Straddle

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.11.05 11:58
eröffnet am: 30.11.05 11:47 von: grace Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 30.11.05 11:58 von: grace Leser gesamt: 3205
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

30.11.05 11:47
1

2428 Postings, 5183 Tage graceStraddle

DB1829 Daimler    7,81  7,91    35 09.12.2005 1:  1 42,83
DB2866 DAX            7,83  7,85 4.400 16.12.2005 1:100 5.175,39
DB6ASE DAX            9,79  9,81 4.200 16.12.2005 1:100 5.175,39
DB6ASF DAX           11,02 11,04 4.200 16.06.2006 1:100 5.175,39
DB6ASG DAX            9,32  9,34 4.400 16.06.2006 1:100 5.175,39
DB1831 Deutsche Bank AG  18,09 18,19    65 09.12.2005 1:  1 83,10
DB1816 Deutsche Telekom   1,78  1,82    16 09.12.2005 1:  1 14,19
DB1822 SAP AG            3,29  3,31   120 09.12.2005 1: 10 152,33
DB1825 Siemens AG    4,44  4,54    60 09.12.2005 1:  1 64,42

aus http://www.de.x-markets.db.com/DE/showpage.asp?pageid=54&inwpnr=54
 

30.11.05 11:52
2

2428 Postings, 5183 Tage grace"Der Straddle - scharf kombiniert"

aus : http://www.de.x-markets.db.com/DE/showpage.asp?pageid=138

Der Straddle - scharf kombiniert
Seit Wochen stellt sich dem Anleger das gleiche Bild: der DAX weiß nicht recht, ob rauf oder runter, der Markt verhält sich auffällig ruhig. Das ist nicht zuletzt auch an den niedrigen Volatilitäten erkennbar ? der Wert des VDAX, der die Schwankungsbreiten der 30 DAX-Aktien abbildet, ist ungewöhnlich tief. Die Ruhe vor dem Sturm? Für Anleger, die dieser Meinung sind, ist ein Produkt besonders interessant: der so genannte Straddle-Optionsschein, kurz Straddle.
Der Straddle besteht aus dem Kauf eines Call-Optionsscheines und eines Put-Optionsscheines auf denselben Basiswert. Dabei besitzen beide Scheine die gleichen Ausstattungsmerkmale: Basispreis und Laufzeit sind identisch. Durch den Kauf der beiden Optionsscheine entstehen zunächst höhere Kosten ? diese können sich jedoch im Falle einer großen Marktbewegung wieder bezahlt machen. Denn das Gewinn/Verlust-Profil des Straddles ist folgendes: Steigt der Kurs des Basiswerts, so verliert der Anleger maximal die für den Put-Optionsschein bezahlte Prämie. Ist diese aber erst einmal kompensiert, dann ist mit dem verbleibenden Call-Optionsschein eine unbegrenzte Partizipation an den Kurszuwächsen des Underlyings möglich. Dasselbe gilt in umgekehrter Form für einen Kursrückgang des Basiswerts: Maximaler Verlust der bezahlten Prämie für den Call-Optionsschein einerseits und unbeschränkte Beteiligung am Kursrückgang mit dem Put-Optionsschein andererseits.

Bei Straddles gibt es genau zwei mögliche Erwartungen:
- Starke Kursbewegung in eine Richtung
Der DAX notiert bei 4400 Punkten, der Straddle hat einen Basispreis von 4400 Punkten. Der Preis beträgt aktuell etwa 2,50 Euro. Wie in der untenstehenden Grafik deutlich wird, sind die Kosten des Straddles bei einem Indexstand von 4150 Punkten am Fälligkeitstag beziehungsweise 4650 Punkten kompensiert ? und der Weg in die Gewinnzone ist frei.
- Anstieg der Volatilität
Der Investor erwirbt mit dem Kauf eines Straddles genau zwei Positionen: Einen Call und einen Put. Beide haben einen entscheidenden Preisfaktor: Die Volatilität. Bei einem Anstieg der Volatilität steigen beide Komponenten des Straddles im Wert und erhöhen damit auch den Wert des Straddles.
Damit ist der entscheidende Vorteil dieser Optionsscheinvariante klar: Geht der Anleger in Zukunft wieder von größeren Marktbewegungen aus - entweder direkt am Kassamarkt oder durch erwartete Schwankungen in Form von erhöhten impliziten Volatilitäten -, dann kann er mit dem Kauf eines Straddles daran partizipieren. Diesen Vorteil zeigt das Auszahlungsprofil des Straddles ganz klar: V wie Victory - eine scharfe Kombination für stürmische Zeiten.  

30.11.05 11:55

1171 Postings, 6023 Tage ER2DE2cool

was es alles gibt!

Straddle-Optionsschein in einem Papier! ich kaufte mir bisher immer nen Call und nen Put

schon stark was die DB alles macht damit wir Geld verdienen können ...
;-)  

30.11.05 11:55

2428 Postings, 5183 Tage grace"Hochsprung Straddle (Wälzsprung)"

30.11.05 11:58

2428 Postings, 5183 Tage grace"30% gain. In 16 days. In a volatile market."

Buying a Straddle in order to profit from a volatile market

aus http://www.liffe.com/liffeinvestor/options/buy_straddle.htm  

   Antwort einfügen - nach oben