Deutsche Cannabis AG

Seite 1 von 76
neuester Beitrag: 20.09.18 21:30
eröffnet am: 12.01.15 01:03 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 1898
neuester Beitrag: 20.09.18 21:30 von: tbhomy Leser gesamt: 266509
davon Heute: 664
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  
1872 Postings ausgeblendet.

17.09.18 17:53

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyBeuttenmüller / Intercap Bet. UG

Handelsgewinne = ja, Verantwortung für die AG übernehmen = nein. Und das als größter Aktionär ??

http://www.deutschecannabis.com/aktie/

Obacht. Nur meine Meinung.
 

17.09.18 17:57

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyPublizitätsspflichten

Man darf gespannt sein, ob der für heute angekündigte Halbjahresbericht 2017 (ja, genau, der vom LETZTEN Jahr) veröffentlicht wird oder nicht.

https://static1.squarespace.com/static/...2%A7%C2%A7+114-117+WpHG.pdf

Halbjahresbericht 2018 auch bald wieder fällig... :-(

 

17.09.18 18:08

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Mittlerweile kennt die Beutte doch jeder

. Da fällt keiner mehr darauf rein  

18.09.18 09:31

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyDt. Cannabis

Der HJ 2017 wurde nun verspätet veröffentlicht.
http://www.deutschecannabis.com/finanzberichte/

Der Wert der Beiteligungen ist auf den Cent identisch mit dem Wert per 30.12.2016.

Anteilsbesitz
Canny Pets GmbH...69%...EK2016 = -1.176,70..Ergebnis2016 = -20.176,70
https://static1.squarespace.com/static/...+Halbjahresbericht+2017.pdf

Ich frage mich, ob die MKap. in 2018 gerechtfertigt ist. Um für Investoren interessant zu sein, sollte man zukünftig die Geschäftsberichte fristgemäß veröffentlichen.

Ob Medicann und die Cannasports ein gguter Griff warne, wird sich zudem zeigen.

Nur meine Meinung.  

18.09.18 10:42

344 Postings, 2679 Tage Pleiteadler@tbhorny: Ihnen ist schon bekannt, das

nach der Equity-Methode bewertet wird?
Werden separate Einzelabschlüsse nach IFRS aufgestellt, dann sind die Anteile an Tochterunternehmen/Beteiligungen, gemeinsam geführten Unternehmen und assoziierten Unternehmen gem. IAS 27.10 wie folgt zu bilanzieren:

1. zu Anschaffungskosten oder
2. in Übereinstimmung mit IAS 39 (das ist der fair value Wert).

Für jede Kategorie von Anteilen gelten die gleichen Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden.

Separate Einzelabschlüsse nach IFRS sind gem. IAS 28.4 solche Abschlüsse, die zusätzlich zum Konzernabschluss veröffentlicht werden sowie Abschlüsse, bei denen Anteile unter Anwendung der Equity-Methode bilanziert werden und Abschlüsse bei denen Anteile von Partnerunternehmen an Joint Ventures Quoten konsolidiert werden.

Gem. IAS 28.10 und IAS 31.38 dürfen Anteile an Joint Ventures und assoziierten Unternehmen alternativ mit der Equity-Methode angesetzt werden. Gem. IAS 28.10 werden bei der Equity-Methode die Anteile zunächst mit den Anschaffungskosten angesetzt. In der Folge erhöht oder verringert sich der Buchwert der Anteile entsprechend dem Anteil des Anteilseigners am Ergebnis des Beteiligungsunternehmens. Der Anteil des Anteilseigners am Ergebnis des Beteiligungsunternehmens wird in dessen Ergebnis ausgewiesen. Vom Beteiligungsunternehmen empfangene Ausschüttungen vermindern den Buchwert der Anteile.

Gerne können wir uns auf diesem Niveau austauschen.

Was Investoren interessant finden, sind nicht die Geschäftsberichte, sondern das Potenzial in Verbindung mit dem Status des Unternehmens. Und das Investoren, Equitiy und Möglichkeiten für den Mantel gewonnen wurde, auch ohne Geschäftsbericht, liegt ja eben vor.  

18.09.18 10:51

30966 Postings, 3088 Tage tbhomy#1879

Der Status des Unternehmens geht aus den Geschäftsberichten hervor, richtig ?

Informationen zum Anlagekapital ("Investoren, Equity, Möglichkeiten") gehen ebenfalls aus den Geschäftsberichten hervor, richtig ?

Insider sind da natürlich gegenüber den sonstigen Marktteilnehmern im Vorteil. Daher lassen wir die Insider mal außen vor, denke ich.

Noch sind nicht alle Berichte veröfentlicht...

 

18.09.18 10:57
1

1287 Postings, 2579 Tage ahnungslos73ähm Pleiteadler

Sie kennen ja lustige Investoren, die sich nicht für Geschäftsberichte interessieren. Also ich kenne nur welche, die sich sowohl für die Vergangenheit (Geschäftsberichte) als auch für die Zukunft interessieren und dann entscheiden ;-)
 

20.09.18 12:07

787 Postings, 318 Tage MarketTraderwas ist denn jetzt los? news??

20.09.18 12:18
1

1634 Postings, 2388 Tage heitija guck mal

nach Canada....war nur ne Frage der Zeit bis die Aktie nachzieht, und stimmrechtsanteilverlagerung... in den news unter ariva nachzulesen  

20.09.18 12:44
1

787 Postings, 318 Tage MarketTraderhab ich gelesen, aber das begruendet keine +40%

20.09.18 13:01

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Jahreshoch bei 3,25

20.09.18 13:10

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyHoffen auf gute Nachrichten...

...sonst war das ein kurzes Vergnügen heute.

Den geregelten Markt in Deutschland mit dem in Kanada zu vergleichen ist schon sehr gewagt... ;-)

Nur meine Meinung.  

20.09.18 13:13

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyheiti

Wo finde ich deine "Stimmrechtsanteilsverlagerung" unter den Ariva News ?

https://www.ariva.de/deutsche_cannabis-aktie/news  

20.09.18 13:16

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyDu meinst nicht etwa die Beuttenmüller-Meldung?

https://www.finanznachrichten.de/...iligungen-gemaess-43-wphg-015.htm

"Die Investition dient vorrangig zur Erzielung von Handelsgewinnen, der Zukauf weiterer Stimmrechte ist nicht geplant."

Na, da wurden heute ja bereits ein paar "Handelsgewinne" ermöglicht, scheint mir. LOl.

Nur meine Meinung.  

20.09.18 13:22

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Es darf jedoch selbstverständlich

erwähnt werden das o.g. AG heute um einen vielfach erhöhen Tagesumsatz erzielt. Quelle : Ariva  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-09-20_um_13.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-09-20_um_13.png

20.09.18 14:03

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Bin mal gespannt wann bei uns zulande

20.09.18 14:38
1

17369 Postings, 3429 Tage M.MinningerCannabis Aktien laufen wie

verrückt in den USA und Kanada  

20.09.18 14:53

17369 Postings, 3429 Tage M.Minninger#1889

Alles künstliche Umsätze  :-)  

20.09.18 15:01

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyM.Minninger

Du hast das Thema "künstliches Kursniveau" etc also gar nicht verstanden ? War mir irgendwie klar...aber andauernd sticheln. DAS kannst du nachweislich gut.

Unterscheidest du gar nicht die Märkte ? Und auch nicht die Assets der Unternehmen ? Ich halte nichts von Pauschalierungen. Erst recht nicht, wenn wie hier, die Börsenaufsicht am Ball ist...

https://www.bafin.de/SharedDocs/...annabis_zwangsgeldfestsetzung.html

Zumindest gibt es endlich einen Widerspruch...
 

20.09.18 15:10

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyDie Performance und das Ergebnis...

..der Beteiligungen werden später wie üblich auch über den weiteren Kursverlauf dieser AG entscheiden.

Im Moment ist NICHTS geprüft, was ab 2012 veröffentlicht wurde:

http://www.deutschecannabis.com/finanzberichte/  

20.09.18 17:37

17369 Postings, 3429 Tage M.Minninger2012 ist in der Vergangenheit

Wir machen im hier und jetzt Profit, Aktie steigt doch....you see

Kannst ja weiter alles prüfen und auf Stimmrechtsmitteilungen warten  

20.09.18 19:11

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Wo kommt den heute dieses extrem hohe Volumen

20.09.18 21:08

7623 Postings, 730 Tage Senseo2016Die erste Cannabis Aktie , die gefühlt keine

20.09.18 21:30

30966 Postings, 3088 Tage tbhomyHalbjahresbericht 2018 ist wann fällig, Minninger?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben