CYTRX CORP nach del R/S

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 15.01.20 15:57
eröffnet am: 02.11.17 11:48 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 772
neuester Beitrag: 15.01.20 15:57 von: Dölauer Leser gesamt: 94775
davon Heute: 24
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  

02.11.17 11:48
1

6546 Postings, 1583 Tage AnonymusNo1CYTRX CORP nach del R/S

Der erste handelstag nach del R/S verlief ja besser als gedacht.

Wie geht es nun weiter? Einschätzungen und News sind hier herzlich willkommen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
746 Postings ausgeblendet.

02.01.20 19:52

765 Postings, 1139 Tage Dölauer30.000 Stück

für 0,40 Dollar in den USA. Da hat einer in Deutschland zu teuer gekauft.  

02.01.20 20:13

1684 Postings, 771 Tage Claudimalhier wollen alle rein.egal was fürn kurs haupt-

sache drinn.(: )
warum sollte ein split kommen.wir sind an der otc.da spielt es keine rolle.die aktie wird sich verdoppeln ohne  news.dann erst mal auf cashbestand.burn-rate nur 1 mio pro quartal.fast alle blockbuster ausgelagert.sie leben von meilensteinzahlungen.in q2 könnten 10 mio fliessen.also ab jetzt 200% potential.  

02.01.20 20:31

765 Postings, 1139 Tage Dölauer150.000 Stück soeben gekauft

Claudimal, du scheinst Recht zu haben. Hier wollen alle rein.  

03.01.20 07:05

1684 Postings, 771 Tage Claudimalvolumen sehr hoch gestern!!

sonst eher unter zw 100-400k pro tag.gestern 3 mio stücke übern tresen gegangen.ich halte meine stücke ganz fest.unter 0,30 euro werde stark zukaufen.falls es noch mal runter geht.glaube aber kaum das hier jemand auf diesem level viele stücke loswerden will.

wenn der markt die sache erkennt dann gehts hier schnell mal 100% hoch auf cashlevel.  

03.01.20 07:37

877 Postings, 1764 Tage newbie_evo....

jeden Tag wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben....
dieses Mal ist es Cytrx  :-)
Bei einer Performance seit Thredbeginn von fast -90% ist ja noch genug Platz nach oben..

Na ja, wenn ich hier meinen Einstandskurs von 2017 wieder sehe, spendiere ich Euch eine Flasche Sekt :-))  

03.01.20 11:42

525 Postings, 1621 Tage GlatzenkogelSabby

ist die letzten Jahre immer wieder mal rein und raus bei Cytrx. Die haben auch des Öfteren in den ersten Handelstagen zu Jahresbeginn Positionen hier aufgebaut. Im Anschluss hatten Shorts Oberwasser o;)))

Und wer hier wirklich einsteigen will, der sollte sich mal mit dem wesentlichen Assets beschäftigen. Hierzu zähle ich nicht Arimoclomol und den Cash-Bestand, den das Management sukzessive vernaschen wird.
Und vor allem sollte man auch einen, besser zwei Blicke auf das amtierende Management und deren Geschäftsgebaren richten!
Auch schadet es hier nicht, sich mit Immunitybio, den laufenden Trials im Nant-Universium bzw. mit Soon-Shiong auseinanderzusetzen........

Der Kursverfall hier ist schon Wahnsinn, hat aber auch seine Gründe.

Hochrisikoinvestment!!!
 

03.01.20 12:13

1684 Postings, 771 Tage ClaudimalHochrisikoinvestment bei dem chart wohl klar

aber man sollte auch  das plus sehn.viel cash wenig MK und es wird kaum geld verbrannt.also die bude kann locker noch 3 jahre so weitermachen ohne das der kurs groß  verfällt oder man verwässern muss.
bis dahin muss was zu Arimoclomol kommen.und das wird es auch da die zeit jetzt da ist.

Am weitesten fortgeschritten ist Arimoclomol welches für die Niemann Pick Krankheit bereits die Phase 3 Studie abgeschlossen wurde und in kürze die Zulassungäntrage in USA und Europa eingereicht wird ( 1H 2020) mit möglicher Zulassung im 2H 2020 was eine Meilensteinzahlung von zusammen $10 Million an CYTR zu folge haben wird .



 

03.01.20 12:16

1684 Postings, 771 Tage Claudimalweitere katalysator wäre

Arimoclomol wird in weiteren 2x Phase 3 Studien (sporadische Einschlusskörpermyositis & Amyotrophe
Lateralsklerose) gestest erste Zwischenergebnisse werden im 1H 2020 erwartet .


hier sind 200% möglich demnächst.
 

03.01.20 12:18

1684 Postings, 771 Tage Claudimalnews!!

CYTRs partner Orphazyme mit weiteren News....

Orphazyme reports positive arimoclomol data from open-label phase 2/3 extension in Niemann-Pick disease Type C...January 03, 2020

 

03.01.20 12:18

525 Postings, 1621 Tage Glatzenkogel10%

von arimoclomol gehen direkt in die Hosentasche vom ceo  

03.01.20 17:40

765 Postings, 1139 Tage DölauerWer kauft ein?

Das würde ich gern wissen.  

03.01.20 20:55

765 Postings, 1139 Tage DölauerEs stimmt uns positiv

Verdoppelung sollte kein Problem sein.  

05.01.20 08:42

765 Postings, 1139 Tage DölauerGute Nachricht

200 Tage-Linie am Freitag durchbrochen. Gut für Charttechniker und Computerprogrammgesteuerte Käufer.
 

08.01.20 22:28

877 Postings, 1764 Tage newbie_evoUP

na.... der Zauber war aber wieder schnell vorbei.
wieder zurück zu den 30 cent....  

12.01.20 14:33

765 Postings, 1139 Tage DölauerAntwort newbie_evo

Ich gehe nicht davon aus, dass der Kurs bis auf die 30 Cent zurückgeht, 45 Cent könnten noch erreicht werden, dann dreht es oberhalb der 200 Tage Linie. Mal sehen, was nächste Woche passiert.
Es gibt ja auch andere Werte zum Einsteigen.  

13.01.20 11:33

525 Postings, 1621 Tage Glatzenkogelich halte es durchaus

für möglich, dass der Kurs wieder auf das ursprüngliche Level zurückkommt. Ob man hier mit Charttechnik weiterkommt....da bin ich mir recht unsicher.

wir hängen hier im Wesentlichen an Soon Shiong. Und es sieht nicht unbedingt danach aus, dass es was mit seinem Cancer Moonshot dieses Jahr wird.

?Every time someone offers [cancer patients] hope, and that hope isn?t realized, it?s almost a slap in the face,? Agus said. ?And so when you?ve got someone like Patrick Soon-Shiong who sets out this aggressive agenda, and basically is promising hope, and then the cancer research community doesn?t hear anything at all, that?s really difficult. Cancer patients live by that hope.?

Quelle: https://www.statnews.com/2020/01/08/...n-shiong-2020-cancer-moonshot/

Aber warten wir es ab.
 

13.01.20 11:38

525 Postings, 1621 Tage Glatzenkogeljedenfalls

muss er morgen auf der Conference etwas präsentieren, wenn er nicht weiter belächelt werden möchte.
Aber die Hoffnung hatte man schon des Öfteren, dass endlich einmal substantielle Aussagen zu Aldoxorubicin getätigt werden.....

 

14.01.20 13:46

765 Postings, 1139 Tage DölauerKurskorrektur schon vorbei?

Da werden wir am Freitag schlauer sein.  

14.01.20 20:26

525 Postings, 1621 Tage GlatzenkogelAldoxorubicin

wird Abraxane ablösen!!!
O Ton Soon Shiong at JPM!
$$$  

14.01.20 20:28

765 Postings, 1139 Tage DölauerKursziele abgegeben,?

14.01.20 20:40

525 Postings, 1621 Tage Glatzenkogelan

dieser Diskussion möchte ich mich nicht beteiligen.
Es darf weiterhin darauf spekuliert werden, dass CYTRX durch eine der Nantbuden übernommen wird.
Immunitybio (Nantcell) ist bereits CYTRX Shareholder und hat 2017 $ 6,6 / Share gezahlt.
Ich denke nicht, dass Soon hier langfristig dicke Milestones und hohe single Digit bzw double Digit Royalties für Aldoxorubicin zahlen wird.
Vorerst wird es wohl sehr volatil bleiben.
 

14.01.20 20:41

525 Postings, 1621 Tage GlatzenkogelSoon Shiong

hat soeben selbst vorgetragen. Der gibt keine Kursziele zu Cytrx ab

https://immunitybio.com/wp-content/uploads/2020/...3_2020-for-PDF.pdf  

14.01.20 20:57

525 Postings, 1621 Tage Glatzenkogelübrigens

hat Soon Shiong Bristol Myers Squibb im Rücken. BMS hat Celgene geschluckt. Einer der größten Deals der letzten Jahre in der Pharma Branche. SS war wesentlicher Shareholder von Celgene, welches wiederum die Patente von Abraxane hält. Und diese laufen in den kommenden Jahren sukzessive aus.
Aldoxorubicin soll Abraxane ablösen. potentieller Milliardenmarkt.
palim, palim ??..

 

15.01.20 15:57

765 Postings, 1139 Tage DölauerInteresse bei Käufern?

Preise offensichtlich nicht zu hoch ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ebi52, Infomatec, katzenbeissser