Deutschlands Zukunftsbranche vor dem AUS?

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 30.09.12 17:51
eröffnet am: 26.05.12 15:03 von: levelup Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 30.09.12 17:51 von: meingott Leser gesamt: 49554
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

26.05.12 15:03
8

552 Postings, 3686 Tage levelupDeutschlands Zukunftsbranche vor dem AUS?

Hallo liebe Arivaner,  

 aus aktuellem Anlass würde ich hier eine Umfrage zu o.g. Thema  starten und es wäre super wenn ihr mitmacht.

   Deutschland ist das ,, Mekka'' für Erneuerbare Energien, da Deutschland auf Ökoenergie setzt und sich die Energiepolitik zahlreichen Klimaverpflichtungen verschrieben hat z.B.: Stromanteil der Erneuerbarer Energien erhöhen (+35 %) bis 2050 und Co2- Reduzierung etc. - der EE-Boom schaffte in rasantem Tempo über 380.000 Arbeitsplätze, doch wie nachhaltig ist der Wirtschaftszweig in Deutschland überhaupt?

  -Was sind eurer Meinung nach die Gründe für die Solarkrise, die Zukunftsaussichten und wie kann die Solarbranche in Deutschland wiederbelebt werden?

   - Wie krisenfest ist die Windenergie und ist Biomasse / Bioenergie auf lange Sicht zukunftsfähig?

  Ich fände es super wenn ihr eure persönliche Meinung zu der erneuerbaren Energie - Branche in Deutschland sagt,natürlich dürft ihr gerne auch mit Daten und Zahlen um euch werfen- bin auf die vielseitigen Meinungen schon gespannt :)

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
216 Postings ausgeblendet.

22.06.12 17:27
1

10 Postings, 2845 Tage KumbamanLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.06.12 18:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

22.06.12 17:29
1

10 Postings, 2845 Tage KumbamanLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.06.12 18:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

22.06.12 17:48
3

51363 Postings, 5171 Tage RadelfanSemper verzieh dich

-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.

29.06.12 11:46

2353 Postings, 3049 Tage FliegenfängerHeute tut sich was. Auffallend hohe Umsätze...

29.06.12 12:01

2353 Postings, 3049 Tage FliegenfängerUnd jetzt ist auch ziemlich klar warum :-)

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/mischkonzern-aus-suedkorea-hanwha-nimmt-insolvente-q-cells-ins-visier/6814898.html  

02.07.12 17:05

51363 Postings, 5171 Tage RadelfanWechsel im AR

EANS-Adhoc: Wechsel im Aufsichtsrat der Nordex SE
EANS-Adhoc: Wechsel im Aufsichtsrat der Nordex SE -------------------------------------------------- ------------ Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit
 

09.08.12 12:09

134 Postings, 2821 Tage ihrschlawienerDeutschlands Zinsen vor dem AUS ?

Tagesgeld PLUS

1,50 %

tgl. verf.

bis 10.000



Laufzeitkonto

2,75 %

10 Jahre

ab 500



Laufzeitkonto

2,40 %

5 Jahre

ab 500



Laufzeitkonto

1,75 %

2 Jahre

ab 50.000

schnappt euch die Akteinbetrüger !  

09.08.12 18:29

134 Postings, 2821 Tage ihrschlawienerWindrad-Pläne in der Prüfung

09.08.12 18:33

134 Postings, 2821 Tage ihrschlawienerWindrad ist genehmigt

09.08.12 19:56

134 Postings, 2821 Tage ihrschlawienerMilli-Zocker auf Kosten der Gesellschaft

An der Börse haben die Computer die Macht übernommen. In Millisekunden entscheiden sie, ob eine Aktie gekauft oder abgestoßen wird. Die Algorithmen wirbeln den Handel durcheinander. Für sie sind die Börsen nicht da.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...n-der-gesellschaft-1.1436383  

10.08.12 10:29

969 Postings, 4617 Tage windy k.torChinas Exporte kommen fast zum Erliegen

"Das sieht ziemlich übel aus", resümierte Ken Peng von BNP Paribas  Peregrine in Peking. Larry Jiang von Guotai Junan International Securities pflichtete dem bei: "Die schwer enttäuschenden Handelsdaten könnten bedeuten, dass China in weitaus größten Schwierigkeiten steckt als bislang gedacht.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...rliegen-a-849275.html

Gut für SolarWorld?  

16.08.12 17:41
3

969 Postings, 4617 Tage windy k.torAltmaiers 10 Punkte-Plan

Gleich als erster Punkt steht da:

die "Energiewende als Kernaufgabe moderner Umwelt- und Wirtschaftspolitik erfolgreich und effizient" umzusetzen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...e-plan-vor-a-850463.html

Dazu gehört auch ganz klar die Förderung und der Erhalt einer Industrie in Deutschland, welche diese Energiewende mit Produkten und Dienstleistungen nachhaltig implementiert und über Generationen hinweg zuverlässig begleitet, und dabei auch sozial- und umweltpolitische Aspekte berücksichtigt.

Es kann nicht sein, daß wir unseren Fortschritt (wieder einmal) durch Umweltverschmutzung und Ausbeutung von Menschen und Ressourcen auf anderen Kontinenten erlangen wollen.  

22.08.12 08:59
1

969 Postings, 4617 Tage windy k.torMinisterpräsident geht in Südkorea Klinken putzen

HALLE/BITTERFELD-WOLFEN (dpa-AFX) - Ein Solarunternehmen nach dem anderen gerät in Sachsen-Anhalt in massive Schwierigkeiten - nun will der Regierungschef persönlich nach Investoren suchen. Ministerpräsident Reiner Haseloff und Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff (beide CDU) wollen nach Informationen der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwoch) in der nächsten Woche für Gespräche mit Anlegern nach Südkorea reisen. Wolff verriet dem Blatt allerdings keine Firmennamen oder Details, da Vertraulichkeit vereinbart worden sei. Die Reise sei für drei Tage angesetzt.

http://www.ariva.de/news/...ck-Haseloff-fliegt-nach-Suedkorea-4229610

Was für ein Armutszeugnis für Deutschland und Europa.  

22.08.12 09:29
2

19002 Postings, 6717 Tage lehna#230 Armutszeugnis????

was soll der Quatsch???
Die deutschen Exporte überschritten 2011 erstmals die Eine-Billion-Euro-Marke.
Laut OECD werden wir 2012 für 200 Milliarden Dollar mehr exportieren wie im Ausland kaufen.
Solar ist da eine Ausnahme.
Durch die fetten Subventionen wurden zu viele Überkapazitäten aufgebaut- jeder wollte an den Fleischtopf.
Zudem kauft der Deutsche allerliebst Massenware, die zu Mickerlöhnen produziert wurden.
Und prahlt dann auch noch über diese Schnäppchen.....
Die deutschen Modulbauer- und das ist mittlerweile Massenware- werden deshalb weiter abkratzen.
Das ist Fakt....  

22.08.12 11:11
1

969 Postings, 4617 Tage windy k.torWieso Quatsch?

Für mich ist das ein absolutes Armutszeugnis, wenn Deutschland groß die Energiewende verkündet, gleichzeitig aber ein Solarunternehmen nach dem anderen den Bach runter geht und man dann für diese Unternehmen in Asien letztlich als Bettler auf der Matte steht.

Die Logik ist doch die: Wenn ein Ministerpräsident glaubt, daß Solarunternehmen in Sachsen-Anhalt in der Zukunft weiter Chancen haben und lukrativ für Investoren aus Asien sind - wieso findet er die Investoren nicht hierzulande?!

Das ist jedenfalls nicht die von Altmaier verkündete "moderne Umwelt- und Wirtschaftspolitik".  

22.08.12 11:20

19002 Postings, 6717 Tage lehna#232 auch Ministerpräsidenten...

müssen lernen, dass man Massenartikel auf Dauer nicht mit deutschen Löhnen fertigen kann.
Denn der deutsche Kunde will billig.
Wir sollten eigentlich froh zu sein, dass die Deutschen wegen fetter Rendite massenhaft Billigmodule aus China aufs Dach schrauben....
Also Gejammer ist eigentlich fehl am Platz.....  

22.08.12 12:27
2

969 Postings, 4617 Tage windy k.torDenn der deutsche Kunde will billig

Genau weil der deutsche Kunde sich gerne von scheinbar billigen Produkten blenden lässt, welche unter Missachtung von Sozial- und Umweltstandards hergestellt werden (s. auch die ganzen Lebensmittel-Discounter), muss die Politik regulierend einschreiten. Denn "billig" sind solche Produkte am Ende nicht - sie verursachen verdeckte Kosten, welche von der Gesellschaft früher oder später getragen werden. Denn alles hat einen tatsächlichen Preis, egal ob "billige" Solarmodule aus China, "billiger" Atomstrom aus Frankreich, "billiges" Öl aus Nahost, oder "billige" Plastetüten, welche die Weltmeere verseuchen.

Und jeder, dessen Reallohn seit 20 Jahren stagniert oder gar fällt sollte sich mit solchen Fragen beschäftigen, bevor er das nächste mal wieder 10 Kilometer mit dem "billigen" Auto fährt, um die Milch 10 Cent "billiger" zu kaufen. Oder sich eben "billige" Chinamodule aufs Dach schraubt, und dann aber "voll" abkassieren will.

Im übrigen gibt es doch einige Beispiele, daß man durchaus "Massenartikel auf Dauer mit deutschen Löhnen" fertigen kann, siehe z.B. Globalfoundries und die Automobilindustrie.  

22.08.12 13:16
1

19002 Postings, 6717 Tage lehna#234 Tja windot....

das ist ja edel gesprochen.
Aber wenn morgen Aldi mit Schnäppchen aus Fernost lockt- zu Löhnen unter 1 Euro gefertigt- stehn wir doch wieder alle Schlange.
Und wer hier anderes behauptet, lügt sich selber in die Tasche....  

22.08.12 13:24

6552 Postings, 3597 Tage WatcherSGnein nicht billig sondern preiswert!

und das scheint bei SW nur selten der fall zu sein!,...

setzt euch mit dem begriff "preiswert" und "billig" auseinader,...

der kunde will das wofür er das beste preisleistungverhältnis erwischt,....

die deutschen PV-Hersteller sind halt alles andere als preiswert,... sind sind schlicht zu teuer!,...  

22.08.12 13:31

57270 Postings, 3820 Tage meingottWindy

Warum wohl haben die Discounter einen der massigen Siegeszug hinter sich und haben alle anderen kleinen aus dem Markt gedrängt?
Ich glaube es sind 99% der Bevölkerung, die gerne Kobefleisch und Argentinisches Rindfleisch essen würde.
Nur können sich das die meisten nicht leisten.
Das ist das System und so gewollt.

Und wenn schon die meisten beim Lebensmittel sparen müssen, dann erst schon mal recht bei Sachen, die man nicht unbedingt braucht, bzw in naher Zukunft sogar noch Geld kosten

Oder denkst du, dass sich jemand ne PV aufs Dach schraubt, weil ihm dann das ganze um Euro mehr kostet, als wenn er keine hätte

Ganz ganz sicher nicht
-----------
PA-Vian Sempers bester Freund
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 1,44€ reduziert ;-)

22.08.12 17:00

10 Postings, 2784 Tage WurstlerLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.08.12 20:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

22.08.12 17:26
1

10 Postings, 2784 Tage TorfnasenKalleLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.08.12 20:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

22.08.12 17:26
2

57270 Postings, 3820 Tage meingottSchau Semper

-----------
PA-Vian Sempers bester Freund
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 1,44€ reduziert ;-)

30.09.12 17:41
2

10 Postings, 2745 Tage KeineForenregelnLöschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 01.02.13 22:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pöbel ID

 

 

30.09.12 17:51

57270 Postings, 3820 Tage meingottNachfolge Ids anlegen ist verboten Semper

-----------
Die SW Schäfchen sind bereits dünn
Nordexkursziel  Semper wurde von 40 nun auf 1,44€ reduziert ;-)

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben