Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 2806
neuester Beitrag: 22.08.17 22:47
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 70147
neuester Beitrag: 22.08.17 22:47 von: FairSilv Leser gesamt: 4879544
davon Heute: 101
bewertet mit 75 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2804 | 2805 | 2806 | 2806  Weiter  

66 Postings, 1190 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    #1
75
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2804 | 2805 | 2806 | 2806  Weiter  
70121 Postings ausgeblendet.

3872 Postings, 690 Tage Jakob Fuggerexit

 
  
    #70123
22.08.17 09:29
Du musst schon so fair sein und auch sehen, dass niemand von euch die Frage beantwortet hat, wo die KFZ eine solche Strommenge (in akzeptabler Zeit und Entfernung von zu Hause) tanken sollen.

Das Batterieproblem hat zwar gar nichts mit SE zu tun, ist aber trotzdem mitnichten gelöst, so lange die Herstellung mehr CO2 ausgestoßen wird, als ist der halben Lebenszeit des KFZ und vor allem in der ganzen Lebenszeit der Batterie ausgestoßen wird.

Noch schlimmer, die nötige Energiemange um die Batterie herzustellen UND entsprechend zu betanken, gibt in noch keinem einzigen Fahrzeug eine positive Bilanz gegenüber einem durchschnittlichen Verbrenner.

Was glaubst du wie lange es dauert, bis das eingesehen wird? Was glaubst du, wann die Menschen merken, dass es haarsträubender Blödsinn ist, ein Mobil mit E-Energie zu betreiben, solange noch Millionen Immobilien mit Öl und Gas beheizt werden, für deren Beheizung das Netz NICHT angepasst werden müsste?

Die Reihenfolge ist: Alternative Energie, angepasstes Netz, angepasste Nutzer.

Punkt Eins ist auf dem besten Wege, Punkt zwei dauert mindestens noch 15 Jahre und Punkt drei wird vorgezogen? Unfug!  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...das gleiche Spielchen wie gestern

 
  
    #70124
22.08.17 09:59

...die Amis müssen es heute Nachmittag mit Ihren brandneuen Lagerdaten wieder richten...

NBE  

1199 Postings, 1820 Tage exit58@Jakob

 
  
    #70125
22.08.17 10:05
wenn es nur nach der Vernunft ginge könnte ich Dir zustimmen, aber es geht um Profit und Macht und Unwissenheit der Politik. Die gleichen Argumente habe ich gehört als ich vor 15 Jahren ins Photovoltaikgeschäft eingestiegen bin(bekomme immer noch fast 60 cent pro Kilowattstunde). Habe seither trotz aller Mahner und Naysayer viel Geld verdient.

Lies meine Beiträge rückwärts und Du wirst lesen, dass ich geschrieben habe, dass man <öl auch noch in 100 Jahren benötigt, aber nicht mehr zum Heizen und für Autos (Oldtimer ausgenommen).
Es gibt bei E-Autos Probleme, aber das Dieselproblem wird helfen diese schneller zu lösen als gedacht.

Wegen der Fairness - ich habe den Roboter nicht beleidigt !  

3872 Postings, 690 Tage Jakob Fuggerstimmt,

 
  
    #70126
22.08.17 10:34
beleidigend bist du eigentlich nie!

zum Thema: Es gibt bestimmte Grenzen von Finanzierbarkeit, politischen Entscheidungsfindungen, und vor allem Physik, die kann absolut keine noch so optimistische Sichtweise ändern. Das fehlende Netz ist da ein echtes und gut nachvollziehbares KO-Kriterium.  

2267 Postings, 2260 Tage ZyxaSelbstfahrende KFZ,s

 
  
    #70127
22.08.17 10:45
haben ja auch einen Dämpfer erlitten.
Ein etwas beschmiertes  Stopschild wurde nicht erkannt....

Ich sehe schon die übermütige Jugend....ey super, lasst uns Stopschilder "bemalen", mal sehen was passiert wenn der erste Tesla mit automatischer Steuerung kommt...  

461 Postings, 380 Tage FairSilvOil

 
  
    #70128
22.08.17 11:10
Wie ist die Einschätzung Öl aktuell?

Dieses Seitwärts ist nichts für mich, dauernd zwischen 49,80 und 52,80.

Hat jemand Charttechnik als Hilfe?

Würde gerne mal wieder investieren, ich zitter schon. :p  

82 Postings, 120 Tage xBelerofonhm

 
  
    #70129
22.08.17 11:27
warum wird wigentlich der Abstand zu WTI immer größer?  

2267 Postings, 2260 Tage ZyxaMach dir keine Gedanken darüber

 
  
    #70130
22.08.17 11:47
Warum passiert dies und das...
Warum steigt es heute?, wo sind die News?
Warum fällte es heute?, was ist passiert?

Einfach nicht denken, warum und wiso...weis sowieso kein Schweinderl.

Einfach traden,...ein Konzept, eine Methode, ein System überlegen und traden...  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...die Amis freuen sich doch...

 
  
    #70131
22.08.17 12:07

...über die große Differenz zwischen WTI und Brent...
...stehen bestimmt jeden Morgen mit einem Dollarblick auf...
...daher kommt bei uns am Nachmittag immer Druck auf das Brent aus Übersee...
...auch wenn es noch nicht der Druck aus dem Long Kessel ist...

NBE  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...die Araber Zocken das Brent hoch...

 
  
    #70132
22.08.17 12:12

...und die Amis machen es bei uns am Nachmittag/Abend  platt...
...so läuft das Spiel schon seit mehreren Tagen...

NBE  

2601 Postings, 1835 Tage EnvisionUS

 
  
    #70133
22.08.17 12:13
sowie lybisches und nigerianisches sind hauptsaechlich Leichtoele, da kommt momentan noch Angebot hinzu, wohingegen gekuerztes Opec und Brent eher schwerere Oele sind.
Fuer US Lager bullisch, da hoehere WTI Brent Spread US Rohoel Exporte befoerdert, laueft also im Sinne der Opec, genauso wie der nicht mehr vorhandene Contango.
 

2601 Postings, 1835 Tage EnvisionSieht

 
  
    #70134
22.08.17 13:27
wieder nach absoluter Lottopartie die naechsten Tage aus, da setze ich mal ein paar Euro auf gruen: CN4DB6 zu 0,71  

2601 Postings, 1835 Tage EnvisionLol

 
  
    #70135
1
22.08.17 16:08
Lotto, sag ich doch - naja, wie gewonnen so zerronnen.  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...ja, der Druck aufs Brent kommt...

 
  
    #70136
22.08.17 18:03

...aus Übersee...

...der bringt unseren Kessel in Europa noch zum Kochen bis zur Fälligkeit September...

NBE  

216 Postings, 97 Tage UlliMNBE

 
  
    #70137
22.08.17 18:21
Brent Fälligkeit September? Was meinste denn damit? Aktuell wird Oktober gehandelt.  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...UlliM...

 
  
    #70138
22.08.17 20:08

3872 Postings, 690 Tage Jakob FuggerWas will uns dieser dumme

 
  
    #70139
22.08.17 21:22
Bericht vermitteln? Es wird zum x-ten Mal die nordamerikanische Förderung als Grund für eine Deckelung des Preises dargestellt, obwohl genau das vielfach, ausführlich und gründlich widerlegt würde.

Immer der selbe aufgewärmte Mist! Das ist wie mit den E-AUTOS. So kann man nicht produktiv Wissen austauschen.  

465 Postings, 1086 Tage Gorden1987Wer an Fundamentalem

 
  
    #70140
22.08.17 22:06
interessiert ist und dies als Einflussgröße für das eigene Tradingverhalten nutzt, dem empfehle ich ab und an mal die Gerüchteküche zu besuchen:
https://mobile.twitter.com/chris1reuters

Lybisches Ölfeld wohl wieder down.

API Zahlen angeblich mit weiterem Lagerabbau.

In 35 Min. sind wir diesebezüglich erhellter.

Und ja, stimme Envision nur zu...hier müssen wir ja nicht durchgekaute Geschichten besprechen. Das ist eh alles Opium fürs Volk. Meist absichtlich einseitig verfasst (auf keine Fall falsch aber immer nur die Hälfte des Kuchens). So kann man die News als Medienunternehmen besser streuen und verteilen und muss nicht immer das Gleiche schreiben (wäre ja gähn und die Munition ginge schnell aus).

Bei Google "Ölpreis" eintippen und auf Rubrik News wechseln ist meistens auch wenig erhellend.

Im Prinzip ist es schon genau wie Zyxa schreibt...über den Kurs an sich geht nix...da sind ebend alle Infos drinne. Man kann nur Versuchen das eigene Antizipieren mit Erkenntnisgewinn aus Fundamentalnews zu verfeinern, wenn man schnelle gute Quellen hat (aber wer hat die, ich net).  

75 Postings, 77 Tage NurBarundEcht...Jakob...locker bleiben...

 
  
    #70141
22.08.17 22:10

...ist auch sehr deutlich der  Long Überhang vermittelt...der sich die nächsten Tage auch hier in  DE bemerkbar machen wird in  Form von  fallenden Kursen weiter im Brent....


NBR8  

3872 Postings, 690 Tage Jakob FuggerDas hast du bei 50 schon geschrieben

 
  
    #70142
22.08.17 22:15

3872 Postings, 690 Tage Jakob FuggerUnd ich bin locker

 
  
    #70143
22.08.17 22:17

465 Postings, 1086 Tage Gorden1987Ähh...

 
  
    #70144
22.08.17 22:27
...meinte Jakob nicht Envision...je später der Abend...  

3872 Postings, 690 Tage Jakob FuggerEs ist mir eine Ehre,

 
  
    #70145
22.08.17 22:30
mit ihm verwechselt zu werden! ;)  

2601 Postings, 1835 Tage EnvisionAPI

 
  
    #70146
1
22.08.17 22:35
Crude: -3.595MM. Gasoline: +1.402MM. Distillate: +2.048MM. Cushing: -0.462MM  

461 Postings, 380 Tage FairSilvOh eher

 
  
    #70147
22.08.17 22:47
Schlechte zahlen. Das jetzt überraschend.
Mal sehen morgen eia.

Könnte tief rot werden morgen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2804 | 2805 | 2806 | 2806  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben