Voest Alpine... Qualität wird punkten

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 15.09.19 17:13
eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 797
neuester Beitrag: 15.09.19 17:13 von: Top-Aktien Leser gesamt: 136207
davon Heute: 62
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

11.12.07 20:23
6

2302 Postings, 5704 Tage grazerVoest Alpine... Qualität wird punkten

Eines der Schwergewichte im ATX...
Mit vielen Nischenprodukten..
Dürfte vom Verfall des "normalen" Stahlpreises der befürchtet wird, am ehesten verschont bleiben..

und es wird weiter nach Märkten gesucht (siehe Artikel)
Nach der Korrektur der letzten Tage absolut kaufenswert....


Voest prüft Einstieg in indischen Millionenmarkt für Schienen

Die voestalpine will als erster internationaler Partner in die Schienenproduktion für das weltgrößte Eisenbahnland Indien einsteigen. Bisher kommen die indischen Schienen ausschließlich vom größten Stahlproduzenten im Land, der staatlichen Steel Authority of India (SAOI).

Die voest, Weltmarktführer in diesem Stahlbereich, prüft mit dem indischen Monopolisten jetzt die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens, bestätigte Konzernsprecher Peter Schiefer heute.

Langjährige Kooperation
Bekanntgeworden waren die Überlegungen kurz zuvor bei einem Treffen von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (OVP) mit dem indischen Industrie- und Wirtschaftsminister Kamal Nath beim Besuch einer österreichischen Wirtschaftsdelegation in Neu-Delhi. Nath verwies dabei auf die langjährige Tradition in den österrechisch-indischen Wirtschaftsbeziehungen und darauf, dass die voest schon vor 51 Jahren ein Stahlwerk in Indien errichtet habe. Daran könne man nun anknüpfen.

Bereits Weichen hergestellt
Seit vier Jahren baut die voest über Gemeinschaftsunternehmen ihrer Tochter VAE in Indien in vier Werken auch schon Weichen für den indischen Markt. Die Stahlschienen dafür mussten aber auch die VAE-Töchter von der Steel Authority of India beziehen, die dabei laut Branchenschätzungen bisher stolze Gewinnmargen von 15 bis 20 Prozent eingefahren hat.

Dass die Inder nun doch die voest auch als Schienenlieferanten in Erwägung ziehen, liegt vor allem an ihren Ausbauplänen, durch die Belastbarkeit, Zugsgewicht und Fahrgeschwindigkeit des Schiennetzes erhöht bzw. das jetzige Netz um neue Hochleistungsstrecken erweitert werden soll, erklärte Stefan Glanz, Managing Director der voest in Indien, vor Journalisten.

Quelle orf.at  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
771 Postings ausgeblendet.

04.09.19 21:52

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienDie Chancen sind größer als die Risiken

.
 
Angehängte Grafik:
voest-31.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
voest-31.png

04.09.19 22:20

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienDie Chancen sind größer als die Risiken


2009 - 2018  Quartalsergebnis Voestalpine je Aktie  Ø 10 Jahren  =  0,67 ?    
letzte Quartalsergebnis Voestalpine je Aktie  =  0,44 ?

Ein Quartalsergebnis von 0,75 Euro je Aktie würde schon reichen für einen Aktienkurs von 31 Euro.

 

05.09.19 01:49

952 Postings, 1051 Tage Top-Aktien" Ist das die Wende "


Premier Boris Johnson scheitert mangels Zweidrittelmehrheit auch mit Antrag auf Neuwahlen Mitte Oktober

https://www.derstandard.at/story/2000108259445/...aus-dem-brexit-patt

 

05.09.19 08:54

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculatCredit Suisse 25 Euro als Kursziel

Credit Suisse stuft voestalpine neu mit der Empfehlung Neutral ein - und nennt 25 Euro als Kursziel.

Letzter Schlusskurs: 20,5 Euro - durchschnittliches Kursziel: 24,83 Euro.

(Bloomberg/red)

https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...oestalpine-ag-15345

 

08.09.19 10:48
1

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienVoestalpine


Drahterzeugung mit 400 km/h

https://kurier.at/wirtschaft/...-drahterzeugung-mit-400-kmh/400595762


Moderne Stahlwerke benötigen fast keine Mitarbeiter mehr, es läuft fast alles automatisch ab.

 

09.09.19 12:30
1

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculatRückzahlung Hybridanleihe 2013

Linz - Der Vorstand der voestalpine AG hat heute beschlossen, die von der voestalpine AG im Jahr 2013 begebene Hybridanleihe 2013 mit einem Volumen von EUR 500 Mio. (ISIN AT0000A0ZHF1) gemäß § 5 (2) der Anleihebedingungen mit Wirkung zur ersten Kündigungsmöglichkeit dieser Anleihe, also zum 31.10.2019 (Rückzahlungstag), vollständig zu kündigen.

Der Rückzahlungsbetrag beträgt EUR 1.060,- (einschließlich der aufgelaufenen Zinsen) pro Inhaberschuldverschreibung im Nominale von EUR 1.000. Die Rückzahlung erfolgt über die Zahlstelle und das Clearingsystem, Anleihegläubiger müssen in diesem Zusammenhang keine Schritte setzen.

Die Erklärung der Kündigung im Einklang mit den Anleihebedingungen wird gesondert kundgemacht.

ENDE DER MITTEILUNG EURO ADHOC

https://aktien-portal.at/...stalpine-R%FCckzahlung-Hybridanleihe-2013  

09.09.19 15:26
2

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculatHybridanleihe 2013

Hat 6% Kupon, also 30 Mio. per anno Einsparung bzw. 30/178 = 17 Cent/Aktie  

10.09.19 13:42
1

784 Postings, 456 Tage m4758406Analysten - Kursziel 17 Euro !?

Na dann wartet schön brav auf eure 17 Euro.
Derweil werden meine Voestalpine Nachkäufe immer grüner *hihi*

Das mit der Hybridanleihe hatte ich vor ~1 Monat meinem Vater gezeigt, der hier auch seit ~25 Euro investiert ist.
Das Voestalpine diese abstossen wird und dadurch einige Millionen einspart.
Hab bei WEB Windkraft eine Hybridanleihe mit 6,5% vor ~3 Jahren genommen.
Die zahlen auch jedes Jahr die 1/10 freiwillig zurück. Wollen es los werden.
 

10.09.19 13:52

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculat3,81% Short

Short Selling, komme nur noch auf 3,81%, Top Aktien schrieb am 30.8 von einer Quote von 4,34%

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx  

10.09.19 18:41

10 Postings, 66 Tage stksat|229200879short 3,81

hi
vl fehlt dir Black Rock......., die im März mit 0,48% genannt sind.
Scheint nur auf wenn du einen passenden Zeitraum eingibst.
Grüße

"immerhin besser als ein Sparbuch"  

10.09.19 18:54

952 Postings, 1051 Tage Top-Aktien@ 3,81% Short


Millennium International Management LP / AT0000937503 / 2019-08-30 /  0,44%  / 2019-09-02  
Millennium International Management LP / AT0000937503 / 2019-08-27 /  0,50%  / 2019-08-28

 

11.09.19 00:28

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienZinssenkung


Europäische Zentralbank  -   Donnerstag dieser Woche tagt die EZB

US-Notenbank   -  Sitzung  am 17. und 18. September

 

11.09.19 00:34

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienBaubranche boomt weiter


Die Bauwirtschaft ist momentan die Konjunkturlokomotive Nummer eins.

https://de.reuters.com/article/...chland-konjunktur-bau-idDEKCN1VV13C

 

11.09.19 00:51

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienElektroauto Hype - Frühjahr 2020

11.09.19 11:31

2887 Postings, 1047 Tage Tom1313Optimal gelaufen

es kamen die Abstufungen und die Aktie begann wieder zu steigen.  

12.09.19 10:43
1

2887 Postings, 1047 Tage Tom1313Besser als nix

aber 2000 Stk? Ernsthaft? Überzeugung sieht anders aus.  

12.09.19 19:36

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienEZB - Zinssenkung


Erwartungen weitgehend erfüllt

Im Detail beschloss der Rat, den Einlagenzins auf minus 0,5 Prozent zu senken. Bisher lag dieser Satz, den Banken für überschüssige Liquidität zahlen, die sie bei der EZB halten, bei minus 0,4 Prozent.

Außerdem will die EZB ab November für monatlich 20 Milliarden Euro Anleihen kaufen.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...ns/25007736.html

 

13.09.19 11:57

1362 Postings, 1910 Tage Fu Hu2000 Stk um 23,10?

entspricht einer Summe von über 44.000?
Ist mehr als der Jahresverdienst der meisten Menschen hier in Europa - auch mehr als die, die dort arbeiten.  

13.09.19 12:51

2887 Postings, 1047 Tage Tom1313Schon, aber der Herr Vorstand

wird ja etwas mehr verdienen. Aber gut, habe eh gesagt, besser als nichts.  

13.09.19 13:13

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculatCeo Eder

hatte zuletzt eine Jahresgage von 3,1 Mio, das entspricht 214.000 Brutto im Monat. In ähnlichen Spähren wird sich auch  CEO Eibensteiner bewegen....ein Kauf von 2000 Stk um 48k überzeugen mich daher nicht.  

13.09.19 16:35

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienVW - Konzernweite Auslieferungen

-
 882.200  Fahrzeugen  =  Jannuar 2019  
 724.400  Fahrzeugen  =  Februar 2019
 998.900  Fahrzeugen  =  März  2019
--------------------------------------------------
2.605.500  Fahrzeugen  =  1  Quartal 2019


 866.400  Fahrzeugen  =  April 2019
 918.900  Fahrzeugen  =  Mai 2019
 974.400  Fahrzeugen  =  Juni 2019
--------------------------------------------------
2.759.700  Fahrzeugen  =  2  Quartal 2019


 886.100  Fahrzeugen  =  Juli 2019
 848.600  Fahrzeugen  =  August 2019


https://www.volkswagenag.com/de/news/2019/09/...s-fall-in-august.html

 

13.09.19 18:27

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienShort Seller treten den Rückzug an


Vier von fünf Leerverkäufer haben die net short positions verringert.

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 

13.09.19 18:40

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienShort Seller werden den Aktienkurs hochziehen

-
 
Angehängte Grafik:
voest-28.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
voest-28.png

15.09.19 17:13

952 Postings, 1051 Tage Top-AktienErste Group Research

-
Ausblick

Der globale Aktienmarkt befindet sich in einer Aufwärtstendenz, die von moderat steigenden Gewinnen der Unternehmen unterstützt wird. Das Gewinnwachstum sollte sich im nächsten Jahr beschleunigen. Technisch gesehen sind die wichtigsten Leitindizes in einer guten Verfassung.

Wir erwarten, dass der globale Aktienmarktindex in der kommenden Woche leichte Zugewinne erzielen wird.


https://produkte.erstegroup.com/modules/res/...568646618&tool=RSC

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben