Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 1881
neuester Beitrag: 20.02.18 16:42
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 47001
neuester Beitrag: 20.02.18 16:42 von: Vmax Leser gesamt: 6522478
davon Heute: 21375
bewertet mit 141 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1879 | 1880 | 1881 | 1881  Weiter  

24450 Postings, 6134 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
141
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1879 | 1880 | 1881 | 1881  Weiter  
46975 Postings ausgeblendet.

6 Postings, 26 Tage Trader_713Wer noch LitecoinCash Infos braucht

 
  
    #46977
2
20.02.18 14:40

https://coincierge.de/2018/...-kaufen-verkaufen-gratis-wallet-mining/

Schauen wir mal wohin der Pump noch hingeht. Wer die alten Miner rausholen möchten funktioniert anscheinend wieder...

 

30 Postings, 33 Tage manne1294#46976

 
  
    #46978
20.02.18 14:43
wir warten alle auf die 12000$  

12757 Postings, 1541 Tage GalearisClif "hatte " nicht "hat"...ist ein Unterschied

 
  
    #46979
1
20.02.18 14:45
ich kenn auch einen , der hatte, und dann nicht mehr...  

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615#keinen Schimmer und redet

 
  
    #46980
20.02.18 14:47

Du entschuldigst dich selbst, und sagst du kapierst nichts.

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-02-20_um_14.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-02-20_um_14.png

12757 Postings, 1541 Tage Galearisaber von mir aus meine Zertis steigen dann

 
  
    #46981
20.02.18 14:47

107 Postings, 144 Tage KnowHow1EU-Konferenz zu Kryptowährungen geplant

 
  
    #46982
20.02.18 14:50

EU-Sondergipfel zu Bitcoin & Co für 26. Februar 2018 angesetzt

https://de.investing.com/news/forex-nachrichten/...gen-geplant-544949

 

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615#null Wertung für eure aussagen

 
  
    #46983
20.02.18 15:09



Der Unterschied zu euch und Cliff ist das er bei unter cent beträgen in Bitcoin eingestiegen ist, und es seit dem systemetisch mathematisch und semantisch analysiert. Für euch Technisch zurück geblieben semantik sind werte die sich durch text sinnhaftigkeit ergeben, Ausagenlogik das ist eigene Mathemaik die man auf Sätze anwendenkann.

Also Cents wenn alleine 5$ investiert hätte wäre er Millionär und bei 10$ Multimilionär.
Ihr seit 2 arme, die nicht raffen wie so etwas so wertvoll sein kann.

Es gibt auch Menschen die zu Evolution beitragen und nicht ihren jehzorn/jehfrust ablassen.
Z.b. Milton Friedman ein Nobel Preisträger nicht so ein parisiet wie ihr, hat schon in den 90igern es als völlig logisch und unausweichlich betrachtet das es ECash geben wird ala Bitcoin.
Ihr seit einfach nur wie armisch people die Technik nur aus Unverständnis angst habt.

https://www.youtube.com/watch?v=onn34J74dnU



 

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615#Evolution

 
  
    #46984
1
20.02.18 15:18
Egal wie lange du dich mit dem Thema beschäftigst, du wirst nicht ansatzweiße eine Übersicht über die Materie haben wie er, weil er einfach über 10 Jahre da dran ist und nicht so mit halb Logik und keinem richtigen Diplom.
Nein sonder pur wissenschaftlich, und Mathematik, jede aussage die ihr tätigt hat überhaupt kein Gewicht.
Selbst wenn ihr jetzt 10 jähre tag ein tag aus ihr euch mit der Materie beschäftigt, er wird euch immer 10 jähre voraus sein.
Er hat auch extrem viele Daten die er sammelt über all diese Jahre und da machen sich sicher Muster deutlich.
Ihr schaut ja nur vom Rand zu und hab 1-2 spiegel online Artikel Gelsen und glaubt nur durch 2-3 Seiten lesen habt ihr es verstanden, aber im grunde seit ihr nur designformiert worden und habt das Konzept nicht Ansatz weiße verstanden oder darüber Gedanken gemacht.
Wenn man sich die Mentalität einen Kryptographen anschaut, geht es ihm nicht um egoistischen Mehrgewinn, sondern um einen sozialen wert.
Es bricht die 3te Industrielle Revolution an, und da wird es neben Market Cap auch ein Social Cap geben.
Projekte bauen immer weniger auf maximale gewinn Orientierung auf sondern auf sozialen nutzen und Mehrwert.
Schaue dir Tesla an, schaue alle Produkte an wie sie schon seit Jahren werben umweltfreundlicher zu sein.
Wieso? Weil der durchschnitt in Konsens auch etwas nachhaltiges sinnvolles will.  

12782 Postings, 3192 Tage DrSheldon CooperGalearis

 
  
    #46985
1
20.02.18 15:28
Also erst einmal haben Zertifikate Emittentenrisiko, zweitens sind Cryptos das Gegengift gegen die Banken. Also sollte man diese direkt unterstützen und nicht den Bankensektor. Außerdem gibt es auf   die meisten Coins wie Litecoin, OmiseGo etc . keine Zertifikate..
Ich weiß das ganze ist etwas kompliziert, aber es gibt bestimmt Lernkurse auf YouTube für Cryptos  

2578 Postings, 3501 Tage Motox1982not bad

 
  
    #46986
20.02.18 15:31

640 Postings, 252 Tage Korni87Motox

 
  
    #46987
20.02.18 15:36
Wenn man Milliarden hat, ist das ja easy:)  

30 Postings, 64 Tage Liebe89LCC

 
  
    #46988
20.02.18 15:44
Hat sich jemand schon seine LCCs geholt? Haben ja momentan schon einen Preis von knapp 8$  

2578 Postings, 3501 Tage Motox1982Freigabe erforderlich

 
  
    #46989
20.02.18 15:45

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

736 Postings, 6600 Tage VmaxHast Du doch - schon vergessen ?

 
  
    #46990
20.02.18 15:50

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615haha

 
  
    #46991
20.02.18 15:53
Dein Post ist wie deine Person, Inhaltslos.  

19 Postings, 46 Tage 100wasser@Motox

 
  
    #46992
1
20.02.18 15:54
Hallo ? Hast du eine rosa Sonnenbrille auf ??

Der Bitcoin hat 2018 bis jetzt immer noch 30 % verloren.

Was schreibst du da ?
-----------
"Treibt die Kühe nach Süden" (John Wayne)

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615#Das kleine 1x1

 
  
    #46993
20.02.18 15:59
10.000 ist das doppelte von 5.000 und 20.000 wiederum das doppelte von 10.000

Fliesenleger haben es nich so mit Mathe wa?

Ende Feb wirst du wirst du bei 13.800 sehen egal ob die Prozent davor rot oder grün die letze 24std interessieren mich nicht bei so etwas nach haltigen wie bitcoin.
Hier Bitcoin letzten 200 Tage 300%+ ....  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-02-20_um_15.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-02-20_um_15.png

640 Postings, 252 Tage Korni87BTC

 
  
    #46994
1
20.02.18 16:04
Das lustige von "verloren" sprechen bei der Performance ...  

85 Postings, 100 Tage stksat|229112615#top12

 
  
    #46995
20.02.18 16:08

Die Top 12 in Cryptos

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-02-20_um_16.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-02-20_um_16.png

18370 Postings, 4348 Tage minicoopersoros investiert in den kryptomarkt

 
  
    #46996
20.02.18 16:18
Der investor scheint seine strategie neu auszurichten.
Finanznet vom 19.02.18    
-----------
schaun mer mal

2578 Postings, 3501 Tage Motox1982Freigabe erforderlich

 
  
    #46997
20.02.18 16:22

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

736 Postings, 6600 Tage VmaxBTC hält sich stoisch bei 11,5

 
  
    #46998
20.02.18 16:22
das kann nicht gut gehen ich warne !  

736 Postings, 6600 Tage Vmaxdas wird ein böses Ende nehmen

 
  
    #46999
20.02.18 16:35

3916 Postings, 2570 Tage ManuBabyFür wen ein böses Ende?

 
  
    #47000
20.02.18 16:39
Für die Banken?Für BTC?Für Dich?  

736 Postings, 6600 Tage VmaxFür die euphoricZahlenbuchstabenkombinationen im

 
  
    #47001
20.02.18 16:42
Teenageralter hier  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1879 | 1880 | 1881 | 1881  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Darthvader101010