Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 37 von 37
neuester Beitrag: 15.10.19 10:24
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 925
neuester Beitrag: 15.10.19 10:24 von: VicTim Leser gesamt: 176760
davon Heute: 175
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |
Weiter  

13.09.19 16:58

240 Postings, 555 Tage crossoveroneLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.09.19 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.09.19 21:09

629 Postings, 1072 Tage Fred 1959Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.09.19 12:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.09.19 13:19
1

227 Postings, 1778 Tage Hahn1122@Fred1959

du schreibst: Biggi, Sabine usw. würden hier keinen User lächerlich machen.
Kopfschüttel.

Diese Aussage ist eine Farce!  

30.09.19 20:50

1015 Postings, 441 Tage VicTimLeider kann Evotec ...

... im Moment nicht von den guten News profitieren. Ich bin trotzdem positiv gestimmt. Für mich sind Kurse um 20? +/- 1 ? durchweg Kaufkurse. Wenn der Knoten irgendwann platzt, macht sich das bezahlt. Ich sehe die News immer noch als Festigung des Fundamentes an. Je fester dies ist, desto mehr Energie wird zum Vortrieb genutzt ( Physik ) ...  

30.09.19 21:47
1

240 Postings, 555 Tage crossoveroneDie guten News

werden die Tage leider alle abverkauft, das zeigt: Dass die Käufergruppe zu schwach agiert,
was im Umkehrschluss und in anbetracht des anteilig hohen Shortseller Einflusses nicht
verwunderlich ist.

Es wird wohl, um die 20? eine Bodenbildung herausgebildet und unter der entsprechend
weiteren Nachrichtendichte seitens EVOTEC wohl wieder anlaufen, wobei aber erst mal die Hürde
der 22? gefestigt werden muss, bis wie Du sagst: Der Knoten platzt.

Natürlich ist das nervig und braucht seine Zeit, und was die Shortseller noch so alles aufführen.
Der ganze Mist ist einfach so abartig von denen gefahren worden und braucht seitens des Marktes
positive Energie, um gegen den derzeitigen Trend auszubrechen.  

01.10.19 12:48

1015 Postings, 441 Tage VicTimDann hoffen wir mal, dass der ...

... Knoten nicht allzu fest sitzt ...

Noch ist Evotec (leider) recht weit oben auf der Liste:

http://shortsell.nl/universes/Duitsland



 

01.10.19 13:28
2

234 Postings, 4101 Tage mops1111es ist nicht richtig,

dass Geier ohne eigenes Kapital (geliehene Aktien) das Kapital anderer mühelos vernichten dürfen.
Sauerei. Ich bin sauer.
Hab zwar nachgekauft, wäre aber lieber ohne Nachkaufen bei 30€.  

04.10.19 08:08
2

2532 Postings, 2182 Tage kostolaningut!

https://www.finanznachrichten.de/...-partnership-with-aeovian-200.htm

Ich stelle die Nachricht in dieses Forum, da ich ja zum anderen "Victim Forum" leider keinen Zugang wegen eines ehemaligen Formfehlers habe;)

 

04.10.19 08:18

1015 Postings, 441 Tage VicTimGuten Morgen

In eigener Sache ...

Leider weiß ich nicht, ob die Probleme der Anmeldung für Teil 2b mittlerweile behoben wurden. Ein Rückmeldung diesbezüglich erreichte mich nicht.

Zudem möchte ich "Neuanmelder", die für Teil 2b eine Mitgliedschaft beantragen, bitten, wenigstens ein kleines "Anschreiben" beizufügen oder erst Beiträge in anderen Threads zu veröffentlichen. Vielen Dank!

 

04.10.19 10:56

553 Postings, 2472 Tage milkyhi victim

... und ich dachte schon, ich bn sozusagen mit "urlaubssperre" belegt. nun bin ich aber aus afrika zurück und stelle erfreut fest, dass ich wieder dabei bin im thread!  die guten nachrichten häufen sich auch bei evotec. irgendwann kann der deckel nicht anders als fliegen (hoffentlich nicht mit thomas cook, wie ich....)  

07.10.19 10:56

164 Postings, 355 Tage evotraderdarote

da hilft auch kein positives Votum von Analysten, wenn lv die charttecjnik mit kursdrückerei manipulieren, jede noch so positiven Nachrichten werden im Keim erstickt  

07.10.19 11:14
1

504 Postings, 1744 Tage darote@evotrader

für mich persönlich ist das eh unerheblich. Stelle es nur als allgemeine Info hier ein. Da ich immer in Aktien langfristig investiert bin bzw. meine Investments als das sehe was sie sind, nämlich langfristige Beteiligungen am Unternehmen, sind so Themen wie Leerverkäufer oder kurzfristige Kursentwicklungen für mich persönlich uninteressant.  

09.10.19 07:57
1

6577 Postings, 3266 Tage doschauherMal schauen

wie schnell das wieder verpufft.  

09.10.19 11:17
8

2532 Postings, 2182 Tage kostolanindie ganzen guten Nachrichten,

die im Moment aufgrund der Trumps, dem englischen "Pendant" und der Immer noch aggressiv handelnden Leerverkäufer verpuffen, werden geballt nachgeholt. Kennt man doch bei Evotec zur Genüge:

Einfach liegen lassen, der nächste, sehr schnelle Schub nach oben mit einem neuen Hoch l´kommt.

Und dann kann sich jeder überlegen, auszusteigen, die nächste Attacke abwarten, billiger nachkaufen und dann mit einer größeren Stückzahl weiter von der künftigen Entwicklung zu profitieren, Oder einfach liegen lassen, politische Börsen haben kurze Beine, letztendlich zählen Gott sei Dank immer noch die Substanz und die Zukunftsaussichten einer Aktie.  

11.10.19 09:37
2

1015 Postings, 441 Tage VicTimEine kleine Zusammenfassung

11.10.19 10:30
2

1015 Postings, 441 Tage VicTimOff-Topic in eigener Sache ...

Es ist zu tiefst bemittleidenwert, wie in manchen "Nachbarthreads" versucht wird, diese durch sinnfreie Posts am Leben zu erhalten ...

Das zeigt die Verzweifelung :))  

11.10.19 11:36

974 Postings, 784 Tage Kursverlauf_Zusammenfassung

Totgelobte Aktien leben länger. Dazu gehören Evotec, Wirecard vielleicht auch Steinhoff
Andere steigen einfach unaufgeregt wie SAP, Varta u.v.a.m  

11.10.19 14:15

1015 Postings, 441 Tage VicTimVor dem Wochenende noch ...

... eine Bitte an diejenigen, die sich für Teil 2b interessieren, aber aufgrund des externen Zugriffs nicht aufgenommen werden konnten.

Es besteht Grund zu der Annahme, dass die Aufnahme nun funktioniert. Leider kann ich das von mir aus nicht überprüfen. Daher möchte ich euch bitten, mir eine BM zu schreiben.

Allen ein schönes ( sonniges ) Wochenende!  

11.10.19 14:32
2

504 Postings, 1744 Tage darote@Kursverlauf

Blasphemie!! Bitte so Südafrikanische Finanzjongleurs Möbelbuden nicht mehr in einem Satz, mit den zukünftigen Perlen des deutschen Aktienmarktes nennen. Da bekomme ich ja Gänsehaut ;-)  

11.10.19 18:03
1

2 Postings, 4 Tage fbo|229215212kaum Bewegung,

ich bin neu im Forum und muss feststellen , dass in den vergangenen Tagen kaum Bewegung in der Aktie war.

Seht Ihr das auch so ?

 

12.10.19 15:04
1

240 Postings, 555 Tage crossoverone@fbo

Das kann sich schnell ändern.  

15.10.19 10:24

1015 Postings, 441 Tage VicTimFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moderation