Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 19.12.18 10:18
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 1305
neuester Beitrag: 19.12.18 10:18 von: Lemmi4711 Leser gesamt: 91651
davon Heute: 285
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  

07.06.18 10:25
2

1461 Postings, 1922 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
1279 Postings ausgeblendet.

11.12.18 13:46

30 Postings, 1722 Tage Versuch macht klu.Wellnessbranche

Habe gerade mal auf Twitter die Aleafiaseite gesucht und mir den letzten Beitrag durchgelesen. Weil hier immer alle warten wegen Wellnessbrache und so und ich auch mal die Frage gestellt hatte, was man da so machen könnte. Eine Antwort war ja, wenn man Stress hat isst man was mit Cannabis und entstresst. Find ich ja persönlich dumm, weil kannst ja hinterher bzw. darfst nicht mehr Auto fahren. Und bei denen steht auch auf der Seite, dass man da durchaus vorsichtig sein soll und Cannabis in der Wellnessbranche wenig bis garnicht erforscht ist. Was habt ihr alle dazu für Gedanken? In der Medizin sehe ich die Berechtigung, aber bei Wellness find ich es völligst verblödet. Ich käme nicht auf die Idee, mir ne Sonnencreme mit Cannabis zu holen. Aber das ist alles nur meine persönliche Meinung und ich würde gern wissen, wie ihr so darüber denkt. Ich finde das auch sehr gut, dass die das so angesprochen haben. Deswegen gefällt mir Aleafia.  

11.12.18 16:58

147 Postings, 675 Tage AssagneIch habe ALEAF auf Twitter

abonniert und es kommen täglich Infos,  heute zb. über Morbus Crohn !

Kann ich nur jedem empfehlen :-)

Meine Gedanken zum Thema Cannabis und Wellness - noch gar nicht bzw. fast nicht erforscht das Ganze. Wäre froh wenn wir medizinisch auf einem komfortablen Weg kommen ! Da stehen wir doch auch noch am Anfang.  

11.12.18 20:18

174 Postings, 557 Tage planet24Update aus gegebenen Anlass !!

aus sicherer Quelle kommt der Hinweis das Aleafia in die Wellnessbrache einsteigen möchte. Die möchten alle Menschen mit Ihrer Hilfe die Hand zum "Entstressen" geben. Der Markt ist riesen groß, besonders haben "Die" Deutschland mit ihren genervten Bürgern am Schirm. Gott sei dank, es kommt Rettung. Aleafia Long. Ein entspannter Long-Investor :)  

11.12.18 20:31

30 Postings, 1722 Tage Versuch macht klu.@ Assagne

Da denken wir ja ähnlich. Bin neu auf dieser Twitter Seite und fand die auch gut. @planet: welche Quelle ist denn die Sichere?  

12.12.18 09:03

847 Postings, 677 Tage Commander 82Kann man mal ein Auge drauf werfen;)

12.12.18 19:41

847 Postings, 677 Tage Commander 82Mal so am Rande...

Was denkt ihr, kommt dieses Jahr noch die Ankündigung für das Listing oder wird es vielleicht auch platziert!? Der Gesamtmarkt sieht ja zur Zeit auch wieder etwas positiver aus, nur unsere kl. Perle wirkt etwas verhalten, als würden erstmal Alle abwarten wie es weiter geht??  

13.12.18 09:12

289 Postings, 372 Tage Admiral.69...

Es gibt halt einfach nichts neues und somit bröckelt die Aktie...ziemlich ätzend im Moment, kann man nur aushalten.  

13.12.18 10:37

13 Postings, 13 Tage Fickri 69Kursziel 35 Cent , das wäre ein fairer Wert

Alles anderes ist aufgeblähte maßlose Übertreibung  

13.12.18 11:50

30 Postings, 1722 Tage Versuch macht klu.Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.12.18 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

13.12.18 12:09

10 Postings, 43 Tage KohnboldKursrichtung...

... ist und bleibt für mich langfristig nach oben. Ich gebe gerne zu, dass ich mit einer so starken Korrektur nicht gerechnet habe. Im Moment ist wohl tatsächlich ?Saure-Gurken-Zeit?. Ich frage mich, wie sich der Kurs in den nächsten Wochen entwickelt. Für mich ist klar, dass sich in der Branche einiges bewegt, wenn die Zahlen kommen, die die ersten Verkäufe seit der Legalisierung enthalten. Das wird allen Unternehmen Rückenwind geben. Im Laufe von 2019/2020 wird sich dann zeigen, wer zu denen gehört, die dabei bleiben und sich besser entwickeln.
Im Zuge dieser meiner Überlegungen überlege ich, wann ich noch einmal nachkaufe. Ich wollte bei 0,95 schon zulangen, merke aber, dass sich doch noch etwas in Richtung ?fallen? tut. Vielleicht feiere ich erstmal in Ruhe Weihnachten und starte ins neue Jahr.
Wie immer nur meine Meinung.
Wie sehen eure Strategien aus? Habt ihr genug Geduld und liquide Mittel? Wie seht ihr den Gesamtmarkt Cannabis? Wer verkauft, wer hält und wer kauft (wann) nach? Forum bedeutet doch auch immer Austausch.
Frohe Feiertage euch allen und ein gesundes 2019!  

13.12.18 18:46

847 Postings, 677 Tage Commander 82Hanf Makes America Great Again...

Cannabis: Jetzt nur noch eine Unterschrift von Donald Trump https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...chrift-donald-trump/all

 

13.12.18 20:57

56 Postings, 143 Tage NurZahlenKorrektur

Ich hätte auch nicht mit so einer starken Korrektur gerechnet. Hier spielt sicherlich einiges zusammem (RS, der starke Anstieg, Spekulanten und steigende Zinsen)

Der gesamte Markt steht unter Druck. Alle Zeichen stehen auf lange Abkühlung der Wirtschaft (laut Berichten großer Banken). Das kann sich, schnell in beide Richtungen ändern.

Ich werde wenn der Kurs noch stark abgibt nochmals aufstocken und mein Füllen. Wie immer nur meine Meinung. Keine Kaufempfehlung  

13.12.18 21:05

1724 Postings, 409 Tage KörnigKohnbold

Ich halte meine Position! Nachkaufen erstmal nicht. Der Kurs weiß noch nicht genau wo er hin will. Warte noch auf den Wendepunkt. Heute läuft es mal gut, obwohl die anderen Titel Versagen. Außerdem habe ich um ehrlich zu sein Emerald auf diesem Niveau gekauft. Meiner Ansicht nach sind die recht günstig Bewertet, sobald die auf vollen Touren laufen.
Ansonsten habe ich lieber in den US Technology Sektor investiert, denn da gibt es einige gute und günstig Werte im Moment.
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

14.12.18 10:25

847 Postings, 677 Tage Commander 82Interssanter Artikel,lesenswert für die Branche...

Branchen-Spotlight: CANNABIS

Daraus mal ein kl. kurzer Auszug :Ausblick für 2019

image: http://media.stockhouse.com/embed/...4y8hl729aqf1gq542a1nq/1/original

?Die gleichen Corporate-Medien, die (scheinbar) Freude daran haben, sich um eine neue, dicke Schicht Anti-Cannabis-Dung zu verbreiten, mussten ebenfalls zugeben, dass Kanada mit einem massiven Cannabis- Mangel konfrontiert ist , der "Jahre dauern könnte" . Anekdoten wie die folgenden sind in den meisten Teilen Kanadas zu finden.Weitere Cannabis-Geschäfte in Edmonton sind mit Versorgungsengpässen konfrontiert. Nachfrage "viel mehr als erwartet"

Lassen Sie uns diese Beobachtung zum Vorteil aller Cannabis-Skeptiker erweitern. Da die kanadischen Cannabisunternehmen den Anbau so schnell wie möglich ausweiten, könnte es Jahre dauern, bis der derzeitige Versorgungsengpass in diesem Land behoben ist.

Wenn Ressourceninvestoren von einem ?langfristigen Engpass? in einem bestimmten Markt erfahren, was tun sie dann? Sie stapeln sich in diesen Sektor. Jede Angebotsverknappung impliziert automatisch zwei bullische Fundamentaldaten: steigende Preise und ein wichtiges Wachstumsfenster in dieser Branche.

Wenn die Bewertungen von Cannabis über einen längeren Zeitraum schwach bleiben, wird dies die Entwicklung der gesamten kanadischen Cannabisbranche beeinträchtigen - und diesen Cannabis-Mangel für weitere Monate / Jahre verlängern. Unabhängig davon, wie Sie dieses Szenario auf längere Sicht durchtrennen, führen alle Straßen zu einem robusten Cannabiswachstum, robusten Cannabis-Wachstumschancen und steigenden Aktienkursen für die Unternehmen in diesem Raum.

Für Cannabis-Anleger, die einen anderen Grund suchen, trotz der aktuellen Bewertungen optimistisch mit Cannabis-Aktien umzugehen, sollten Sie Folgendes bedenken: Sie sind immer noch eine Minderheit. Wie in jeder neuen Branche dauert es eine Weile, bis diese Branche für den durchschnittlichen Investor ?Mainstream? wird.Die Verzögerung dieses Prozesses bei der Gewinnung neuer Investoren für Cannabis ist 100 Jahre Cannabisverbot, 100 Jahre Anti-Cannabis-Propaganda und 100 Jahre Restvoreingenommenheit in unserer Bevölkerung. Selbst bei Stockhouse (mit einer großen und starken Gemeinschaft von Cannabis Investoren), in einem aktuellen Investoren Pulse Poll, 1/3 rd der Befragten bezeichnete sich als ?nicht in Cannabis Aktien zu investieren?.

Derzeit sehen die Bewertungen von Cannabis fürchterlich aus. Die Cannabis-Stimmung hat sich deutlich abgeschwächt - zumindest bei eher marginalen Cannabis-Anlegern. Aber was ist mit den zukünftigen Grundlagen?

Für kanadische Cannabis-Kultivatoren können effiziente Operationen Cannabis mit oder unter einem Dollar pro Gramm produzieren. In Bezug auf die Großhandelsabkommen der Provinzen für den (neuen) kanadischen Freizeitmarkt werden die Preise am unteren Ende dieses Marktes angeblich weit über 2 USD pro Gramm liegen. Selbst auf Großhandelsebene sind die Margen stark genug, um zusätzliches Wachstum zu fördern.

Auf dem Arzneimittelmarkt, wo kanadische Cannabisunternehmen direkter im Einzelhandel tätig sind, liegen die Preise zwischen 6 und 15 USD pro Gramm. Und das sind nur die Ränder für getrocknete Blumen.
http://www.stockhouse.com/news/newswire/2018/12/...spotlight-cannabis  

18.12.18 14:52

847 Postings, 677 Tage Commander 82Kommt hier diese Woche

noch etwas zum ausstehenden Listing oder zumindest irgendwas (Ausbau Niagara-Anlage.... Produktionsstart) bevor der Heilige Abend in den Fokus rückt!? Hatte eigentlich damit gerechnet...  

18.12.18 17:02

7 Postings, 86 Tage ITSME51Leistungsanalyse

https://www.bitcoinpriceupdate.review/2018/12/17/...lth-inc-tsxvalef/  
Original in englisch.




Aleafia Health Inc. (TSXV:ALEF) LEISTUNGSANALYSE IM FOKUS:

Die Volatilität oder der durchschnittliche True Range Prozentsatz (ATRP 14) beträgt 14,1%. Die ATR wird als Prozentsatz des Schlusskurses ausgedrückt. Average True Range Procent (ATRP) misst die Volatilität auf einem relativen Niveau. ATRP ermöglicht den Vergleich von Wertpapieren, während ATR dies nicht tut. Das bedeutet, dass preisgünstigere Aktien nicht unbedingt niedrigere ATR-Werte haben werden als höherpreisige Aktien. Der Beta-Wert der Aktie wurde am 4.109877 beobachtet. Beta misst die Höhe des Marktrisikos im Zusammenhang mit dem Markthandel. High Beta zeigt mehr Risiko und Low Beta zeigt ein geringes Risiko.

Aleafia Health Inc. (TSXV:ALEF) hat im vergangenen Monat -22,772277% und im letzten Quartal -1,886792% erzielt. Die Aktie wies über fünf Jahre eine Rendite von 67,741935% und eine wöchentliche Rendite von 7,586207% auf. Die Aktie wurde in den letzten zwölf Monaten mit einer Rendite von 67,741935% beobachtet.



Nachverfolgung der letzten 52 Wochen, des 52-Wochen-Hochpreises bei CAD$4,7 und des 52-Wochen-Tiefs bei CAD$0,47. Die 50 SMA ist CAD$1.971029 und 200 SMA ist CAD$1.50239. Gleitende Durchschnitte können als Unterstützung oder Widerstand verwendet werden, wenn ein Händler nach einem möglichen Eintritt oder Austritt in den Markt sucht. Das kann man auch folgendermaßen sagen. Falls der Kurs mit dem gleitenden Durchschnitt auf dem Kurs-Chart in Kontakt kommt, geht der Trader, wenn er dieses Chart genau betrachtet, entweder in eine Long oder Short-Position. Dies funktioniert eigentlich genauso wie horizontale Stütz- oder Widerstandslinien. Gleitende Durchschnitte werden als dynamische Unterstützung und Widerstand bezeichnet, nur weil sie sich mit den Preisen ändern.

Aleafia Health Inc. (TSXV:ALEF) hat sich die Aktie um CAD$-0,02 verändert und um -1,27% verschoben, während der Aktienkurs bei CAD$1,56 in der letzten Transaktion (Freitag) berührt wurde. 422117 Aktien, die bei Händen ausgetauscht werden, während ein durchschnittliches Volumen bei 3489188 Aktien liegt. Das Unternehmen verzeichnete ein relatives Volumen von 0,12. Volumenindikatoren sind bei Händlern beliebte Instrumente, da sie helfen können, zu bestätigen, ob andere Investoren mit Ihrer Perspektive auf ein Wertpapier übereinstimmen. Händler beobachten generell, dass das Volumen zunimmt, wenn ein identifizierter Trend an Dynamik gewinnt. Große Spitzen deuten darauf hin, dass die Aktie von der Handelsgemeinschaft viel Aufmerksamkeit erregt hat und dass sich die Aktien entweder in der Ansammlung oder Verteilung befinden. Ein plötzlicher Rückgang des Volumens kann darauf hindeuten, dass Händler das Interesse verlieren und eine Umkehrung bevorsteht.

.

Der Analyst empfahl ein Konsensus-Rating von 1 für diese Aktie. Analysten erwarteten auch, dass die Aktie in der kommenden Jahresperiode einen Aktienwert von 6,5 CAD$ erreichen würde.



Der Return on Capital Employed (ROCE) liegt bei -9,01%. Der Return on Capital Employed (ROCE) ist eine Finanzkennzahl, die die Rentabilität eines Unternehmens und die Effizienz der Kapitalnutzung misst. Der Return on Capital Employed (ROCE) ist die Summe des Kapitals, das ein Unternehmen zur Gewinnerzielung eingesetzt hat. Es ist die Summe der Eigen- und Fremdkapitalverbindlichkeiten. Sie kann als Bilanzsumme abzüglich der kurzfristigen Verbindlichkeiten vereinfacht werden.

RENTABILITÄTSKENNZAHLEN:

Tracking Rentabilitätsprüfung, die Unternehmensgewinnmarge, die bei 0,00% und die operative Marge bei 0,00% verzeichnet wurde.

BEWERTUNGSBEOBACHTUNGEN:

Hauptsitz Standort der Aleafia Health Inc. (TSXV:ALEF) ist Kanada. Das P/B-Verhältnis beträgt 3,229814. P/B wird verwendet, um den Marktwert einer Aktie mit ihrem Buchwert zu vergleichen. Es hat eine Marktkapitalisierung von CAD$195762094.848. Die Verwendung der Marktkapitalisierung zur Darstellung der Größe eines Unternehmens ist wichtig, da die Unternehmensgröße eine grundlegende Determinante verschiedener Merkmale ist, an denen Investoren interessiert sind, einschließlich des Risikos.

TECHNISCHE INDIKATOREN:

Jetzt hat das Unternehmen den RSI-Wert von 41,56. RSI vergleicht die Höhe der jüngsten Gewinne mit den jüngsten Verlusten, um zu sehen, ob ein Vermögenswert überverkauft oder überkauft ist. RSI wird auf einer Skala von 0-100 dargestellt. Im Allgemeinen, wenn es über 70 ist, wird die Aktie als überkauft betrachtet und so kann man schauen, um sie zu verkaufen. Ebenso zeigt ein RSI von weniger als 30 an, dass die Aktie überverkauft ist und gekauft werden kann.

ADX-Wert notiert bei 24.47. Das Handeln in Richtung eines starken Trends reduziert das Risiko und erhöht das Gewinnpotenzial. Der Average Directional Index (ADX) wird verwendet, um festzustellen, wann der Preis stark tendiert. In vielen Fällen ist er der ultimative Trendindikator. Schließlich kann der Trend dein Freund sein, aber es hilft sicher zu wissen, wer deine Freunde sind. ADX wird zur Quantifizierung der Trendstärke verwendet. Die ADX-Berechnungen basieren auf einem gleitenden Durchschnitt der Preisspannenausweitung über einen bestimmten Zeitraum. Die Standardeinstellung ist 14 Balken, wobei auch andere Zeiträume verwendet werden können.

ADX-Werte helfen Händlern, die stärksten und profitabelsten Trends im Handel zu identifizieren. Die Werte sind auch wichtig für die Unterscheidung zwischen trendfähigen und nicht trendfähigen Bedingungen. Viele Händler werden ADX-Werte über 25 verwenden, um zu vermuten, dass der Trend stark genug für Trend-Trading-Strategien ist. Umgekehrt, wenn ADX unter 25 liegt, werden viele von ihnen Trend-Trading-Strategien vermeiden. 0-25 zeigt fehlenden oder schwachen Trend, 25-50 zeigt starken Trend, 50-75 Signale sehr starker Trend und 75-100 zeigt extrem starken Trend.  

18.12.18 17:44

847 Postings, 677 Tage Commander 82@ITSME51

Ja und, was ist das Resümee aus diesem Bericht/Einschätzung.....der Trend ist schwach, Widerstände zeichnen sich eventuell ab, Aleafia ist weder "Überkauft" geschweige denn davon zu sprechen "Übervekauft" Alles kann nix muss, also wer soll oder bzw. was damit anfangen!?  

18.12.18 17:56

7 Postings, 86 Tage ITSME51@commander

Für den ein oder anderen ist so eine Zusammenfassung vllt zu gebrauchen. Für mich war die Quintessenz aus dem Text das Kursziel von 4,25€ innerhalb des nächsten Jahres. Wenn es dir keinen Mehrwert bringt tut es mir leid!  

18.12.18 19:09

847 Postings, 677 Tage Commander 82Wo steht das....

Wenn du die 6,50CAD meinst, das ist die Analysten Einschätzung von Mackie Research für 2021 würde nur aufgegriffen aber vielleicht klappt es ja auch eher und zwar nächste Jahr nach dem Reverse-Split oder geht aus dem Artikel hervor das der Split bis dahin nicht involviert ist? Nix für ungut, trotzdem danke für den Bericht!!  

18.12.18 22:22

13 Postings, 13 Tage Fickri 69die Aktie ist der letzte Dreck

Kursziel 0,30 Cent, wie der ganze andere aufgeblähte Canabis-Müll, hier werden noch einige Leute viel viel Geld verlieren !!!  

18.12.18 23:10

847 Postings, 677 Tage Commander 82Fickri 69...

Habe Nix gegen konstruktive Kritik oder vielleicht auch mal ein Ausrutscher bei der angespannten Lage in diesem derzeit schlechten Umfeld aber vielleicht ist es besser wenn du mit deiner Ausdrucksweise diesem Forum fern bleibst und uns somit verschonen würdest mit solch bescheidenen Beiträgen! Jeder ist hier zur Zeit bestimmt nicht zufrieden  

19.12.18 08:21

289 Postings, 372 Tage Admiral.69News / IR / Management

Ist einfach lächerlich, dass nach der Abstimmng einfach nichts mehr kommt...ich wüsste mal gerne, was die sich denken. Die Serruya Family beißt sich auch in den Hintern, geh ich von aus.  

19.12.18 08:47
1

12 Postings, 636 Tage Lemmi4711Geduld

ist eine Tugend die man hat oder halt nicht ...
Ich bin nun schon lange dabei und habe auch die 0,22cent gesehen , da muss man einfach ruhig bleiben.
Da wird schon einige passieren in einem Jahr , einfach abwarten und wenn nicht hat man halt Pech gehabt , wer Geld einsetzt und nicht verlieren kann , sollte keine Aktien kaufen.
Ich persönlich glaube an das Unternehmen und den Sektor :-)
Allen ein frohes Weihnachtsfest!  

19.12.18 08:58

289 Postings, 372 Tage Admiral.69Lemmi

Das hat ja nichts mit Geduld zu tun, dass man einfach nicht mitteilt, wie der Stand Listing / Ausbau / Verkauf ist. Mir kommt es nach wie vor so vor, dass die viel verschleiern. Ich bin auch von der Idee und wie das Geschäft aufgestellt ist überzeugt, aber die Vorgehensweise ist einfach schlecht.  

19.12.18 10:18

12 Postings, 636 Tage Lemmi4711ADMIRAL.69

Ob die nun mit Absicht verschleiern oder einfach so wie viele Menschen erstmal Weihnachten abwarten. Im gehe mal davon aus, dass die im neuem Jahr mit Antworten kommen werden. Bis dahin wird sicher nichts mehr passieren...
Mich macht der Blick auf mein Depot aber derzeit auch kein Spaß  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben