Cobalt 27 Capital

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 19.10.18 03:13
eröffnet am: 27.08.17 09:59 von: Django75 Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 19.10.18 03:13 von: Pogroz Leser gesamt: 23489
davon Heute: 128
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

27.08.17 09:59
1

80 Postings, 536 Tage Django75Cobalt 27 Capital

Einlagern abwarten und gewinnen?!
Wer hat Cobalt 27 auf der Watchlist, bzw. wer ist schon investiert?
Gibt ja schon einige Empfehlungen und die Geschichte hört sich ja vielversprechend an!
Oder doch wieder nur so eine kanadische Betrügerfirma?
Sollte das Elektroauto wirklich (leider) nicht mehr zu stoppen sein, wird Kobalt auf alle Fälle in Unmengen zusätzlich zum Lithium benötigt und die Strategie, es jetzt günstig einkaufen und vorerst lagern könnte aufgehen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
121 Postings ausgeblendet.

06.09.18 16:57

298 Postings, 311 Tage PogrozBisher ja gar nicht gefallen

dann muss sie morgen aber mindestens 10 - 20 % runter gehen.....

2018 ist irgendwie kein Jahr für Rohstoffe (aber auch nicht für andere Aktien).

 

07.09.18 10:00

298 Postings, 311 Tage Pogrozbei null ist schluss

dann werden die Lichter ausgemacht und die Halle abgeschlossen.

Abwärtstrend voll intakt , nächste Ziel 2 Euro  

07.09.18 15:45

298 Postings, 311 Tage Pogrozkaufe noch einmal nach

bei kusen zwischen 0.9 und 1.2 Euro, dann habe ich genug reingesteckt  

07.09.18 20:05

298 Postings, 311 Tage PogrozEs läuft sehr gut

10.09.18 10:44

34 Postings, 70 Tage ToFenachkaufen?

Dein Ernst??  

10.09.18 10:51

298 Postings, 311 Tage PogrozNachkaufen kann Sinn machen

Chancen:
a) die eingelagerten Co Mengen sind langsam genauso viel wert wie die MK
b) die Beteiligungen (Streaming, Royalties etc), werden zwar erst in vielen Jahren richtig interessant, aber sind in der momentanen Bewertung eigentlich mit 0 bewertet....
Risiken:
Co-Preis fällt
Batteriehersteller reduzieren Co Anteil

Langsam sollten mehr Chancen als Risiko vorliegen  

10.09.18 15:05

10.09.18 16:12

298 Postings, 311 Tage PogrozMarktkapitalisierung = MK

11.09.18 07:13

34 Postings, 70 Tage ToFehab ich auch mehrmals gelesen

dass Cobalt möglicherweise gar nicht mehr für die Batterieproduktion gebraucht werden könnte. Obwohl das auch wieder nur Spekulationen sind.
Mir erschließt daraus aber nicht wie der Cobaltpreis daduch noch steigen soll?
Sollte der Wert wieder meinen Einkaufspreis erreichen stoß ich das Zeug wieder ab und verbuche es als "Lehrgeld".  

12.09.18 11:34
1

115 Postings, 1124 Tage walle1hm

dumm nur wenn man bei 8,30 eingekauft hat   dank maydorn  

13.09.18 16:03

298 Postings, 311 Tage PogrozKleine Motivation

schaut euch den aktuellen Chart von Standard Lithium an. In wenigen Tagen ca. 100 % vom Tiefpunkt gestiegen.

Alles ist möglich, nur nicht zu früh hinschmeißen.... (und gezielt bei tiefen Kursen nachkaufen....)  

14.09.18 14:03

456 Postings, 206 Tage neymarCobalt 27

COO von "Cobalt 27" Justin Cochrane im Interview vom 14. September 2018

https://aktien-boersen.blogspot.com/2018/09/...ustin-cochrane-im.html  

17.09.18 10:51

34 Postings, 70 Tage ToFeSorry

wenn ich das alles jetzt nicht so ganz verstanden habe was der da erzählt hat, vielleicht kann das jemand nochmal kurz wiedergeben was der da gesagt hat.
Ich hab nur verstanden das Kinder in Afrika in den Minen arbeiten und das Unternehmen in Nickelminen investiert und Cobalt als Nebenprodukt abgebaut wird usw.
Aber welche hilfreichen Informationen liefert das Interview?  

20.09.18 18:08

34 Postings, 70 Tage ToFeauf einmal

geht's wieder aufwärts. woran liegts?  

25.09.18 16:20

298 Postings, 311 Tage PogrozCobalt Preis

hat sich etwas stabilisiert, daran liegts.
 

26.09.18 14:25

115 Postings, 1124 Tage walle1hm

heute kommen Zahlen.....  

08.10.18 09:11

34 Postings, 70 Tage ToFeneues kobalt Unternehmen an der Börse

neuer Artikel bei Finanzen.de über Go Cobalt. Bekommt Kobalt wieder einen Aufstieg oder ist das wieder nur pushen? Jemand schon mit dem Unternehmen befasst?

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ivem-kursanstieg-6681399  

10.10.18 20:29

503 Postings, 1610 Tage Bratworschtsieht nach panik aus.

die Lemminge sind los.  

12.10.18 18:29

34 Postings, 70 Tage ToFekönnte es denn nicht...

einfach so weitergehen? heute fast 19%. Das gibt wieder bisschen Wind in die Segel. Es muss ja nicht 2-Stellig sein für die Zukunft. Aber mal was anderes als ständig Rot wäre doch mal schön.  

12.10.18 21:11

115 Postings, 1124 Tage walle1hm

jo zb - 5  

17.10.18 14:21

34 Postings, 70 Tage ToFeschon mal aufgefallen

dass es jetzt fast täglich immer 3 -4% hoch und runter geht? gestern grün, heute rot und nochmal von vorn.
P.S. Aktuell steigt der Co Preis wieder leicht.  

17.10.18 16:08

298 Postings, 311 Tage Pogrozsehe eigentlich nur Tendenzen nach unten

schon echt unterirdisch, der momentane Kurs  

18.10.18 10:23

503 Postings, 1610 Tage Bratworschtwo ist den hier eigentlich die ak-untergrenze?

haben die kein cobalt mehr auf lager? langsam müsste doch der warenwert höher sein als die unternehmensbewertung.  

18.10.18 14:26

34 Postings, 70 Tage ToFewie ich schon schrieb

der Preis für die Tonne Kobalt ist jetzt mal wieder über 60000 USD gestiegen. Aber trotzdem noch lange entfernt von dem Höchstpreis aus März von um die 95000 USD.

http://www.infomine.com/ChartsAndData/...mp;gf=110572.USD.t&dr=1y  

19.10.18 03:13

298 Postings, 311 Tage PogrozEingelagerte Co Menge

Entspricht ca. 180 mio$.
MK ist 330 mio$.
Es kann also noch halbiert werden. Wenn es nur nach den eingelagerten Menge gehen würde.......  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben