Die Deutsche Postbank vorm Comeback?

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 16.10.08 11:14
eröffnet am: 13.11.07 12:17 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 16.10.08 11:14 von: moellerlaboe Leser gesamt: 37136
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

18.07.08 16:24

2379 Postings, 5006 Tage tomerdingJa

es gibt pros und cons

mal schauen was da noch kommt  

18.07.08 16:31

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiDas Papier bäumt sich ein letztes Mal auf...

:(

danach gehts zum Südpol....

:((
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

18.07.08 16:34
1

1318 Postings, 4175 Tage wilbär@ 74

Hi Knitzebrei,das mit den Pensionen der Post(bank)beamten ist durch die Poststrukturreform 2 längst geklärt.Zahlen werden Du und Ich,also der Steuerzahler.Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

18.07.08 18:55
1

902 Postings, 4251 Tage Purzl80knitzebrei

rückgratloser knitzebrei will billig rein oder wieso interssiert dich der wert so, wenn alles so schlimm wäre ?

nicht ernstzunehmen ....  

20.07.08 15:48
1

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiDessen ungeachtet hat die Post

heute nochmals erklärt, dass es ihr am A.... vorbeigeht, ob und wann die Postbank überhaupt verkauft wird...

Vor 2010 gibt das nichts mehr !

:(
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

20.07.08 23:27
1

War letzte Woche in der Postbank, der Laden war voll, lange Schlange von Kunden, das einzige was störend war, die Leute wollten alle nur ihre Pakete und Briefe abgeben, denn davon lebte die Filiale.

Der extra seperate Beratungsraum für die Bankkunden war wie immer Leer.

 

21.07.08 11:42
1

866 Postings, 4275 Tage Duc916Postbank

Im Moment sieht es nicht gerade erbaulich aus.
Im schlimmsten Fall sehen wir wohl das Januartief bei 43,38.
Deswegen sollte man das Absichern nie vergessen.
Bei 45,40 liegt auch noch eine gute Unterstützung.
Solange unter 48,70 - gefährlich!


 

21.07.08 13:22
1

1318 Postings, 4175 Tage wilbär@ Postbank,

hat eigentlich mal jemand ausgerechnet was der Appel durch seinen Eiertanz schon an Geld verbrannt hat?Nicht nur das der Aktionäre,sondern durch die gelbe Post,ja auch Steuergelder.Steinbrück müßte doch toben.Hätte der Klaus doch bloß nicht gewußt,wo Liechtenstein liegt,dann gings uns jetzt besser.Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

21.07.08 14:48

3469 Postings, 4496 Tage Knitzebrei"Die ganze POSTBANK ist

keinen Schuss Pulver wert"

(Bismarck, Reichskanzler)
(analog)
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

21.07.08 15:40

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiEinstampfen den Beamtenladen... leider...

-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

21.07.08 16:08

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiDer Beweis, dass die Postbank schwarze Zahlen

schreibt, ist noch nicht erbracht...
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

21.07.08 16:17
1

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiAppel fährt den Verkauf offenbar an die Wand

bzw. lässt sich von der Politik gängeln...

Ablösung erscheint angebracht, bevor es zu spät ist...

:((
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

21.07.08 16:23
1

3469 Postings, 4496 Tage Knitzebrei3 % Miese bei einem

glänzenden Marktumfeld... Das sagt alles... Die Börse hat die Postbank längst abgehakt...

:(
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

23.07.08 14:38
2

33 Postings, 4317 Tage Hr.RossiSelten soviel Müll hier gelesen...

.......dann geht es halt mal 3% runter, weil die Übernahmefantasien einen Knick bekommen haben.

Aber wie sind denn die anderen Banken die letzte Zeit abgeschmiert, weil sie ihr Geld in den USA verbrannt haben?

Klar,...die Postbank ist am Ende, weil in einer Filiale nichts los ist und man nicht um jeden Preis verkaufen muß. Oh man...gehts noch?

Gruss Hr.Rossi

 

27.07.08 15:46

4152 Postings, 5234 Tage Warren B.Deutsche Bank distanziert sich von Übernahme! ...

27.07.08 15:50
1

4152 Postings, 5234 Tage Warren B.Mal abwarten wie die Quartalszahlen ausfallen ...

Die kommen am Mittwoch um 7.15 Uhr! ...

Sincerely,

Warren B.  

28.07.08 12:49
1

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiKein Schwein will die Postbank...

Stichworte: "Beamtenladen", nur Rentner, Schüler, Studenten als Kunden...also Leute ohne Mittel usw...

:((((


-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

28.07.08 12:49
1

3956 Postings, 4513 Tage Trüffelschwein07Ich bin ein Schwein

und habe Aktien der Postbank gekauft !
-----------
Man muß ein Schwein sein

28.07.08 12:53
3

3469 Postings, 4496 Tage Knitzebreiok..keine Sau will die Postbank

:))


-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

28.07.08 12:55

3956 Postings, 4513 Tage Trüffelschwein07Interesse der DB

an der Postbank nun doch wieder entflammt ... ?!
-----------
Man muß ein Schwein sein

28.07.08 13:03
1

3469 Postings, 4496 Tage KnitzebreiErst wenn die Angelsachsen Interesse

hätten , wäre es etwas anderes..die Deutsche Bank bekommt selber den Hintern nicht mehr hoch

:((
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

29.07.08 19:51
1

528 Postings, 4109 Tage Salim54Q2 am 30.07 Aktie fast wie SAP am heutigen Tag+ 9% !

29.07.08 19:54

528 Postings, 4109 Tage Salim54Q2 am 30.07 Aktie fast wie SAP am heutigen Tag+ 9% !

Morgen geht die Post ab !

Ich sage einfach weiter so, immer weiter so da waren gute Zeiten. 

 

30.07.08 09:18

21 Postings, 4075 Tage kommt dochweniger Gewinn und EK bei der PoBa !

Krise schmälert Gewinn und Eigenkapital der Postbank
Mittwoch, 30. Juli 2008, 08:36 Uhr

Diesen Artikel drucken
[-] Text [+]

Frankfurt (Reuters) - Die weltweite Finanzkrise hat der zum Verkauf stehenden Postbank im Frühjahr erneut ins Kontor geschlagen.

Der Vorsteuergewinn sank im zweiten Quartal vor allem wegen weiterer Abschreibungen auf strukturierte Anleihen um ein Viertel auf 171 Millionen Euro, wie die Deutsche-Post-Tochter am Mittwoch mitteilte. Die Krise zehrt zunehmend am Eigenkapital der größten deutschen Filialbank und könnte sie damit weniger attraktiv für Käufer machen. Mit einer Kernkapitalquote von 6,3 Prozent ist das Institut im Vergleich zu anderen europäischen Großbanken eher schwach ausgestattet.

Unter dem Strich verdiente die Postbank mit 119 Millionen Euro 20 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Zahlen lagen im Rahmen der Analystenerwartungen. Für das Gesamtjahr gab sich die größte deutsche Filialbank zuversichtlich, trotz des schwierigen Marktumfelds den geplanten Vorsteuergewinn von 1,1 bis 1,2 Milliarden Euro zu erreichen. Die Folgen der Krise sind dabei herausgerechnet: Positive wie negative Sondereffekte seien nicht berücksichtigt, hieß es. Ohne die Effekte der Finanzkrise verdiente die Postbank im ersten Halbjahr gut 650 Millionen Euro.

Die Verwerfungen an den Finanzmärkten waren im zweiten Quartal der Hauptgrund für den Ergebnisrückgang. Die Belastungen hieraus summierten sich auf knapp 150 Millionen Euro. In den ersten sechs Monaten musste die Bank damit ergebniswirksame Wertberichtigungen auf teils mit US-Ramschhypotheken besicherte Papiere von fast 320 Millionen Euro vornehmen.

Damit ist die Bank im Vergleich zu Geldhäusern, die wie die Deutsche Bank und die Commerzbank Milliarden abschreiben mussten, gut weggekommen. Bei der Postbank kommen aber Belastungen von rund einer Milliarde Euro hinzu, die sie im ersten Halbjahr über die Neubewertungsrücklage direkt mit dem Eigenkapital verrechnete.

Anders als viele Institute zieht die Postbank diese Bewertungseffekte direkt vom Kernkapital ab, weshalb die Quote kräftig sank. Die Postbank erwartet aber, dass sich ihre Kapitalausstattung wieder verbessern wird - vorausgesetzt die Neubewertungsrücklage verringert sich marktbedingt nicht weiter. Die bisherige Zielmarke von 7,5 Prozent für 2009 wiederholte sie im Halbjahresbericht aber nicht.

Aus dem Umfeld potenzieller Käufer der Postbank war immer wieder zu hören, dass die vergleichsweise dünne Kapitaldecke des Instituts eine wichtige Rolle in den Kaufüberlegungen spiele. Derzeit ist es für Banken äußerst schwierig, an frisches Kapital zu kommen.

Die Post spricht Finanzkreisen zufolge mit Interessenten aus dem In- und Ausland über einen Verkauf der Tochter. Zu ihnen sollen neben der Deutschen Bank die spanische Santander und die niederländische ING zählen. Ein Knackpunkt der Gespräche dürfte die Bewertung sein. Der Börsenwert der Postbank ist seit Jahresbeginn um rund ein Viertel auf 7,3 Milliarden Euro zurückgegangen.

Grundsätzlich ist die Postbank mit ihren gut 14 Millionen Kunden für viele Konkurrenten aber attraktiv. Operativ legte sie in den vergangenen drei Monaten trotz eines scharfen Wettbewerbs um Privatkunden in Deutschland und steigender Zinsen zu. Zins- und Provisionsüberschuss stiegen. Auch die Risikovorsorge im Kreditgeschäft blieb im Jahresvergleich konstant, obwohl immer mehr Experten vor steigenden Ausfällen wegen des Wirtschaftsabschwungs warnen.

© Thomson Reuters 2008 Alle Rechte vorbehalten.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben