Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2189
neuester Beitrag: 23.06.18 01:14
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 54709
neuester Beitrag: 23.06.18 01:14 von: stirbelwurm Leser gesamt: 9004084
davon Heute: 1142
bewertet mit 148 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2187 | 2188 | 2189 | 2189  Weiter  

23.06.11 21:37
148

24532 Postings, 6257 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2187 | 2188 | 2189 | 2189  Weiter  
54683 Postings ausgeblendet.

22.06.18 21:59

506 Postings, 376 Tage Bitboy@johe6

dein werdegang mit bitcoin ist zeitlich identisch mit meinen.    wenn ich das lese, wie du hier investiert bist, so habe ich ein breites lächeln und denke dann, hey da gibt es ja noch einen, welcher genau zu 100% handelte wie ich.  wir haben viel durch mit bitcoin und deshalb sind wir im grunde die ruhe in person, weil wir wissen, wie es am ende ausgehen wird.

immer das gleiche spiel und daher ekommt keiner meine btc , weil diese mal richtig .... richtig viel wert sein werden. warum.... weshalb.... wieso, das wissen wir ja alle.  

allen ein super we und das am ende der kurs schneller hoch zieht, wie es sich so einer wünscht.  daher ein prost auf diese geniale technologie und btc, was die welt bisher noch nie erlebt hat.          

22.06.18 22:01

506 Postings, 376 Tage Bitboytrennen den

streu vom weizen       ;-)))  

22.06.18 22:30

1210 Postings, 1020 Tage johe6@Bitboy

Gute Analyse, nur wir wissen nicht, wie es  am Ende ausgeht?
Ende offen, damit müssen wir leben.

In dem Sinne:
"bitcoin für eine Welt"  

22.06.18 22:38
1

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmAm Ende werden Kryptowährungen

einen Siegeszug hingelegt haben, den kaum einer für möglich gehalten hat!
Nur zur Zeit investiert zu sein, ist keine gute Idee ;)
Aber für ausschließlich looooong investierte, ist das egal.
 

22.06.18 23:10

2827 Postings, 3624 Tage Motox1982kurs

6K sind gefallen ...

jetzt wird es spannend, kommt der tournaround, dazu muss jetzt Volumen rein, die Bullen sollten nun wach werden ;-)



 

22.06.18 23:15

353 Postings, 2509 Tage G.Metzel@stirbelwurm

halte ich auch für möglich bzw. wahrscheinlich. Nur der BTC wird kaum der Coin dieser Zukunft sein.  

22.06.18 23:26

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmDas denke ich auch nicht

22.06.18 23:39

20 Postings, 255 Tage DarkCoinWas denkst du

Welcher Coin es sein wird?
Grz DC  

22.06.18 23:46

1210 Postings, 1020 Tage johe6Jetzt gehts um die Wurst

wird gut ausgehen:)  

22.06.18 23:53

1210 Postings, 1020 Tage johe6Cool

wenigstens das Volumen wird größer  

22.06.18 23:54

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmZwischen 4900 und 5100usd

sind endlich wieder gute Einkaufskurse am Start!


....welcher Coin sich an Ende durchsetzen wird, steht komplett in den Sternen.  

22.06.18 23:59

1210 Postings, 1020 Tage johe6@stirbelwurm

Wenn du dich da nicht verrechnet hast.  

23.06.18 00:10

1210 Postings, 1020 Tage johe6Ist z.Zt. echt ne harte Nummer

deswegen:
"Bitcoin für eine Welt"  

23.06.18 00:10
1

12089 Postings, 1947 Tage NikeJoeSchwäche im BTC hält an

Der niedrigste Kurs zum Tagesschluss seit Nov. 2017 ist da.

Das Intraday-Tief von 6. Feb. (-70% vom Dez.-Hoch!) wurde heute wieder erreicht und somit getestet.
Die Shorties greifen die letzt Bastion der Unterstützung an. Generell läuft BTC seit der Einführung der BTC-Futures nach unten, was zu erwarten gewesen war. Termingeschäfte oder auch andere Derivate sorgen in der Regel dafür, dass Hypes wieder korrigiert werden. In der REALEN Welt der Finanzmärkte gibt es kein dauerhaftes "to-da-moon"!  

23.06.18 00:14

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmIch glaube sogar, dass wir die 5000usd

ziemlich schnell sehen werden.
Ich will endlich wieder investieren:) aber es war auch mal ganz entspannt zwei Monate im cash zu sein und das habe von der Seitenlinie zu beobachten  

23.06.18 00:15

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurm*ganze

Wieso kann man die Beiträge hier eigentlich nicht editieren?  

23.06.18 00:18

1210 Postings, 1020 Tage johe6@stirbelwum

Du hast keine Chance :)  

23.06.18 00:20

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmSei dir da mal nicht so sicher ;)

23.06.18 00:30

1210 Postings, 1020 Tage johe6@stirbelwurm

Ich bin mir sicher :)  

23.06.18 00:32

1332 Postings, 367 Tage romanov17Kryptos

Leute ihr haltet die coins, egal jetzt welche. Warum ? Ihr haltet sie in der hoffnung das sie steigen und ihr profit macht, nehm ich mal an.
Warum aber soll was steigen was praktisch kaum verwendet wird. Was keinen nutzen hat ?
Wie kommt ihr immer darauf das die Dinger explodieren werden wenn sie keiner verwendet ?
Was man nicht braucht wird irgendwann verschwinden und hand aufs herz, wer braucht wirklich die Kryptos ?  

23.06.18 00:44

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmRomanov

Ich glaube, dass Kryptowährungen in ZUKUNFT eine große Bedeutung spielen werden.
Das wird mit ziemlicher Sicherheit nicht der bitcoin sein, aber zur Zeit ist er DAS Zugpferd.

Ein bisschen muss man auch mal über den Tellerrang hinausschauen;)  

23.06.18 00:51

1332 Postings, 367 Tage romanov17Da kannst noch so weit über den tellerrand schauen

Das bargeld wird abgeschafft, früher oder später, dann kommt ein staatlicher coin und der hat dann zukunft. Die masse die breite masse wird ihm aktzeptieren und die derzeitigen coin bleiben, so wie heute eine randerscheinung.
Den btc kennt otto normalbürgen ja noch, aber wer kennt mana, dogcoin, rdd usw.
Nur insider und spekulaten und das ist zuwenig.  

23.06.18 00:53

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmNuja, wir werden sehen wie es kommt.

Aber dann bitte nicht ärgern, dass es anders gekommen ist, als gedacht ;)  

23.06.18 01:01

1332 Postings, 367 Tage romanov17Warum soll ich mich ärgern ?

Das ist meine meinung blos meine meinung.
Ich bin nicht überzeugt von den kryptos, ich bin in freier mensch und wenn ich daran glauben würde wäre ich, wie sagen manche hier, fett investiert.
Ach ja, hab auf rat von einen guten bekannten iota gekauft und so ziemlich am höhepunkt verkauft.
Paar habe ich noch, als dankbarkeit sozusagen die halte ich noch, der heutige kurs ist ungefähr mein kaufkurs gewesen.
Egal und wenns auf null geht das ist mir egal. Und vielleicht explotiert iota und geht to de moon.
Nur glauben tue ich nicht daran. Ändert aber auch nix an meinen leben, ist wurscht.
Gute nacht  

23.06.18 01:14

39 Postings, 4078 Tage stirbelwurmIch bin auch einer von denen, die daran glauben

...aber investiert bin ich trotzdem nicht mehr ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2187 | 2188 | 2189 | 2189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben