Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 1 von 136
neuester Beitrag: 18.08.19 00:41
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 3378
neuester Beitrag: 18.08.19 00:41 von: Roggi60 Leser gesamt: 799388
davon Heute: 178
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  

16.08.10 08:15
21

7033 Postings, 3932 Tage dddidiEtwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Kursziel  Anfang bis Mitte September mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % ... ? 13,70 ...
http://www.charttec.de/html/formation_schulter_kopf_schulter.php
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_month_aarealbank.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_month_aarealbank.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
3352 Postings ausgeblendet.

31.07.19 12:44

954 Postings, 4183 Tage dreherthja Wahnsinn, gut dass ich

nach dem gestrigen Rückfall nochmals nachgekauft habe. Und jetzt noch good news wie schon ghost geschrieben hat, dann gibts nette Weihnachtsferien ;-)))  

31.07.19 12:55

1293 Postings, 987 Tage Roggi60dreherth

Ich hatte gestern dengleichen Gedanken (Nachkauf),habe mich aber nicht getraut bzw. der Gedanke kam zu spät.

Ich warte die Zahlen ab und dann entscheide ich neu!

Kennt sich jemand mit Unternehmensbewertung aus? Wg. evtl. Teilverkauf Aareon!  

31.07.19 16:10

2928 Postings, 166 Tage Gonzodererstewürde mich auch interessieren

aber offensichtlich wissen ja einige wieder mehr, Donnerwetter die läuft gut heute  

31.07.19 18:46

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Allianz

Global Investors hat am 26.07.auch nochmal nachgelegt!
https://www.finanznachrichten.de/...te-aareal-bank-ag-deutsch-016.htm

 

31.07.19 18:56

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Teilverkauf Aareon?

Zitat aus der WiWo vom 30.07.2019: "Aareal könnte bis zu 30 Prozent der Geschäftseinheit verkaufen, was dazu beitragen könnte, den Aktienkurs der in Wiesbaden ansässigen Bank anzuschieben, sagten die Personen. In einer Notiz im Mai bewertete Analyst Jochen Schmitt von der Metzler Bank die Sparte mit etwa 550 Millionen Euro, ausschließlich Verbindlichkeiten. Die Sparte habe versteckten Wert und habe ein Zahlungsverarbeitungsinstrument, das für Kunden entscheidend sei und Einlagen aus dem Immobiliensektor anziehe."  

31.07.19 18:58

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Hier der Link

01.08.19 11:06

304 Postings, 599 Tage Ghost0012Die 26? sind schwer zu knacken.

Wenn die durch sind, sieht es gut aus.  

01.08.19 11:10

2928 Postings, 166 Tage Gonzoderersteund durch

die 26 ist gefallen, hoffentlich hält der Aufwärtstrend  

01.08.19 20:33
2

304 Postings, 599 Tage Ghost0012Trump hat wieder getwittert

Und alle Kurse schmieren ab. Man was freue ich mich, wenn der Weg ist.  

08.08.19 15:05

1187 Postings, 1313 Tage OS286aktuell 26,385

sieht nett aus ...  

13.08.19 07:13
1

1187 Postings, 1313 Tage OS286Stabile Zahlen, Aareon sticht hervor

Ausblick 2019 bestätigt:

Aareal Bank Gruppe auch im zweiten Quartal auf Kurs: Zinsüberschuss stabil, Provisionsüberschuss dank Aareon deutlich gestiegen

- Konzernbetriebsergebnis im zweiten Quartal mit 61 Mio. EUR weiter auf solidem Niveau (Q2/2018: 62 Mio. EUR); Ergebnisausblick für das Gesamtjahr bestätigt

- Zinsüberschuss in anspruchsvollem Markt- und Wettbewerbsumfeld mit 134 Mio. EUR auf dem Niveau der vorangegangenen Quartale behauptet

- Zweistelliges Umsatzplus der IT-Tochter Aareon sorgt für Anstieg des Provisionsüberschusses auf 57 Mio. EUR (Q2/2018: 51 Mio. EUR)

- Neugeschäft im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen zieht im zweiten Quartal deutlich an, Margen weiterhin auf gutem Niveau

- Integration der Düsseldorfer Hypothekenbank planmäßig abgeschlossen  

13.08.19 07:55

304 Postings, 599 Tage Ghost0012Ich denke wir können zufrieden sein

Bei L&S schonmal satt im Plus. Mal sehen, wie Xetra heute eröffnet.  

13.08.19 09:17

8283 Postings, 2405 Tage BÜRSCHENDas kann sich sehen lassen Minus 1 Euro

in 15 Minuten Klasse !  

13.08.19 10:41

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Für mich

leider am eigentlich irrational niedrig bei 25,09 Euro gesetzten Abstauberlimit vorbei.

Aber was nicht ist kann ja noch werden.

Welche Leerverkäufer tummeln sich eigentlich noch bei Aareal? Die müssten angesichts der respektablen Zahlen doch eigentlich schon kalte Füße bekommen.  

13.08.19 18:28

139 Postings, 250 Tage Kronos01Ist doch egal was die LV´s tun,

Solange operativ alles in Ordnung ist können die von mir aus noch mehr erhöhen.

Wir bekommen jährlich eine nette Dividende und ich glaube das wir vor allem an Aareon noch viel Freude haben werden :)

LG  

13.08.19 19:41

1293 Postings, 987 Tage Roggi60LVs

sind für mich nur hinsichtlich eines sehr günstigen Aufstockkurses, also falls da noch Attacken kommen sollten, interessant.  

Schon richtig: Primär steht das solide Geschäft der Aareal auch bei mir im Vordergrund.  

14.08.19 11:07

8283 Postings, 2405 Tage BÜRSCHENIrgend wie sehr Entäuschend der Kurs !

15.08.19 09:03

8283 Postings, 2405 Tage BÜRSCHENDie Luft ist Raus ne denn Prost !

15.08.19 18:37
2

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Luft raus?

Also wenn ich mir das gestrige und heutige Marktumfeld anschaue hat sich die Aareal erstaunlich gut gehalten.

Ich hatte mein Abstauberlimit gestern nochmals in den mittleren 24-Euro-Breich gelegt und schaue deshalb immer noch beim Nachkauf in die Röhre.  Und kann damit gut leben!  

16.08.19 12:53

959 Postings, 3754 Tage kbvlerKurze Frage in die Runde

da ich seit Jahren nciht mehr Aktionär hier bin und vlt einen Wiedereinstieg plane.

Gesamtjahr 2018 war der Gewinn je Aktie über 3,40 Euro

1.HJ 2019 nur 1,20 (ergibt auf das Jahr 2,40)

Den Q3 Bericht 2018 konnte ich nicht hochladen.

WOher kommt die DIfferenz? da ja angeblich 1.Hj 18 identisch im Ertrag sein soll zu 1.HJ 19  

17.08.19 13:08

1293 Postings, 987 Tage Roggi60#375

Nicht hochladen?

Das hohe Ergebnis/Aktie in 2018 im Vergleich zu jetzt könnte was mit dem negativen Goodwill, ca. 52 Mio Euro, aus der Übernahme der Düsseldorfer Hyp zu tun haben. Bin mir aber nicht ganz sicher. Bei 60 Mio Aareal-Aktien käme das von der Summe ungefähr hin.

Die beiden letzten Quartale werden wahrscheinlich besser ausfallen als die beiden ersten Qs. Aber ein Einstieg lohnt sich bei dem Zinsumfeld, also Aktie als alternative Anlageklasse, definitiv.

Ich bin gestern dann doch noch zu 25,4 rein. Kein Kauf-/Verkaufempfehlung.  

17.08.19 13:43

2928 Postings, 166 Tage Gonzodererstewo sieht man denn den Kurs bis Jahresende?

Ich bin auch interessiert, habe aber so meine Bedenken im momentanen Umfeld das es eine Dividendenkürzung geben könnte....  

18.08.19 00:41
1

1293 Postings, 987 Tage Roggi60Gonzo

Klar könnte eine nochmalige Dividendenkürzung geben. Hängt davon ab wie sich das allgemeine Zinsniveau im USA-Markt entwickelt, den der Vorstand als den wichtigsten Markt identifiziert hat.

Vorsichtshalber wurde zum Halbjahr ja schon gesagt, dass die Margen auf ca. 180 bis 190 Basispunkte sinken werden. Hängt also Einiges von der Entwicklung der Aareon und dem Neugeschäft ab.

Da Trump sich aber eine Verringerung der Zinsen wünscht, wird die Anlageklasse "Aktien" attraktiv bleiben. Und die EZB stößt ja nach wie vor ins Nullzinshorn.

Also vertraue ich auf die eher konservativen Prognosen des Vorstandes zum Ergebnis in 2019 und könnte auch mit einer Dividende von unter 2 Euro gut leben. Bei dem Kurs immer noch ne Hammerrendite. Wird im Bankensektor in Deutschland derzeit nur noch von der PBB getoppt.

Natürlich keine Kauf-/Verkaufempfehlung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben