CoBa Übernahmekandidat?

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 04.12.12 14:22
eröffnet am: 11.08.11 08:33 von: RPM1974 Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 04.12.12 14:22 von: RPM1974 Leser gesamt: 30206
davon Heute: 3
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

12.08.11 06:34

4659 Postings, 3213 Tage Dino1962Interessanter Gedanke...

Ich habe Übernahmen nie genau beobachtet, deshalb nur ein Gedanke, ein Anstoss:

Wäre es für den potentiellen Investor nicht gut, billige Aktienkurse zu haben, damit er für das Mädel nicht zu viel ausgeben muss bzw. möglichst viele Anteile für sein Geld bekommt?

Wäre es daher nicht klug, lange vorher damit zu beginnen, die Kurse mit großen Positionen zu drücken?

Kann das ein Mit-Grund sein, warum die CoBa so offensichtlich gezockt wird und absolut nicht hoch kommt?

(Wie gesagt, Übernahmen sind nicht mein Thema, aber so in etwa würde das doch Sinn machen...)

GadT  

12.08.11 08:46

18753 Postings, 4682 Tage RPM1974Dino

Du magst grundsätzlich Recht haben.
Aber das Unternehmen, von dem wir sprechen ist eher fürs Gegenteil berühmt.
Fakt: Die haben ja bei den Übernahmen ja jedesmal riesige Goodwills aufgebaut und kamen deshalb ja bei den letzten Hauptversammlungen immer wieder unter Beschuss. Da sie ja heftige Impairments hatten.
Fakt: Das sind ja die Gründe, die deren Geschäftsstrategien, in den letzten Monaten umschreiben ließen.
Gerücht: Die wären, sollten die Gerüchte stimmen, eher wie die Jungfrau zum Kind gekommen.
Die wollten Ihren neuen Bereich aufbauen. Auch mit Zukäufen.
Fakt: Und nachdem Ihnen die Bankenlizenz zuerkannt wurde, auch ihre Finanzsparte stärken.
Fakt: Und plötzlich stehen die zweit und drittgrößte Bank Deutschlands für realistisch 16 Mrd EUR zum Verkauf.
Ich meine hier die CoBa einschließlich der alten Dresdner.
Gerücht: Das soll den CFO eine Dienstreise nach Berlin abgerungen haben.
Damit würde die Bezeichnung "Bank mit angeschlossener Elektroabteilung" wieder in ganz anderes Licht rücken.
Aber wie gesagt, für die Zukunft sind das alles eben nur Gerüchte.
Ich komm hier an keine Fakten.
Und Disclaimer aus Posting 1 und 2.
Meine Meinung, keine Empfehlung usw...  

12.08.11 08:49
1

17202 Postings, 4663 Tage Minespecfür 6 Euro kannst die an deine Oma verkaufen

die checkt es vielleicht nicht, was die wirklich wert sind..... demnächst.
Ich kaufe die jedenfalls nicht.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

12.08.11 08:49

35553 Postings, 4158 Tage DacapoWer bitte will diesen Saftladen übernehmen...?

Da hilft nicht mal mehr eine Zerschlagung,
denn Rosinen die man sich rauspiecken könnte,
hat die Coba nicht...
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

12.08.11 08:50
3

17202 Postings, 4663 Tage Minespecgrossen Player sehe ich nicht die schwimmen alle

selber, die Meisten sind selbst Übernehmekandidaten, geht schon bei der Deutschen los, bei dem niedrigen Kurs
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

12.08.11 09:06

18753 Postings, 4682 Tage RPM1974Stimmt

63 Mrd Börsenkapitalisierung schlucken die großen mit der Portokasse.  

16.08.11 08:48

3 Postings, 2982 Tage IQ-GeigerBankenlizenz, Kundenstamm und Global = Aktivposten

Eine Bank aus Deutschland mit internationaler Präsenz (Globalplayer) könnte vielleicht schon für den einen oder anderen interessant sein.
Allein schon wegen der bestehenden Bankenlizenz.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals an Gasprom erinnern, wo auch plötzlich unsere Politiker eine Rolle spielten und jetzt noch spielen!!

Dämmert´s  

16.08.11 08:57
1

3 Postings, 2982 Tage IQ-Geigerkaufen wenn die kanonen krachen

wie sagte schon unser guter alter greenspan: kaufen wenn die kanonen krachen  

16.08.11 10:12
2

18753 Postings, 4682 Tage RPM1974IQ-Geiger

wo kommst denn du her? Seit 8:33 registriert und schon die ganz große Ahnung?
Meine Meinung
Keine Empfehlung  

16.08.11 15:32
2

35553 Postings, 4158 Tage DacapoCoba ist ein Kapitalvernichter

wer will die schon übernehmen?
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

16.08.11 15:36
1

29693 Postings, 4026 Tage Rico11Mahlzeit Dacapo

Das Pan-American-Finance-Center (PAFC) warnt ausdrücklich vor der Commerzbank !  

16.08.11 15:39
1

29693 Postings, 4026 Tage Rico11Mahlzeit Dacapo.

Das Pan-American-Finance-Center (PAFC) warnt ausdrücklich vor der Commerzbank !  

16.08.11 15:40
1

35553 Postings, 4158 Tage DacapoAuch ich warne......

Hallo Rico
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

16.08.11 15:50

3407 Postings, 3543 Tage C_P_Bin zwar nicht investiert, beobachte aber trotzdem

Wer dem Kurs glaubt, ist selber Schuld.

Fakt ist, dass DreBa und CoBa zusammen ein großes Unternehmen sind, dass CoBa besser dasteht, als es der Kurs widerspiegelt, dass CoBa schon seit den 90er zu den potenziellen Übernahmekandidaten zählt. Die Integration der DreBa ist überwiegend abgeschlossen, die Ausgliederung der EuropHyp meines Wissens auch.

Abwarten und Kurs beobachten ist angesagt, Verluste macht die CoBa keinesfalls, allerdings ist man meiner Meinung noch mitten im Tal der Tränen-

AIMHO
CP  

19.08.11 08:56
1

151 Postings, 3549 Tage yachting1wenn der Kursverfall so weiter geht,

kauft die Deutsche Bank die COBA aus ihren diesjährigen Gewinnen und bildet zudem noch Rückstellungen. Der Acki hat bestimmt mit der Angie schon nen Deal am Laufen. 25 % vom Staat geschenk, wenn er den Rest übernimmt. haha.

Hab selber COBA Aktien -- ist lächerlich was da läuft.

Nuer meine Meinung -  keine Empfelung  

19.08.11 10:13

606 Postings, 3287 Tage TH3R3B3LLGuten Morgen allerseits

Übernahme läuft, habe heute wieder nachgekauft ^^ . Bei 1,81 konnte ich nicht mehr widerstehen.  

22.08.11 08:33
5

18753 Postings, 4682 Tage RPM1974Klar, und die

DB übernimmt nach der Postbank die Coba inc Dresdner.
Danach noch sämtliche Sparkassen einschl. der Landesbanken.
Danach kommt noch die VR hinzu und weil die Kartellbehörden am Gängelband der Politiker hängen, schluckt die DB noch die EZB und die Deutsche Bundesbank!
Aber klar doch. Ach den IWF hatte ich jetzt noch vergessen ;)  

22.08.11 09:03
2

35553 Postings, 4158 Tage DacapoDie Coba

die nimmt keiner geschenkt...
Zuviel Altlasten
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

22.08.11 11:44

151 Postings, 3549 Tage yachting1@ dacapo - zuviel Altlasten ist Quatsch, an

ÜBERNAHME glaub ich jedoch auch nicht. Wissen kann ichs jedoch auch nicht. Geschenkt gibts auch nichts, das wär mir neu. Um die COBA selbst bei einem Kurs von 1 ? zu Übernehmen bräucht es mehr als ne Portokasse.  

22.08.11 12:53

18753 Postings, 4682 Tage RPM1974Wie gesagt,

in der Portokasse sind 16 mrd und Joe hat anscheinend wirklich nen Flug nach Berlin.  

22.08.11 12:56
1

31570 Postings, 6102 Tage Börsenfanhätte mehr erwartet als das Gedümpel unter 2 EUR

-----------
...den wahren Charakter eines Menschen erkennst Du, indem Du ihm Macht gibst...

22.08.11 13:14

29693 Postings, 4026 Tage Rico11@all

Auch wenn die Commerzbank 2011 einen Gewinn
von 10 Mrd. Euro machen würde, heißt das nicht automatisch
steigenden Kurse. Die Commerzbank wird weiterhin
von Rico11 und den Investoren kritisch beobachtet.
Insbesondere Martin Blessing steht im Blickfeld der weltweiten Kritik,
zumal er bis heute keinen Ausstiegsplan der Bundesrepublik
Deutschland aus dem Unternehmen -der Öffentlichkeit- vorgelegt hat.
Rico und das PAFC raten daher dringend davon ab in dieses Unternehmen
zu investieren.  

22.08.11 13:49
1

31570 Postings, 6102 Tage Börsenfanwir werden alle sterben !

-----------
...den wahren Charakter eines Menschen erkennst Du, indem Du ihm Macht gibst...

22.08.11 13:50
1

35553 Postings, 4158 Tage DacapoCoba

raus aus dem DAX

So eine Aktie ist eine Schande
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

22.08.11 13:54
1

5184 Postings, 3585 Tage JennenIch bin zur Übernahme bereit zu ? 1,00

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben