Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 1041
neuester Beitrag: 18.01.20 00:30
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26021
neuester Beitrag: 18.01.20 00:30 von: BaerStierPan. Leser gesamt: 2283400
davon Heute: 502
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1039 | 1040 | 1041 | 1041  Weiter  

16.11.17 11:30
29

172 Postings, 813 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1039 | 1040 | 1041 | 1041  Weiter  
25995 Postings ausgeblendet.

17.01.20 20:51

13 Postings, 31 Tage Elisabeth-OriginalSollte die

Bumsbude überhaupt wieder handelbar sein, dann wird der Kurs nur eine Richtung kennen;-)  

17.01.20 20:52
Wurde schon ein Datum für den resplit genannt?
Ich habe noch keines gesehen. Natürlich muss der Handel erst wieder aufgenommen werden. Ob und wann oder überhaupt? Wer hat die kristallkugel? KEINER  

17.01.20 20:56

369 Postings, 1011 Tage Hans R.Würde den RS gerne von StrateVic erklärt bekommen

Ohne Resplit war der Kurs nach der River Meldung fast wieder bei 1 Cent.
Wäre das tatsächlich ein Business geworden, wären mehrere Cent kein Problem.

Mehrere Cent hatten auch für ein Xetra Listing gereicht.
Also: Wozu ein Resplit?

Was genau denkt man sich dabei?  

17.01.20 20:58

18 Postings, 4 Tage nicholas65Wer braucht eine Kristallkugel?

Meine Meinung: Die Aktie muss erst wieder gehandelt werden, dann kann der RS durchgeführt werden.

Der Schlusskurs des Tages vor dem angekündigten Datum des RS ist relevant für die Berechnung des "1. Post-RS Kurses". Alles andere ist Bullshit meiner Meinung nach. Gibt's eigentlich schon ein Datum für den RS?

Hofft mal lieber, dass der Kurs post RS nicht runtergeprügelt wird um Stratevic von der Börse zu nehmen. Wäre unter Umständen meiner Meinung nach auch eine Option.  

17.01.20 20:59

14 Postings, 719 Tage WilliamsamuelNur so wird die Kapitalerhöhung ermöglicht.

Kann Mann auch googeln warum ein rs nötig ist. Hat die Commerzbank auch vor, ich glaube 7 Jahren so gemacht.  

17.01.20 21:03

18 Postings, 4 Tage nicholas65So wird auch eine KE ermöglicht.

17.01.20 21:18

419 Postings, 681 Tage UpANDdown01Hans R.


Also: Wozu ein Resplit?....

Jetzt wo Cull an Board ist, will er (Cull) vielleicht den "richtigen" Weg für eine ordentliche bei der Deutschen Börse auch gemeldeten KE gehen. Dies ist wohl nur möglich mit Kursen über 1 EUR.


 

17.01.20 21:20

18 Postings, 4 Tage nicholas65Cull von Wealthgroupe?

https://wealthgroupe.com/about-us

So wird es sein.

Was ist eigentlich aus dem maximal möglichen 8:1 RS geworden?  

17.01.20 21:20

817 Postings, 772 Tage BaerStierPantherNix lesen...

Sorry habe die letzten Seiten an Posts nicht gelesen warum? gaaanz einfach hier gab und gibt es einige Foristen die haben vor Wochen diesen RS Split vorhergesagt, danke nochmal;)  

17.01.20 21:48

817 Postings, 772 Tage BaerStierPantherRS Splitt

D.h. bei 8 Millarden gibt es bei einem 15k zu 1 Splitt immernoch über 500 Millionen Aktien hehe...die sind echt schlau  

17.01.20 21:53

18 Postings, 4 Tage nicholas65Hat jemand gesagt, dass sie doof sind?

Stratevic hat hoffentlich nur Profis.  

17.01.20 21:54
1

1412 Postings, 2249 Tage GurkenheiniIhr habt ein Denkfehler

Natürlich ist der Kurs nachdem reverse Splitt ca 15 Euro,nur ihr habt ein tag Handelsstop,dann wird erstmal abgeladen,so das der Kurs schon über 90 Prozent im minus eröffnet ungefähr 1,50 Euro ist der Kurs wenn der Handel wieder aufgenommen wird.habe sowas bei sehr vielen otc Werte beobachtet.ihr werdet sehr stark verwässert mit über 90 Prozent Verlust.  

17.01.20 21:57

18 Postings, 4 Tage nicholas65Ok. Warum 15??

Es gibt noch gar kein Datum.
Die Ankündigung erfolgte während einer Handelsaussetzung.
Der Handel muss eigentlich noch mal vor dem RS aufgenommen werden oder nicht?
Was meinst du was passiert bei einer eventuellen Handelsaufnahme nächste Woche?  

17.01.20 22:03

18 Postings, 4 Tage nicholas65Beispiel

Handelsaufnahme nächste Woche Dienstag. Große Panik. Freitag Morgen Ankündigung RS für Montag. Freitag SK 0,0004?. Wäre Montag Eröffnung 6? bei 15000:1 RS.  

17.01.20 22:08

1412 Postings, 2249 Tage Gurkenheini@nicholas65

Ich gebe Dir einen guten Rat,und das meine ich ernst,um Dich vor weiteren Verluste zu bewahren.
Akzeptiere das Du finanziell über 90 Prozent Verlust einfahren wirst bei der nächsten Handelsaufnahme.
Der Kurs wird sich nie wieder erholen,dass Du Gewinne machst.Kaufe nie wieder diesen Wet,er ist nur dafür da um abzuladen,und Geld zu scheffeln.Die Firma hat kein Interesse die Aktionäre zufrieden zu stellen,dass einzige Interesse ist Abzocke.Lerne bitte aus Deinem Fehler und mache sowas nie wieder.  

17.01.20 22:11

18 Postings, 4 Tage nicholas65Ach Quatsch.

17.01.20 22:15

18 Postings, 4 Tage nicholas65Ich will dir nicht zu nahe treten.

Ich weiß, wovon ich hier rede. Mehr möchte ich dazu nicht sagen in Bezug auf deinen Post.
 

17.01.20 22:19
1

27 Postings, 745 Tage Grandoskeiner Bereit zu schmeißen

Wenn sich die Aktionäre einig wären und keiner würde seine Aktien verramschen, würde der Kurs auch nicht komplett einbrechen. nmM  

17.01.20 22:21

309 Postings, 932 Tage Old FashionedDieser Chat

Wird geführt von Leuten die nicht investiert sind, dafür aber keine Ahnung und zudem noch Freude am Verlust anderer haben.

Macht keinen Sinn hier. Mag aber an dem zugegebenermaßen unseriösen Unternehmen liegen.

Für mich war/ist es ein Mega Zock. Die reine Gier. Einfach schwer zu widerstehen, wenn sich ein Wert innerhalb weniger Tage um 800% hochschraubt.

Man kann nur abwarten die nächsten Tage.

Ich bleibe erstmal drin, bis sich der Staub legt. Wer bei Wiederaufnahme aussteigt macht sicher einen sehr schlechten Deal.  

17.01.20 22:22

18 Postings, 4 Tage nicholas65Sprach der Minderheitsaktionär.

17.01.20 22:24

27 Postings, 745 Tage GrandosSehe es wie OF,

damit sind wir schon zwei!  

17.01.20 22:31

18 Postings, 4 Tage nicholas65Old.

Wer soll hier Freude am Verlust anderer Menschen haben?  
Sicher niemand der von euch so verhassten "Basher". Wir sind alle wohlerzogen, sagt man.
Ein professioneller Basher hat an euren paar Euronen doch gar kein Interesse aus meiner Sicht. 50000? Einsatz eurerseits lohnen doch den Aufwand gar nicht zum Bashen!
 

17.01.20 22:50

18 Postings, 4 Tage nicholas65Gemüsebauer

Ich nehme mir nicht raus, Tipps zu geben. Ich gucke mir bei RS- Buden immer den Post-RS Push an.,wenn er denn kommt. Oftmals gehe ich nach einem RS rein und beim Push raus. Aber das mache nur ich für mich. Gibt Leute, die sitzen fest, die sind schon drin. Was andere Leute machen, geht mich nichts an und interessiert mich auch nicht. Muss jeder selber wissen, was er macht mit seinem Geld.  

18.01.20 00:30

817 Postings, 772 Tage BaerStierPantherLabber

Ich sag euch...wer nach der News zu best Prince... seine Aktien on stellt dem hilft niemand mehr...lg..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1039 | 1040 | 1041 | 1041  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben