Rocket Internet A12UKK

Seite 1 von 205
neuester Beitrag: 23.02.18 16:51
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 5113
neuester Beitrag: 23.02.18 16:51 von: dome89 Leser gesamt: 852852
davon Heute: 1871
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  

551 Postings, 1353 Tage Mr-DiamondRocket Internet A12UKK

 
  
    #1
22
24.09.14 12:38
Nach Zalando nun die nächste Firma der Samwer Brüder.

Preisspanne geht von 35,50 bis 42,50 Euro

Hier gehts zur Homepage mit allen Infos zum IPO

https://www.rocket-internet.com/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
5087 Postings ausgeblendet.

88917 Postings, 6555 Tage Katjuschaläuft doch gut

 
  
    #5089
5
21.02.18 13:11
Man performed den Markt aus.

Mehr kann man aktuell nicht erwarten.

Bei 24,0 oder tiefer kaufen und einfach warten! Sobald sich rausstellen sollte, dass Home24 wirklich an die Börse kommt und man dort auch Fortschritte bei der Profitabilität macht, haben wir den nächsten Trigger. Und unter den vielen anderen Beteiligungen wird sicherlich ein hidden Champion sein, den derzeit noch gar keiner auf der Rechnung hat.

Der Chart sagt manchmal mehr als tausend Worte. Man braucht nur etwas Geduld.







-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
rocket3j.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
rocket3j.png

16 Postings, 29 Tage heanmaelder Markt muß stabil bleiben ...

 
  
    #5090
21.02.18 13:59
... dann sehen wir auch bald Kurse > 25  

1218 Postings, 1324 Tage MitschRocket

 
  
    #5091
1
21.02.18 15:02
Der Chart sieht wirklich vielversprechend aus und hat sich wirklich zum positiven gedreht. Für mich ist Rocket Internet derzeit trotzdem keine Option für das Depot. Bei einer SOTP-Bewertung sehe ich den Wert zwar auch wie die meisten hier bei etwas über 30?, erachte das Chance-Risiko-Verhältnis dennoch aktuell nicht als vorteilhaft. Bei Beteiligungsgesellschaften wird ja häufig von einem Holdingabschlag gesprochen. Und einen solchen Abschlag halte ich auch bei RI für angemessen, da RI als Mutterunternehmen ja auch Kosten verursacht und viele der Töchter aktuell noch Cashflow negativ operieren. Somit sehe ich ein Potenzial bei der Aktie von aktuell 10% bis maximal 20%, aber ein Risiko das deutlich größer ist, falls es das an den Märkten mit der Korrektur noch nicht gewesen ist. Daher für mich aktuell keine attraktive Investition.  

1440 Postings, 703 Tage zwetschgenquetsche.Rocket ist ein VC keine Holding

 
  
    #5092
2
21.02.18 16:08

2633 Postings, 6581 Tage buckweiserGrund für den Kursanstieg

 
  
    #5093
21.02.18 17:01

2633 Postings, 6581 Tage buckweiserich bin raus

 
  
    #5094
21.02.18 17:34
hab mit der aktie 30% plus gemacht und setzte jetzt auf dividendenaktien, da die wegen dem zinsanstieg momentan total billig sind, bei tec bin ich vorsichtig
-----------
Andre Kostolany - "Der Neue Markt ist Betrug"

2424 Postings, 463 Tage dome89schau mal bei

 
  
    #5095
1
21.02.18 17:36
Kraft Heinz vorbei buck ;) falls du in US Aktien investierst..  

2633 Postings, 6581 Tage buckweisersicher nicht verkehrt, rechne wieder mit

 
  
    #5096
21.02.18 17:59
steigendem dollar, könnt man zusätzlich profitieren
-----------
Andre Kostolany - "Der Neue Markt ist Betrug"

103 Postings, 110 Tage Ghosttrader1Sag mal

 
  
    #5097
21.02.18 22:58
sehe ich das richtig, das in der Präsentation der 9M-Zahlen die Balkenfarben vertauscht worden sind? Wenn man nur einen flüchtigen Blick über die Präsentation wirft und sieht, das die Zahlen sich alle verschlechtert haben wird man natürlich nicht in das Unternehmen investieren, vielleicht ist das auch ein Grund für die Unterbewertung.

https://www.rocket-internet.com/sites/default/...ults%20and%20CMD.pdf

 
Angehängte Grafik:
rocket_folie.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
rocket_folie.png

88917 Postings, 6555 Tage Katjuschaist doch korrekt

 
  
    #5098
22.02.18 00:27
hellblau ist 2016
dunkelblau ist 2017

Marge hat sich überall verbessert
-----------
the harder we fight the higher the wall

2235 Postings, 683 Tage Baerenstark@Ghosttrader1

 
  
    #5099
2
22.02.18 00:52
Bedenke das die Unternehmen alle noch negativ wirtschaften und die Marge sich somit von z.b (15%) auf (10%) verbessert hat. Also weniger Verlustreich.....Bei 0% hätte man ja eine schwarze Null. Deshalb stehen die Margenzahlen auch in Klammern weil Sie negativ sind. Ohne Klammern bei den Margenzahlen würden die Unternehmen positiv wirtschaften.....da möchte man ja hin

Vielleicht lag da ja das Mißverständnisse beim Lesen der Grafik.  

88917 Postings, 6555 Tage Katjuschawenns um positive Margen ginge, würden die

 
  
    #5100
22.02.18 01:02
Balken ja auch nach oben gehen.

Aber ich geh wirklich davon aus, dass genau das das Missverständnis bei ihm war.
-----------
the harder we fight the higher the wall

103 Postings, 110 Tage Ghosttrader1Ja

 
  
    #5101
22.02.18 08:09
Das macht natürlich Sinn. Danke euch!  

1004 Postings, 4412 Tage MikiTanakaRocket Internet : Titelseite -Der Aktionär- !

 
  
    #5102
1
23.02.18 09:13
Die Start-up Schmiede Rocket Internet zählt zu den Gewinnern des neuen Koalitionsvertrag von  Union und SPD !

Unsere Freunde vom Aktionär sehen ein -massives Kaufsignal- bei Rocket Internet !
Kursziel : 30 EURO !

Setzt man den Wert der nicht-börsennotierten Rocket-Beteiligungen vorsichtig mit acht bis zehn Euro an ,sind auch Kurse von 32 bis 34 locker drin !

Open-End-Turbo Call auf Rocket Internet : WKN TR0A5L Hebel 3,2

Quelle : Der Aktionär Nr.09/18 Seite 36 u. 37
 

2633 Postings, 6581 Tage buckweiserdas kann ja nur schief gehen

 
  
    #5103
23.02.18 10:50
;-) zu viele hier die auf den Ausbruch warten, ja, eigentlich müsst die Aktie bei 30 stehen, aber wenn das jeder weiss muss sie erst nochmal runter oder in die Streckfolter
-----------
Andre Kostolany - "Der Neue Markt ist Betrug"

372 Postings, 3641 Tage zoidHab mir ehrlich gesagt mehr versprochen

 
  
    #5104
1
23.02.18 11:00
.... Aber irgendwie ist die Aktie ein Rohrkrepierer...  

380 Postings, 3402 Tage Francis Bacon 200.Spannend . . .

 
  
    #5105
1
23.02.18 11:17
Ich denke Rocket Internet ist momentan für viele interessant, egal ob man antizyklisch gefallene Engel sucht oder sich an der Charttechnik orientiert, auch fundamental oder indexorientierte Investoren könnten an dem Titel Gefallen finden. Auch Institutionen wie Banken und Zeitschriften sind hier engagiert. Kurzum, hier handeln neben Privatanlegern auch viele Profis, die langfristig engagiert sein werden.Diese betreiben gerne Stop-Loss-Fishing um runde Marken, sowas könnte es auch heute wieder sein. Allerdings wurde keine Verkaufslawine ausgelöst. Dieses Stop-Loss Abfischen könnte der Versuch sein, schwache Hände mit höherem Sicherheitsanspruch rauszukegeln. Andererseits gibt es auch spekulativ agierende Praktiken, wie die Stop Buy Limits. Um Konkurrenten mit derartigen Strategien zu verunsichern, können Fehlausbrüche sehr effektiv sein. Ich glaube das hier Profis mit langfristigen Strategien agieren und die werden dabei sein, wenn ein nachhaltiger Ausbruch erfolgt. Mit Stop Buy eingestiegene Interessenten, die sich dann mittels Stops abgesichert haben, könnten durch die Vola aber abgeschüttelt werden. Also das sind nur ein paar Gedankenspiele, aber die Aktie ist wirklich irgendwie spannend, egal aus welcher Perspektive man es betrachtet, lg Francis  

2235 Postings, 683 Tage BaerenstarkCharttechnisch gesehen

 
  
    #5106
1
23.02.18 12:36
Könnte ich mir vorstellen das wir vielleicht noch ca. 2 Wochen konsolidieren werden und die 23 Euro eventuell auch noch einmal sehen könnten. Dann sollte es ab der 2ten März-Woche spätestens der 3ten März-Woche schon Richtung Break der 25 Euro gehen und weiter Richtung 30 Euro....

Geduld ist weiterhin gefragt.....  

688 Postings, 3731 Tage noxx@Francis Bacon

 
  
    #5107
1
23.02.18 12:52
Das einzige was hier fehlt ist die kurzfristige Phantasie. Da würde ein größerer Zulauf in einem stark wachsenden Marktsegment für sorgen. Mal sehen ob Rocket das Geld phantasievoll anzulegen weiß. Das wäre auf alle Fälle das Signal was Rocket schnell auf die 30 Euro bringen dürfte. Ansonsten tut es aber auch das langsame raufkrabbeln anhand der Chartsignale oder ein gut ausgefallenes Quartalsergebnis.  

380 Postings, 3402 Tage Francis Bacon 200.kurzfristige Entwicklung . . .

 
  
    #5108
2
23.02.18 13:13
Also an ne Konsolidierung glaube ich nicht so. Die baldige M-DAX-Entscheidung, Titelseite des Aktionärs, nachhaltige Überwindung diverser Widerstandzonen und nun eine Region mit wenigen Hindernissen. Die M-DAX Aufnahme wird von Tag zu Tag wahrscheinlicher, also ich glaube nicht das es hier noch lange so ruhig bleibt. Ich würde nur gerne wissen, ob noch ein ernsthafter Schüttelversuch stattfindet, oder ob es das schon gewesen ist. Baerenstark, also ich finde eine hohe Gewichtung einer Einzelaktie in einem Wikifolio gefährlich. Deine Geduld deutet aber auf mentale Stärke hin, was bewundernswert ist, Unerfahrene Anleger könnten auf Anraten bspw. des Aktionärs die Aktie sebstverständlich selbst kaufen. Aber es ist immer noch die Frage, ob jeder über die richtige Strategie und die Nervenstärke verfügt, um mit dem Titel Gewinne zu generieren. Einige frustrierte Kommentare hier lassen erahnen, dass das nicht jedermann schafft, lg Francis  

88917 Postings, 6555 Tage Katjuschaversteh das Problem einiger User hier nicht

 
  
    #5109
3
23.02.18 14:55
Was habt ihr denn erwartet?

Klare Outperformance in den letzten drei Monaten, vor allme in den letzten 4-5 Wochen.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
ri3.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
ri3.png

372 Postings, 3641 Tage zoidLiegt daran...

 
  
    #5110
23.02.18 15:02
das ich erst vor 7 Tagen eingestiegen bin :-) und da kann man schon vom Rohrkrpierer sprechen... Naja, bin halt bisschen verwöhnt von der S&T AG. Muss halt meine Erwartungen runterschrauben...  

1 Posting, 26 Tage drdoof@zoid

 
  
    #5111
1
23.02.18 15:21
Merkwürdige Sicht der Dinge aber jedem das Seine heißt es wohl...  

8538 Postings, 4431 Tage Hardstylister2Kat

 
  
    #5112
23.02.18 15:35
schnell reich werden natürlich, alle anderen Erwartungen sind doch albern ;)

 

2424 Postings, 463 Tage dome89also reich werden ist die eine Seite

 
  
    #5113
1
23.02.18 16:51
Ich investiere aber eher weil es mir Spaß macht. Natürlich steht im Vordergrund auch eine Rendite zu erzielen. Aber  ich habe  auch null Panik wen die Kurse mal fallen... die kurzzeitigen kursschwankungen kann man eh nicht hundertprozentig timen. Wichtig ist das man durch seine eigene Analyse eine Unterbewertung feststellt und von seinen Fehlern lernt und diese auch eingesteht :)

rocket ist doch super gelaufen. Dax - 1000 Punkte und rocket hat gut zugelegt, vom tief voriges Jahr 50 Prozent im Plus ...    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben