Solco - die Solarperle mit sehr viel Potential

Seite 3 von 23
neuester Beitrag: 08.03.19 10:56
eröffnet am: 13.03.06 16:32 von: joseppe Anzahl Beiträge: 551
neuester Beitrag: 08.03.19 10:56 von: Uhrzeit Leser gesamt: 101380
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  

27.03.06 17:54

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerÜbrigens, noch ein Wert,

der stetig am Steigen ist: Nortwestern Mineral CA6681301074

Bin dort mit 0,49? eingestiegen. Schau mal wie es dort aussieht. Es geht allmählich nach oben, aber solide und sicher. Auch kein Wert für Daytrader oder für die, die keine Geduld haben.  

27.03.06 20:10

1432 Postings, 5042 Tage to crazy...jo.....

.......der Wert sieht wirklich gut aus! Da bin ich deiner Meinung!


Übrigens hab ich doch nie gesagt das ich xsunx gekauft habe! Aber trotzdem würde ich eher xsunx als solco kaufen, allerdings nur für einen Zock.....langfristig investiere ich nur in "sichere" Unternehmen wie Puma.

Um viel Gewinn zu machen zocke ich lieber mit solchen werten wie nfx gold und blue pearl! Denn man macht immer mal Fehler, nur wenn man in kurzen Zeiträumen investiert, kann man mehr Érfahrungen sammeln und mehr aus den Fehlern lernen.

Wenn sich solco nun in 2 Jahren als Reinfall entpuppt, dann ist ne ganz schön lange Zeit vergangen!

 

28.03.06 09:05

1961 Postings, 5289 Tage Sunbroker@to crazy, das kann natürlich

passieren. Aber Solco ist in Australien am Weitesten vorn. Ich glaube, Solco wird einen ähnlichen Lauf nehmen wie in Stuttgart Heiler Software (WKN: 542990   ISIN: DE0005429906 ). Die waren fast 2 1/2 Jahre bei ca. 1,40? uns sind jetzt sprunghaft auf 2,40? gegangen. Und auch da geht's noch weiter. Für mich eine schöne Reserve, die ich nun steuerfrei nach Bedarf verwenden kann.  

 

28.03.06 11:39

391 Postings, 5300 Tage schalker75Augenblicklicerg Briefkurs in Frankfurt 154 ? :-)

Sind 101.886,75% Würde mir erstmal reichen. Wer kauft mal eben zu dem Kurs? Würde meine Stücke hergeben.  

28.03.06 12:15

1961 Postings, 5289 Tage Sunbroker@schalker75, ich hab reichlich eingesammelt

,d.h. mir reicht der jetzige Bestand. Ich verstehe immer noch nicht, warum du das bisschen Geld nicht einfach mal liegen lässt und abwartest. Ich habe gerade wieder eine Mail an D.Stone abgeschickt. Ich sage dir (euch) , der weiß genau was er will: Eben nicht diese lofty adhoc news rausjagen. Sondern auf seriösen Boden agieren. Genau das ist es, was ich bevorzuge. Dann bleiben die "Idioten" von diesem Wert fern.
Vertrau doch einfach mal der Geschäftsstrategie von Solco. Allein der Deal mit der AMP Bank ist einfach grandios. Hier sind helle Köpfe am Werk. Die paar ct jetzt rauf und runter können wir doch verkraften, oder ?  

28.03.06 13:09

391 Postings, 5300 Tage schalker75Ich habe Gedlud. Bin auch nicht voll investiert

Nur was ist an der Geschäftsidee so besonders? Wieso sind die Leute angeblich so genial. Woran macht Ihr das fest?  

28.03.06 13:14

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerHab ich doch geschrieben..

..der Deal mit der AMP Bank..
..der Zukauf von Choice electric im letzten Jahr..
..der globale SMS License Vertrieb..

Hier wird bald richtig Geld verdient.
 

28.03.06 13:47

176 Postings, 5418 Tage Halotri25Es sind viele Faktoren...

die die Erwartung stützen, dass die Aktie ihren Weg macht. Die jahrzehntelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit von SOLCO hat zu Produkten (z.B. solarbeheizte Wasseraufbereitung mit besonderem erosionsfesten und klimaunempfindlichen Material) geführt, bei denen SOLCO nunmehr ihren technologischen Vorsprung in wirtschaftlichen Erfolg umsetzen kann. Das Umschalten von Entwicklung auf Umsatz und Gewinn hat im Wirtschaftsjahtr 04/05 begonnen und wird jetzt mit aller Kraft fortgesetzt. Der Markt für Solarprodukte wurde soeben in Australien soerst erschlossen, die Nachfrage wird in den nächsten Jahren progressiv zulegen. SOLCO AUSTRALIA hat demzufolge mit hohem Aufwand ein flächendeckendes Vertriebs- und Wartungsnetz aufgezogen und massive Werbekampagnen gestartet. Begleitet wird dies nun durch die Vereinbarung mit der AMP Bank, damit kann dem Verbraucher eine Komplettlösung einschließlich günstiger Finanzierung geboten werden.
SOLCO INTERNATIONAL vergibt weltweit Lizenzen für die Herstellung und den Vertrieb der SOLCO-Produkte. Dabei verdient die Firma dreifach. Erstens aus den sofort fälligen Lizenzeinnahmen, zweitens aus der Lieferung und Installation der Fertigungskomponenten und drittens aus den laufenden Gewinnen der Lizenzbetribe (Beteiligung). Bis jetzt sind bereits 15 Lizenzen vergeben, die nächste (und lukrativste) ist der West-Afrika-Deal, der demnächst abgeschlossen sein sollte.
Seit D.Stone als MD eingesetzt wurde, richtete sich der Fokus der Firma auf den aggressiven Ausbau der Vertriebsstrukturen. Die außerordentlich ehrgeizigen Umsatzpläne sind jedoch kein Wunschdenken, sondern wie man aus den bisherigen Zahlen herauslesen kann, bereits mitten im Vollzug. Also, was macht uns so zuversichtlich?
1. Hervorragende Geschäftsidee
2. Technologischer Vorsprung
3. Mehrere Standbeine
4. Richtiger Standort
5. Erfolgreiches und durchsetzungsfähiges Management

Unter diesen Bedingungen ist es keine Kunst, den Geschäftserfolg von SOLCO mit einiger Sicherheit abschätzen zu können. Hiernach gehe ich davon aus, dass
1. Der Umsatz 05/06 für das ganze Jahr ca. 18-20 Mio AD beträgt
2. Die Gewinnschwelle überschritten wird, so dass auf das ganze Jahr mindestens eine schwarze 0 erreicht wird
3. Die Marktkapitalisierung der Aktie im Zeitraum Juli-September auf mindestens das 1,5 fache des Umsatzes steigen wird
4. Demzufolge werden wir im September den Kurs der Aktie im Bereich von 0,40 AD, das entspricht etwa 0,25 EUR, sehen
5. Bei anhaltendem erwartungsgemäßem Wachstum wird der Umsatz im 1. Hj 06/07 ca. 30 Mio AD betragen, d.h. die Aktie wird einen progressiven Kursverlauf hinlegen und im Ende März 2007 bei etwa 0,35 EUR liegen
6. Wenn sich die Gewinnmargen positiv entwickeln wird sich dies zusätzlich positiv auf den Kurs auswiken.
Die Aussagen zur Kursentwicklung sind m.E. sehr zurückhaltend gehalten und beziehen den "Solareffekt" sowie kurzfristige Zockereinflüsse nicht mit ein.

Kurz gesagt: Ich erwarte auf Sicht eines Jahres mindestens eine Verdoppelung des Werts, auf längere Sicht eine Vervielfachung.

Gruss
Halotri25  

28.03.06 13:55

1254 Postings, 5370 Tage joseppe....@ schalker 75....

...die irrationalen argumente habe ich im bauch und in der nase...
...die äusseren gründe momentan...
  1. die kooperation mit der AMP Bank, das heisst , dass alle SOLCO Vertriebleute
in zukunft einen superkredit vermitteln und ihre solarprodukte so konkurenzlos günstig verkaufen können.Ich gehe davon aus , dass es einschlägt und schon in diesem jahr zu einigen millionen extraeinnahmen führen wird.
  2. Die anstehende Umsetzung  eines Lizenzvertrages ,...jeder Liznezvertrag wird einige weitere nach sich ziehen.
  3. In diesem jahr wird erst mal der zusammenschluss von SOLCO mit SOLAR und mit CHOICE Electrice früchtemässig anfangen , sich richtig auszuwirken...
...alle drei punkte werden erfolgreich sein und dann kommt kein small cup regen.fond mehr an SOLCO vorbei...
Ich bin nicht nur sehr gut investiert , sonders auch am Betrieb interessiert und an deren auskommen , am fortgang ,an der entwicklung.Der kurs entwickelt sich ja zwangsläufig im rahmen der schritt für schritt umgesetzten Ziele und Zahlen...
   

28.03.06 15:22

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerDanke @joseppe und @halotri25

..besser kann die Situation um Solco nicht dargestellt werden. Und nun @schalker75 kannst du dir hoffentlich deinen Reim darauf machen. Wenn du noch einige Jahre bis zu deiner Rente vor dir hast, dann ist dies die ideale Absicherung. Heute mit 200000 shares rein. Wenn dann die Aktie dann angenommen bei ca. 1,50? steht (2010 vielleicht) sind das satte 300000,-?, die du steuerfrei verwenden kannst. Geschnallt? Gut, also bleib drin, das ist meine Empfehlung.
 

28.03.06 21:32

154 Postings, 5084 Tage S.fcn0815Maydorn beachten

Wer kennt nicht den Maydornbrief, der mit + 186% dieses Jahr der beste Börsenbrief ist. Doch was wird hier empfohlen? Hier wird eine Worldwater ins Depot genommen, mit einem aktuellen Kurs von 0,37. Worldwater arbeitet in der Solarwasserbranche, genau wie Solco.
Solco hat einen Jahresumsatz von ca. 16 Mio. Euro und einen Kurs von 0,15. Worldwater hat einen Jahresumsatz 2004 von 5 Mio. $ und soll den Umsatz 2005 steigern. Da lach ich mich doch über den Kurs von Solco tot und über die Leute die blind auf worldwater setzen, da Solco die wesentlich bessere Alternative ist. Was müsste den da für ein Kursziel gesetzt werden?  

28.03.06 23:47

40 Postings, 5064 Tage mfaltgut, ich investiere

ihr habt mich überzeut.
ich warte sicherheitshalber noch bis schalker raus ist, denn dann gehts üblicherweise los.

tip an sch'''''kerl: skpi wäre jetzt für dich richtig richtig einzusteigen, hau deine shares um 0,01 aufm markt, häh? dann kannst du später nett über die korrektur jammern, ohne dass du das unternemen kennen musst. copy-paste für jeden thread spart dir sogar arbeit. aber genug geätzt,

alles gute von mfalt  

29.03.06 09:24

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerSachlich bleiben Leute ! o. T.

29.03.06 13:32

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerNach meinen Info's könnte die Option

West Afrika am Freitag 31.3. ausgeübt werden, es sein denn, der Optionshalter beantragt bei Solco eine Verlängerung von 3 Monaten. Es bleibt also abzuwarten.
 

30.03.06 12:16

391 Postings, 5300 Tage schalker75@all. Danke für eure Infos

Bleibe weiter investiert. Würde mich trotzdem mal freuen wenn ich ein grünes Plus am Tagesende sehe. Aber ich lass mich nicht verrückt machen. Ist eine sehr langfristige Anlage. Vielleicht sogar über viele Jahre  

31.03.06 13:59

13 Postings, 5086 Tage JC6464West Afrika

Wie sieht's denn aus mit der West Afrika Option???  

31.03.06 17:14

176 Postings, 5418 Tage Halotri25So oder so....

ob der West-Afrika-Deal jetzt oder in 3 Monaten oder sonst wann läuft, ist zwar
- zugegeben - für die Entwicklung des augenblicklichen Kurses und damit zur Nervenberuhigung der Zweifelnden von gewisser Bedeutung. Entscheidend ist jedoch nicht dieses Geschäft, sondern die Entwicklung der Firma insgesamt. Und da interessieren mich persönlich die Quartalszahlen Ende April erheblich mehr. Nichtsdestotrotz fände ich die eine oder andere positive Zwischennachricht auch ganz angenehm. Zumal dies die potentiellen SOLCO-Anleger wach hält.
 

02.04.06 18:00

176 Postings, 5418 Tage Halotri25ach übrigens....

bei allen bisherigen Überlegungen zum derzeitigen Aktienwert wurden die aus den vergebenen SOLCO-Lizenzen generierten Umsätze nicht eingerechnet.
Das derzeitige KUV beträgt schon nur ca. 1,1 bezogen auf die durch SOLCO selbst erzielten Umsätze (05/06 ca. 18 Mio AD aus Inlandsabsatz, Lizenzeinnahmen). Das Mass der Unterbewertung wird noch deutlicher, wenn man die Umsätze aus den Lizenzen hinzurechnet. Wenn man für jede der Lizenzen einen Jahresumsatz von nur 5 Mio AD im Durchschnitt annimmt, ergäbe dies zusätzlichen Umsatz von 75 Mio AD, der sich über die Beteiligung an den Lizenzfirmen zumindest zu einem Teil im KUV der Aktie wiederfinden müsste.

Ergebnis: Die Aktie ist nicht nur etwas, sondern mit ihrem derzeitigen Kurs massiv unterbewertet. Die Korrektur MUSS in absehbarer Zeit kommen, sonst stimmt die Börsenarithmetik nicht mehr!!!  

03.04.06 14:17

391 Postings, 5300 Tage schalker75richtig gute Performance

So langsam trägt die Idee Früchte  

03.04.06 14:31

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerJetzt sollte sie dann bald steigen ! o. T.

03.04.06 15:37

176 Postings, 5418 Tage Halotri25Das sollte sie eigentlich schon längst..

aber ob der überraschende Personalwechsel das auslösende Moment für Kurswachstum ist, da bin ich eher skeptisch. Die erste Reaktion ist ja eher andersrum.
Nun ja, man muss abwarten, was dahintersteckt und wie die Reise nun weitergeht. An den Grunddaten der Firma hat sich ja von gestern auf heute nichts geändert. Ich bleib auf jeden Fall drin.  

03.04.06 16:01

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerDa weißt du wieder mal mehr als ich..

..welchen Personalwechsel meinst du denn ?  

03.04.06 16:17

176 Postings, 5418 Tage Halotri25Ja sag mal Sunbroker

hast du nicht mitgekriegt, dass Duncon Stone im Disput von seinem Posten zurückgetreten ist und der Finanzdirektor aus "familiären" Gründen gleich mit. Die Firma wird jetzt vom Chef von Choice Electric geleitet.
Aus diesem Grund haben wir doch im Moment den Trubel an der austr. und deutschen Börse um SOLCO. Ich hoffe die Firma kommt gut aus der Geschichte raus...  

03.04.06 16:20

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerNö, ist mir entgangen. Wo schaust du..

..denn immer nach? Ich habe gerade gestern noch eine Mail von Duncan erhalten. Davon hat er nix erzählt. Auf deren Homepage gibt's auch nix.Gib mir mal deine Quelle, offensichtlich bist du näher an Info's dran.  

03.04.06 16:24

1961 Postings, 5289 Tage SunbrokerOk, jetzt hab ich's auch gefunden bei ASX o. T.

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben