Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 12.12.17 16:45
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 2204
neuester Beitrag: 12.12.17 16:45 von: xkalibur Leser gesamt: 142668
davon Heute: 15463
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  

148 Postings, 46 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

 
  
    #1
10
16.11.17 11:30
Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
2178 Postings ausgeblendet.

27 Postings, 4 Tage AbgraserIst

 
  
    #2180
12.12.17 15:45
Ist die APP auch ein Wallet fuer Kryptowaehrungen? Oder wie funktioniert das Bezahlen mit Bitcoins?
Ich habe kein iPhone und in dem kurzen Video ist das nicht erklaert.  

85 Postings, 3603 Tage Dr. Rüttker@brauchemehrk

 
  
    #2181
2
12.12.17 15:48
Ich sehe das auch so. Es ist eine Möglichkeit. Wer sich letztlich durchsetzen wird, wer weiß das schon. Ich habe auch Aktien von Netcents im Depot. Anfangs habe ich Stockholm nur belächelt aber im Nachhinein betrachtet war es ein Fehler überhaupt bei Netcents einzusteigen. Der Wechsel bei Netcents in eine andere "Währung" dauer ERHEBLICH länger als bei Wyrify; vielleicht liegt es auch an mir, ich weiß es nicht.
Vom Look an Feel und auch was die komplette Infrastruktur anbetrifft hat man hier ein gutes Produkt! Wenn man nun von den 200 mio einen Großteil investiert, um die Vetreibsstruktur zu optimiren und somit Marktanteile zu gewinnen, dann Frage ich mich, warum manche hier über Kurse diskutieren! Ob die Rakete hier startet oder nicht, das wissen wir nicht am 18.12. Es wird länger brauchen. Aber nennt mir bitte eine Alternative mit so viel Potential!  

215 Postings, 75 Tage LeDude:D

 
  
    #2182
1
12.12.17 15:48
ich bin sehr zuversichtlich.....Kunden stehen in der Pipeline, das Produkt lässt sich sehen. Wyrify wurde von Stockholm IT Venture übernommen. Nun muss erst einmal UMORGANISIERT werden. und die INFOs zum IBO sollte es ja 60-90 Tage nach dem gestoppten ICOs geben. ALSO Leute.....warum seid ihr alle so nervös...es rollt doch alles an....ich finde es gerade sehr klasse ;) hätte nämlich nicht gedacht, nochmal so günstig nachlegen zu dürfen :D DANKE :D  

21 Postings, 35 Tage firstesaxeswie nennt mann das?pushen?

 
  
    #2183
1
12.12.17 15:49

6734 Postings, 2507 Tage halbgotttMakanaki:

 
  
    #2184
12.12.17 15:51
wobei man dazu sagen muss, daß es in dem Fall nicht an der Plattform liegt, sondern an der Aktie selbst. Bei 3000% Plus sind alle Zocker da, bei der anschließenden Konsolidierung ebenso und wenn es dann wieder hochgeht natürlich immer noch.

Ich finde die Beiträge bei wallstreet-online zur Stockholm Aktie klar schlechter und hier bei ariva gibt es zwar ein paar gute, dafür insgesamt krass zu viele postings.

Als ich heute morgen um kurz nach 10 die letzten Aktien bei knapp über 0,10 verkauft hatte, hätte ich nicht ansatzweise erahnen können, was dann tatsächlich mit dem Aktienkurs passiert ist. Die meisten Glücksritter hier behaupten hingegen etwas ganz anderes. "Habe gekauft, weil es jetzt hoch geht oder habe verkauft, weil es weiter runter geht."

Das ist von der Intention her sehr überschaubar und einfach nicht gut.  

2189 Postings, 2155 Tage brauchmehrkohlewieso Push?

 
  
    #2185
2
12.12.17 15:54
Ist Real. Die Realität haben hier nämlich viele verloren. das Produkt ist schon DA. Versteht ihr DA, also der rest kommt von alleine  

85 Postings, 3603 Tage Dr. RüttkerMann Mann Mann

 
  
    #2186
2
12.12.17 15:57
Volle Zustimmung @brauchemehrk

Das sind Fakten! Dazu gibt es keine 2 Meinungen! Es ist ein Vergleich mit den Wettbewerbern!

Was das mit Pushen zu tun hat? Muss man sich das Fragen?

Die Welt ist ein Irrenhaus! Hier ist die Zentrale!  

28 Postings, 15 Tage floploeben, das wollte ich

 
  
    #2187
2
12.12.17 16:05
mit meinem posting heute mittag sagen.

es gibt ein (so wie ich das sehe) innovatives Produkt, das schon genützt wird und nun nach der übernahme systematisch vertrieben und verbessert werden soll. ob ein kurs von 0,05, 0,1 oder 0,2 die momentane lage korrekt abbildet, ist IMHO eine sinnlose Diskussion. auch die kurskommentare im sekundentakt.

wyrify hat jetzt schon mehr vorzuweisen als die meisten kryptobuden, die grad wie die Pfifferlinge rausschießen. und deshalb, ja ich wiederhole mich, bleib ich hier Long dabei :)

 

2033 Postings, 1014 Tage Panell@ Dr. Rüttker

 
  
    #2188
1
12.12.17 16:07
ich denke nicht, dass es ein "Fehler" war auch in Netcents zu stecken. Die Kombination aus stockholm und Netcents im Depot ist logisch.

Auch ich hatte anfangs den Hype bei Stockholm mit Kopfschütteln verfolgt, weil man ganz klar die reine Zocker-Euphorie in dem Moment sehen konnte. Mind. 80% der Leute haben Stockholm in dem Moment gekauft, weil sie nach oben geflogen wurden ... ohne überhaupt genau zu wissen, was macht stockholm wirklich, bzw. was steckt genau dahinter.

Bei Netcents sind jetzt noch die Leute drin,  nach dem Hype dort, die sich mit dem Unternehmen befasst haben und die Zukunft einschätzen können.

Bei Stockholm tritt die Phase jetzt auch erst langsam ein. Die unwissenden Zocker gehen raus und bleiben / kommen die Wissenden und spekulieren eher langfristiger. Ergebnis ist, dass der Kurs jetzt einen stabilen Boden sucht, von dem die " wissenden Anleger "denken, dass es real und fair ist, gemessen an den Chancen für das Produkt / Idee von Stockholm.

Ich stecke in beiden Werten drin und habe dabei ein besseres Gefühl, als wenn ich nur in einem von beiden drin wäre.  

5 Postings, 4 Tage flyngeht mir genau so

 
  
    #2189
12.12.17 16:10
habe auch in beide Werte investiert.
Kann man von der Plattform , die von beiden angeboten werden, von einem Konkurrenzprodukt sprechen ?

 

12 Postings, 8 Tage Tilt0Humor...

 
  
    #2190
3
12.12.17 16:13

...hilft ungemein in solch Situationen - ich lache nochmal so günstig nachgelegt zu haben wenn man sich mal vor Augen führt (!) um was es sich für ein Unternehmen handelt und welche Fakten dazu zählen.

@Brachmehrkohle:
Genau das meinte ich in meinem vorigen Post mit "sobald man mit Fakten kommt wird man als Pusher denunziert" - dabei sind das doch die einzigen wahren Variablen an den wir den Wert einer Aktie bemessen können oder nicht?

Alles andere ist simple Börsenpsychologie.

Alle Zocker haben es heute geschafft nochmal so richtig billig einzukaufen damit dann bei 0.15 wieder die große Panik generiert wird usw. weil sich jeder Emo-Trader einlullen lässt und ständig mitspielt.

Die Fakten lachen über eine MK von 25Mio und auch noch bei 50.
Auf einmal kommen die dann mit dem vollzogenen IBO um die Ecke von 200 Mio. und alle schauen dumm obwohl es ja auf nichts anderes hindeutet. Wenn ein Unternehmen durch ICO bereits 52Mio eingesammelt und sich dann umentscheidet auf IBO aufgrund von Seriösität umzusatteln dann kann man der Unternehmensführung nur eine ordentliche Weitsicht attestieren und kein Scheitern im Einsammeln von Geld, was hier auch einige versucht haben darzustellen.
 

107 Postings, 193 Tage Avantgarde8Geschäftsmodell

 
  
    #2191
3
12.12.17 16:15
Das Ding ist, Wyrify hat ein eigenständigen Geschäftsansatz...Bonds hinter den Coins um sie stabil zu halten und eine hohe Volatilität zu vermeiden, eine sehr schnelle Übertragung und konkrete Vorstellungen der Anwendungsbereiche, außerdem einige bestehende Verträge.
Zu hinterfragen bliebe, wenn überhaupt, ob sie die Hardware bzw. Software dazu haben.

Bei den anderen ist die Frage genau das gleiche!
nur haben diese kein innovatives Geschäftsmodell sondern das gleiche wie alle anderen und die Fragen die bei wyrify auftauchen sind dort auch zu stellen.

Deswegen sollte man hier auch INVESTIEREN und nicht ZOCKEN, sobald gesicherte Infos kommen gibt es einen Sprung nach oben, das ist unausweichbar..

LG  

85 Postings, 3603 Tage Dr. Rüttker@ Panell

 
  
    #2192
12.12.17 16:16
Danke für dein konstruktives Feedback. Hast du die App von Netcents bereits ausprobiert?
Ich bin der Meinung, dass Stockholm weiter ist als Netcents. Bitte Feedback falls ich mich irre.

@flyn
Netcents will eine eigene Währung etablieren mit den USP der Stabilität. Ob dies gelingt ist fraglich.
Der Cash soll allerdings an anderer Stelle generiert werden und an dieser Stelle kann man durchaus von einem Konkurrenzprodukt sprechen.  

6734 Postings, 2507 Tage halbgotttAvantgarde8:

 
  
    #2193
12.12.17 16:26
ist ja alles richtig, was Du da schreibst. Aber Du selbst hattest ja offensichtlich ebenso verkauft, Marktkapitalisierung wäre erreicht hieß es, usw. Dann hast Du anscheinend wieder zurückgekauft, wo man das macht ist die entscheidende Frage.

Wenn die IR Abteilung auf Nachfrage mit Zusammenhang mit IBO mit "some extra time" antwortet, dann kann das sehr wohl darauf hindeuten, das die Sache eben doch nicht soooo einfach ist, das die Aktie in ein paar Wochen direkt 3000 oder gar 5000% zulegen sollte.

Nach jetzigem Stand ist die Aktie in weniger als einem Monat seit Threaderöffnung über 1000% gestiegen, der Punkt ist, daß die Aktie direkt vor Threaderöffnung schon sehr deutlich gestiegen ist.

Hier gibt es für mich absolut überhaupt keinen Grund hektisch zu agieren. Es könnte hier noch weiter runter gehen, dann wäre die Kursentwicklung immer noch atemberaubend gut, ohne wenn und aber.
 

75 Postings, 19 Tage spongebob11Ein Unternehmen mit Weitsicht

 
  
    #2194
12.12.17 16:28
startet also ein ICO um dann kurz vor Schluss zu merken dass ein IBO besser ist?? Da hat die Weitsicht aber früh angefangen...Zudem wurde hier mehrfach geschrieben dass eben keine 50 Mio sondern nur 30 gesammelt werden. Und so kurz vor Schluss seine Meinung zu ändern, schafft nicht unbedingt Vertrauen, selbst wenn das neue System (IBO) Vorteile hat.  

75 Postings, 19 Tage spongebob11gleich fällt die 0,07..

 
  
    #2195
12.12.17 16:33
kommen wir meinem Einstieg langsam näher.  

141 Postings, 215 Tage paulbaerICO vs. IBO

 
  
    #2196
12.12.17 16:33
wenn ich doch aber merke, ohhhh wow, ich habe einen enormen andrang und bin super aufgestellt und könnte mehr einnehmen und gleich größer starten als mit den 50 mio , warum sollte man diese variante nicht auch nutzen und umsetzen.
schafft bei mir eigentlich mehr vertrauen als angst.  

5522 Postings, 448 Tage Senseo2016Da wird alles bestens rausgeschleudert

 
  
    #2197
1
12.12.17 16:34
vorher einer 1,2 Mio Market - die 0,04 würde mich als Ziel nicht wundern .

Nur meine Meinung  

12 Postings, 8 Tage Tilt0@spongebob11

 
  
    #2198
12.12.17 16:34
Dann lass es 30 sein.

M.M.n. ist es ein gutes Zeichen wenn Jemand einen Variablenwechseln vornimmt um seine Erfolgschancen zu erhöhen, oft merkt man solche Perspektiven erst in der Praxis daher war meine Aussage auch auf die Entwicklung währenddessen und nicht davor bezogen.  

101 Postings, 14 Tage BrokerInvest85sind doch immer die gleichen!

 
  
    #2199
12.12.17 16:34
Netcents
Stockholm IT
UPCO
Steinhoff
Bitcoin  Group

Na kommen euch die Aktien bekannt vor! haha , Ja oder.... gibt es auch ANDERE Menschen hier! Ich vermisse aber noch Jemand!
@kolbenpumpe bist du auch hier haha  

75 Postings, 19 Tage spongebob11ICO vs. IBO

 
  
    #2200
12.12.17 16:37
Ja. Kann da beide Seiten verstehen. Sehe es auch eher positiv, trotzdem nicht so sehr weitsichtig und durchdacht in meinen Augen . Mal schauen wo wir stoppen heute.  

6734 Postings, 2507 Tage halbgotttKursentwicklung

 
  
    #2201
12.12.17 16:39
der Aktienkurs ist nach jetzigem Stand in 3 Monaten um sagenhafte +2333% gestiegen. Wer hier verkauft hat, beurteilt das Unternehmen nicht plötzlich negativ oder sonst was. Man kann auch verkaufen, weil das Kursziel erst mal erreicht wurde. +2333% bis zum jetzigen Zeitpunkt ist in jedem Fall total positiv.

Viele Fakten waren auch schon vor 2 Wochen bekannt, seit dem ist ein bisschen was dazu gekommen, davon ist aber nicht unbedingt alles total neu oder positiv.

Ich selber bin überhaupt nicht auf der Suche nach dem optimalen Wiedereinstiegszeitpunkt. Entweder die Aktie geht deutlicher runter oder aber hier kommen Nachrichten, die ggü von vor zwei Wochen viel eindeutiger und vor allen Dingen richtig neu sind.

Vor zwei Wochen waren 0,026 und 0,04 für mich optimale Einstiegszeitpunkte, seitdem gab es für mich nicht zwingend neue Nachrichten, die entscheidend anders wären als eben vor zwei Wochen.

Time will tell
 

1132 Postings, 541 Tage Kap Hoorn@ BrokerInvest :

 
  
    #2202
12.12.17 16:41
Du hast Niiio vergessen !
Die würden sich äußerst passend einreihen in deine, von dir erstellte Schrott-Liste , cool ....  

635 Postings, 2541 Tage leonardo50618Bin jetzt auch dabei

 
  
    #2203
12.12.17 16:44

118 Postings, 99 Tage xkalibur@ spongebob11

 
  
    #2204
12.12.17 16:45
Hörst du bitte auf hier alle 2 Minuten etwas zu schreiben?!

Wir haben alle unser Bild vom Unternehmen,
wir haben alle den LiveKurs vor Augen.

Wir brauchen also niemanden der uns beides im Minutentakt auch noch mal mitteilt.
Ich begründe deine negative Einstellung mit einer anderen als von dir
erhofften momentanen Situation. Unterm Strich würde ich es aber dennoch begrüßen
wenn du dich geschlossen hälst. Du musst nicht wiederholen was du
schon paar mal geschrieben hast,... das nennt man bashen.
Wer sich dafür interessiert, wird es schon lesen.
Wenn du was wirklich neues hast, was noch keiner weiß,
dann kannst du gerne deinen Senf dazu geben.

Danke.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben