Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 807
neuester Beitrag: 19.01.18 09:49
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 20174
neuester Beitrag: 19.01.18 09:49 von: youmake222 Leser gesamt: 2366959
davon Heute: 1595
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
48
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  
20148 Postings ausgeblendet.

4930 Postings, 5090 Tage gripsdrückt den DAX bitte noch weiter runter Freunde:_)

 
  
    #20150
16.01.18 19:19
 

4930 Postings, 5090 Tage gripsDanke shorties, weiter abwärtsb itte..!!

 
  
    #20151
16.01.18 19:21
 

4930 Postings, 5090 Tage gripso.k. danke, ab jetzt wieder long:_)

 
  
    #20152
16.01.18 19:28
 

4930 Postings, 5090 Tage gripsperfekter Daytrade heute...morgen wieder über

 
  
    #20153
16.01.18 19:28
13300 Punkte, danke u. servus..:-)  

4930 Postings, 5090 Tage gripsevtl. sogar morgen wieder 13350...

 
  
    #20154
16.01.18 19:29
mal schaun...bye bye  

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123Bitcoin abwärts!

 
  
    #20155
17.01.18 12:03

67 Postings, 112 Tage KnowHow1Bitcoin: Volles Rohr ins Krypto-Kontor

 
  
    #20156
1
17.01.18 12:18

Charttechnik: 8.000 Dollar als Wasserscheide für Bitcoin - Kumulationszone - Staatsschuldenkrise löst nächsten Monster-Hype aus


https://de.investing.com/analysis/...-aber-nicht-angebracht-200221138

 

15083 Postings, 2741 Tage duftpapst2Krypto keine Wertanlage

 
  
    #20157
1
17.01.18 13:01
hab letztes Jahr diesen  Schein ( Zerti ) gekauft zu 70 Euro.   A18KCN
Durch die Umstellungen der Banken zum 1 Jan. sind dieser und andere Scheine derzeit nicht handelbar.  keine Gefahr durch Zukäufe weiteres Geld zu verbrennen
 

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123@KnowHow1

 
  
    #20158
17.01.18 13:16
Ich sehe Bitcoin sehr kritisch!
Für mich eine Währung die es eigentlich nicht geben dürfte.
Ich denke Regierungen werden früher ider spätrr Handel verbieten.

Vom Stromverbrauch gehört eigentlich sofort ein Verbot her.
Ich rechne mit einem Zerfall wie am Neuen Markt 2001

 

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123@alle

 
  
    #20159
1
17.01.18 13:24
Nur meine Meinung!
Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse!


Ich würde Euch bitten das Bewertungsportal
In Anspruch zu nehmen.
Wie Ihr bewertet bleibt Euch überlassen!


Danke im Voraus;-))  

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123Bitcoin!

 
  
    #20160
17.01.18 16:07
Momentan erneut -16%
Hier gehts rasant bergab.
Bei einem solchen Anstieg musste damit gerechnet werden.

Traurig für die die bei hohen Kurse hier noch rein sind!  

12484 Postings, 3020 Tage Geldmaschine123Internet sehr lagsam?

 
  
    #20161
17.01.18 17:56
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/...-versprochen-a-1188385.html
Bundesnetzagentur: Internet viel langsamer als versprochen - SPIEGEL ONLINE
Man hat es geahnt, nun legt die Netzagentur konkrete Zahlen vor: Die Internetanschlüsse in Deutschland sind viel langsamer, als die Anbieter behaupten. Wen es wie hart trifft - und wie Sie selbst nachmessen können.
 

187 Postings, 221 Tage Bitboymal ein tip

 
  
    #20162
2
17.01.18 22:26
an die btc experten.  informiert euch erstmal und dann erst texten.  ein verbot von bitcoin lässt sich nicht durchsetzen, weil dezentral.  strom ist auch kein thema, weil die megakonzerne letztlich energie verkaufen wollen. da steckt auch eine lobby dahinter. zudem alternativ wird es zeitnah bessere lösungen geben. island z.b. ..... öko  etc.

ok ein rücksetzer nach tausende prozent nach oben, ist doch ok. da sind wir vielleicht bei günstige einstiegspreise angekommen. btc ist vision und zukunft ebenso blockchain.

ups.:  bitte nicht der lügenpresse so blind vertrauen.   danke    

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Apple muss wegen US-Steuerreform 38 Milliarden Dol

 
  
    #20163
18.01.18 12:24
Apple steht wegen der US-Steuerreform vor einer Milliardenbelastung: Der iPhone-Hersteller erwartet in den USA eine Steuerzahlung auf rückgeführte Auslandsgewinne von 38 Milliarden US-Dollar. 18.01.2018
 

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Iranische Zentralbank verklagt Deutsche Börse

 
  
    #20164
1
18.01.18 12:25

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Ist der Bitcoin-Hype ein schlechtes Omen für die W

 
  
    #20165
1
18.01.18 12:27
Bitcoin ist derzeit die wohl populärste Kryptowährung am Markt. Zahlreichen Experten zufolge weist die Entwicklung inzwischen jedoch immer mehr Anzeichen einer drohenden Blase auf. 18.01.2018
 

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Das müssen Sie am Donnerstag an der Börse wissen

 
  
    #20166
18.01.18 12:27

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Aluminiumkonzern Alcoa weitet Verlust im Quartal a

 
  
    #20167
1
18.01.18 12:28

632 Postings, 136 Tage Andreas S.Bitboy

 
  
    #20168
2
18.01.18 12:35
Die Finanzlobby ist die stärkste. Wenn Bitcoin den globalen Banken bzw. Zentralbanken keinen Nutzen bringt und eher schädigend wirkt, dann ist ein Verbot gut durchsetzbar. In der EU spätestens wenn die Troika kommt und es fordert :)    

15083 Postings, 2741 Tage duftpapst2wenn die Banken nicht mitmachen

 
  
    #20169
19.01.18 09:13
wird aus dem Bitcoin nix.

Aber Geld ist eine Hure und die Banken suchen stets neue lukrative Geschäfte. Sobalddie erst große Bank mitmacht, explodieren die Kurse. Hab nur ein Bitcoin Zerti, das aber aktuell im Depot eingefroren ist und wegen der neuen Regeln und fehlender neuer Zertifikatsnachweise nicht handelbar sind .

Dax startet heute mit fetter grüner Kerze und ich hoffe das meine Depot Sorgenkinder Bayer und SAP heute den Keller verlassen. Hab reichlich Calls die letzten Tage zugekauft.  :- ))  

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Wochenschluss an der Börse - 10 wichtige Fakten

 
  
    #20170
19.01.18 09:46

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Warum die Ölpreise am Freitag spürbar nachgeben

 
  
    #20171
19.01.18 09:47

106394 Postings, 1297 Tage youmake222'Shutdown' oder nicht? - Spannung in den USA steig

 
  
    #20172
19.01.18 09:48
In den USA steht ein Herunterfahren von Regierung und Verwaltung aus finanziellen Gründen weiter auf Messers Schneide. 19.01.2018
 

15083 Postings, 2741 Tage duftpapst2Dax steigt trotz starkenm euro

 
  
    #20173
19.01.18 09:49
werde den Markt beobachten und hab mit bei erneutem Abprallen schon mal den Shorti hier rausgesucht : DM050W

keine Kaufempfehlung wegen möglichem Totalverlust !  

106394 Postings, 1297 Tage youmake222Deutsche Bank-Großaktionär HNA in Turbulenzen?

 
  
    #20174
19.01.18 09:49
Die Sorgen um den Deutsche-Bank-Großaktionär HNA mehren sich. Am Mittwochabend hat mit Bohai Capital Holding bereits die dritte Tochter des chinesischen Konglomerats den Aktienhandel ausgesetzt - und das innerhalb einer Woche. 18.01.2018
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben