Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 136 von 136
neuester Beitrag: 13.09.19 12:33
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 3386
neuester Beitrag: 13.09.19 12:33 von: dreherth Leser gesamt: 809012
davon Heute: 67
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 132 | 133 | 134 | 135 |
Weiter  

17.08.19 13:08

1318 Postings, 1016 Tage Roggi60#375

Nicht hochladen?

Das hohe Ergebnis/Aktie in 2018 im Vergleich zu jetzt könnte was mit dem negativen Goodwill, ca. 52 Mio Euro, aus der Übernahme der Düsseldorfer Hyp zu tun haben. Bin mir aber nicht ganz sicher. Bei 60 Mio Aareal-Aktien käme das von der Summe ungefähr hin.

Die beiden letzten Quartale werden wahrscheinlich besser ausfallen als die beiden ersten Qs. Aber ein Einstieg lohnt sich bei dem Zinsumfeld, also Aktie als alternative Anlageklasse, definitiv.

Ich bin gestern dann doch noch zu 25,4 rein. Kein Kauf-/Verkaufempfehlung.  

17.08.19 13:43

3226 Postings, 195 Tage Gonzodererstewo sieht man denn den Kurs bis Jahresende?

Ich bin auch interessiert, habe aber so meine Bedenken im momentanen Umfeld das es eine Dividendenkürzung geben könnte....  

18.08.19 00:41
2

1318 Postings, 1016 Tage Roggi60Gonzo

Klar könnte eine nochmalige Dividendenkürzung geben. Hängt davon ab wie sich das allgemeine Zinsniveau im USA-Markt entwickelt, den der Vorstand als den wichtigsten Markt identifiziert hat.

Vorsichtshalber wurde zum Halbjahr ja schon gesagt, dass die Margen auf ca. 180 bis 190 Basispunkte sinken werden. Hängt also Einiges von der Entwicklung der Aareon und dem Neugeschäft ab.

Da Trump sich aber eine Verringerung der Zinsen wünscht, wird die Anlageklasse "Aktien" attraktiv bleiben. Und die EZB stößt ja nach wie vor ins Nullzinshorn.

Also vertraue ich auf die eher konservativen Prognosen des Vorstandes zum Ergebnis in 2019 und könnte auch mit einer Dividende von unter 2 Euro gut leben. Bei dem Kurs immer noch ne Hammerrendite. Wird im Bankensektor in Deutschland derzeit nur noch von der PBB getoppt.

Natürlich keine Kauf-/Verkaufempfehlung  

03.09.19 09:55
2

1191 Postings, 1342 Tage OS286news

Aareal Bank AG stellt dreijährige Finanzierungslinie in Höhe von rund AUD 55 Millionen für die Studierendenunterkunft "Infinity Place" in Melbourne bereit  

11.09.19 11:43
1

957 Postings, 4212 Tage dreherthAusbruch Ausbruch Ausbruch

eeeeeeeeeeendlich, bis Ende des Jahres gibts nettes Weihnachtsgeld  

11.09.19 12:34
1

16 Postings, 666 Tage RwockenAusbruch ?

Aareal wurde in der Risikoanalyse von Ovista auf "Rot" gestellt. Kreditausfälle !!!

Neuste Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Aareal Bank von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 25,50 auf 23 Euro gesenkt. Der Margendruck und die Belastung aus notleidenden Krediten würden unterschätzt, schrieb Analyst Tobias Lukesch in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Mit seinen Schätzungen für den Gewinn je Aktie liege er nun deutlich unter den Konsensschätzungen./mf/ajx
Veröffentlichung der Original-Studie: 10.09.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Schaun wir mal ob das was wird mit dem Weihnachtsgeld.
 

11.09.19 12:34

63 Postings, 643 Tage Double-CheckAlle

Na also, es braucht nur ein paar negative Analistenkommentare und schon geht der Kurs nach oben.  

11.09.19 12:40

1318 Postings, 1016 Tage Roggi60Egal wo

der Anstieg herkommt, Ist schön anzusehen und das Warten hat sich gelohnt.

Weiterer Rückzug der Shortseller?
https://www.finanznachrichten.de/...setzt-rueckzug-stark-fort-358.htm

 

12.09.19 14:20

1191 Postings, 1342 Tage OS286Analysten eben

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=136337
"Lange hat die Aareal Bank Aktie gebraucht, um die charttechnische Hürde bei 26,41/26,61 Euro zu überwinden. Seit Anfang August hat sich in dieser Zone nach und nach ein Widerstand der Kategorie ?Hart zu knacken? aufgebaut. Heute gelingt dem MDAX-notierten Finanztitel allerdings ein - derzeit deutlich ausfallender - Kursanstieg über diese Marke und ebenso die Zusatzhürde bei 26,73/26,81 Euro. Intraday erreicht der Aktienkurs des Wiesbadener Konzerns heute in der Spitze bisher 27,06 Euro, aktuell notiert die Aareal Bank Aktie 2 Cent darunter und rund 4 Prozent im Plus.

Dass gestern Kepler Cheuvreux den Banktitel von ?Hold? auf ?Reduce? abgestuft und das Kursziel für die Aareal Bank Aktie von 25,50 Euro auf 23,00 Euro gesenkt hat, scheint an der Börse keine Spuren zu hinterlassen.

Mit dem Krusanstieg erarbeitet sich der Finanztitel stattdessen aus rein charttechnischer Sicht neues Kurspotenzial. Nächste Hürde dürfte der Widerstand bei 27,39/27,77 Euro sein, gefolgt von der Hürdenzone bei 28,32/28,74 Euro. Mit weiteren Kaufsignalen könnte der Aktienkurs der Aareal Bank dann wieder in Richtung 31,50 Euro klettern. Anfang Mai startete hier eine Abwärtsbewegung, die das MDAX-Papier bis auf 22,44 Euro fallen ließ. Ende Junis startete hier dann die Aufwärtsbewegung der Aareal Bank Aktie, die heute mit dem Kaufsignal ein neues Verlaufshoch erreicht hat."  

13.09.19 12:33

957 Postings, 4212 Tage dreherthund es geht weiter nach oben

das Weihnachtsgeld ist gesichert  

Seite: Zurück 1 | ... | 132 | 133 | 134 | 135 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben