken. Allerdings ist jetzt alles bekannt dazu. Jetzt wird meiner Meinung nach, eine Unklarheiten nach der nächsten aus dem Weg geräumt und gleichzeitig wird der Kurs wieder steigen.
Keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

281 Postings, 75 Tage KörnigWer ist den ausgestiegen und hat zu viel Geld

 
  
    #8272
1
18.01.18 12:09
gehabt? Ich mit Sicherheit nicht. Alle die durchgehalten haben werden bald ein Grinsen im Gesicht haben! Die ersten positiven Analysen hört man schon. Der Kurs wird sich erholen und ich habe Nachgekauft als hier jemand schrieb, das er verkauft hat:) Wir sind erst am Anfang des Krypto Zeitalters liebe investierte.
Keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

184 Postings, 89 Tage irgendwieAlso dass der Umsatz

 
  
    #8273
18.01.18 12:25
beim ETH fast genau so hoch ist kann ich nicht nachvollziehen.

Gibt es irgendwo eine Seite wo man dieses eventuell ersehen kann ?????  

406 Postings, 126 Tage Kistenkingden

 
  
    #8274
18.01.18 13:02
musst du zusammenrechnen auf der Website das macht aber Arbeit  

81 Postings, 157 Tage KallöETH/BCH Umsätze

 
  
    #8275
18.01.18 13:26
Selbst wenn man die ETH/BCH Umsätze nicht berücksichtigt, so übersteigen die aktuellen Umsätze alleine durch den BTC Handel deutlich die offiziellen Ergebnisaussichten der Firmenmitteilung aus dem Dezember letzten Jahres.

Durch den ETH Hype und den extremen Einbruch alleine in diesem Monat kann ich mir gut vorstellen, dass die Umsätze dem BTC gleichkommt.

Wie ich aber bereits gestern schrieb: lasst erstmal Ruhe reinkommen, gerade läuft der BTC wieder auf die 12k Marke. -> Group +4 %

Läuft alles nach Plan.


P.S. Langfristig gesehen würde ich mir sogar noch n weiteren Sturz diesen Monat auf die 8k Grenze wünschen bevor es hoch geht. Damit wir nochmal zwei Bomben Tage mit je 30Mio Handelsvolumen bekommen.

Nur meine Meinung.

 

184 Postings, 89 Tage irgendwieIch schaue mir mehrmals

 
  
    #8276
18.01.18 13:27
am Tag die Einzeltransaktionen an und soviel Zufall gibt es nicht dass ETH auch nur in der Nähe des Bitcoinumsatzes wäre.

Da es völlig unregelmässig ist wie gesagt dürfte der Zufall ausgeschlossen sein.

Was man allerdings eindeutig erkennen kann dass der Umsatz am Steigen ist.
 

26585 Postings, 6405 Tage Robindie

 
  
    #8277
1
18.01.18 13:28
Kryptowährungen schiessen hoch . Bin mal gespannt, ob heute noch in Bitcoin Group die ? 50 erreicht wird ??  

3656 Postings, 1150 Tage profi108die gestern verkauft haben

 
  
    #8278
1
18.01.18 13:43
haben tränen in den augen,,  

9 Postings, 137 Tage demo1337Selbst Schuld...

 
  
    #8279
1
18.01.18 14:59
... so hatten die Blasen-Platz-Schreihälse wenigstens mal nette 2 Tage... :)  

281 Postings, 75 Tage KörnigIch denke mal wir müssen erstmal über 52 Euro

 
  
    #8280
1
18.01.18 16:32
pro Aktie kommen. Dann ist die erste Wiederstandszone durchbrochen. Leider sind wir an den Bitcoin gebunden und somit wird die Group steigen wenn der Bitcoin steigt. Ein bisschen nachvollziehbar wegen dem eigenen Bitcoin Bestand. Ich meine morgen geht's weiter gen Norden.
Mit freundlichem Gruß und das ist keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

58 Postings, 63 Tage Itburnsder traffic

 
  
    #8281
18.01.18 17:57
ist schon nicht schlecht.
Pro 1 Mio Volumen ca 8.000 € Umsatz...  

10 Postings, 2 Tage kar3Nun0s#8280

 
  
    #8282
18.01.18 21:10
wie sehr ist der Kurs an den Bitcoin Kurs gebunden? Gibts da Zahlen? Also wieviele Bitcoins besitzt die Bitcoin Group?
Ansonsten würde ich meinen, der Kurs müsste in erster Linie abhängig vom umgesetzten Volumen auf der bitcoin.de-Plattdform sein...?!  

119 Postings, 127 Tage Bitcoinjunge13Wer Eier hatte,

 
  
    #8283
18.01.18 22:09
hat in den letzten 48 Stunden Bitcoins nachgekauft mit allem was er hatte.

Eine solche Volatilität bringt gut ausgenutzt schonmal 20-30% am Tag.

Und wenns mal weiter runtergeht, einfach so lange halten, bis es wieder hoch geht.

Man sollte Bitcoin & Co jedoch niemals auf Margin traden, weil es einen da schneller zerballern kann, als einem lieb ist.

Wer wie ich jedoch von mindestens 30.000 $ pro Bitcoin noch in diesem Jahr überzeugt ist, hält die Dinger einfach.
Selbst dann, wenn es nochmal unter die 8000$ gehen sollte.  

8 Postings, 49 Tage Harlekin 14Wo

 
  
    #8284
18.01.18 22:16
isser denn nu,der böse Crash?   Aber keine Angst,der hat sich nur gut versteckt..vielleicht schon morgen erstrahlt er in neuem Glanze!  
Das ist hier wie mit den Religionen..jeder bewertet das exakt gleiche Dingens völlig unterschiedlich..Glaubensfrage eben.  
Persönlich kann ich mich mit Bitcoin und Co.nicht so sehr anfreunden(bin wohl schon zu alt),GLAUBE aber dennoch,das sich die Technologie durchsetzen wird.
Und mit dem richtigen Riecher läßt sich hier lecker das Konto aufbessern..immer schön auf den richtigen Zeitpunkt lauern..allen viel Glück dabei!  

19 Postings, 1639 Tage Blond24Abgesehen von der steuerlichen Behandelung BTC

 
  
    #8285
1
18.01.18 22:24
was könnte die Group schlauerweise noch anstellen mit den vereinnahmten Provisions-Cryptos?
Bei Aktien ist das "Vermieten/Leerverkaufen" ja hinlänglich bekannt!
Die damit ggfs. einhergehende Volatilität generiert neue Umsätze?
Die oftmals beschworene direkte Abhängigkeit vom Bitcoinkurs ist eher Dummfug!
OFF-Topic-Vergleich: Eine gutlaufende Tankstelle macht nicht Pleite, wenn sie allein am Standort tätig ist und der Verkehr drastisch zunimmt? Da spielt der ggfs. mal sinkende Spritpreis eher eine untergeordnete Rolle.

Das wirklich Lustige hier ist, dass weder die üblichen Basher und Pusher die Kursrichtung erkennen. Mal schnellte es kurz vor Handelsschluss mit eher geringem Umsatz auf Allzeithoch 90 Euro? Dann wieder tief ~die Hälfte!

Die getreuen Charties tun sich schwer den Bitcoin+ETH-Kurs als Weltweit-Umsatz in Korrelation zum Umsatz der Group und/bzw. ihres Aktienumsatzes zu Deuten.
Persönlich befürchte ich, dass der Kurs um die 50Euro stabilisiert wird zwecks Übernahme.
Umgekehrt sind ETFs auf den Bitcoin selbst rar, während auf die Group vorhanden!
Meine einfältigen Überlegungen mögen Niemanden hier zu etwaigem Kauf/Verkauf animieren. Dieser Zusatz scheint wohl Pflicht zu sein, damit keine  Marktmanipulation unterstellt?  

842 Postings, 1245 Tage MaitagKnappes Gut Aktie

 
  
    #8286
19.01.18 08:00
Gerademal knapp 11% Aktien, in Zahlen 540.000 Aktien befinden sich im Umlauf. Wenn das stimmt.  

58 Postings, 63 Tage ItburnsSo

 
  
    #8287
19.01.18 10:15
1/20 des Jahres sind ca rum. (Man die Zeit rennt...)

Aktuell haben wir ca. 300 Mio Umsatzvolumen. (Stand 18.01.2018)
Dieses Umsatzvolumen enthält Bitcoin, Bitcoin-Cash und Etherum.

Wie schon gesagt. 1. Mio Umsatzvolumen sind ca 8.000 € Umsatz.
Den Rest kann man sich ausrechnen und hochrechnen...  

58 Postings, 63 Tage ItburnsAlle

 
  
    #8288
19.01.18 10:16
Angaben ohne Gewähr... :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben