Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 1427
neuester Beitrag: 24.06.17 15:05
eröffnet am: 02.01.17 15:11 von: Pollenfee Anzahl Beiträge: 35662
neuester Beitrag: 24.06.17 15:05 von: winsi Leser gesamt: 4232670
davon Heute: 3252
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1425 | 1426 | 1427 | 1427  Weiter  

290 Postings, 2713 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
64
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1425 | 1426 | 1427 | 1427  Weiter  
35636 Postings ausgeblendet.

6117 Postings, 1619 Tage BÜRSCHENHans Hose " UNINTERESSANT

 
  
    #35638
1
22.06.17 12:07
Die 14 vorm Komma hab ich schon vor Wochen gepostet !  

1867 Postings, 1376 Tage ForeverlongWas macht meine Grotte im Depo ?

 
  
    #35639
3
22.06.17 12:23
sie fällt schon wieder.
Aber im Ernst. Das 15er Niveau hält sich schon ganz gut. Das ist schon mal eine gute Basis. Wenn das die nächsten Wochen so bleibt, stehen die Chancen m.E. gut, dass wir im Herbst neue Jahreshöchststände sehen. Ich denke auch in technischer Hinsicht, gibt es nicht mehr viele Aktionäre, die noch Gewinne realisieren können. Da verkaufen jetzt hauptsächlich noch Ängstliche mit Verlust.  

1111 Postings, 3010 Tage Hans Hosebüschen hau einfach ab

 
  
    #35640
1
22.06.17 12:50

1111 Postings, 3010 Tage Hans HoseDu trollst irgendwelche Zahlen

 
  
    #35641
2
22.06.17 13:07
ab seit Wochen.
Nur um zu provozieren, Leute zu nerven.  

6117 Postings, 1619 Tage BÜRSCHENAch Hose ist schon erbärmlich wie

 
  
    #35642
22.06.17 13:32
Du Dich hier verkaufst man muß der Wahrheit ins Gesicht sehen können wozu Du aber nicht in der Lage bist.Denn Wahrheiten zu ertragen war für Quark-Erzähler-Typen wie Dich schon immer sehr schwer.  

2073 Postings, 1792 Tage phineasChinas Bankenaufsicht

 
  
    #35643
3
22.06.17 14:02
überprüft die Finanzierungen verschiedener chinesischer Großinvestoren, darunter HNA.

http://de.reuters.com/article/...tsche-bank-thomas-cook-idDEL8N1JJ2F9  

8364 Postings, 824 Tage MissCashLöschung

 
  
    #35644
22.06.17 14:55

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.06.17 16:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

477 Postings, 303 Tage joecomo@phineas

 
  
    #35645
1
22.06.17 14:59
das und die Katar-Situation sind sicher ein Treiber hier.
Hat natürlich fundamental nichts mit dem Wert der DB zu tun, kann den Marktpreis aber wild hin- und herwirbeln.


 

11127 Postings, 4977 Tage inmotionDB

 
  
    #35646
4
22.06.17 16:01
13 sind kein Tabu mehr, auch wenn manche Hose dabei gelb wird.

DB wurde zu sehr hochgepusht.....  

8364 Postings, 824 Tage MissCash13,50 kommen

 
  
    #35647
3
22.06.17 16:09
ich hab Zeit ... Dax Dow da muss sowieso bald mal Luft raus sonst platzt die Blase  

127 Postings, 1709 Tage mbmbKatar

 
  
    #35648
22.06.17 16:39
Zumindest scheint Katar trotz Embargo bzw Sanktionen nicht an Geldmangel zu leiden.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...airlines-ein/19969020.html  

8364 Postings, 824 Tage MissCashKatar sitzt auf riesigen Erdgasreserven

 
  
    #35649
3
22.06.17 17:51
das ist der einzige Grund warum diese absolut lächerliche Blockade der Amis ins Leben gerufen wurde. Warum ? Die Amis wollen selbst ihr LNG Flüssiggas nach Europa liefern ... das begründet im übrigen auch die neuen Sanktionen der Amis ... warum sonst wollen die Amis NorthStream 2 stoppen? Oder Firmen die am Bau von NS2 beteiligt sind bestrafen ? Hör mir auf mit unseren ach so tollen Us Freunden ... da bekomme ich einfach nur das k o t z e n !!  

5988 Postings, 4092 Tage charly2Normalerweise ist nach so vielen Tests eines

 
  
    #35650
1
22.06.17 17:52
Wiederstandes ein Rebound überfällig. Ich denke morgen könnte es deutlich nach oben gehen, vor allem wenn Amerika heute weiter stabil bleibt.  

1158 Postings, 3882 Tage winsiCharttechnisch

 
  
    #35651
2
22.06.17 19:32
sieht nach Doppelboden aus :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.png

127 Postings, 1709 Tage mbmbseit 1730Uhr

 
  
    #35652
22.06.17 20:50
selten so eine geringe Kursschwankung gesehen wie die letzten drei Stunden.

 

8364 Postings, 824 Tage MissCashGold zieht auch wieder gut an

 
  
    #35653
2
23.06.17 10:34
wenn jetzt langsam kein Ausbruch kommt tendiere ich eher zu short ...  

6117 Postings, 1619 Tage BÜRSCHENSo und jetz ab Richtung 14,50

 
  
    #35654
1
23.06.17 14:11
und dann die 13 vorm Komma.Dann machen sich mache in die H O S E !Das gefällt mir Gut.Ich bin ja so Glücklich !  

1111 Postings, 3010 Tage Hans HoseUninteressant

 
  
    #35655
23.06.17 14:33
Du hast null Ahnung und keine Peilung. Der Widerstand hält noch.
Alles offen.  

804 Postings, 390 Tage Absahner16Cool bleiben

 
  
    #35656
3
23.06.17 14:58
Ich bin nicht glücklich wenn andere verlieren. Ich versuche auf der richtigen Seite zu investieren und bin zu frieden wenn es funktioniert.  

534 Postings, 2425 Tage demoraHier mal was zum schmunzeln

 
  
    #35657
1
23.06.17 16:48

Deutsche Bank: Deutliche Verkaufsempfehlung


www.4investors.de) - Die Analysten der Citigroup bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten weiter bei 12,00 Euro und damit klar unter dem aktuellen Kurs der Aktie.

Das Umfeld für Banken in Deutschland wird besser. Andere Banken können davon jedoch mehr profitieren. Die Deutsche Bank ist derzeit mit der Integration der Postbank beschäftigt. Entgegen früherer Pläne wird man sich von der Postbank nicht trennen. Unsicherheiten bestehen auch weiter in Hinblick auf die Kapitalausstattung der Bank.

Die Aktien der Deutschen Bank geben am Nachmittag 0,5 Prozent auf 14,97 Euro nach.

Die gleiche Citigroup gibt heute für Coba eine deutliche Kaufempfehlung. :-)...........


 

804 Postings, 390 Tage Absahner16Analysten

 
  
    #35658
23.06.17 17:06
Analysten sind oft bezahlte Dummschwätzer, die schreiben, was sie schreiben sollen. Man darf sie einfach nicht überbewerten.  

165 Postings, 576 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    #35659
1
23.06.17 17:52
@demora:  Warum wohl wird H. Herman die DeuBa niederschreiben? Kann es sein, daß seine Bank schön langsam einen ernsten Konkurrenten in der DeuBa sieht und die US-Boys hier billig einkaufen wollen. Ich traue den US-Börsenfritzen alles zu.
Die Kapitalausstattung der DeuBa war lange nicht mehr so gut wie heute.  

1111 Postings, 3010 Tage Hans HoseLieber winsi

 
  
    #35660
23.06.17 18:06
deine Charts sind verflucht gut. Oder gut verflucht, eins von beiden...  

8 Postings, 111 Tage Remington SteeleDB

 
  
    #35661
24.06.17 10:50
Nächste Woche wird es spannend bei der DB. Diese Woche sehe ich mit gemischten Gefühlen. Intraday unter 15 ? ist schon kritisch. Sofern die DB es nächste Woche aber schafft, zum Handelsschluss wieder über 15 ? zu stehen, sehe ich die Möglichkeit einer Bodenbildung. Dann ist das Chartbild auch weiterhin noch im grünen Bereich.

"Potential" bis 15,50 ? sollten auch nächste Woche Intraday drin sein. Der Markt ist allerdings gar nicht mehr vorhersehbar. Prognosen sind da daher schwer zu treffen. Die 15,50 ? sind nur ein Gefühl von mir, keine Empfehlung zum Kauf etc.

Eines bleibt letztlich festzuhalten: Es wird turbulenter an der Börse. Daytrading scheint mir aktuell die sinnvollste Anlagemöglichkeit zu sein...  

1158 Postings, 3882 Tage winsiwenn man

 
  
    #35662
24.06.17 15:05
Markt allgemein bewertet, hier z:B. Dow Jones, so beurteile ich positiv diesen.
Dow Jones vollzieht lediglich eine Korrektur und befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend, mit einem Kursziel von ca. 21800, vielleicht sogar jenseits der 22.000 Marke
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1425 | 1426 | 1427 | 1427  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben