Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 183 von 186
neuester Beitrag: 24.08.19 15:56
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 4631
neuester Beitrag: 24.08.19 15:56 von: Renegade 7. Leser gesamt: 534777
davon Heute: 89
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 181 | 182 |
| 184 | 185 | ... | 186  Weiter  

19.07.19 09:17

66 Postings, 970 Tage EdikaMit Thiel Logistik habe ich damals

200% gemacht bin bei ? 200 raus.
Dann ging es langsam bergab. Hatte Glück. Natürlich das hat mit Pharma nichts zu tun. War nur ein Beispiel für die Möglichkeit.

Wenn es so unwahrscheinlich wäre, dann gäbe es nicht viele Firmen in einer Branche.

Natürlich kann immer ein Problem auftauchen. Das Leben ist immer riskant.
Gut dass Albo etwas breiter aufgestellt ist.  

19.07.19 11:25

66 Postings, 970 Tage EdikaRenegade71

Sorry, sicherlich habe ich dich falsch verstanden.

Ich war mir bei ein Unternehmen, dass noch in der  Anfangsphase ist, noch nie so sicher wie bei Albo.  Nur bei Biodel habe ich mächtig daneben gegriffen. Ein tolles Produkt  zu haben ohne gutes Management, ist fatal. Invers genauso. Bei Aldo stimmt einfach alles.

Übrigens ist Albo auch mein größeres Investment.  
LG

 

19.07.19 15:03

337 Postings, 1368 Tage kuhlalassen

Wir uns mal überraschen anscheinend sind ja doch noch einige seit biodel dabei. Gehöre auch zu den alten. Hätte schon ein paar mal Kasse machen können hab mich aber immer nicht getraut. Wenn der Kurs passt wird ab und an mal nachgekauft.  

19.07.19 15:58

1898 Postings, 999 Tage Renegade 71biodel

davon ab ich bin auch seit biodel dabei.hatte gehofft das die Insulin spritze einiges bringt aber die hat albo ja "verschenkt".Jetzt abwarten und hoffen das alles eintritt was voraus gesagt wurde.  

22.07.19 23:19

12 Postings, 1010 Tage IngoKnito27Mirum

Erst seit einigen Tagen an der Börse, jetzt schon so viel Wert wie ALBO. Wem traut ihr mehr zu und weshalb ist der scheinbare Vorsprung von ALBO in P3 nicht im Kurs wiedergespiegelt?  

23.07.19 12:48

16863 Postings, 4181 Tage TrashLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.07.19 07:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.07.19 14:53

12 Postings, 1010 Tage IngoKnito27https://mirumpharma.com/

Wer in einer Nische wie dieser investiert ist und die Fillings die letzten Jahre liest ... der kennt Mirum, da es sich um den einzigen ernsthaften Konkurrenten handelt ;)
Mit Verlaub, aber du scheinst dich nicht mit deinem Invest auseinander gesetzt zu haben.  

24.07.19 09:37

66 Postings, 970 Tage EdikaHabe mich etwas damit befassen können.

Albo steht besser da. Wir haben ein breiteres Spektrum. Und eine sehr gute Chance In NASH Bereich  ein tolles Produkt zu haben. Und wenn es gar nicht passen sollte, dann hätten wir einen sehr guten Mittel gegen chronische Verstopfung.

 

24.07.19 12:57
2

16863 Postings, 4181 Tage Trash#4557

Achsooo Mirum pharma, mit Mara im Gepäck...okay, .hatte mich verlesen, mea culpa :D

Mara arbeitet im wesentlichen auch auf der IBAT Basis mit anderen Mechanismen. Cooper selber sagt, dass "sein" Ansatz der bessere ist , klar :D Grundsätzlich ist Albo aber weiter , während Mirum erstmal entrollen muss und viele kostenintensive "Preclinicals" hat.

Hier wurde dazu mal ein Beitrag gepostet :

https://www.evaluate.com/vantage/articles/.../albireo-comes-ibat-nash

Albo hat auch in den frühen Stadien der Pipeline mehr Potential zu bieten , übergreifend auf andere Liver-Krankheiten.

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.07.19 17:29

12 Postings, 1010 Tage IngoKnito27Zustimmung

Ich sehe das letztlich genauso - der Gesamtmarkt aber nicht. Die Marktkapitalisierung ist nahezu identisch... Dachte ihr kennt ein Argument ;)  

24.07.19 19:25

16863 Postings, 4181 Tage TrashAlso

ich wüsste jetzt keinen. Andere Sharestruktur vielleicht ? Müsste man sich genauer angucken, aber auch hier lässt es nicht viel anbrennen, es sind massig Instis dabei.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

29.07.19 10:29
1

16863 Postings, 4181 Tage TrashWer

bei Seeking Alpha ins Premium-Seg. reinkommt , findet zu Mirums Kapitalkraft auch ein paar nette Details...in der Summe müsste man ähnlich gut um die 130  Mio kapitalisiert  sein ,  Albo hatte Ende März 150 Mio.. Wir wissen, dass Albo eine sehr zielorientierte Shareholdersstruktur hat. Bei Mirum weiss ich das nicht.

Kapital also ein wenig schlechter situiert, allerdings: Mirum hat mE bald einen irren Kapitalaufwand, da nicht nur eine P3 zu bewirtschaften sondern bald zwei...für Indikation PFIC und demnächst ALGS mit Enrollment. Cashburn würde mich bei Mirum daher nicht wundern, wenn der nicht etwas höher wäre oder wenigstens gleich wäre...trotz weniger diversifizierter Pipe, was mE auch hier im Vergleich zu Albo der grösste Schwachpunkt ist.

Kurz: Bei gleicher MK wie aktuell gefällt mir Albo eindeutig besser, Pipeline + Kostenaspekt...man müsste bei Mirum den Cashburn beobachten, aber in der Summe hinkt man hier mit einer vergleichweise monothematischen Pipe ohnehin hinterher.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

29.07.19 17:52

1898 Postings, 999 Tage Renegade 71was ist hier los?

geht mir echt auf die nerven!  

29.07.19 18:42
1

193 Postings, 688 Tage Graf Zahl83Menschen

mit zittrigen Händen und ohne Geduld verkaufen, das ist hier los. Muss einen das interessieren? Nö.
Würde ich einfach aussitzen bzw nachkaufen. Es hat sich fundamental nichts an Albireo geändert.  

29.07.19 20:23

2804 Postings, 1311 Tage aktienpowerGraf Zahl83

Genau so ist es!!  

30.07.19 08:42

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonomFundamental hat sich in eurem Depot aber

was geändert - es ist weniger wert !  

30.07.19 11:18
1

193 Postings, 688 Tage Graf Zahl83Welch

brilliante Erkenntnis, noch dazu ohne sinnvolle Alternative. Hut ab. Etliche haben nicht die Geduld ein Quartal auszuhalten, mancher schafft nicht mal einen Monat. Du kaufst wohl auch bevorzugt Aktien an ihrem Höhepunkt und nicht, wenn sie im Keller stehen, wie?

Wer keine Schwankungen mag, sollte beim Sparbuch bleiben.  

30.07.19 13:30
2

16863 Postings, 4181 Tage TrashNicht drauf eingehen

Trollt nur rum, vermutlich sonst nix am schaffen....
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

30.07.19 14:11

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonom@graf - schau mal in mein Jahresdepot

sieht nicht so aus, als ob ich immer am Höhepunkt kaufe  

30.07.19 14:12

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonomDann greift mal beherzt zu - so eine

terra-Chance kommt nicht oft  

30.07.19 18:00

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonomEs wurden tatsächlich 101 St heute gehandelt - da

habt ihr aber zugeschlagen  

30.07.19 18:11

16863 Postings, 4181 Tage TrashLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 31.07.19 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

30.07.19 18:37

16863 Postings, 4181 Tage TrashMerkst

du eigentlich , dass du dich hier grad völlig zum Löffel machst, indem du die Umsätze an der Leitbörse mal eben ausblendest ?

Geh lieber weiter "papertraden", damit es irgendwann mal für ein echtes Depot reicht...*kopfschüttel*
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

31.07.19 08:14

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonomDas Depot ist echt , halbes Jahr 25 %

nachgewiesenermaßen !  

31.07.19 21:42

3131 Postings, 6334 Tage diplom-oekonomRiesennachkaufchance für Lang-

fristinvestoren !  

Seite: Zurück 1 | ... | 181 | 182 |
| 184 | 185 | ... | 186  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben