MANZ Automation AG

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 01.09.18 15:53
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2702
neuester Beitrag: 01.09.18 15:53 von: CDee Leser gesamt: 659606
davon Heute: 78
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  

18.09.06 13:58
46

25289 Postings, 4949 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
2676 Postings ausgeblendet.

01.05.18 16:36
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusCIGS

....
Ein Großteil ihrer Exportquote in Höhe von 87 Prozent entfiel zuletzt auf Ostasien, dort ist nach wie vor das PV-Produktionsequipment deutscher PV-Maschinenbauer gefragt. Vor allem PERC- und Black-Silicon-Anlagen im kristallinen Silizium- sowie aus dem Dünnschichtbereich wurde verstärkt geordert, was den zunehmenden Bedarf an Hocheffizienzzellen widerspiegelt. Dünnschicht-Module und an dieser Stelle besonders CIGS-Zellen bieten sich zunehmend auch als Fassadenelemente an. Dem Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik steht der Boom noch bevor. Denn ab 2020 müssen in der EU alle Nichtwohngebäude als Niedrigstenergiegebäude gebaut werden, was die Verwendung von Dünnschicht-Solarzellen an Fassaden verstärken dürfte.


https://www.industr.com/de/solarenergie-brennstoffe-2327914
 

01.05.18 19:23
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusaha, der Produktionsstart soll ende 2019 erfolgen

Dann hat man wohl schon Abnehmer :-)


...
Am Ende des Projektes wird eine konkurrenzfähige Produktionseinheit mit einer

Produktionskapazität von 6 GWh p.a. entwickelt sein
. Diese Einheit kann zukünftig dort modular und vielfach aufgebaut werden, wo die entsprechende Kapazität benötigt wird.



...
Das Projekt mit einem Umfang von 12,1 Mio ? wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 5,5 Mio ? gefördert und wird eine Laufzeit von 18 Monaten haben.

Da man im Januar dieses Jahr angefangen hat ist die Produktionseinheit wohl früher fertig als ende 2019, also etwa  mitte 2019 , bis dahin wird man auch mehr erfahren haben :-)
https://www.terrae.com/2017/12/14/...rdert-forschungsprojekt-fab4lib/
 

01.05.18 19:37
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusFestkörper gehört wohl die Zukunft auf die alle

Großen setzen, aber bis dahin ist noch etwas.
Das schöne daran
...
Ende vergangener Woche kündigte die Total-Tochter Saft ebenfalls an, eine Gigawattfertigung für eine neue Generation an Batterien auf Basis von festen Materialien entwickeln zu wollen. Danach soll eine skalierbare Produktionseinheit mit einer Kapazität von einer Gigawattstunde pro Jahr entwickelt werden. Das belgische Unternehmen Solvay soll Chemikalien, Manz seine Expertise bei der Montage von Batterien und Siemens seine Automatisierungslösungen liefern. ...
https://www.pv-magazine.de/2018/02/27/...erstuetzt-plaene-von-terrae/
Und auch da scheint Manz sehr gut Positioniert :-)
Mit Siemens und der Tochter des 4 größten Mineralölkonzern der Welt :-)

Der erste Lithium Akku wurde glaube ich in einer Videokamera verbaut, 1991,
heute hat jeder Laptop, jedes Handy so etwas.

Feststoffbatterien werden wohl die nächste Revolution darstellen



 

01.05.18 19:38

4474 Postings, 5175 Tage naivusAlso Jungs

schön abwarten und einsammeln :-)  

04.05.18 10:18

1133 Postings, 2011 Tage LeerverkaufVor 10 Jahren wäre der

Kurs bei einer News wie die von heute durch die Decke. In letzter Zeit werden gleich wieder Gewinne mitgenommen, wo ist das Vertrauen in die Manz ???  

04.05.18 19:03
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusIch habe genug vertrauen für uns beide

:-)
Es kommt nicht darauf an ob wir auf Tages Hoch schließen, sondern wieviel Volumen zu welchem Kurs gehandelt wurde.

anscheinend wurde mehr gekauft als verkauft.

ariva.de

und das schon am 02.05.2018 :-)

Langsamer steigen ist manchmal gesünder und nachhaltiger, aber wer sich nicht an steigenden Kursen erfreut will entweder noch billiger rein oder ist short oder pervers :-)
 

23.05.18 20:32

4474 Postings, 5175 Tage naivusBatterie News

EU legt Aktionsplan für Batterie-Industrie vor



...
Das Frankfurter Unternehmen Terra E begrüßt den Aktionsplan der Europäischen Kommission für die Batterieproduktion in Europa. ?Es ist erfreulich, dass die EU Kommission erkannt hat, wie wichtig ein funktionierendes, innovatives und nachhaltiges Öko-System zur Fertigung von Batteriezellen in Europa ist, und dass seitens der EU-Kommission die politischen und finanziellen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung geschaffen werden?, sagt CEO Holger Gritzka zur Initiative der EU-Kommission. Terra E ist Mitglied der Batterie-Allianz und koordiniert eigenen Angaben zufolge ein Konsortium aus 19 europäischen Firmen und Instituten mit dem Ziel, Batteriezellen in Groß-Serienfertigung in Europa herzustellen....




https://www.pv-magazine.de/2018/05/23/...fuer-batterie-industrie-vor/  

08.06.18 18:56
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusCATL

...
Akku-Gigant CATLStandort Erfurt im Gespräch: Chinesen sollen Batterie-Werk in Deutschland planen

https://www.focus.de/auto/elektroauto/...-deutschland_id_9054741.html

Ob für Manz da was Abfallen könnte
 

13.06.18 19:41
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusUps

Directors' Dealings: Manz AG deutsch
Mittwoch, 13.06.2018 17:40

Dieter hat zugeschlagen  

14.06.18 08:05
2

370 Postings, 464 Tage Gonzo14Guten Morgen !

in der Adhoc Meldung steht , dass der Erwerb außerhalb der Börse stattfand . Von wem hat er denn bitte dieses nicht gerade kleine Aktienpaket gekauft ?

Angenehmen Tag zusammen

Gonzo  

26.06.18 12:52

1133 Postings, 2011 Tage Leerverkauf@ Gonzo14: viele möchten aus der Bude raus,

und da hat einer die Gelegnheit genützt. Bei der Manz läüft es immer noch nicht Rund, es werden zu wenige Aufträge an Land gezogen...an der Börse wird die Zukunft gehandelt, und die sieht für die Manz derzeit sehr schlecht aus.

Schönen Tag noch  

26.06.18 21:21

4474 Postings, 5175 Tage naivusQuatsch

hier wird gesammelt  

28.06.18 14:18

200136 Postings, 1541 Tage youmake222Manz gründet Joint-Venture mit PTE - Millionenauft

Manz hat mit der PEP Innovation PTE Ltd aus Singapur eine Zusammenarbeit im Bereich Fan-Out Panel Level Packaging vereinbart. ?Ziel ist die gemeinsa...
 

26.07.18 21:28
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusnews

Manz AG: Vorstandsvorsitzender Eckhard Hörner-?Marass beendet Tätigkeit bei der Manz AG auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2018

...
26.07.2018§,Interviews, Unternehmerwelt
?Unser Ziel muss ein Niveau um die zehn Prozent sein?

https://www.unternehmeredition.de/interview-manz-ag/

Da müssen Kurzfristig entweder persönliche Dinge passiert sein oder doch etwas gravierendes bei der Ausrichtung des Konzerns.
Das Interview zeigt ein positives Bild bei der Entwicklung von Manz
vielleicht doch ein Übernahmeangebot von den Chinesen demnächst ...  

26.07.18 21:51

4474 Postings, 5175 Tage naivusoder muß die PR herhalten

um wieder etwas Umsatz zu generieren.
die letzten Wochen kaum noch Volumen auf Xetra, keiner wollte verkaufen.
warten wir ab und sehen es dann :-)  

27.07.18 13:16

1638 Postings, 4369 Tage dearMission completed

in der zu seinem Abgang verbreiteten Meldung heißt es, die mit dem Aufsichtsrat vereinbarten Meilensteine seien vorzeitig erfüllt. Der als ausgewiesener  Restrukturierungsfachmann angetretene H-M sieht seinen Job also als gemacht an und strebt nach höheren Dingen. Ist doch okay, wünschen wir ihm doch wie es auch der AR tut dafür alles erdenklich gute.

Ich habe keinen Anlass in seinen Abgang irgend  was negatives hinein zu interpretieren.



 

27.07.18 19:05

4474 Postings, 5175 Tage naivusscheint so als wäre

durch die Meldung nicht viele shares über den Tisch gegangen, das Volumen bleibt mau auf Xetra!

einige wurden abgefischt sonst nichts :-)  

08.08.18 20:40

1133 Postings, 2011 Tage LeerverkaufWas geht hier den ab ?

Ist in Reutlingen ein Sack Reis umgefallen...  

08.08.18 20:58

165 Postings, 437 Tage solodrakbangräfesol.ja mal schauen

was als Erklärung kommt. Wurde auch Zeit, genausoviel Luft nach oben wie nach unten  

09.08.18 07:46

980 Postings, 782 Tage fuexle90 Mio Displayauftrag

DGAP Veröffentlichung

http://www.aktiencheck.de/news/...roduktionsloesungen_deutsch-8843157

da haben sich wohl einige gestern schon eingedeckt

;-) plus 6,47 % schluss tradegate

 

09.08.18 09:12
1

67 Postings, 220 Tage 7enderwar bereits eingepreist

Kann den Hype und den damit verbundenen Kursanstieg nicht ganz nachvollziehen.

Gemäß der heutigen Meldung https://www.ariva.de/news/...uer-display-produktionsloesungen-7112821 wird explizit darauf hingewiesen ".. In der Prognose 2018 der Manz AG sind die Umsatz- und Ergebnisbeiträge aus diesem Auftrag bereits inkludiert .."

Dennoch allen Investierten viel Glück  

09.08.18 19:33

4474 Postings, 5175 Tage naivusich schon

entgegen einiger Meinungen haben wir jetzt schon durch diesen Auftrag 50-60 mio ? Umsatz für 2019 !!!

Der alte Auftrag des Kunden aus 2016 belief sich auf 20-25 mio ?

Steigende Nachfrage in diesem Bereich ist positiv zu sehen und könnte neue Aufträge nach sich ziehen.
:-)

gestern und heute ging es fast bis 39? hoch auf L&S gestern bis 38?.

Da hatten einige größere Akteure schwierigkeiten Volumen zu bekommen, alles an kleineren Positionen wurde eingesammelt.

Da kommen noch mehr positive News
vor Kurzem der Einstieg eines  US Fonds  mir über 3%

so kann es weiter gehen :-)  

10.08.18 14:48
1

4474 Postings, 5175 Tage naivusChinesische Hersteller rollen den Displaymarkt auf

...
Für reichlich Diskussionsstoff sorgten indes die ambitionierten Pläne der großen chinesischen Panelhersteller: Sie wollen in den kommenden Jahren acht LCD-Fabrik der Generation 10.5 bauen und in Betrieb nehmen. In solchen Fabs werden 2,94 m × 3,37 m große, wenige Millimeter dünne Glasscheiben verarbeitet, aus denen man eine Menge Displays für TVs und Monitore schneiden kann...

https://www.heise.de/ct/artikel/...-den-Displaymarkt-auf-4062651.html

:-)  

20.08.18 10:09
1

200136 Postings, 1541 Tage youmake222Manz: Geldregen aus Asien

Manz meldet einen Zahlungseingang in Höhe von 67 Millionen Euro. Die Zahlung aus Asien stehe im Zusammenhang mit den CIGS-Großaufträgen im Gesamtvo...
 

01.09.18 15:53

381 Postings, 1139 Tage CDeeSchenkung

Gestern haben Dieter und Ulrike Manz Ihren Kindern wohl einen gehörigen Manzanteil geschenkt. Das würde ich als gutes Zeichen interpretieren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Topings, kochfritz, Huslerjoe, investor_dame, newshareholder, profi108, Regulator78, uljanow, WatcherSG