Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1954
neuester Beitrag: 01.04.20 23:05
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48845
neuester Beitrag: 01.04.20 23:05 von: VanHolmeno. Leser gesamt: 1795179
davon Heute: 3685
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954  Weiter  

14.08.18 09:57
85

4118 Postings, 942 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954  Weiter  
48819 Postings ausgeblendet.

31.03.20 11:58
7

99673 Postings, 7463 Tage seltsamzu #48928 - sie wissen, daß alles von ihrem Gott

kommt, wie können sie dann von Ungläubigen Hilfe forden?  

31.03.20 12:07
8

489 Postings, 3471 Tage sternivoOrbán Viktor

Was Orbán Viktor macht, ist wohl überlegt. Niemand wird Ungarn den Geldhahn zudrehen und vom Freien Markt abkapseln, sonst hätte er das gar nicht so gemacht. Seit 5 Jahren hetzt die Tagesschau gegen ihn, und was ist passiert?  

31.03.20 13:31

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Das "e" schenk ich Dir....

31.03.20 13:40
10

2138 Postings, 2019 Tage ibriIch sitze abends zitternd

und schwitzend vor der Glotze und zappe durch alle Kanäle; voll auf Entzug:
Keine Greta, kein Habeck, keine Baerbock , KGE auch nur in homöopathischen Dosen- unkontrollierter Speichelfluss und Muskelzucken setzen ein? Von Solarstrom und FfF ist auch keine Rede mehr - die Schließmuskeln versagen?? ach, kleine Linderung verschaffen mir Berichte, wie doof und blöd die anderen Nationen Corona managen + Polen, zu blöd, soll aber Spargelstecher schicken, weil Systemrelevant + Österreich: Der Antichrist + Ungarn: Abschaffung der Demokratie + USA und GB: Der Gottseibeiuns und sein Prophet!

Nochmal: Die ungarische Politik ist Sache der Ungarn und von sonst niemand.

Hieß es doch noch vor ein paar Wochen:
Das CO2 und der Dieselmotor sind die größte Bedrohung der Menschheit.  
Der ?Kampf gegen Rechts? darf niemals vernachlässigt werden. Lieber ein paar tausend Atemmasken weniger als den Kampf gegen Andersdenkende vernachlässigen.
Gendesprache ist überlebenswichtig, gerade im Zeitalter der Coronatot*innen
Und nicht vergessen: der alte weiße Mann ist an Allem schuld.


 

31.03.20 13:41
1

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Da wird wieder Schwachfug auf T-Online

gefeiert...

https://www.t-online.de/tv/news/panorama/...tiven-schutzwerkzeug.html

klar... und mit dem heißen Metallteil, dann die Kunststofftasten mit Brandings "verzieren"...?

Genau genommen ist das SACHBESCHÄDIGUNG...!!!

Wer immer das Video eingestellt hat, könnte identifiziert...
und seiner gerechten Strafe zu geführt werden...!!!  

31.03.20 14:45
1

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79#48933 und plötzlich haben wir ganz andere

Probleme... gell.

Schlecht Konjunktur für Greta & Co.    ;-)  

31.03.20 15:47
4

1429 Postings, 101 Tage Max PBerlin lässt Häftlinge

wegen Unruhen frei. Alles muss raus, wie beim Ausverkauf.....In D herrscht Ausverkauf
 
Angehängte Grafik:
k800_bz.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
k800_bz.jpg

31.03.20 15:59
1

20 Postings, 2 Tage SchriftverkehrsfanLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 22:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

31.03.20 16:22
3

1429 Postings, 101 Tage Max Pandere Länder andere Sittten

obwohl nicht aus dem Ursprungsland stammend....
Hier gab es feste, feste HAUE...Aua, Aua
Das war ein Hammer,alleine des Fleischhammers wegen, @allwahrscheinlich war auch eine Fachkraft als obligater Metzger dabei. Ist aber nur eine Vermutung von mir, denn man kann den ja auch zweckentfremden. Neukölle entfremdet sich immer mehr und des Zweckes wegen. Kölle -Allah...ff

Berlin-Neukölln
Mit Messer, Hämmern und Baseballschlägern ? maskierte Gruppe attackiert zwei Männer  

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sollen am Montagabend gegen 19.30 Uhr acht bis zehn Männer auf zwei 21-Jährige losgegangen sein.

Die Angreifer sollen mit zwei Autos am Hertzbergplatz vorgefahren sein. In der Nähe warteten die beiden späteren Opfer an einer Bushaltestelle. Wie Zeugen berichteten, seien die Männer der Gruppe dann teilweise maskiert mit einem Messer, Hämmern und Baseballschlägern auf die zwei 21-Jährigen losgegangen.

Die Gruppe flüchtete nach dem Angriff mit beiden Autos in Richtung Hermannplatz. Alarmierte Einsatzkräfte  fanden in der Nähe einen Fleischerhammer  und stellten diesen sicher.

Einer der Angegriffenen, der eine Platzwunde am Kopf erlitt, wurde anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Sein Begleiter wurde leicht am Kopf verletzt und lehnte eine Behandlung ab.
Mit Messer, Hämmern und Baseballschlägern ? maskierte Gruppe attackiert zwei Männer ? B.Z. Berlin - https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/...-attackiert-zwei-maenner

Max  

31.03.20 18:09

21182 Postings, 3407 Tage charly503wären die nur zu Hause geblieben, gell?

Aber zu Hause hockt die Frau mit Nudelholz und wartet auf Lieferung zur Teigwarenherstellung, sehnsüchtig! Messer und Kottelettbeklopfer liegen noch im Schubfach!  

31.03.20 18:10

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Anschlag von Hanau war kein Rechtsterror....

31.03.20 18:12

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79#48830 Fleischerhämmer...

bezug zu einer Küche....?
Etwa vom Arbeitsplatz geklaut...
um damit eigene Forderungen durchsetzen zu wollen...?

Deutschland geht den Bach runter....!!!

 

31.03.20 18:14

21182 Postings, 3407 Tage charly503hatte im Kartzer keine Zugang zu ariva

hattest das schon mit Jena unter die freundliche Community, gebracht, Max P.  

31.03.20 18:30

21182 Postings, 3407 Tage charly503kann man mit Briefverkehr auch aus dem Knast

Corona verteilen? Ja, beim Briefmarke anlecken dachte ich, war alte Tradition, jetzt aber bleibst dran kleben.  

31.03.20 21:13
4

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Jetzt machen sie dem Prof. Drosten...

das Leben zur Hölle...

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...-aus-medien-nach.html

Er wird sich aus den Medien zurückziehen...!
Schade, wie ich finde.  

01.04.20 00:28
1

1476 Postings, 322 Tage Philipp Robert#48943. Zur Vorgeschichte: Virologenknatsch

Rückblick auf die Vorlaufphase der medialen Verwerfungen, als Dorstens Konkurrent Kekulé noch mit den Hufen scharrte.
Zu langsam, zu unentschlossen, zu viele Bedenken: Virologe Alexander Kekulé hat bei ?Anne Will? schwere Vorwürfe erhoben. Der Hamburger Virologe Jonas Schmidt-Chanasit widerspricht ? und sagt, warum er die Aussagen seines Kollegen kritisch sieht.
 

01.04.20 10:37
3

4966 Postings, 5292 Tage AriaariLufthasa Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte

LH hat den Betrieb wg. Corona weitgehend eingestellt und meldet Kurzarbeit für knapp zwei Drittel ihrer Beschäftigten (87.000)  an.

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/...beschaeftigte-an.html  

01.04.20 10:44
2

4966 Postings, 5292 Tage AriaariRüstungsexporte für 1,2 Mrd. ?

Rüstungsexporte für 1,2 Milliarden Euro an Kriegsallianz genehmigt

Vor fünf Jahren griff eine Allianz arabischer Staaten in den Jemen-Krieg ein. Viele von ihnen kämpfen mit Ausrüstung aus Deutschland. Daran ändert auch der Exportstopp für Saudi-Arabien wenig.

So machen wir das. ...

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...lliarden-euro.html  

01.04.20 10:55

456 Postings, 106 Tage qiwwiItalien holt sich 8,5 mrd ? am Kapitalmarkt

Das von der Virus-Krise besonders stark getroffene Land kann neue Anleihen ohne Probleme absetzen. Das ist aber auch der EZB zu verdanken.
...es geht also auch gut OHNE Corona-Bonds mit Gemeinschaftshaftung...  

01.04.20 17:51
1

15023 Postings, 3451 Tage fliege77Die AfD wirkt orientierungslos

Auszüge:
In den vergangenen Wochen hat die AfD ein Abwärtstrend erfasst, der neu ist für die Partei. Alle Umfrageinstitute ermitteln fallende Werte. Bei Forsa steht die Partei bei 9, bei Emnid sind es 11, die Forschungsgruppe Wahlen zählt 10 Prozent. Vertreter der Partei sind grundsätzlich misstrauisch gegenüber Umfragewerten. Doch den Werten von Insa könne man noch am ehesten trauen, sagen AfD-Politiker oft. Auch dort verzeichnet die Partei ihre schlechtesten Werte seit rund zweieinhalb Jahren.

Zum einen hat die Partei enorme Schwierigkeiten, zu einer einheitlichen Linie in der Corona-Krise zu finden. Dem Vorwurf, die AfD habe in der derzeitigen Lage keine Antworten anzubieten, nichts beizutragen, wird aus Parteikreisen gern entgegnet mit einem Verweis auf eine Rede von Fraktionschefin Alice Weidel von Anfang März.

So ernst wie Weidel nimmt jedoch nicht jeder in der Partei die Lage. In den Wochen nach ihrer Rede beweisen eine ganze Reihe von Politikern, was sie von den behördlichen Warnungen und Verhaltensregeln halten: offenbar nicht viel.
Vier Tage später zwingt die sächsische AfD-Fraktion trotz des Infektionsrisikos, den kompletten Landtag in Dresden zu tagen. Als einzige Partei ist sie nicht mit einem Vorschlag einverstanden, der eine Beschlussfähigkeit des Parlaments auch bei einer geringeren Besetzung möglich machen sollte.

Auch politisch hat die AfD, abseits der Fundamentalkritik an der Regierung - "zu spät, zu langsam" - Schwierigkeiten, in der jetzigen Situation Antworten zu finden. Am 18. März legt die Partei einen "Fünf-Punkte-Plan zur Corona-Krise" vor. Darin fordern Weidel und ihr Ko-Chef Tino Chrupalla etwa einen Schutzschirm für von der Krise betroffene Familien, eine Existenzsicherung für Selbstständige und Freiberufler oder die Sicherstellung der Lebensmittelversorgung. Das Problem: Viele dieser Forderungen hat die Bundesregierung zu diesem Zeitpunkt bereits auf den Weg gebracht - in Form eines beispiellosen Milliarden-Hilfspaketes.
Die Oppositionsparteien sind in der Corona-Krise wenig gefragt. Für die AfD könnten die Auswirkungen der Pandemie politisch besonders schwerwiegend sein.
 

01.04.20 21:04
1

7980 Postings, 2615 Tage Sternzeichen#48933 Wir haben noch die Esken von der SPD

Sie fordert Zwangs-Vermögensabgabe. Wo das beginnt hat sie nicht gesagt. Also nehme ich mal an an einen Euro über Hartz für ist man Vermögend ausgenommen Politiker mit der richtigen Gesinnung.

Der Vorstoß kommt zum richtigen Zeitpunkt. mitten in der Pandemie und wenn es so richtig bergab geht für die Wirtschaft und Massenarbeitslosigkeit ausgelöst wird weil der Staat, also auch die SPD Politiker das so wollen.

Jetzt geht es um nichts weniger als das Überleben der Wirtschaft oder um das Überleben der Bürger aber das spielt bei der SPD mit Saskia Esken keine Rolle mehr. Die SPD will unbedingt mehr Geld, mehr Enteignungen und alle Selbständigen kaputt machen.  In Zeiten der Pandemie werden viele Wohnungen frei für die man holen will.

In solchen Zeiten erkennt man den wahren Charakter der Politiker und Menschen.

Wenn es wirtschaftlich bergab geht so will die SPD Esken die Steuern über Zwangsabgaben wieder reinholen. War es nicht die SPD unter Schröder die in der größten Wirtschaftsnot gerade diese Gruppe entlastet damit der Wirtschaftsmotor anspringt.

Da die Esken wohl nur sie weiß, wie man nach einen Lockout oder shutdown die Wirtschaft hochfährt nehme ich mal an das es ihr wahrscheinlich egal ist aus ihren sicheren Bunker wenn ein paar Millionen kollatarschäden gibt.  Sie hat ja keine Einkommenseinbußen.

In Zeiten der Krise ragen die echten Profis heraus aus der Masse und die Dilettanten müssen auf sich aufmerksam machen in der Presse.

Die Grünen haben ja nur gefordert das man jetzt die Heizungen renovieren kann und die Linken fordern was das ich nur aus den Filme von Josef Stalin kenne wie man andere fertig macht.

Und sowas unfähige kommt ausgerechnet aus meiner Region und auch dort hat sie nur dumme Sache gemacht und noch dümmer Sprüche geklopft. Wie alle sind außer sie ja keine Demokraten.

Sterneichen

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...4248-a4df-f37f0f33697c.html

Die Bewältigung der Corona-Krise kostet enorm viel Geld. SPD-Chefin Esken will es auch von den Vermögenden nehmen. Viel Applaus bekommt sie für ihren Vorschlag erstmal nicht.

Berlin - SPD-Chefin Saskia Esken hat zur Bewältigung der Corona-Krise eine einmalige Vermögensabgabe ins Spiel gebracht.

"Wir werden eine faire Lastenverteilung brauchen - und die kann für die SPD nur so aussehen, dass sich die starken Schultern in Deutschland auch stark beteiligen", sagte sie der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch). "Ich halte eine einmalige Vermögensabgabe für eine der Möglichkeiten, die Staatsfinanzen nach der Krise wieder in Ordnung zu bringen."  

01.04.20 22:04
1

8812 Postings, 5060 Tage deluxxeZDF info ist wieder reinstes Ideologie-Fernsehen

Die Zwangsgeld­er werden wieder dafür eingesetzt­, uns zu erziehen.

Böse und gefährlich­e Atomkraft,­
tolle erneuerbar­e Energien.

Immer und immer wieder. Dauerindok­trination.­
Bis sie endlich bei jedem sitzt.

Die sind geschickte­r als Nordkorea oder China. Denn in Deutschlan­d lassen sie den Leuten die Illusion, dass es ihre eigenen Gedanken sind, ihre eigene Meinung ist, zu denen sie selbst gefunden haben.
Betreutes Denken.
Die Zuschauer sollen zu einem bestimmten­ Schluss kommen, in der Illusion, sie seien selbst drauf gekommen, haben sich ihre eigene Meinung gebildet.

Keiner im ZDF sagt, AKWs sind ungeheuer gefährlich­.
Die Zuschauer kommen letztendli­ch zu dem Schluß.
Und das geniale an der Manipulati­on:
Sie glauben selbst darauf gekommen zu sein.
Durch nachdenken­.

Wenn man ihnen sagt, das sie durchs Fernsehen manipulier­t worden sind, können diese Leute nur ungläubig staunen und streiten es kategorisc­h ab.

Fazit: Perfektes Wahlvieh!!­
 

01.04.20 22:55

8485 Postings, 4005 Tage Akhenatec+r ist ein gentleman, der in diesen Thread

mit Toleranz und Augenmaß Schreiber aller Couleur hat zu Worte kommen lassen und ihm damit einen guten Unterhaltungswert bescherte. Leider erwiesen sich die Protagonisten der Rechten den besseren Argumenten der Liberalen und Linken nicht gewachsen und öffneten sich einen eigenen Thread mit der ihm gebührenden Bezeichnung  "Kakistrokratie - Regierung durch die am wenigsten Qualifizierte" (sic)"  in dem sie von vornherein die ihnen rhetorisch klar Überlegenen User ausklammerten, um dort  ungestört von den demokratischen Gepflogenheiten des Diskurses ihren Einheitsbrei servieren zu können.

c+r ist wahrscheinlich froh diese Rasselbande nicht mehr ertragen zu müssen und ich kann es ihm nachfühlen.

Vielleicht finden sich ja hier neben Lucky und mir noch ein paar andere Freigeister ein, die sich ideologisch in keine Schublade stecken lassen und dabei stolz auf Deutschland sind, ohne Fragezeichen?
-----------
Beware the Ides of Merz

01.04.20 23:05

1581 Postings, 1352 Tage VanHolmenolmendol.@deluxxe

Um den oben beschriebenen Prozess so wie geschildert zu durchlaufen, muss man allerdings schon reichlich dämlich sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Katjuscha, Mamba, Salat19