Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3933
neuester Beitrag: 27.02.20 09:30
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 98317
neuester Beitrag: 27.02.20 09:30 von: Huette Leser gesamt: 16568992
davon Heute: 11299
bewertet mit 141 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3931 | 3932 | 3933 | 3933  Weiter  

21.03.14 18:17
141

6406 Postings, 7180 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3931 | 3932 | 3933 | 3933  Weiter  
98291 Postings ausgeblendet.

27.02.20 08:43

39 Postings, 240 Tage Paul652A2AFTK Netcents eine Beziehung zu Wirecard?

27.02.20 08:43

42 Postings, 13 Tage Whatson#98291

unter das Kopfkissen. Bis die Kurse wieder steigen.
German Angst, sage ich nur.  

27.02.20 08:45

54 Postings, 2403 Tage gatinaschoen das es ein Forum gibt

ueber Witecard  

27.02.20 08:46

123 Postings, 117 Tage TobiasJKopfkissen

Was verstehst du unter Kopfkissen. Die großen können das Geld doch nicht einfach aufs Girokonto legen. Zentralbank oder was?  

27.02.20 08:47
2

749 Postings, 253 Tage effortless@gatina

Ja shiete.... hast recht. Die gibt?s ja gar nicht!  
Angehängte Grafik:
f25208fa-8f9e-48b0-a96d-1ca5b2c0119d.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
f25208fa-8f9e-48b0-a96d-1ca5b2c0119d.jpeg

27.02.20 08:47

129 Postings, 1987 Tage AsiafanEtwas, wovon man vielleicht träumen kann...

https://www.nasdaq.com/articles/...nies-jpmorgan-could-buy-2017-07-20

Wirecard scheint hier ein relativ günstiger Kauf zu sein. Natürlich sind das alles Spekulationen, aber mittlerweile ist die Aktie auf dem Papier einer der günstigsten Paypment-Dienstleister, wenn nicht der mit der attraktivsten Bewertung. Zudem sehr guten Zugang zum europäischen und asiatischen Markt.

Wie gesagt, das sind alles nur Spekulationen.  

27.02.20 08:52

209 Postings, 78 Tage 1998yellowstone@gatina

Buche mal einen Deutschkurs, damit wir Dich auch verstehen.

Ach ja und bezahle bitte mit boon.PLANET  

27.02.20 08:56
6

2392 Postings, 1437 Tage zwetschgenquetsche.Zu Adyen

Habe mal eine "handelsblatteske" Blitzanalyse von https://www.adyen.com/investor-relations/H2-2019#section4 und dem dort enthaltenen PDF-Bericht gemacht.

Zwei gute Nachrichten:
1) Man erkennt, dass es auch bei Adyen läuft und der Markt weiterhin sehr intakt ist. Der Kuchen des digitalen Bezahlens wird also weiterhin größer. Da kann man schonmal danke an alle Firmen sagen, die das ermöglichen.
Schön fand ich die Bemerkung, dass man vor allem durch seine Bestandskunden dieses Jahr wuchs.

2) Positiv auch die Marktaufteilung. Adyen ist nach wie vor im asiatischen Raum wenig präsent. Daran ändert auch nichts, dass sie nun ein Büro in Tokio haben. Sie vergrößern damit höchstens den Kuchen, beißen aber nicht von Wirecards Kuchenstücken! Auch was "Tourismus" angeht, reicht Adyen nicht an WDI heran. Adyen setzt nach wie vor auf Retail und POS einerseits, und andererseits auf Plattformen, wie ebay oder z.B. auch McDonalds. Sollen sie ruhig machen, dann kommen sie WDI nicht in die Quere bei margenträchtigeren Geschäften. Dass Adyen eine höhere EBITDA-Marge hat, hat ja damit zutun, dass sie weniger Kosten haben, z.B. nahezu keinerlei F&E und weniger Vertrieb und Support. Sie sind auch sehr abhängig davon, dass mehr digital bezahlt wird. Wirecard hingegen hat diese Abhängigkeit nicht so stark, da sie ja auch Kredite vergeben, diverse Werbesachen anbieten. Und eine Branche, die Adyen laut ihren Dokumenten gar nicht bespielt ist B2B, also im Sinne von produzierendem Gewerbe/Industriefirmen.

Und soweit ich das sehe, ist Adens Cash-Conversion und ihr Skalierungsfaktor geringer als Wirecard.  

27.02.20 08:56

366 Postings, 167 Tage Elemanich

Tippe den Kurs vor KPMG Bericht zw. 140 und 150 .-
sofern kein Sonder Effekt  .  

27.02.20 08:58

54 Postings, 2403 Tage gatinaIch habe nichts gegen Wirecard

aber ich sehe keine Zukunft in diesen Papier .  Zahlungsdientsleister .
Ein UNTERNEHMEM ONHE  Marktlabel. Forget it


 

27.02.20 08:58
1

42 Postings, 13 Tage Whatson#98296

Die "großen" verkaufen hier doch nicht. Die Kurse werden von den "kleinen" gemacht.

Die großen sind ja nicht so blöd, in ein Unternehmen zu investieren, weil der Aktienkurs gerade ansteigt. Und sie würden auch nicht verkaufen, weil er gerade fällt.

Nein, die großen analysieren ein Unternehmen und kaufen, bzw. kaufen nicht. Und wenn der Zeitpunkt richtig ist, verkaufen sie wieder. Aber nicht aus Panik.

Die großen wissen, dass sowas wie Trump oder Corona immer nur eine kleine Delle im Kursverlauf ist. Rückblickend ist das schon garnicht mehr zu erkennen.
Oder sieht man noch die 20 bis 30%-Volatilität nachdem Trump Präsident geworden ist?  

27.02.20 08:58
1

263 Postings, 155 Tage Bargeldlosgatina

Ich sehe leider auch keine Zukunft für dich, schade.  

27.02.20 09:00
6

425 Postings, 160 Tage Joel888Gatina ... ist für die Katz

 
Angehängte Grafik:
d6a79133-9d43-4fa5-9d76-56e7f01141a4.jpeg
d6a79133-9d43-4fa5-9d76-56e7f01141a4.jpeg

27.02.20 09:01

583 Postings, 1491 Tage M.Sc.Xetra startet direkt im Auktionsmodus.

Mal sehen was der heutige Tag bringt.  

27.02.20 09:06

123 Postings, 117 Tage TobiasJ@wahtson

Das mit den Kleinanlegern kann ich nicht so Recht glauben. Ich meine es auch nicht nur auf WDI bezogen  

27.02.20 09:11
4

172 Postings, 464 Tage Frau OttilieIgnore

Ich setze solche Idioten seit einiger Zeit konsequent auf Ignore. Hilfreich für?s Forum fände ich es auch, wenn Keiner hier mehr auf deren Geschreibsel einginge, dann bestünde evtl. die Hoffnung, dass sich solche lächerlichen, manipulativen und an den Haaren herbeigezogenen  Beiträge mit der Zeit hoffentlich reduzieren, zumindest muss man sie dann nicht mehr sehen....
 

27.02.20 09:12

209 Postings, 78 Tage 1998yellowstone@gatina - Super

Hast wohl schnellen Online-Deutschkurs gemacht.

Jetzt verstehen wir Dich zwar, aber Deine Beiträge sind leider unqualifiziert.  

27.02.20 09:13

591 Postings, 208 Tage GedankenkraftSolche Gründe

des Aktienverfalls sitzt man aus ! Hat doch nichts mit der Firma zu tun. Die Panik wird auch nicht weniger, wenn jetzt alle ihre Depots leerfegen!  

27.02.20 09:15

54 Postings, 2403 Tage gatinagibt es keine Zukunft fuer gatina.

wegen Wirecard AKTIEN ?
 

27.02.20 09:16
1

54 Postings, 292 Tage Grisu66Gatina !

Weil Du frei von Wissen und Ahnung bist  

27.02.20 09:19

366 Postings, 167 Tage Elemanwas

hier geschrieben wird ..tztz
da ist ja das Gespräch , Was man zu Mittag isst interessanter!  

27.02.20 09:23
5

1465 Postings, 1589 Tage unratgeberLeute

nur mal so als Hinweis :-) ein Depp schreibt was, und dann zieht das gefühlt 20 Antworten / Reaktionen nach sich --> Depp hat sein Ziel erreicht, nämlich hier die vernünftige Kommunikation massiv zu stören.  

27.02.20 09:27

3852 Postings, 4599 Tage a.m.le.Das mit Ayden finde ich ja schon lustig

27.02.20 09:30

383 Postings, 2726 Tage HuetteWDI scheint sich ein wenig zu stabilisieren!

Das die Aktie volatiler ist als andere im DAx ist bereinigt eingepreist in meine Aussage!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3931 | 3932 | 3933 | 3933  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler